Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Brett vorm Kopf
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Access Tabellen Hilfe (Bild + Button - Formular) weiter: Suchfunktion mit allen Möglichkeiten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
fridi1
Wiedereinsteiger


Verfasst am:
30. März 2011, 14:50
Rufname: Fridi

Brett vorm Kopf - Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin moin aus HU.
Beschäftige mich nach Jahren mal wieder mit Access 2003 und habe da gerne mal ein Problem.
Ich habe eine Tabelle mit Lebensmitteln und deren Werte kcal, Fett usw erstellt incl einer laufenden Nummer. Habe eine 2. Tabelle für Rezepte erstellt. In der Rezepttabelle habe ich 30 Zahlenfelder generiert, in die ich die laufenden Nummern der Lebensmitteltabelle eintragen möchte.
Mein Problem ist, dass ich keine Idee habe, in einem Formular das Rezept sowie alle Rezeptteile aus der Lebenmitteltabelle anzuzeigen.
Ich habe mit Beziehungen probiert, aber bei Mehrfachbeziehungen streikt Access.
Dann hatte ich mir vorgestellt, das Rezept anzuzeigen und die Daten aus der Lebensmitteltabelle entsprechend der laufenden Nummern zu suchen und anzuzeigen.
Klappt irgendwie auch nicht.
Kann mir jemand aus dem Forum auf die Sprünge helfen, wie mann aus 2 Tabellen eine Mehrfachanzeige erstellt?
Beispiel:
Rezepttabelle Lebensmitteltabelle
Nudeln
Zutat1 Wert01 Datensatz01 Nudeln
Zutat2 Wert12 Datensatz12 Tomaten
Zutat3 Wert256 Datensatz256 Parmesan

usw

Vielleicht hilft ja schon ein Tritt in die richtige Richtung

Gruß

Fridi
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
30. März 2011, 15:01
Rufname:


AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
mit den 30 Feldern ist unsinnig. Pro Zutat für das Rezept ist das ein Datensatz, aber nicht 1 Feld pro Zutat.
In deinem Fall sind das dann 3 Tabellen.
Tabelle Zutat(Lebensmittel)
Tabelle Rezept(Spaghetti Bolognese, Coq au vine)
Tabelle RezeptZutat
In der dritten Tabelle laufen dann die ID's aus beiden Tabellen zusammen.
So ist es auch vollkommen egal aus wievielen Zutaten das Rezept besteht, das können dann auch 100 sein.
fridi1
Wiedereinsteiger


Verfasst am:
30. März 2011, 15:41
Rufname: Fridi

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin moin aus HU.
Hallo Marmeladenglas,
die Rezepttabelle bzw Abfrage ist schon der Datensatz, der die Zutaten zusammenfasst. Ich habe hier den Rezeptnamen mit Bemerkungen usw und alle Zutaten-ID. Ich bekomme das allerdings nicht zusammen zur Anzeige.

Gruß

Fridi
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
30. März 2011, 15:44
Rufname:

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
deine Rezepttabelle ist aber horizontal aufgebaut und genau darin liegt der Fehler im Konzept.
Zitat:
Ich habe mit Beziehungen probiert, aber bei Mehrfachbeziehungen streikt Access.
Was ja per se keinen Sinn macht. Du wirst in deinen 30 Feldern nicht überall das gleiche Lebensmittel drin stehen haben.
Auch wenn das dazu führt, dass du dein "Excel"-Konzept der Tabelle nicht änderst, macht es aber durchaus Sinn, die gleiche Tabelle mehrfach in die Entwurfsansicht zu ziehen (Access erzeugt hier eine virtuelle Kopie der Tabelle) und nun pro Tabelle eine Beziehung herzustellen zu den Zutatenfeldern.
Schon allein aus der Anzahl der notwendigen Kopien von 30 ist abzulesen wie ungeschickt solch ein Aufbau wäre.
Warum dann nicht auf eine klassische m:n 'Beziehung vertrauen und diesen Unfug dann vergessen ? Laughing
-> m:n -> siehe den bereits dargelegten Entwurf 3 Tabellen zu verwenden
fridi1
Wiedereinsteiger


Verfasst am:
30. März 2011, 16:19
Rufname: Fridi


AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Marmeladenglas.
Ich will doch die Daten nicht in der Rezepttabelle ablegen. Ich habe doch die Zudatentabelle und speichere in der Rezepttabelle nur den Verweis auf die ID der Zudaten. Damit benötige ich keine 3. Tabelle und habe nur den Fehler, dass von den 30 reservierten Feldern für die Zutaten-ID die leeren Felder mitgeschleppt werden oder sehe ich das falsch? Bei einer 3. Tabelle habe ich doch wieder das Problem mit den Verknüpfungen und der Abspeicherung der Verknüpfungsvarianten.

Gruß

Fridi
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
30. März 2011, 16:28
Rufname:

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
das siehst du vollkommen falsch.
Zum einen, wenn auch ein schwaches Argument, ist diese Thematik hier gefühlte 10000 mal diskutiert worden.
Durch das Ablegen der Zutaten_ID in der Rezepttabelle stehst du vor der Problematik im Formular nicht die ID's anzeigen zu wollen sondern den Klarnamen dafür. Insofern versuchst du über eine Abfrage diese Klarnamen zur Darstellung zu bringen. Mit keinem Wort habe ich geschrieben
Zitat:
Ich will doch die Daten nicht in der Rezepttabelle ablegen.
, angedeutet oder vermutet, dass du das tun möchtest.
Erster Nachteil :
Zitat:
von den 30 reservierten Feldern für die Zutaten-ID die leeren Felder mitgeschleppt werden

Zweiter Nachteil: die Lösung ist vollkommen starr und bedarf einer strukturellen Überarbeitung, sollten hier Änderungen in den Zutaten gewünscht sein, oder es kommen neue oder andere Zutaten hinzu
Dritter Nachteil: lässt sich so ein Aufbau schwerlich auswerten.

Die Zuordnung von Zutat zu Rezept passiert in einem Haupt- mit Unterformular.
Pro Datensatz im Unterformular wird über ein KOmbi-Feld die Zutat ausgewählt.
D.h. gibt es maximal 30 Zutaten, kann also ein Rezept aus bis zu 30 Datensätzen bestehen. Hat ein Rezept nur 2 Zutaten dann eben aus 2.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. März 2011, 16:43
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich habe mal vor einiger Zeit ein Beispiel gemacht.
Deckt im wesentlichen Deine Anforderungen ab. Und verwendet die von Marmeladenglas vorgeschlagen richtige Struktur.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



rezeptdatenbank.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  rezeptdatenbank.zip
 Dateigröße:  24.9 KB
 Heruntergeladen:  35 mal

fridi1
Wiedereinsteiger


Verfasst am:
01. Apr 2011, 12:58
Rufname: Fridi

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

fridi1 am 30. März 2011 um 16:49 hat folgendes geschrieben:
Hi Marmeladenglass.
Irgendwie habe ich mir das einfacher vorgestellt. Ich habe 3500 Lebensmittel archiviert und wollte über die Rezeptur nur auf die benötigten Datensätze verweisen.

Ich werde mit Deinen Einwänden noch einmal schwanger gehen. Vielen Dank.

Fridi

fridi1 am 30. März 2011 um 16:52 hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank, KlausMZ,
habe garnicht gesehen, dass da noch ein Vorschlag war. Werde mir diese Sache mal genau ansehen. Vielleicht ist das ja der richtige Tritt.

Gruß

Fridi

Hallo KlausMZ,
Dein Tritt hat mich in die richtige Richtung gebracht. Die Daten werden nun angezeigt. Nur das Auswählen der Produkte ist bei über 3000 Teilen etwas mühselig.
Da ich Diabetiker bin, versuche ich noch, im Rezept die BE und Kcal pro verwendete Menge a' Produkt auszurechnen. Aber ich bin sicher, dass ich hier eine Lösung finden werde.

Vielen Dank für die Hilfe

Gruß

Fridi
pfadiopa
Alles kann man nicht wissen.....


Verfasst am:
03. Apr 2011, 10:42
Rufname:
Wohnort: SWR3-Land

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Fridi,

ich habe für meine Pfadfinder eine Rezeptdatenbank erstellt. Diese findest du im Anhang.
Vielleicht hilft sie dir ja bei deinem Vorhaben.
Gruß
Pfadiopa

_________________
Verlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vorgefunden habt! BiPi (Robert Stevenson Smyth Baden-Powell, Lord of Gilwell, Gründer der Pfadfinderbewegung)



Lagerkueche.zip
 Beschreibung:
gekürzte Version. FÜr Jugendverbände kostenlos...

Download
 Dateiname:  Lagerkueche.zip
 Dateigröße:  172.24 KB
 Heruntergeladen:  24 mal

fridi1
Wiedereinsteiger


Verfasst am:
03. Apr 2011, 15:01
Rufname: Fridi

Re: AW: Brett vorm Kopf - Re: AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Das ist sehr freundlich von Dir, aber ich habe fast 3000 Zutaten und Produkte in meine Datenbank eingearbeitet. Ich benötige für mich als Diabetiker die BE und Kcal, um in den Rezepten zu erkennen, wieviel BE eine Portion eines Rezeptes hat. Durch die Hilfe hier im Forum habe ich alles soweit zum Laufen bekommen, jedoch das Berechnen der BE und Kcal in Bezug auf die verarbeitete Menge in meinem Rezeptformular bereitet mir noch etwas Kopfzerbrechen. Habe Früher ( ganz Früher!!!) mit Klipper gearbeitet. Das war viel einfacher und konnte mehr.

Gruß

Fridi
pfadiopa
Alles kann man nicht wissen.....


Verfasst am:
03. Apr 2011, 18:18
Rufname:
Wohnort: SWR3-Land

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Fridi,

in 15min zusammengestellt. In der Version (2) habe ich beide Felder im Formular Zutat eingefügt. Die Einheiten beziehen sich auf 100gr pro Zutat.

Bei den Rezepten wird der Wert aus der Tabelle Zutaten geholt und auf die Menge der Zutat hochgerechnet.
Schaue dir dazu die Abfragen in den Formularen Rezeptdetails und Rezept bzw. Rezeptübersicht alle und die Formulare im Entwurf an
Damit dürftest du weiterkommen......

Gruß
Pfadiopa

_________________
Verlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vorgefunden habt! BiPi (Robert Stevenson Smyth Baden-Powell, Lord of Gilwell, Gründer der Pfadfinderbewegung)



Lagerkueche (2).zip
 Beschreibung:
geänderte Version mit BE und KCal

Download
 Dateiname:  Lagerkueche (2).zip
 Dateigröße:  184.84 KB
 Heruntergeladen:  22 mal

fridi1
Wiedereinsteiger


Verfasst am:
14. Apr 2011, 20:13
Rufname: Fridi

Re: AW: Brett vorm Kopf - Re: AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi KJlausMZ und Pfadiopa
habe von Euch den richtigen Tritt bekommen. Habe die Datenbank klasse zum Laufen bekommen. Mein letztes Problem:
Ich habe die Rezeptdatenbank als Endlosformular und möchte mit einem Klick auf einen Rezept-Eintrag das Rezeptformular öffnen. Irgendwie finde ich keine Lösung. Habt Ihr da eine Idee?

Gruß

Fridi
pfadiopa
Alles kann man nicht wissen.....


Verfasst am:
14. Apr 2011, 20:40
Rufname:
Wohnort: SWR3-Land

AW: Brett vorm Kopf - AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Fridi,

öffne mal mein "frm_Rezeptübersicht_alle" in der Entwurfsansicht und schaue dir die Eigenschaften und die dazugehörige Abfrage (qry_Rezept) genau an.

Ziemlich weit unten gibt es einen Eintrag "Beim Doppelklicken": dahinter steht [Ereignisprozedur] diese kannst du für dein Endlosformular nehmen und anpassen. Wobei diese bei einem Endlosformular im Detailbereich deines Formulares stehen muss.

Warum die Abfrage dazwischen? Diese dient mir durch die ganze Datenbank als Dreh und Angelpunkt. Sei es für diese Aktion oder auch um meine Berichte zu öffnen und einzeln zu drucken. So muss ich nicht jedes Mal alles eintragen, sondern verweise auf die Abfrage.

Gruß
Pfadiopa

_________________
Verlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vorgefunden habt! BiPi (Robert Stevenson Smyth Baden-Powell, Lord of Gilwell, Gründer der Pfadfinderbewegung)
fridi1
Wiedereinsteiger


Verfasst am:
14. Apr 2011, 20:59
Rufname: Fridi

Re: AW: Brett vorm Kopf - Re: AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Pfadiopa,
würde ich ja gerne machen, aber deine Datenbank ist geschützt. Ich kann da kein Formular zum Öffnen finden

Gruß

Fridi
pfadiopa
Alles kann man nicht wissen.....


Verfasst am:
14. Apr 2011, 21:21
Rufname:
Wohnort: SWR3-Land


Re: AW: Brett vorm Kopf - Re: AW: Brett vorm Kopf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Fridi,

die ist nicht geschützt! Mit einem kleinen Trick kommt man überall hin.
Sorry, ich wollte dich nicht ausschließen. (Im Anhang ist die "offene Version"). War wirklich nicht böse gemeint.

Deine Aussage bestärkt mich in Verhalten die Datenbank auf meinen Ringseminaren weiterzugeben ohne dass die ("ACCESS")-Teilnehmer hinter die Kulissen schauen können.

Gruß
Pfadiopa

_________________
Verlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vorgefunden habt! BiPi (Robert Stevenson Smyth Baden-Powell, Lord of Gilwell, Gründer der Pfadfinderbewegung)



Lagerkueche offen.zip
 Beschreibung:
"Offene Lagerküche"

Download
 Dateiname:  Lagerkueche offen.zip
 Dateigröße:  232.93 KB
 Heruntergeladen:  21 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Alternative zu Formularfuß/kopf in Datenblattansicht 3 cabotine 170 29. Apr 2013, 16:01
Bitsqueezer Alternative zu Formularfuß/kopf in Datenblattansicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hab' grade ein Brett vorm Kopf... 4 DieterB 96 15. Jan 2013, 18:04
DieterB Hab' grade ein Brett vorm Kopf...
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Feld aus Kopf mit Feld aus Fuss subtrahieren...geht nicht:-( 1 Ralli13 364 16. Jan 2012, 22:46
MiLie Feld aus Kopf mit Feld aus Fuss subtrahieren...geht nicht:-(
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Bericht mit vertikalen Kopf 0 Atanas 169 06. Okt 2011, 18:51
Atanas Bericht mit vertikalen Kopf
Keine neuen Beiträge Access Berichte: zusätzlicher kopf und fussbereich 3 jhaustein 1090 20. Dez 2010, 10:02
KlausMz zusätzlicher kopf und fussbereich
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datumsfeld mit Formatvorgabe Prüfen vorm Speichern 2 Snak 277 26. Okt 2010, 14:18
Snak Datumsfeld mit Formatvorgabe Prüfen vorm Speichern
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datensätze aus Unterformular zählen und im Kopf anzeigen 10 4pandora4 1082 13. Okt 2010, 11:20
KlausMz Datensätze aus Unterformular zählen und im Kopf anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Bericht - Kopf- bzw. Fußbereich umbenennen 1 ingarudi 692 29. Sep 2010, 17:48
KlausMz Bericht - Kopf- bzw. Fußbereich umbenennen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfeld im Detail mit Bezeichnung im Kopf 2 Gast 399 15. Mai 2010, 19:28
Gast Textfeld im Detail mit Bezeichnung im Kopf
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Bericht mit Kopf, Detail und Fussbereich 3 Gast 1372 07. Jan 2010, 00:15
MissPh! Bericht mit Kopf, Detail und Fussbereich
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Ungewollte Umbrüche/schlechtes Seitenmanagement im Kopf 1 C.Kork 356 26. Nov 2009, 22:59
MiLie Ungewollte Umbrüche/schlechtes Seitenmanagement im Kopf
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datei vorm anhängen kopieren?!?! 11 tobi004 358 02. Dez 2008, 19:04
Willi Wipp Datei vorm anhängen kopieren?!?!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA