Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kombinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten
zurück: Mehrere LinkMasterFields/LinkChildFields weiter: aus Komb.feld mit 2 Spalten Daten in 2 Textfelder Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
wimmera
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2011, 17:53
Rufname: Wimmsti
Wohnort: St.Johann im Pongau (Salzburg)

Kombinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - Kombinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Auswahl im Kombinationsfeld und deren dazugehörigen Felder bis zur nächsten Auswahl immer gespeichert werden?
Zur Zeit müsste ich nach jeden Datensatz wechsel das Kombinationsfeld Neu auswählen. Besser gesagt sind die Werte z.Z. fix im Standartwert hinterlegt.
Da aber nur 4 Werte pro DS eingegeben werden wird relativ rasch gewechselt.

Ich wähle verschiedene Kunden aus.
Diese haben verschieden Toleranzen hinterlegt welche durch das auswählen aktuell werden und ebenfalls gespeichert werden sollen.

Danke für Eure Hilfe
Gruß
Alex
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
25. Feb 2011, 18:00
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Du musst das Kombi an ein Tabellenfeld binden, ohne Tabellenfeld keine Speicherung. Wobei aber nur der Primäschlüssel der im Kombi angezeigt/ausgewählt wird als Fremdschlüssel gespeichert wird.

Für weitere Erklärungen sind mehr Details notwendig.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
wimmera
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2011, 18:13
Rufname: Wimmsti
Wohnort: St.Johann im Pongau (Salzburg)

AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,

Danke für Deine Antwort.

Das Kobifeld ist gebunden und der wert wird auch abgespeichert.
Doch nur einmal.
nach dem die 4 Werte von der Messuhr übertragen wurden, wechselt der Datensatz und ich muss den Kunden Neu auswählen. Ich möchte aber, dass der Kunde bis auf Wiederruf stehen bleibt und auch gespeichert wird.
Als ob der Kunde im Standartwert stehen würde und sich nach der Aktualisierung ändert und wiederum laufend gespeichert wird.

Danke
Gruß
Alex
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
25. Feb 2011, 18:23
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
warum nimmst Du nicht einfach ein Unterformular zur Eingabe der Messwerte.
Im Hafo zeigst Du den Kunden an. Das Ufo wird über die Schlüsselfelder verknüpft.
Dann erfolgt der Eintrag des Fremdschlüsselfeldes automatisch, ohne Standardwert.
Auch wenn der Kunde im Hafo wechelt.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
wimmera
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2011, 19:11
Rufname: Wimmsti
Wohnort: St.Johann im Pongau (Salzburg)


AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

Das mit UForm erscheint mir logisch.
Doch ich Speichere Werte, Toleranzen, Kunden alles in eine Tabelle.
Sollte ich die Werte separat abspeichern?

Ich habe das versucht doch ich bekomme so viele Fehlermeldungen?

Gibt es ev. noch eine andere möglichkeit?

Danke Gruß
Alex
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
25. Feb 2011, 19:27
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wenn ich Dich richtig verstehe, hilft Dir Don Karls FAQ 4.22 Standardwert aus vorherigem Datensatz weiter.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
wimmera
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2011, 19:49
Rufname: Wimmsti
Wohnort: St.Johann im Pongau (Salzburg)

AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Nouba,

Genau so habe ich das gemeint. Danke!
Leider ging es nur beim Kunden (Text)
Es wir wahrscheinlich daran liegen, das die Toleranzen vom Kunden aus aktualisiert werden. Nach Aktualisierung.
Code:
Private Sub Kunde_AfterUpdate()
    Me.UEG = Me.Kunde.Column(1)
    Me.UWG = Me.Kunde.Column(2)
    Me.AV = Me.Kunde.Column(3)
    Me.OWG = Me.Kunde.Column(4)
    Me.OEG = Me.Kunde.Column(5)
hättest Du dazu noch eine Idee wie man das lösen könnte?

Danke

Gruß
Alex
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
25. Feb 2011, 19:57
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

dann versuche mal im Beim Anzeigen Ereignis des Formulars Kunde_AfterUpdate aufzurufen.

Warum verfährst Du nicht nach der FAQ 4.15 Kombi/Listenfeld - Zugriff auf Spalte n?

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
25. Feb 2011, 19:58
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
eigentlich sollte man hier eher über das Datenmodell nachdenken. Die Werte die im Kombi angezeigt werden sind doch schon in einer Tabelle vorhanden, wozu also noch mal speichern.
Es sollte eigentlich genügen, nur den primärschlüssel des Kunden im Fremdschlüsselfeld zu speichern. Die restlichen Felder sind überflüssig.
Dann würde das auch hervorragend funktionieren mit dem Ufo.
Es wird allerdings vorrausgesetzt, dass die Messwerte in einer separaten Tabelle gespeichert werden.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
wimmera
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2011, 21:16
Rufname: Wimmsti
Wohnort: St.Johann im Pongau (Salzburg)

AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten - AW: Kobinationsfeld soll Wert nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

Ich habs jetzt hinbekommen.
Aus den Toleranzfelder die wirklich nicht noch mal abgespeichert werden müssen habe ich jetzt die Bindung herausgenommen.
Mir ist es im Prinzip um ein Diagramm (Unterformular) gegangen, dass sich nach jedem DS wechsel automatisch aktualisiert. Ich habe jetzt im Diagramm die Tabelle mit den Toleranzen eingefügt. Diese stehen 1:n zu einander.
Wenn ich jetzt den Kunden ändere ändern sich auch die Toleranzen im Diagramm

Also Danke Euch beiden für Eure Hilfe

Schöne Grüße
Alex
Honor
Gast


Verfasst am:
22. Sep 2011, 15:07
Rufname:


Kombinationsfeld soll Wert NICHT nach Auswahl behalten - Kombinationsfeld soll Wert NICHT nach Auswahl behalten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

ich hab das Problem genau anders rum. Habe in meiner haupttabelle kombinationsfelder drin die auf andere tabellen in der datenbank zugreifen. wenn ich jetzt aber mit einem datensatz fertig bin und eins weiterklicke bleiben die vorher ausgewählten werte drin. wo und wie kann man diese einstellung denn umstellen? bin leider kein großer access experte. habt bitte nachsicht ^^
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auswahl 5 Hookbook 479 12. Jul 2005, 11:53
Willi Wipp Auswahl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 892 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage 9 schwieche 5576 31. Mai 2005, 02:16
schwieche Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Problem 7 Benjamin Gischler 785 23. Mai 2005, 10:12
mapet Kombinationsfeld Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen verbinden trotz Auto Wert ID 3 Miss Ahnungslos 7788 06. Mai 2005, 22:57
Dalmatinchen 2 Tabellen verbinden trotz Auto Wert ID
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 893 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1498 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: WHERE Wert Is manchmal Null 1 JTR 606 11. Feb 2005, 17:50
lothi WHERE Wert Is manchmal Null
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden? 1 JoHo 1690 21. Jan 2005, 11:41
JoHo Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL 2 JensM 8920 17. Nov 2004, 19:57
JensM Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen? 1 IV 2531 04. Nov 2004, 18:14
Skogafoss Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme