Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
#Fehler bei DLookup
zurück: Wie verschiebe ich nur das Label für ein Optionsfeld? weiter: Formular öffen abhängig von Wert eines Listenfeldes öffnen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:20
Rufname:

#Fehler bei DLookup - #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

hallo

ich hab ein Problem, das bestimmt relativ einfach zu lösen ist, aber wie immer komm ich nicht drauf...
Also ich möchte mit DLookup den Wert byte_heizleistung aus der Tabelle tb_heiz/kuehlleistung ins Feld byte_heizleistung1 holen. Hab dafür folgenden Code:
Code:
Public Function byte_heizleistung1()
    byte_heizleistung1 = DLookup(byte_heizleistung, "tbl_heiz/kuehlleistung" _
                               , "byte_raum_ID=" _
                                           & Forms!uf_vorplanung!byte_raum_ID)
End Function
bei Steuerelementeinhalt von byte_heizleistung1 hab ich entsprechend:
Code:
=byte_heizleistung1()
eingefügt. (Das Ganze hat ich aus nem andrem Forum)
Nun kommt allerdings immer nur #Fehler im Textfeld =/
Sieht jemand den Fehler?

Danke =)
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:30
Rufname:


AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
wenn ich das richtig sehe holst du dir den Wert aus einem Unterformular !?
Das Unterformular kannst du aber nur über das Hauptformular ansprechen, bei Forms
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:32
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

ähm nein, dass Formular hab ich nur uf_vorplanung genannt, weil ich es in meinem "Hauptformular" als solches benutze...
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:36
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
das Tabellenfeld muss auch in Gänsefüßchen.
Zu dem Schrägstrich im Tabellennamen will ich jetzt mal lieber nix sagen Embarassed
Gehört aber eindeutig zu den : "Tu das besser nicht "
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:41
Rufname:


AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

*schon geändert ;)

hab die Gänsefüßchen schon mal drangehabt, daran hats auch nicht gelegen
Könnte es damit etwas zu tun haben, dass die Tabelle aus der der Wert stammt von ner Abfrage erstellt wurde?
Danke für deine Hilfe

mir ist auch grad noch was aufgefallen: hatte beim Textfeld noch als Namen byte_heizleistung drin stehen, hab das dann in byte_heizleistung1 geändert und nochmal versucht und jetzt erzählt er mir:
Zitat:
Das Element ist bereits in einem Objektmodul vorhanden, von der dieses Objektmodul abgeleitet wir
Jetzt versteh ich nur noch Bahnhof Crying or Very sad
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:45
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
wie ist das zu verstehen ?
D.h. die Tabelle ist über eine Tabellenerstellungabfrage entstanden, oder was meinst du ?
Ich kann mich auch nur wiederholen, ändere den Tabellennamen (wenn das auch nicht ursächlich für dein Problem ist), aber einen mathematischen Operator wie das Divisionszeichen in einem Objektnamen, sowas tut man nicht.
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:49
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

ja habs / schon weggemacht ;)

genau das meint ich die tabelle ist durch eine tabellenerstellungsabfrage entstanden
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Apr 2011, 11:54
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
das ist vollkommen egal, ob du die Tabelle manuell zusammenbaust oder über eine Abfrage erstellen lässt.
Ansonsten kann ich dir nicht über die Schultern schauen, da bleibt nur noch der Rat, die Namen nochmal genau auf korrekte Schreibweise zu prüfen bzw. den Formularnamen/Pfad - ansonsten hochladen!
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 12:03
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

also mir ist schon mal aufgefallen, dass ich aus Versehen tbl statt tb geschrieben hab. Jetzt kommt allerdings immer noch
Zitat:
Das Element ist bereits in einem Objektmodul vorhanden...
allerdings steht jetzt im Textfeld: #Name?
ändert das was?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Apr 2011, 12:10
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

HI,
da scheint es wohl Namensgleichheiten zu geben bei unterschiedlichen Objekten (sei es Tabellenanmen, Modulnamen, Funktionsnamen ).
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 12:13
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

ja hab ich auch grad gemerkt... -.-
also warte jetzt noch mal kurz von vorn:
beim Textfeld hab ich bei der Datensatzherkunft:
Code:
=byte_heizleistung
und im Code:
Code:
Public Function byte_heizleistung()
    byte_heizleistung = DLookup(byte_heizleistung, "tb_heiz_kuehlleistung" _
                              , "byte_raum_ID=" _
                                           & Forms!uf_vorplanung!byte_raum_ID)
End Function
wenn ich das Formular öffne, kommt im Textfeld erst nichts und dann nach kurzer Zeit #Fehler

Danke für deine Geduld

ich hab grad auch nochmal versucht, das ganze mit
Code:
=DomWert("Firma";"tblFirmen";"ID_Firma=" & [ID_Firma])
im Steuerelementeinhalt anders zu lösen. Das Ergebnis ist dasselbe nämlich #Fehler =(
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Apr 2011, 12:23
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
byte_heizleistung ist doch eine Funktion . Also gehören im Steuerelementinhalt auch Klammern dazu.
Merkst du eigentlich selbst was das für ein Chaos ist:
Deine Funktion heißt byte_heizleistung, dein Feld heißt byte_Heizleistung....
Gewöhne dir an die Objekte mit Präfixen zu versehen dann gibt es da auch keine Namensgleichheiten bzw. daraus resultierende Probleme.
Und: wie gesagt das Tabellenfeld muß in Gänsefüßchen.
z.b.
mod_byte_Heizleistung für Modul
frm_byte_Heizleistung für formular
ctl_byte_Heizleistung für control auf dem Form
fn_byte_Heizleistung für Funktion
wäre z.b. ein Benennungschema.
wozu übehaupt die Public Function ?
Ist die in einem eigenen Modul oder im Klassenmodul des Formulars ?
Die Funktion hat nix allgemeingültiges.
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 12:32
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

okay sorry bin da leider noch nicht ganz firm drin Embarassed
und was ist dann jetzt das erste "byte_heizleistung" in meiner Funktion?
Ich merk grad das war hier voll Mist, jetzt verenn ich mich in meinen Bezeichnung =/
Die Public Function hab ich von der anderen Seite kopiert und einfach mit in die Ereignisprozedur...

sorry ich hör mich bestimmt an, als wär ich total behämmert, hab aber bisher einfach noch nicht so viel Erfahrung und keinen der mirs beibringt... =/
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Apr 2011, 12:52
Rufname:

AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

? und jetzt ?
onyan
Access-Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2011, 13:09
Rufname:


AW: #Fehler bei DLookup - AW: #Fehler bei DLookup

Nach oben
       Version: Office 2007

jetzt klappts =)

habs aber einfacher gemacht und einfach bei Steuerelementeinhalt
Code:
=DomWert("byte_heizleistung";"tb_heiz_kuehlleistung";"byte_raum_ID=" & [byte_raum_ID])
eingegeben
Werd jetzt noch gucken, dass ich meine Namen besser mache...

Danke für deine Hilfe =)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler abfangen, wenn Datenbank nicht da 5 bentakle 1106 08. Feb 2008, 12:50
Da Oansa Fehler abfangen, wenn Datenbank nicht da
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler beim import von Excel-Datei 2 Klausei 587 21. Dez 2007, 17:47
Marcore666 Fehler beim import von Excel-Datei
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler nach Aktualisierung 2 axbert 370 07. Dez 2007, 15:54
axbert Fehler nach Aktualisierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DB-Frage liefert Fehler: Falsche Anzahl an Argumenten 3 susi_777 1812 01. Nov 2007, 00:20
Nouba DB-Frage liefert Fehler: Falsche Anzahl an Argumenten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler bei Division durch Null durch eine Null ersetzen 6 jsp 6257 25. Sep 2007, 15:50
jsp Fehler bei Division durch Null durch eine Null ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: FEHLER BEIM EINFÜGEN EINES OLE-OBJEKTES 3 roberto7 781 24. Sep 2007, 13:10
steffen0815 FEHLER BEIM EINFÜGEN EINES OLE-OBJEKTES
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Finde Fehler in Abfrage nicht 2 nakoda 583 06. Sep 2007, 19:38
Nouba Finde Fehler in Abfrage nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenerstellungsabfrage Fehler! 5 ..::MaTzE::.. 598 19. Jun 2007, 15:07
Nouba Tabellenerstellungsabfrage Fehler!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz löschen - Fehler 1017 - Datensatz ist gelöscht 0 wwwchrisde 1788 02. Mai 2007, 15:59
wwwchrisde Datensatz löschen - Fehler 1017 - Datensatz ist gelöscht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage DateDiff ->Finde den Fehler nicht! 1 Schorsch84 5840 24. Aug 2006, 10:24
bogumiljackson SQL-Abfrage DateDiff ->Finde den Fehler nicht!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wo ist der Fehler???? 1 RobBase 586 16. Aug 2006, 10:09
viny Wo ist der Fehler????
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler in der selectanweisung Hilfe!!!!!!!!!!!!!! 6 vbatobi 891 18. Apr 2006, 13:24
chris1337 Fehler in der selectanweisung Hilfe!!!!!!!!!!!!!!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum