Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Schlüsselverwaltung einfach
zurück: Wenn, Und/Oder, Dann, sonst weiter: Keine Eingaben im Unterformular möglich Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
lobo3000
Einsteiger


Verfasst am:
31. März 2011, 21:51
Rufname:
Wohnort: Kärnten/Österreich

Schlüsselverwaltung einfach - Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Guten Abend!

Zuerst: bin Neuling in Access (denk das ist ja klar *gg*)!

Also möchte eine Schlüsselverwaltung erstellen, dabei hab ich mir das folgend vorgestellt:

3 Tabellen existieren:
in Tabelle "namen" sind die Namen der Kollegen eingetragen (ID, Name, Titel)
in Tabelle "schlüssel" sind die Schlüsselnummern angegeben (ID, Schlüsselabkürzung, Erklärung des Schlüssels)
in Tabelle "fertig" sollen die Kollegen samt den SchlüsselAbkürzungen geschrieben werden

Dachte hierbei die Eingabe über ein Formular!

1 Formular existiert:
Kombobox zur Auswahl des Namen des Kollegen
eine Listenbox zur Auswahl der Schlüsselabkürzung (mit Mehrfachnennung möglich)

Hab auch die Befehlsschaltflächen "Datensatz speichern" und "Neuen Datensatz hinzufügen" eingebaut, leider werden zwar die Namen der Kollegen und die Abkürzungen angezeigt (auch Auswahl ist möglich), jedoch werden diese Infos nicht in die Tabelle "fertig" übernommen, trotz der Befehlsschaltfläche "Datensatz speichern".

Wo oder wie müsst ich die Tabelle "fertig" angeben wohin die Daten gespeichert werden?

Hoff mein Problem ist durchschaubar...

LG und Danke

_________________
LG und Danke für eure Hilfe!!!!!!
---------------------------------------
Weil jeder mit dir Freund ist, weißt du niemals wer dein Feind ist!
Doch bevor das erste Licht aufgeht, ist es meistens viel zu spät!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
31. März 2011, 23:11
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich würde die Tabellen eher so sehen:
Tabelle "namen" sind die Namen der Kollegen eingetragen (NameID, NachName, Titel)
Tabelle "schlüssel" sind die Schlüsselnummern angegeben (SchlüsselID, Schlüsselnummer, Schlüsselabkürzung, Erklärung des Schlüssels)
Tabelle "fertig" (FertigID, SchlüsselID, NameID, Ausgabedatum, Rückgabedateum

In der 3. Tabelle werden nur die IDs als Fremdschlüssel gespeichert. Weitere felder sind überflüssig.
Die Eingabe erfolgt mit einem Hauptformlar (Namen) und einem Unterfotmular (Fertig). Im Ufo befindet sich ein Kombi, mit dem die Schlüssel zugewiesen werden.

Zitat:
Hab auch die Befehlsschaltflächen "Datensatz speichern" und "Neuen Datensatz hinzufügen" eingebaut,
Das brauchst Du alles nicht. Access macht das alles automatisch richtig.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
lobo3000
Einsteiger


Verfasst am:
01. Apr 2011, 12:54
Rufname:
Wohnort: Kärnten/Österreich

AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

lobo3000 am 01. Apr 2011 um 08:43 hat folgendes geschrieben:
Hallo KlausZ!

Danke für deine Hilfestellung, werde sie heute Nachmittag mal ausprobieren!

LG

Ok, schönen Mittag erstmals!

Habe nun das Unterformular erstellt, leider funktioniert das mit der Übernahme aus dem Kombinationsfeld (Nachname der Kollegen) nicht. IDName bleibt leer, ebenso dachte ich an eine Auswahl der Abkürzungen der Schlüssel durch klicken aus dem Listenfeld.

Tabelle 3 wurde wie "erwünscht" erstellt, FertigID, SchlüsselID und NameID bekommen immer die Zahl "0" automatisch reingeschrieben...

Fragen über Fragen...

_________________
LG und Danke für eure Hilfe!!!!!!
---------------------------------------
Weil jeder mit dir Freund ist, weißt du niemals wer dein Feind ist!
Doch bevor das erste Licht aufgeht, ist es meistens viel zu spät!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
01. Apr 2011, 20:47
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
anbei mal ein einfaches Beispiel aufbauend auf den 3 genannten Tabellen.
Den Namen "Fertig" für Tabelle3 habe ich jetzt mal übernommen, obwohl sich mir der Sinn dieses Namens nicht erschließt. Tabellennamen sollten einen Bezug zum Inhalt haben. Ich würde da eher "Zuordnung" oder "SchlZuNamen" etc. verwenden.

Weiterhin wollte ich noch erwähnen, dass das wirklich ein einfach Beispiel ist. Hier wären noch mehr Tabellen erforderlich.

Räume
ZuordnungSchlüssel zum Raum
Zuordnung Gruppenschlüssel zu Räumen

etc.

DB anbei.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



SchluesselVerwaltung01.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  SchluesselVerwaltung01.zip
 Dateigröße:  14 KB
 Heruntergeladen:  185 mal

lobo3000
Einsteiger


Verfasst am:
12. Mai 2011, 16:10
Rufname:
Wohnort: Kärnten/Österreich


Kombinationsfeld in Formular - Kombinationsfeld in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!

Erstelle eine Verwaltung in Kombination von Tabellen mit einem Formular. Möchte zu jedem Mitarbeiter mehrere Artikel via Kombinationsfeld (aus einer Tabelle) angeben können.
Dachte zuerst an Listenfelder mit "Mehrfachauswahl" (wenn dies überhaupt möglich ist), bin jetzt aber bei einem Kombinationsfeld. (siehe Formular "namen") - dieses soll als UFO bei jedem Mitarbeiter dienen. Leider wird aber, sobald ich etwas in einem Kombinationsfeld auswähle, die Auswahl in ALLEN Kombifeldern angezeigt.

Jemand einen Tip für mich?

LG und Danke

_________________
LG und Danke für eure Hilfe!!!!!!
---------------------------------------
Weil jeder mit dir Freund ist, weißt du niemals wer dein Feind ist!
Doch bevor das erste Licht aufgeht, ist es meistens viel zu spät!



schluessel.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  schluessel.zip
 Dateigröße:  29.47 KB
 Heruntergeladen:  93 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
12. Mai 2011, 16:30
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Kombinationsfeld in Formular - AW: Kombinationsfeld in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
völlig falscher Aufbau.

- Beziehungen falsch. Fremdschlüssel muss Duplikate zulassen. Außerdem muss referentielle Integrität eingestellt werden.

- Formular falsch, die Felder dürfen nicht mehrfach vorhanden sein.

- Die Datumsfelder haben bei den Namen nichts zu suchen.

- Es fehlt noch eine Tabelle zur Zuordnung der Artikel zur Person und dort kommen die Datumsfelder rein.

Ich habe gerade gesehen, ich hatte Dir schon mal ein Beispiel gemacht, warum ignorierst Du das und fängst jetzt noch mal von vorne an, mit dem falschen Datenmodell. Ich habe die beiden Themen daher zusammengeführt.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
12. Mai 2011, 17:46
Rufname:

AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo KlausMz!

Ich habe mir letzte Woche ein Buch "Access 2003 - Kompendium" bestellt und eben versucht nach dem darin enthaltenen Beispielen der Tabellen und Fomularen meine DB zu erstellen.

Ich hab sehrwohl dein Beispiel heruntergeladen und durchge"dacht" - leider aber einiges darin nicht "verstanden" wie etwas wann funktioniert usw.

Darum dachte ich eben, ich versuch es von Grund auf etwas aufzubauen. In die Richtung deines Beispiels möchte ich ja arbeiten, jedoch eben benötige ich noch ein Zusatzfeld bei dem Schlüssel zur Eingabe einer Schlüsselnummer; als Beispiel:
ein Innensperrkreis bedeutet ja IS, die haben alle eine vierstellige Nr, zB 9757 und einige haben eben diese Nr plus eine Zusatznr, zB 9757 - 33.

Und für diese Zusatznummer 33, hätte ich eben gerne noch das Zusatzfeld eingebaut.
Zitat:
- Formular falsch, die Felder dürfen nicht mehrfach vorhanden sein.
Wie ist es dann in deinem Beispiel angeordnet, dass ich diese Auswahl treffen kann?

LG und Danke für deine Hilfe, KlausMz
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
12. Mai 2011, 17:52
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
leider aber einiges darin nicht "verstanden" wie etwas wann funktioniert usw.
Und warum fragst Du dann nicht nach?
Dein neuer Versuch entspricht ja in keinster Weise meinem beispiel, das geginnt schon bei der Tabellenzahl.
Zitat:
jedoch eben benötige ich noch ein Zusatzfeld bei dem Schlüssel zur Eingabe einer Schlüsselnummer; als Beispiel:
Dann nimm doch dieses Feld noch in die Schlüsseltabelle auf oder erfasse einfach die Schlüsselnummer so: 9757 - 33.

Zitat:
Wie ist es dann in deinem Beispiel angeordnet, dass ich diese Auswahl treffen kann?
In einer Zeile ist immer nur 1 Datensatz und mehr Zeilen werden nicht gebraucht.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
lobo3000
Einsteiger


Verfasst am:
12. Mai 2011, 19:23
Rufname:
Wohnort: Kärnten/Österreich

AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo KlausMz!

Danke für deine Antwort...
Oftmals ist aber das Fragen nach Antworten vielleicht unangenehm wenn es Leute gibt, die diese Fragen als Lächerlichkeit abtun könnten, da es für diese einfach erscheinen mag, ein Problem zu lösen - was andern widerrum schwer fallen mag.

Darum schwieg ich lieber...und versuchte mein "Glück" mit dem Buch...man sieht, dadurch bin ich auch nicht schlauer geworden *gg*!

Werd mich deinem Beispiel widmen und es auf jede Art und Weise analysieren, vielleicht geht mir ja insofern ein Licht auf...

LG und Danke

_________________
LG und Danke für eure Hilfe!!!!!!
---------------------------------------
Weil jeder mit dir Freund ist, weißt du niemals wer dein Feind ist!
Doch bevor das erste Licht aufgeht, ist es meistens viel zu spät!
derArb
getting better


Verfasst am:
12. Mai 2011, 19:53
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
@Lobo3000: Selbstverständlich schätzt man auch in diesem Forum entsprechende Umgangsformen und auch die natürliche Scham ist durchaus ein guter Beweis dafür,
dass man es mit einem Menschen mit guten Umgangsformen zu tun hat.
Das Forum hat seine Regeln und die schützen auch einen Fragesteller.
Keine Sorge: Du wirst immer eine freundliche Antwort bekommen.
Wenn Du Dich wirklich zu dumm verhälst, dann eben keine Antwort mehr.
Antwortet jemand in einer Art, welche die Regeln verletzt, solltest du das den Moderatoren mitteilen. Es wird dann umgehend reagiert.

Also: Keine Scheu, wenn man mal etwas nicht weiss..einfach fragen

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
lobo3000
Einsteiger


Verfasst am:
22. Mai 2011, 20:29
Rufname:
Wohnort: Kärnten/Österreich

AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

lobo3000 am 16. Mai 2011 um 21:44 hat folgendes geschrieben:
Hey KlausMz!

Brauch wiedermal deine Hilfe!
Hab nun deine Schlüsselverwaltung im Beschlag und die rund 30 Schlüssel mal in die Tabelle geschrieben.
Bräuchte jetzt aber deine bzw eine Hilfe und zwar: gibt es zB vom Schlüsseltyp XXXX eine Reihe von Schlüsseln von Nr 1 bis 50 und jeder Kollege hat einen eigenen Schlüssel mit EINER bestimmten Nr - zB: XXXX - 35, ein anderer hat XXXX - 17 usw.

Wie kann ich nun in deinem Fomular ein Textfeld erstellen in welches ich die Zusatznr. (wie zB 35) eintragen kann?

LG und Danke

Spin

_________________
LG und Danke für eure Hilfe!!!!!!
---------------------------------------
Weil jeder mit dir Freund ist, weißt du niemals wer dein Feind ist!
Doch bevor das erste Licht aufgeht, ist es meistens viel zu spät!
lobo3000
Einsteiger


Verfasst am:
01. Jun 2011, 10:04
Rufname:
Wohnort: Kärnten/Österreich

Suche "Profi" für Formularbearbeitung / Schlüssels - Suche "Profi" für Formularbearbeitung / Schlüssels

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!

Wie erstelle ich in einem Formular mit Auswahloption von Datensätzen, dass zu jedem Datensatz eine beliebige Zahl eingegeben und automatisch hinzugefügt wird?

Als Beispiel (wiederum das Problem mit der Schlüsselnummer - es gibt schon einen Thread dazu):
Der Schlüsseltyp XX hat jeweils noch eine eigene Nummer, zB. XX - 01 bis XX 50: eine Person hat Schlüssel XX - 23, eine andere Person XX - 37;
Schlüsseltyp XX wird aus Datensatztabelle via Kombifeld ausegwählt, Nummer sollte man via Textfeld hinzufügen können - die ganze Schlüsselnr samt typ in neuen Datensatz übernommen werden!

Weiters soll eine Information zu jedem Schlüsseltyp erscheinen, wieviele von einer bestimmten Anzahl noch vorhanden sind: zB. Typ YYY gibt es 10 mal - 3 sind vergeben, also 7/10 vorhanden!

Verständlich meine Vorstellung?

LG

_________________
LG und Danke für eure Hilfe!!!!!!
---------------------------------------
Weil jeder mit dir Freund ist, weißt du niemals wer dein Feind ist!
Doch bevor das erste Licht aufgeht, ist es meistens viel zu spät!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
01. Jun 2011, 10:17
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Suche "Profi" für Formularbearbeitung / Schlüs - AW: Suche "Profi" für Formularbearbeitung / Schlüs

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
jeder Schlüssel sollte ein Datensatz sein in der Schlüsseltabelle. Wenn Du also von einem Schlüssel 50 Stück hast, werden 50 Datensätze benötigt, weil Du ja jeden Schlüssel eindeutig erfassen und zuordnen willst. Dann hat sich Dein Problem erledigt.

PS:
Bitte unterlasse es zukünftig eine Thema noch mal zu beginnen, es macht so zusammenhangslos keinen Sinn. Du kannst ohne weiteres das alte Thema durch Nachfragen wieder aus der Versenkung holen.
Ich habe die beiden Themen daher zusammengeführt.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
lobo3000
Einsteiger


Verfasst am:
29. Aug 2011, 11:28
Rufname:
Wohnort: Kärnten/Österreich


AW: Schlüsselverwaltung einfach - AW: Schlüsselverwaltung einfach

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!

Lang ists her, heut versuch ich mein Projekt mal wieder anzufangen, immerhin sind die Ferien in Ö in 2 Wochen vorbei!

Hab mir alle Schlüssel der Kollegen händisch aufgeschrieben, jetzt würde ich sie gerne "datenbankisieren".

Im Großen und Ganzen halte ich mich an die Vorgabe von KlausMZ, doch jetzt bin ich dabei den Typ LA (von dem es LA 1 bis LA 50) gibt eingeben zu wollen (samt Nummer). Auswahlliste gibt nur LA her, würde jetzt gern in einem Textfeld die Beinummer eingeben. Möglich?

Erstelle gerade in der Schlüsseltabelle alle LA 1 bis LA 50 (=Schreibarbeit) - ginge es einfacher, z.B. mit Unterformular des Schlüsseltyps?

LG

_________________
LG und Danke für eure Hilfe!!!!!!
---------------------------------------
Weil jeder mit dir Freund ist, weißt du niemals wer dein Feind ist!
Doch bevor das erste Licht aufgeht, ist es meistens viel zu spät!



SchluesselVerwaltung2011_12.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  SchluesselVerwaltung2011_12.zip
 Dateigröße:  42.05 KB
 Heruntergeladen:  111 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank zur Schlüsselverwaltung 23 Foceman 3558 21. Jan 2012, 02:06
JMalberg Datenbank zur Schlüsselverwaltung
Keine neuen Beiträge Access Hilfe: Schlüsselverwaltung 4 Gast 2793 18. Jul 2009, 21:40
derArb Schlüsselverwaltung
Keine neuen Beiträge Access Hilfe: Pobleme in meiner Schlüsselverwaltung - Problemlösung 6 AzbChris 827 06. Apr 2009, 14:46
AzbChris Pobleme in meiner Schlüsselverwaltung - Problemlösung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps