Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Springen zu aktuellem Datensatz
zurück: Formulardruck auf Seitengröße anpassen ? weiter: Formular - Ja/Nein Berechnung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
28. Jul 2005, 10:47
Rufname:

Springen zu aktuellem Datensatz - Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Hallo,

erstmal großes Lob an dieses Forum. Hab mich schon die letzten Tage hier umgeschaut und viel interessante Sachen/beiträge gefunden, doch allerdings nix für mein Problemchen. Confused

Deshal meine Frage: Ich habe eine Formular und möchte beim Öffnen immer zu dem Datensatz springen der das aktuellste Datum (Format: Standarddatum) enthält.

Könnt Ihr mir weiterhelfen?? Idea

Vielen Dank schonmal im voraus.
faBul0us
Access-Kenner aber VBA-n00b


Verfasst am:
28. Jul 2005, 11:58
Rufname:


AW: Springen zu aktuellem Datensatz - AW: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Hmmm

ich kann dir leider nicht explizit helfen aber ich habe so ne Idee!! sollteste versuchen über eine abfrage machen, die absteigend nach dem Datum sortieren und dann nur den obersten Datensatz ausgeben.

Wie gesagt keine richtige Lösung, aber vielleicht ein Gedankenanstoß....
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
28. Jul 2005, 12:13
Rufname:

AW: Springen zu aktuellem Datensatz - AW: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Ich möchte aber alle Datensätze im Formular/Datenblatt enhalten haben. Also ohne Filter oder Sortierung. Ich habe das schon über ein Makro mit der Funktion "GeheZuDatensatz" probiert. Und dort dann dieselbe Option eingetragen. Nur weiß ich dann nicht wie ich den Offset richtig bestimme.
Dort müßte ja dann ein Ausdruck stehen in dem ich die Tabelle/Formular abfragen, in welchem Datensatz das aktuellste Datum Uhrzeit steht. Und von diesem Datensatz brauch ich dann die Nummer.

Alles klar?? Question
kugelschreiber
gehört in jedes Mäppchen


Verfasst am:
28. Jul 2005, 12:19
Rufname:

AW: Springen zu aktuellem Datensatz - AW: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Vielleicht

Select datum from tabelle where datum > all(select datum from tabelle);
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
28. Jul 2005, 15:50
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Springen zu aktuellem Datensatz - Re: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Hi Bastian_2,

schau Dir mal die Themen datum suchen und am nächesten liegenden wert ausgeben
und Letzten Datensatz mit Zusatzkriterium ansteuern an.
Mit einere entsprechenden Kombination des Code muesste es funktionieren.

Wenn Du nicht weiter kommst, frag nochmal nach Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
28. Jul 2005, 15:55
Rufname:

AW: Springen zu aktuellem Datensatz - AW: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

nee irgendwie klappt das so nicht Sad .
Irgendwie dreh ich mich bei dem Problem im Kreis.

Vielleicht sollte man mal mit dem Grundlegendem anfangen:

1. kann ich von einem Feld aus dem Datensatz, die zugehörige Datensatznummer(in der Navigationsleiste) im Formular bekommen?? wenn Ja, wie?
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
28. Jul 2005, 16:44
Rufname:

AW: Springen zu aktuellem Datensatz - AW: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Bastian_2 am 28. Jul 2005 um 15:55 hat folgendes geschrieben:
nee irgendwie klappt das so nicht Sad .
Irgendwie dreh ich mich bei dem Problem im Kreis.

Vielleicht sollte man mal mit dem Grundlegendem anfangen:

1. kann ich von einem Feld aus dem Datensatz, die zugehörige Datensatznummer(in der Navigationsleiste) im Formular bekommen?? wenn Ja, wie?

Hallo Willi,

Dir und den anderen die sich schon an meinem Problem beteiligt haben erstmal dankeschön.

Trotzdem bin ich noch nicht viel weitergekommen. Weil in den Vorschlägen immer Sortierungen oder Filter vorkammen (Oder hab ich da mal wieder was nich gerafft Question ) wie schon sooft , bin halt noch Anfänger Wink ).

Deshalb will ich mein Problem auch nochmal genau erläutern:

Geg:

1. Tabelle "Kabel" diverse Spalten u.a. auch Datum welches bei jeder Änderung des DS aktualisiert wird. Sortiert ist das ganze nach einer eindeutigen Kabelnummer.

2.Formular "F_Kabel" enthält alle Spalten der Tabelle, auch sortiert nach Kabelnummer.
Ges:
Ich benötige eine Möglichkeit (Funktion/Ausdruck/Makro/Modul) wie ich beim öffnen des Formulars direkt an den Datensatz springe der zuletzt bearbeitet wurde. +

Wenn Möglich ohne diesen beim verlasssen speichern zu müssen. Und da Datum/Uhrzeit eindeutige/einmalig sind dachte ich es gäbe eine Möglichkeit beim öffnen direkt dorthinzuspringen.

Und es müssen alle Daten im Formular sein => kein Filter
Und Sortierung nicht nach Datum/Uhrzeit

Und dann nochmal vielen vielen Dank für Eure Bemühungen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
28. Jul 2005, 16:55
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Springen zu aktuellem Datensatz (II) - Re: Springen zu aktuellem Datensatz (II)

Nach oben
       

Hi Bastian_2,

das mit der aktuellen DS nummer solltest Du besser ganz schnell vergessen Wink
Die aendert sich schneller wie Du schauen kannst.
Versuche es doch mal so
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Dim sDatum  As String
   
    sDatum = "#" & Format$(FndtGet_Bestes_Datum(Date), "mm-dd-yyyy") & "#"
    Me.RecordsetClone.FindFirst "[DeinDatum] = " & sDatum
    If Not Me.RecordsetClone.NoMatch Then                 'Nur zur Sicherheit!
        Me.Bookmark = Me.RecordsetClone.Bookmark
    End If
End Sub

Private Function FndtGet_Bestes_Datum(ByVal dtDatum As Date) As Date
    Dim dt      As Date
    Dim dt1     As Date
    Dim sDatum  As String
    Dim sSQL    As String
   
    sDatum$ = Format(CDate(dtDatum), "\#mm\/dd\/yyyy\#")
    sSQL$ = "SELECT DeinDatum FROM DeineTabelle " & _
            "WHERE DeinDatum = " & sDatum$
    On Error Resume Next
    dt = Nz(CurrentDb.OpenRecordset(sSQL$)(0), 0)
    If Err Then                                    'kein exakt passendes Datum
        sSQL$ = "SELECT Max(DeinDatum) FROM DeineTabelle " & _
                "WHERE DeinDatum < " & sDatum$
        dt = Nz(CurrentDb.OpenRecordset(sSQL$)(0), 0)     'Max kleineres Datum
        sSQL$ = "SELECT Min(DeinDatum) FROM DeineTabelle " & _
                "WHERE DeinDatum > " & sDatum$
        dt1 = Nz(CurrentDb.OpenRecordset(sSQL$)(0), 0)   'Min groesseres Datum
        If DateDiff("d", dt, dtDatum) > DateDiff("d", dtDatum, dt1) Then
            dt = dt1
        End If
    End If
    On Error GoTo 0
    FndtGet_Bestes_Datum = dt
End Function
'zum Testen im Direktfenser (Testfenster): #02/01/03# = 01.02.2003
'?FndtGet_Bestes_Datum(#02/01/03#)
Du musst nur DeinDatum durch den namen Deines Datumfeldes in der Tabelle bzw. auf dem Formular ersetzen
und DeineTabelle durch den Namen Deiner Tabelle. Dann sollte es eigentlich gehen.

Edit: Da hast Du doch tatsaechlich noch einen Beitrag abgeschickt, bevor ich soweit war Wink
Versuch es mal, wobei wir eventuell wegen der Uhrzeit nochmal schaun muessen.
Ich hatte es jetzt nur fuer Datum angepasst.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
29. Jul 2005, 12:25
Rufname:

AW: Springen zu aktuellem Datensatz - AW: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Hi Willi,

erstmal ganz großes Dankeschön hat super geklappt und reicht auch vollkommen aus so wie es ist. Razz Razz Razz

Dankeschön

Ich hätt noch eine kleine Frage zu folgendem Problem.

Wenn ich in der Datenblattansicht des Formulars einen neuen Datensatz anlege, setzt Access unmittelbar nach dem ersten Zeichen eine neue Leerzeile untendran.

Question Kann ich das irgenwie abstellen? Question

Wünschenswerte Funktionsweise wäre,dass Access diese Zeile erst dran setzt, wenn der vorhergehende Datensatz in der Tabelle gespeichert ist.

Mfg Basti
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
29. Jul 2005, 15:05
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Springen zu aktuellem Datensatz (III) - Re: Springen zu aktuellem Datensatz (III)

Nach oben
       

Hi Bastian_2,

ab wann soll denn Access annehmen das die Eingaben abgeschlossen sind?
Und wie willst Du zum naechsten (neuen) DS wechseln wenn Du am eingeben bist.
In der Regel geht man in die letzte Zeile (neuer DS) und gibt etwas ein.
Wenn mann dann alles eingegeben hat will man doch direkt in den naechsten (neuen) DS gehen, oder?
Man kann das abfangen, aber das ist nicht trivial Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
01. Aug 2005, 10:47
Rufname:

AW: Springen zu aktuellem Datensatz - AW: Springen zu aktuellem Datensatz

Nach oben
       

Hi Willi,

Access soll genau dann und erst dann annehmen, dass die Eingabe abgeschlossen ist, wenn ich aus dem Datensatz bzw. der Zeile herausspringe.

Es ist richtig, dass ich in die letzte Zeile gehe wenn ich einen neuen DS eingeben will. Das ist auch nicht das Problem, mein Problem ist, dass wenn ich in die letzte Zeile gehe und diese beginne zu beschreiben sofort eine neue <<fiktive>> Zeile angelegt (in der Datenblattansicht) wird.
Diese Zeile soll aber erst angelegt werden wenn ich wie oben beschrieben aus dem Datensatz herrausspringe.

Im Klartext: Ich möchte die Fiktive Zeile unterbinden

Begründung: Access schreibt mir in diese fiktive Zeile, durch meine Standardwertvorbelegung, falsche Werte hinein. Der Grund liegt darin das der Datensatz denn ich gerade im Datenblatt neu anlege, noch nicht in der Tabelle steht. Der Standardwert soll allerdings aus einem Feld von diesem gerade entstehenden Datensatz berechnet werden. Was aber nicht geht da dieser noch nicht in der Tabelle steht (noch nicht gespeichert wurde) wenn Access die neue fiktive Zeile anlegt. Hat zur Folge das dort immer ein älterer Datensatz zur Berechnung des Standardwertesn genommen wird, welcher dann nicht denn aktuellsten Wert beinhaltet.

Gibt es dafür eine Lösung??
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
22. Dez 2005, 19:30
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Springen zu aktuellem Datensatz (IV) - Re: Springen zu aktuellem Datensatz (IV)

Nach oben
       

Hi Bastian_2,

wie gesagt das ist nich ganz trivial.
Besonders da Du die Datenblattansicht verwendest.
=> Keine Befehlsschaltflaechen moeglich (zumindest nicht ohne HFo+UFo).
Man kann es mit den Formular-Ereignissen Vor Eingabe (BeforeInsert),
Nach Eingabe (AfterInsert) und Beim Anzeigen (Current) versuchen.
Code:
Private Sub Form_AfterInsert()
    Me.AllowAdditions = True
End Sub

Private Sub Form_BeforeInsert(Cancel As Integer)
    Me!EinFeld = "Ein Wert"
    Me.AllowAdditions = False
End Sub

Private Sub Form_Current()
    Me.AllowAdditions = True
End Sub
Dann musst Du allerdings erst wieder eine Zeile nach Oben.
Eventuell koenntest Du auch das Anfuegen (AllowAdditions) Beim Verlassen (Exit) des letzten Feldes zulassen.
Vorher solltest Du dann aber speichern, etwa so
Code:
Private Sub DeinLetztesFeld_Exit(Cancel As Integer)
    DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
    Me.AllowAdditions = True
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
    Me!DeinErstesFeld.SetFocus
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neuer Datensatz trotz aktivem Filter 2 pukamon 596 17. Nov 2005, 10:48
pukamon Neuer Datensatz trotz aktivem Filter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neuer Datensatz in Access 6 Heinz-Erich 1221 02. Okt 2005, 20:09
Gast Neuer Datensatz in Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: unlöschbaren Datensatz erstellen 1 Vincent_Vega 900 15. Aug 2005, 21:45
stpimi unlöschbaren Datensatz erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist 1 AccessAlex 875 08. Aug 2005, 22:18
Gast neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in abfrage nach aktuellem Jahr filtern 7 heirnele 676 22. Jul 2005, 09:17
Willi Wipp in abfrage nach aktuellem Jahr filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren 1 Gast 2958 21. Jun 2005, 11:54
rita2008 Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By? 2 MichaelN 2552 28. Dez 2004, 15:06
MichaelN Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum