Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: UnterFormular ist eine Verknüpfung(ODBC)Datensätze einfügen? weiter: Sonderzeichen in Feld verbieten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
wagowago
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. März 2011, 10:30
Rufname:

Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Leute,

bin ein Access Neuling...
Zu meinem Problem:
Ich habe eine Access Datenbank zur Rechnungserstellung...
In dem Eingabeformular für eine Kundenrechnung wähle ich mittels Unterformular alle Artikel aus einer tabelle: ARTIKEL aus, die der kunde haben möchte.

Nun zu meinem Problem:
Es gibt Artikel die Standardmäßig auf jeder Rechnung auftaucehn können...bspw:
- Katalog
- Werbeflyer
- ...
Es muss aber auch möglich sein, diese artikel abzuwählen...
Wie setze ich das um ?

VIELEN VIELEN DANK!!!

martin
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
04. März 2011, 10:37
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Hilfe...Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Hilfe...Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
wie werden die Artikel standardmäßig eingetragen?
Wenn es eine n:m Beziehung ist mit einer Zwischentabelle (wie es sein sollte), kannst Du doch einfach die Datensätze die weg sollen löschen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
wagowago
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. März 2011, 11:58
Rufname:

AW: Hilfe...Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Hilfe...Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

vielen dank für die antwort!

also ich habe ein hauptformular wo ich den kunden auswähle.
Dort in diesem Formular ein Unterformular für die Artikel (kombinationsfelder..) sieht aus wie eine exceltabelle... dort kann ich aus einer dropdownliste auswählen, welchen artikel der kunde gekauft hat...
dort sollen jetzt aber standardmäßig schon mehrere artikel drin sein... wie bekomm ich das hin ?:/
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
05. März 2011, 06:26
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - Re: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi wagowago,

und woher soll Access wissen welche Artikel da drin sein sollen?
Oder meinst Du etwas wie den Ansatz in LieferungenNeu.zip
im Beitrag Re: Formularerstellung mit flexibler Anzahl an Eingabefelder?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
wagowago
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. März 2011, 13:35
Rufname:


AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

wagowago am 06. März 2011 um 21:04 hat folgendes geschrieben:
Nein nein,

also ich erklärs nochmal kurz und hoffentlich verständlich...

die Artikel sind in der Tabelle Artikel alle eingetragen. Aus dieser Artikeltabelle sollen nun Standardmäßig bereits einige (aber nicht alle Artikel) in dem Unterformular zur Rechnungserstellung eingetragen sein (bspw. ein aktueller Flyer/ Katalog).. die Frage ist , wie man das umsetzt...

Mit VBA? nur wie? oder eine gezielte Abfrage schreiben (mit sql) und diese automatisch in das Unterformular eintragen? ...

ich weiß, dass es schwierig zu verstehen ist, weil man nichts sehen kann...aber es geht wirklich "nur" darum bestimmte Artikel aus der Artikeltabelle standardisiert in dem Unterformular stehen zu haben---

danke schonmal.

martin

kann da wirklich keiner helfen?
verzweifel... Sad
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
08. März 2011, 23:00
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

so schwierig finde ich das gar nicht. Smile

Du brauchst ein zusätzliches Datenfeld bei den Artikeln, um die Standardartikel zu kennzeichnen.
Diese kannst du beim Anlegen einer neuen Bestellung automatisch per Anfügeabfrage der Bestellung hinzufügen.
Das Abwählen sollte durch Löschung des Eintrags im Unterformular möglich sein.

_________________
Gruß MissPh!
wagowago
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. März 2011, 10:51
Rufname:

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

wagowago am 09. März 2011 um 09:41 hat folgendes geschrieben:
und das geht auch mit Kombinationsfeldern in einem Unterformular?
WOW erstmal danke für den tipp!!!
bin grad dran und versuch das umzusetzen!!

danke danke danke danke!

funktioniert leider nicht so...

also wenn es erlaubt wäre, dass das im hintergrund abläuft sicher... aberwenn es gleichzeitig zum unterformular auf dem formular passiert, macht access nur mist...

:/ trotzdem danke.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. März 2011, 10:53
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
und was erwartest Du jetzt für Hilfe?

Bitte beschreibe mal genau was Du wo versucht hast.

Und dass Access nur Mist macht ist keine für Dich hilfreiche Aussage.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. März 2011, 11:04
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

gerade mal 10 Minuten hast du versucht, den Vorschlag umzusetzen, um dann festzustellen, dass Access nur Mist macht?!
Könnte es nicht sein, dass derjenige, der die Tastatur bedient, den Mist produziert? Wink

Beschreibe die einzelnen Schritte und/oder zeige den Code dazu, dann können wir dir sicher weiterhelfen.

_________________
Gruß MissPh!
wagowago
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. März 2011, 12:57
Rufname:

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

wagowago am 09. März 2011 um 11:16 hat folgendes geschrieben:
naja

der vorschlag ist nicht shclecht oder so ! aber er funktioniert leider nicht..
die abfragen habe ich in sql verfasst, sie funktionieren auch sehr gut...

Das problem ist nun folgendes.
Die abfragen sind auf dem hauptformular (als unteformular) eingerichtet..
es gibt 2 abfragen - weil wir 2 faktoren haben, wonach wir entscheiden welche artikel standardmäßig dem datensatz hinzugefügt werden sollen
gut -> soweit geht es.
Nun ist es aber so... das unterformular, worin per dropdown gewählt wird welche artikel dem kunden zugeordnet werden sollen doppelt sich teilweise mit den einträgen aus den abfragen...

es kommt zum konflikt:
heißt - wenn ich standardmäßig Artikel A mit einer festen Menge beilege (aus der Abfrage komment), so kann es auch sein dass ich diese Menge im Unterformular aus der herkömmlichen "was hat kunde gekauft liste" ändern möchte...
access packt es doppelt in den datensatz... was absolut banane ist und mir nicht weiterhilft...
und redundante daten zu erzeugen, also bspw. artikel anders benannt in die artikelliste zu packen bringts doch auch nicht...denke ich. möchte ich auch vermeiden.

soweit so gut, ist es wohl im access nicht möglich?

ich drück mich hier total dumm aus...
also die abfragen funktionieren!

Problem ist:
- Wie kann ich im Formular festlegen welche der beiden anfügeabfrage dem aktuellen datensatz angefügt wird ?
(if ..else.. bloß wo , wie? )
das würd mir schon deutlich weiterhelfen...
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. März 2011, 14:33
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo.

Wie: Ohne zu wissen, nach welchem Kriterium entschieden wird, welche Artikel hinzugefügt werden sollen, kann man dazu wohl schlecht etwas sagen.
Wo: Das sollte eigentlich klar sein, dort wo die Abfragen aufgerufen werden vermutlich.

_________________
Gruß MissPh!
wagowago
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. März 2011, 14:50
Rufname:

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

naja

es gibt einen faktor... feld1: 1 oder 2
wenn feld1=1 dann artikel aus abfrage 1
wenn feld2=2 dann artikel aus abfrage 2
natürlich: wohin
aktueller datensatz.,..
mit wo war eher gemeint VBA?
bin mit sql sehr vertraut aber mit access vba kenn ich mich leider nicht großartig aus.
Das problem ist jetzt, wie sage ich dem Formular, dass es bei den zwei unterschiedlichen feld1 werten entweder anfrage 1 oder anfrage2 hinzufügen soll ?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. März 2011, 15:20
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
mit wo war eher gemeint VBA?
Mit "wo" meinte ich den "Ort" wo du die Anfügeabfrage ausführst.

Du brauchst ein auslösendes Ereignis, z.B. einen Button-Klick, um den Code auszuführen, das könnte dann so aussehen:
Code:
    Dim strQuery As String
    If Me!feld1 = 1 Then
        strQuery = "Abfrage1"
      Else
        strQuery = "Abfrage2"
    End If
' oder
    strQuery = "Abfrage" & Me!feld1
    CurrentDB.Execute strQuery, 128     ' dbFailOnError
    Me!ufo.Form.Requery
Somit werden die Datensätze angefügt und die Anzeige des Ufos aktualisiert.

Als nächstes wäre sicherzustellen, dass die bereits vorhandenen Artikel aus der Auswahlliste entfernt werden, und zwar sowohl die per SQL als auch manuell hinzugefügten. Hierzu setzt du am besten einen eindeutigen Index ein und fängst den Fehler ab, der bei Mehrfacheingabe ausgelöst wird.

_________________
Gruß MissPh!
wagowago
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. März 2011, 15:26
Rufname:

AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

okay das probier ich nachher aus !

gibts dort ne möglichkeit, das er die abfragen direkt in das unterformular (was ja aus kombifeldern besteht) einträgt?
bzw:
wie bringt man einer abfrage im access bei, sich in ein unterformular einzufügen ??

danke danke!

martin
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. März 2011, 15:41
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle - AW: Unterformular - bestimmte Datensätze aus Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2007

Die Abfragen sollten Datensätze an eine Tabelle anfügen, das Unterformular zeigt diese lediglich an.

Zeig doch mal den SQL-Code einer der Abfragen...

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage streikt alle 100 Datensätze wieder ??!! 8 ChB 935 11. Jun 2004, 08:55
ChB Abfrage streikt alle 100 Datensätze wieder ??!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Letzte (bzw. neuesten) zehn Datensätze mit SQL-Abfrage 4 hasohuso 3881 21. Mai 2004, 09:19
hasohuso Letzte (bzw. neuesten) zehn Datensätze mit SQL-Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowert in bestehende Tabelle 1 Gingi 729 23. Apr 2004, 11:45
mabe38 Autowert in bestehende Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus Abfrage erstellen 1 dasti 3317 09. Apr 2004, 12:14
Gast Tabelle aus Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Meine Abfrage produziert doppelte Datensätze 3 Charli-Brown60 2006 04. Apr 2004, 18:09
Willi Wipp Meine Abfrage produziert doppelte Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte Spalten anzeigen 4 pm 1223 29. März 2004, 21:19
pm bestimmte Spalten anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ausgeblendete Tabelle wieder einblenden 2 Dana79 2758 24. März 2004, 11:54
Dana79 ausgeblendete Tabelle wieder einblenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dynamische Tabelle erstellen? 1 trabifant 1341 11. März 2004, 17:12
Willi Wipp Dynamische Tabelle erstellen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze MySQL 8 computerbabalulu 1696 12. Feb 2004, 17:11
Willi Wipp Doppelte Datensätze MySQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl Datensätze nach Uhrzeit 2 Ugur 674 06. Feb 2004, 14:00
Gast Anzahl Datensätze nach Uhrzeit
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS