Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unterform
zurück: Unterformulare aus Access an Excel anbinden weiter: Datensätze aus Formular übergeben Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
TheOffice
Einsteiger


Verfasst am:
05. Apr 2011, 10:11
Rufname:

Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unterform - Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unterform

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi zusammen,
ich kann in meinem Auftragsfenster mehrere Produkte wählen.
Diese werden in der Tabelle tabOrderDetails einer Order zugeordnet.

Wie kann ich es vermeiden, dass der Anwender identische Produkte mehrfach auswählen kann?



Order Details.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  55.63 KB
 Angeschaut:  524 mal

Order Details.JPG



Beziehungen.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  83.59 KB
 Angeschaut:  525 mal

Beziehungen.jpg


KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
05. Apr 2011, 10:31
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter - AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
lege über die ProduktID und die OrderID einen zusammengesetzten eindeutigen Index.

Dringender Rat:
Verzichte auf Leer und Sonderzeichen in Feld und Objektnamen.
Nicht "Product ID" sondern "ProductID". Und das "Status - Nr" ist besonders tückisch wegen des Bindestrichs.
Und "Name" sollte für ein Feldname absolut Tabu sein. Name ist auch die Eigenschaft einen Objekt und führt als Feldname zu vielen Fehlern die man sich nicht erklären kann.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
TheOffice
Einsteiger


Verfasst am:
05. Apr 2011, 11:26
Rufname:

AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter - AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Klaus,

danke für den Hinweis zu Leerzeichen und Bindestrichen. Habe das nun geändert und meine Funktionen entsprechend angepasst.
Das mit dem zusammengelegten Index Funktioniert hervorragend! Danke Smile
Kann ich über VBA noch die MSG-Box ändern, welche dem User mitteilt,dass das Produkt schon vorhanden ist?
Semantisch: Nach Aktualisierung, prüfe ob Mehrfachauswahl, wenn ja, dann MSGBOX XY ?
-> Bin leider nur in Java fit und muss ich VBA immer etwas rumspielen...



ZusammengelegterIndex.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  23.95 KB
 Angeschaut:  516 mal

ZusammengelegterIndex.jpg


KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
05. Apr 2011, 11:40
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter - AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ein Formular hat das Ereignis "Bei Fehler" das kannst Du dazu nutzen.

Code:
Private Sub Form_Error(DataErr As Integer, Response As Integer)
    If DataErr = 3022 Then
        MsgBox "Diese Kombination ist bereits vorhanden"
        Me.Undo
        Response = acDataErrAdded
    End If
End Sub

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
TheOffice
Einsteiger


Verfasst am:
05. Apr 2011, 12:58
Rufname:

AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter - AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter

Nach oben
       Version: Office 2010

In's Eigenschaftenblatt des Unterformulars eingetragen und siehe da:
Es funktioniert alles Smile

Ich danke dir vielmals!

Grüße
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
05. Apr 2011, 13:08
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter - AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
In's Eigenschaftenblatt des Unterformulars eingetragen
wirklich? Das ist VBA Code.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
TheOffice
Einsteiger


Verfasst am:
05. Apr 2011, 13:16
Rufname:


AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter - AW: Doppelte Wertzuweisung vermeiden./Kombinationsfeld/Unter

Nach oben
       Version: Office 2010

Entschuldigung, habe mich falsch ausgedrückt.

Eigenschaftenblatt -> Ereignis -> Bei Fehler -> Code-Generator -> *Eingetragen*
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld soll beim "leer bleiben" alles ab 3 Philip 1293 26. Jul 2006, 19:46
jens05 Kombinationsfeld soll beim "leer bleiben" alles ab
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: doppelte Einträge vergleichen 2 Juana 693 08. Jun 2006, 11:45
Gast doppelte Einträge vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge 3 meNeedHelp 679 24. Apr 2006, 11:52
turbochris Doppelte Einträge
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze 1 JJ123 807 13. März 2006, 12:32
Gast Doppelte Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: doppelte datensaetze ausschliessen 3 integral logistics 1202 09. Feb 2006, 12:48
Gast doppelte datensaetze ausschliessen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge in Abfragen löschen 8 MeWe 1479 13. Aug 2005, 09:44
MeWe Doppelte Einträge in Abfragen löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifeld mit Unterform verknüpfen ??? 4 Sonic 693 08. Jun 2005, 09:43
Sonic Kombifeld mit Unterform verknüpfen ???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Problem 7 Benjamin Gischler 785 23. Mai 2005, 10:12
mapet Kombinationsfeld Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge in Abfrage 1 manu_ 694 17. Feb 2005, 12:27
Gast Doppelte Einträge in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge durch Abfrage filtern 26 Gast 28323 28. Dez 2004, 10:50
lothi Doppelte Einträge durch Abfrage filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich? 4 GoingMad_ 1589 23. Nov 2004, 22:06
GoingMad DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert aus Kombinationsfeld in Abfrage verwenden 2 buku333 1786 06. Aug 2004, 16:12
buku333 Wert aus Kombinationsfeld in Abfrage verwenden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps