Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert
zurück: endlosformular mit recordset füllen weiter: Aktualisierung Kombifeld, Datensatz wechseln macht Probleme Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Apr 2011, 13:09
Rufname:

List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert - List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Zusammen,

ich versuche schon einige Zeit die DS zu zählen die in dem Listenfeld aufgelistet werden. Das funktioniert soweit ganz gut und die Anzahl wird in ein ungebundenes Textfeld ausgegeben.

Das Listenfeld kann über ungebundene Textfelder gefiltert werden. Somit erhalte ich nur noch einen Teil der DS und das "Zählfeld" ändert auch dementsprechend seinen Wert.

Nun möchte ich aber

1. das trotz Filterung des Listenfeldes alles DS der entsprechenen Tabelle gezählt werden, das soll der Information dienen wieviele Projekte es im gesamten gibt.

2. Die Projekt haben verschiedene Stati. Ich möchte das in einem Textfeld nur die Anzahl erscheint mit einem entsprechenden Status. Hintergrund: Also Information wieviele Projekte z.b. noch offen sind, und mit Klick aufs Textfeld sollen diese angezeigt werden. Sollte ich aber dann die Liste nach einem Auftraggeber filtern lassen, sollen nur noch die DS gezählt werden von dem entsprechenden Auftraggeber.

Bislang habe ich mich testweise damit beholfen, weitere Listenfelder anzulegen, diese entsprechend zu filtern und dann auszublenden.

Gibt es vielleicht einen besseren Weg?

Ich hoffe ich habe mein Anliegen verständlich erklärt.

Danke für eure Ideen... Smile
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
02. Apr 2011, 22:51
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert - AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

du kannst auch mit DCount() in VBA und mit DomAnzahl() in einen ungebundenen Feld direkt aus der Tabelle oder Abfrage zählen. Du musst nicht Listenfelder nehmen. Diese beziehen sich in der Regel ja auch nur auf Tabellen oder Abfragen.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2011, 00:05
Rufname:

AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert - AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hey...

leider zeigt er mir immer einen fehler an, sobald ich die anzahl einschränken will ....
Code:
=DomAnzahl("StatusAD";"abf_Projekt_Uebersicht")
in der Spalte StatusAD gibt es die Werte:

off
inB
abg

danach soll gefiltert und gezählt werden...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
03. Apr 2011, 08:29
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert - AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
zähle mal so:
Code:
=DomAnzahl("StatusAD";"abf_Projekt_Uebersicht";"StatusAD = 'off'") 

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Apr 2011, 17:53
Rufname:

AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert - AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

MatzeDB1 am 03. Apr 2011 um 11:58 hat folgendes geschrieben:
Hey

so funktioniert die Funktion. Ich glaube meine Fehler war das einzelne Hochkomma welches den Text umschließt nach dem ich auswerten will.

Kann ich nun auch noch nach einem weiteren Feld auswerten? Ich schränke meine Ansicht im Listenfeld nach ungebunden Textfeldern ein. Kann ich diesen Wert noch zusätzlich mit einbinden?

Danke für die Hilfen...

MatzeDB1 am 03. Apr 2011 um 17:52 hat folgendes geschrieben:
dazu gleich nochmal eine Frage.

Wollte die Felder in den Detailsbereich ziehen, aber bekomme da keine Werte mehr. Ist das normal?

Weiterhin dauert es manchmal ewig bis die Zahlen überhaupt kommen.

Liegt das an dem Code?

Hat hier jemand noch einen Tipp für mich?
Ist es möglich DS zu zählen bei dem ich mehr als 1 Kriterium vorgebe?
Z.B. Alle mit Baufirma A und Auftraggeber A ?

Danke Gruß
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
07. Apr 2011, 07:21
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert - Re: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi MatzeDB1,

das Kriterium entspricht der WHERE-Klausel einer Abfrage (SQL-Code) ohne das Wort WHERE am Anfang!
Code:
=DomAnzahl("StatusAD";"abf_Projekt_Uebersicht";"Baufirma='Baufirma A' AND Auftraggeber = 'Auftraggeber A'")

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Apr 2011, 20:36
Rufname:


AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert - AW: List.Count Funktion gefiltert und ungefiltert

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hey Willi,

dein Code funktioniert...

Danke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Funktion Datum 4 iso 8280 26. Jan 2007, 14:07
Willi Wipp Funktion Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ersetzen() Funktion 1 beemer 797 29. Nov 2006, 17:51
Nouba ersetzen() Funktion
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage COUNT 1 Claymore 1008 09. Nov 2006, 20:47
jens05 Access Abfrage COUNT
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: erst sollen Daten gefiltert, dann abgefragt werden-Wie geht? 4 Stefffano 700 01. Okt 2006, 14:10
Stefffano erst sollen Daten gefiltert, dann abgefragt werden-Wie geht?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem mit der Funktion NZ 6 Gast Uli 582 01. Sep 2006, 15:21
Gast Uli Problem mit der Funktion NZ
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Funktion MAX 1 johnwalton 897 20. Apr 2006, 12:48
c0bRa Funktion MAX
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit count 2 Nitsche 696 21. März 2006, 09:25
Nitsche Abfrage mit count
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum > Tag Funktion 1 mirco 695 08. Feb 2006, 16:00
steffen0815 Datum > Tag Funktion
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Count() Funktion in Abfrage funktioniert nicht 1 Nike 889 31. Jan 2006, 19:44
jens05 Count() Funktion in Abfrage funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kann man die Funktion fctSendVar erweitern? 3 MICK 1300 05. Nov 2005, 21:17
jens05 Kann man die Funktion fctSendVar erweitern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Funktion DomAnzahl mit Datum als Kriterium 4 Ceyser Soze 4244 12. Aug 2005, 11:36
Ceyser Soze Funktion DomAnzahl mit Datum als Kriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Funktion "Max" in Zeilen 16 ulik 1502 18. Apr 2005, 12:58
Gast Funktion "Max" in Zeilen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum