Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kontextmenüs
zurück: Tabelle aktualisiert sich in Formular nicht weiter: Abhängiges Kombinationfeld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
09. März 2011, 16:50
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

Kontextmenüs - Kontextmenüs

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Forum,

meine Datenbank wird beim Start automatisch augeblendet und die Kontextmenüs sind ausgeschaltet, so dass andere User nicht, egal ob Absicht oder unabsichtlich, in die Entwicklungsumgebung gelangen.
Da es mir jetzt schon mehrer Male passiert ist, dass ich noch etwas ändern musste, frage ich mich, ob es nicht die Möglichkeit gibt, die Kontextmenüs auch per VBA auszuschalten. Dann könnte man beim Start abhängig vom Anmeldenamen die Menüs sperren, ohne dass man zum Ändern wieder alles schließen und mit der Shift-Tast neu starten muss.

_________________
Gruß Gisi
Es wäre schön, wenn man erfahren könnte, ob man helfen konnte!
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
09. März 2011, 20:13
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Kontextmenüs - AW: Kontextmenüs

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

sollte ev. weiterhelfen als Idee...
Code:
Private Sub Form_Load()
    SetKontex Me
End Sub
Function...
Code:
Function SetKontex (F As Form, Optional HasMenu As Boolean = False)
    F.ShortcutMenu = HasMenu
End Function

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. März 2011, 20:47
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Kontextmenüs - AW: Kontextmenüs

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich habe dazu noch eine ganz andere Idee: Du kannst die DB von den Benutzern über eine Verknüpfung als Runtime starten lassen. Dies kannst du per Code mit der SysCmd-Funktion abfragen und wenn die DB von einem anderen User als dir "offen" gestartet wurde, schließt du sie sofort wieder mit dem Hinweis auf den unzulässigen Aufruf.

Der Nebeneffekt der Runtime ist, dass es ausschließlich eingeschränkte bzw. benutzerdefinierte Menüs gibt, was auch für das Kontextmenü gilt. DB-Fenster, Entwurfs-Modus, Code-Einsicht etc. ist alles nicht möglich.

_________________
Gruß MissPh!
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
13. März 2011, 11:34
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg


AW: Kontextmenüs - AW: Kontextmenüs

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Morgen,

habe grad erst gesehen dass Antwort auf meine Frage kam. Ich danke euch und werds dann morgen im Büro mal testen.

_________________
Gruß Gisi
Es wäre schön, wenn man erfahren könnte, ob man helfen konnte!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Projekte und Kontextmenüs 1 Gearwheel 119 03. Sep 2012, 19:22
Bitsqueezer Projekte und Kontextmenüs
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kontextmenüs 4 Dedo3 192 05. Aug 2012, 13:50
Gast Kontextmenüs
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Kontextmenüs in Unterformularen per vba verändern 3 Frank Grimes 168 01. Sep 2011, 14:11
Frank Grimes Kontextmenüs in Unterformularen per vba verändern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen