Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell?
zurück: Hauptformular soll dem Unterformular Wert übergeben weiter: Datensatzauswahl im Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. März 2011, 14:08
Rufname:

Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell? - Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hey Leute,

nachdem der erste Teil der DB (anlegen von Projekten) soweit klar ist möchte ich über Formulare die Leistungen erfassen. Nun stehe ich aber vor dem Problem das ich nicht weiß wie ich anfangen soll.

Ich habe eine TabProjekte. Dazu diverse TabLeistungen. Diese sind in mit einer Zwischentabelle ztabLeistung_Mitarbeiter_Projekt verbunden. In dieser befinden sich nur Fremdschlüssel.

In dieser ztab werden ja nur die FS als Zahl gespeichert. Bei den Projekten ist es klar. Es gibt bereits Projekte die eine ID haben und daher kann ich über ein Kombifeld den FS speichern. Bei den Mitarbeitern ist es auch klar. In der TabMitarbeiter gibt es ein Handvoll DS mit ID und Name und somit kann ich hier auch den FS speichern.

Nun zu meinem Problem

Da es bei jedem Projekt keine, eine, oder mehrere Leistungen für den AD geben kann wird in der hier auch die ID als FS gespeichert. ABER: anders als bei dem Mitarbeitern die ja bekannt sind habe ich hier noch keinen DS in der tabLeistungAD und somit keinen FS. Ich möchte in diesem Moment ja erst die Leistungsdaten erfassen.

Gleiches gilt für tabSonderleistung und tabTopo. Hier gilt es zu beachten das hier nicht immer DS zu erfassen sind.

Kann mir jemand sagen wo ich den Denkfehler habe?



dmodel.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  87.23 KB
 Angeschaut:  355 mal

dmodel.JPG


stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
14. März 2011, 08:36
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell - AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Servus!

Du brauchst dafür eine Kombination Haupt- unf Unterformular.
Projekte sind das Hauptformular, für die Leistungen verwendest Du ein Unterformular, das auf der Zwischentabelle ProjektLeistung (wie auch immer die bei Dir heisst) basiert.

Siehe die BeispielDB in Umgang mit m:n-Beziehungen

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. März 2011, 18:19
Rufname:

AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell - AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Michael,

danke für deine Info. Leider konnte ich in dem Beispiel keine Hilfe finden.

Ich habe ja bereits eine m:n Beziehung in zwei 1:n Beziehungen getrennt. Dieses ist beim Status und bei den Sparten der Fall. Siehe im Anhang (Beziehungen) der 1. Mail ganz oben. In den beiden Fällen gibt es ja auch bereits DS die ich auswählen kann.
Hier klappt das mit Hfo und Ufo.

Bei den Leistungen habe ich ja erstmal keine Daten drin und dementsprechend keine ID.

Ich stelle mir das vor. Bevor ich in der Zwischentabelle den FS speichern kann muss es einen DS in der TabLeistung geben.

Muss ich eventuell im Ufo(das auf die ztab zugreift) noch ein Ufo haben das auf die tabLeistung zugreift?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
14. März 2011, 20:58
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell - AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

ich würde dazu gerne wissen, welche Indizes es in der ztab_Leistung_Mitarbeit... gibt, d.h. welche Regeln für die Kombination der diversen Fremdschlüssel gelten.
Zitat:
Da es bei jedem Projekt keine, eine, oder mehrere Leistungen für den AD geben kann
Worauf ich hinaus will ist, ob diese "Fremdschlüssel-Sammlung" evtl. der falsche Ansatz ist und du statt dessen mehrere Zwischentabellen brauchst.
_________________
Gruß MissPh!
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. März 2011, 22:03
Rufname:


AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell - AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ich versuche es mal auszudrücken

EIN Projekt hat KEIN,EIN oder MEHRERE LEISTUNGAD-DS

EIN Projekt hat KEIN, EIN oder MEHRERE Sonderleistungs-DS

EIN Projekt hat KEIN, EIN oder MEHRERE Topo-DS

Wenn es MEHRERE LEISTUNGS-DS usw. gibt, können auch MEHRERE Mitarbeiter daran beteiligt sein.

Bislang hatte ich die Idee für jeden TAG an dem eine Leistung erbracht wurde einen DS zu verwendet. In diesem DS waren mehrere Spalten mit verschiedenen Leistungen wo ich dann in der jeweiligen Spalte meine Daten eingegeben habe.

Vielleicht ist der Ansatz dahingehend falsch, das ich für jede einzelne Leistung einen DS machen sollte. Sprich: In meiner aktuellen Überlegung lege ich einen DS pro Tag an in dem ich 5 Spalten fülle. Vielleicht müssen es 5 DS pro Tag sein? Somit gibt es die Leistung ja bereits in der Tabelle, damit auch eine ID es wird nur noch die entsprechend Zahl dazu erfasst.

Hm..... Sad
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
14. März 2011, 22:16
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell - AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Meinem Verständnis nach ist die Tabelle "ztab_Leistung_Mitarbeit..." komplett überflüssig.

Was es mit dem Datensatz pro Tag auf sich hat, solltest du wohl noch näher erklären.
Zitat:
In diesem DS waren mehrere Spalten mit verschiedenen Leistungen wo ich dann in der jeweiligen Spalte meine Daten eingegeben habe.
Das war vielleicht doch nicht die allerschlechtest Idee...

Ich fürchte, das Datenmodell ist noch nicht stimmig, aber das ist nicht gerade mein Spezialfach - sorry. Wink

_________________
Gruß MissPh!
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. März 2011, 22:34
Rufname:

Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell? - Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

überflüssig?

Ich hatte es so verstanden das m:n Beziehungen in 1:n Beziehungen mit Zwischentabelle aufgeteilt werden. In die Zwischentab kommen dann die Fremdschlüssel.

Wir rechnen im Außendienst (AD) verschiedene Sachen ab.

gemessen innerhalb (Meter) , außerhalb (Meter), Zulage (Meter), Gebäude (Stück) usw. dazu erfasse ich noch das Datum, Mitarbeiter, Projekt natürlich, und die gebrauchten Stunden.

Ja vielleicht ist das Datenmodell nicht ganz genau, oder beim Formularentwurf gibt es son Trick17... ;)
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
14. März 2011, 22:40
Rufname:
Wohnort: NRW

Re: AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmo - Re: AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmo

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

MatzeDB1 - 14. März 2011, 21:03 hat folgendes geschrieben:
EIN Projekt hat KEIN,EIN oder MEHRERE LEISTUNGAD-DS

EIN Projekt hat KEIN, EIN oder MEHRERE Sonderleistungs-DS

EIN Projekt hat KEIN, EIN oder MEHRERE Topo-DS
Für mich sind das alles einzelne, voneinander unabhängige 1:n-Beziehungen.
Zitat:
Wenn es MEHRERE LEISTUNGS-DS usw. gibt, können auch MEHRERE Mitarbeiter daran beteiligt sein.
Mehrere Mitarbeiter pro Leistung oder jeweils einer, aber verschieden zum vorherigen, also unterschiedliche Mitarbeiter pro Leistung?
_________________
Gruß MissPh!
MatzeDB1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. März 2011, 22:52
Rufname:

AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell - AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ja stimmt wenn man so die Sätze liest denkt man an 1:N solange es sich um einen DS pro Tag handelt.

Ja man muss sich Vorstellen das nicht nur einer im Außendienst ist. So kann es sein, das ich einen Teil einmesse, und ein Kollege ein anderen Teil.

So ist heute MA 1 am messen und morgen MA 2. Es entstehen 2 DS mit verschiedenen MA.

Also müsste ich wenn ich bei einem DS pro Tag bleiben möchte, was vielleicht nicht gerade Datenbank-Normal ist , in der TabLeistungAD die FS für Mitarbeiter machen, und in der TabProjekt ein FS LeistungAD ?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
14. März 2011, 23:04
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell - AW: Frage zur Formularerstellung - ev. Fehler im Datenmodell

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Meinem Verständnis nach Ja.
_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage mittels SQL gibt Fehler... 1 Doris72 692 27. Feb 2006, 20:44
jens05 Access abfrage mittels SQL gibt Fehler...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Übergabe eine Variable verursacht Fehler 2 blicki 714 16. Feb 2006, 10:42
blicki Übergabe eine Variable verursacht Fehler
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summen von Spalten ala Sql Server(Experten Frage) 5 Gast 1459 13. Dez 2005, 18:54
Willi Wipp Summen von Spalten ala Sql Server(Experten Frage)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu "gesperrter" Tabelle 2 blicki 684 23. Nov 2005, 08:41
blicki Frage zu "gesperrter" Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: wo ist der fehler (sql) ? 4 Gast 913 26. Okt 2005, 17:59
jens05 wo ist der fehler (sql) ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu eingebundenen Tabellen. 6 Gast 1725 24. Okt 2005, 15:28
Willi Wipp Frage zu eingebundenen Tabellen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler beim Abfrage Gruppieren 0 hafisch 900 22. Sep 2005, 12:39
hafisch Fehler beim Abfrage Gruppieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neu hier - Frage zu tabellenerstellung 1 quinoman 690 22. Jul 2005, 16:45
jens05 Neu hier - Frage zu tabellenerstellung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabellen(ab)frage? 8 Gast 705 15. Jul 2005, 10:18
Gast tabellen(ab)frage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Abfragen 2 rockabillyjimmy 612 19. Mai 2005, 08:56
rockabillyjimmy Frage zu Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Reservierter Fehler (-1517); es gibt keine Meldung für ... 1 Matthiasmms 2719 27. Apr 2005, 19:08
romu Reservierter Fehler (-1517); es gibt keine Meldung für ...
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Fehler beim Filtern von unterschiedlich langen Datensätzen! 1 SteffenL 515 20. Apr 2005, 15:15
Willi Wipp Fehler beim Filtern von unterschiedlich langen Datensätzen!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum