Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld
zurück: Dynamisches Unterformular erstellen weiter: Textfeld entsperren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
LegendzZ
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Mai 2011, 14:55
Rufname:
Wohnort: Schweiz/Zürich

Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Leute,

Ich arbeite noch nicht so lange mit Access und habe ein paar "kleinere" Probleme.

Erstens: Ich habe ein Formular für die benutzerverwaltung(Benutzerverwaltung.png). Dort habe ich mit dem assistenten einen Button eingebaut, der einen neuen Datensatz hinzufügt. Sprich: es soll ein leerer Datensatz angezeigt werden. Dort erhalte ich aber immer eine Fehlermeldung(Fehlermeldung.png).

zweitens: Das Kombinationsfeld soll mir den ersten Datensatz anzeigen der Abfrage liefums. Das Kombinationsfeld habe ich auch mit dem Assistenten erstellt. es enthält ein Makro(makro.png). Das Kombinationsfeld bleibt aber leer und wenn ich das Makro manuell ausführe kommt die Meldung: Typem unverträglich

Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Vielen Dank!



Benutzerverwaltung.PNG
 Beschreibung:
Die maske Benutzerverwaltung
 Dateigröße:  56.55 KB
 Angeschaut:  403 mal

Benutzerverwaltung.PNG



Fehlermeldung.PNG
 Beschreibung:
Die Fehlermeldung
 Dateigröße:  14.18 KB
 Angeschaut:  403 mal

Fehlermeldung.PNG



Makro.PNG
 Beschreibung:
Das Makro
 Dateigröße:  4.79 KB
 Angeschaut:  403 mal

Makro.PNG


Gallo24
Meistens klappt's (nur tlw. zu umständlich)


Verfasst am:
09. Mai 2011, 17:45
Rufname: David
Wohnort: Bremer Speckgürtel


AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

zu erstens, solltest du mal gucken, ob die Eigenschaft "Anfügen zulassen" des Formulars auf ja steht. Wenn nicht, dann auf ja stellen. Könnte den Fehler beheben.

zu zweitens, da komme ich nicht ganz hinterher.
Ich verstehe nicht was du da suchen willst (den Namen, ist schon klar, aber das Feld ist leer also wird nach einem leeren Namen gesucht mit Screen.ActiveControl Shock ). Interessieren würde mich auch noch die Datenherkunft, also die Tabelle auf die dieses Makro ja irgendwie zugreifen müsste!?
Da erklärst du am besten mal was du willst und wie es aussehen soll.
Wenn du nämlich einen neuen Benutzer erstellen willst, trägst du ihn ja erst ein, wo willst du dann vorhandene Daten für das Feld Name abgreifen, wenn er ja gerade erst eingetragen wird?
Fragen über Fragen...und viel Verwirrung Very Happy

_________________
LG
David
Bitte um Feedback! Will ja wissen, ob ich helfen konnte. Auch so lernt man.
LegendzZ
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Mai 2011, 09:51
Rufname:
Wohnort: Schweiz/Zürich

AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo gallo24,

Danke für deine Hilfe.

Also die Option anfügen zulassen ist auf ja gestellt.

Zu meinem Vorhaben. Dies ist die Benutzerverwaltung. Dort kann man Benutzer bearbeiten. Man kann aber auch welche zur Datenbank hinzufügen. Das mit dem Hinzufügen funktioniert jetzt. Es wird mir ein leerer Datensatz angezeigt und ich kann neue Benutzer erfassen. Aber beim öffnen des Formulares soll ja der erste Datensatz angezeigt werden der Tabelle Benutzerverwaltung. Das Makro das dafür zuständig ist, tut dies ja leider nicht. Dieses Makro hat mir der Assistens hinterlegt.

Zur Datenherkunft. Die tabelle liegt auf einem MSSQL Server. Ich habe sie mit Access über ODBC verknüpft. Es ist dies die tabelle Benutzerverwaltung.

Ich hoffe du kannst mir weiter helfen.

Danke.....

Edit: Ok das Problem mit dem zum ersten Datensatz springen funktioniert leider nicht mehr.... Es wird wieder gemekert ich könne nicht zum ersten Datensatz springen...
Gallo24
Meistens klappt's (nur tlw. zu umständlich)


Verfasst am:
10. Mai 2011, 10:06
Rufname: David
Wohnort: Bremer Speckgürtel

AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hast du mal versucht statt dieses Makros in das Beim Öffnen Ereignis des Formulars ein
Code:
    DoCmd.GoToRecord , , acFirst
reinzusetzen?
Wenn er damit nicht zu ersten DS springt, ist irgendwo noch was krum.
(übrigens sind Makros ungesund für die DB Performance)

_________________
LG
David
Bitte um Feedback! Will ja wissen, ob ich helfen konnte. Auch so lernt man.
LegendzZ
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Mai 2011, 10:26
Rufname:
Wohnort: Schweiz/Zürich


AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja habe ich versucht. Funzt nicht. Die aktion gehezuDatensatz ist momenatn nicht verfügbar. Aber eigentlich möchte ich ja sowieso das im Kombinationsfeld der erste Wert der Abfrage steht. Und jetzt ist das Makro oder auch deine Ereignissprozedur ja unter dem Ereigniss AfterUpdate. Wie bringe ich es hin das er mir beim öffnen des Formulars zum ersten Datensatz springt?

Danke..
Gallo24
Meistens klappt's (nur tlw. zu umständlich)


Verfasst am:
10. Mai 2011, 10:48
Rufname: David
Wohnort: Bremer Speckgürtel

AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Wenn es nur um das Kombifeld geht, könntest du es mal mit
Code:
    Me!Kombinationsfeld = Me!Kombinationsfeld.ItemData(0)
im "Beim Öffnen" Ereignis versuchen. Dadurch wird der erste Eintrag der Liste (also der Abfrage) die als Datenherkunft für das Kombifeld eingetragen ist ausgewählt.

Was den Wechsel der Datensätze angeht, guck mal in den Formulareigenschaften und "Andere", was bei "Zyklus" steht. Wenn dort nicht "Alle Datensätze" steht, setz das mal rein und probier ob das hilft.

_________________
LG
David
Bitte um Feedback! Will ja wissen, ob ich helfen konnte. Auch so lernt man.
LegendzZ
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Mai 2011, 14:09
Rufname:
Wohnort: Schweiz/Zürich

AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hey super, das funktioniert tatsächlich Smile

Jetzt habe ich noch ein Problem. Denn die Form zeigt jetzt vom Starther den letzten datensatz an. Gibts deine Lösung auch in etwa so:
Code:
    Me!Kombinationsfeld = Me!Kombinationsfeld.ItemData(last)
??
Danke für deine Hilfe...
Gallo24
Meistens klappt's (nur tlw. zu umständlich)


Verfasst am:
10. Mai 2011, 14:23
Rufname: David
Wohnort: Bremer Speckgürtel

AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja, indem du zählen lässt, wieviele Einträge dein Listenfeld hast und dann 1 abziehst, da Access zwar richtig durchzählt, aber bei der Position der Einträge mit 0 anfängt. Also 0 ist der erste Eintrag und 4 wäre bei 5 Einträgen der letzte.

Zählen und auswählen kombiniert sieht dann so aus:
Code:
    Me!Kombinationsfeld = Me!Kombinationsfeld.ItemData(Me!Kombinationsfeld.ListCount - 1)
Allerdings klingt das für mich grad so als würdest du dich jetzt an Access anpassen wollen und nicht Access an deine Wünsche. Du bist beim letzten Datensatz, aber wolltest du nicht ursprünglich den ersten haben?
_________________
LG
David
Bitte um Feedback! Will ja wissen, ob ich helfen konnte. Auch so lernt man.
LegendzZ
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Mai 2011, 14:35
Rufname:
Wohnort: Schweiz/Zürich

AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja ist so. Ich komme nicht so zurecht aber was soll ich machen? Ich schreibe eine Abschlussarbeit in Access. Tönt jetzt vieleicht komisch aber ist so. Ich bin eigentlich eher auf Excel spezialisiert. Meine Chefin fand dann aber Excel sei nicht geeignet für eine Abschlussarbeit. Und so sitze ich jetzt vor einem haufen Arbeit und komme ienfach nicht weiter. wenn ich etwas geschafft habe dann funktioniert etwas anderes nicht mehr. so wie jetzt. Das Kombinationsfeld zeigt mir jetzt zwar den ersten Datensatz an aber der Rest des Formulares reagiert nicht mehr. Heisst wenn ich den wert im Kombinationsfeld Name ändere passiert jetzt nichts mehr. wenn ich die Ereignissprozedur wieder entferne funzts... Ich bin noch kein Freund von Access obwohl ich weiss dass damit mehr möglich ist als mit Excel. Vor allem einfacher. Aber eben.... Ich findes es nicht einfahc wenn plötzlich die hälfte nicht mehr funzt. Was soll ich deiner meinung nach mahcne in so einer Situation?
Gallo24
Meistens klappt's (nur tlw. zu umständlich)


Verfasst am:
10. Mai 2011, 14:49
Rufname: David
Wohnort: Bremer Speckgürtel

AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

Wenn er überhaupt nicht mehr reagiert, qualmen bei ihm meistens die grauen Zellen, heißt, er rechnet noch. Hast du irgendwo noch einen Code eingebaut der durch den Wechsel des Inhalts von Name ausgelöst wird, z. B. im AfterUpdate von Name oder so ähnlich, wo er im schlimmsten Fall in eine niemals endende Schleife rutscht?
Falls er echt garnicht reagiert drück dann mal STRG und Pause auf der Tastatur. Damit hälst du den aktuell ausgeführten Code an und erhälst eine Debugger-Meldung, dass der Code angehalten wurde. Klick dann auf debuggen und du solltest an die Stelle geführt werden, wo er zuletzt im Code war als du ihn unterbrochen hast.

Edit:
Hast du vielleicht an irgendwelchen Formulareigenschaften rumgedreht, die dir jetzt Steine in den Weg legen?

_________________
LG
David
Bitte um Feedback! Will ja wissen, ob ich helfen konnte. Auch so lernt man.
LegendzZ
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Mai 2011, 11:21
Rufname:
Wohnort: Schweiz/Zürich


AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld - AW: Formular mit Gebundenem Kombinationsfeld

Nach oben
       Version: Office 2007

LegendzZ am 10. Mai 2011 um 16:57 hat folgendes geschrieben:
Ja ich habe andere Formulare abgeändert aber ob ich an diesem Formular etwas geändert habe weiss ich nicht. Aber ich arbeite jetzt einfach weiter. Ich habe nicht die zeit dazu alle probleme zu lösen. Ich muss die Applikation am 17.05 bei der prüfungskomission abgeben. Aber eben ich habe noch genug Zeit und ein profi würde das was ich machen muss wohl in 2 Tagen erledigen. ich wäre ja auch schneller wenn nicht immer diese unerwarteten Fehler auftreten würden. Vor allem weis ich nicht wie ich die Fehler beheben soll!

Aber ich lasse die Sache mal so stehen. Ich bin dir sehr dankbar für deine hilfe sonst würde ich es jetzt immer noch probieren...

Hab das Formular jetzt mehr oder weniger so wie Ichs haben wollte. Aber wie du geschrieben hast, Access biegt mich, nicht ich Access. Aber egal ich kann noch lange übern. jetzt brauche ich ein Resultat! Deswegen mache Ichs einfach so gut Ichs kann. Hab jetzt noch ein extra Kombinationsfeld hinzugefügt das nur für die Auswahl des Benutzers zuständig ist. Funktioniert ziemlich gut Smile

Trotzdem nochmlas Danke für deine Ratschläge!

Lg Dominik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3756 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL 2 JensM 8920 17. Nov 2004, 19:57
JensM Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe