Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Gefilterte Daten übergeben. weiter: Problem mit DomSumme Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Pulldown
Einsteiger der mit den Tücken des VB kämpft.


Verfasst am:
15. Jul 2005, 09:36
Rufname:

Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular - Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular

Nach oben
       

Hallo

Ich habe ein Hauptformular in das ein Unterformular integriert ist. Das Hauptformular bezieht sich auf Tabelle 1 und das UF bezieht sich auf Tabelle 2.
Wie kann ich über den Button "Datensatz löschen" den Datensatz aus beiden Tabellen gleichzeitig löschen?

Vielen Dank für Lösungsvorschläge.
Gruß
mapet
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2005, 09:58
Rufname:


löschen - löschen

Nach oben
       

Hallo

erstelle zwei löschabfragen die auf die gewünschten DS gefiltert sind.

Zuerst die DS im Unterformular und dann den DS im Hauptformular.

mapet

_________________
Access Treff in Windisch AG,
Details zum Treff und diverse Musterlösungen auf meiner Homepage
Pulldown
Einsteiger der mit den Tücken des VB kämpft.


Verfasst am:
15. Jul 2005, 10:30
Rufname:

Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular - Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular

Nach oben
       

Ähm... ich bin in Access nicht so bewandert.
Ich stehe im Moment auf´m Schlauch, kämpfe gerade noch an einer anderen Front.
Was meinst Du mit gefiltert?
Löschabfrage ist mir klar.
mapet
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2005, 10:38
Rufname:

gefiltert - gefiltert

Nach oben
       

Hallo

Wenn Du eine löschabfrage hast und nicht alle DS aus der Tabelle löschen willst musst Du diese nach den gewünschten Kriterien filtern.

Wenn Du den aktuellen DS des Formulars löschen willst musst Du in der Spalte ID der löschabfrage als Kriterium die ID des aktuellen DS eintragen
Code:
= Formulare!DeinFormulare!DeineID

mapet

_________________
Access Treff in Windisch AG,
Details zum Treff und diverse Musterlösungen auf meiner Homepage
Pulldown
Einsteiger der mit den Tücken des VB kämpft.


Verfasst am:
15. Jul 2005, 14:31
Rufname:


löschen - löschen

Nach oben
       

Thilo Hofrichter am 15. Jul 2005 um 10:41 hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank.

Ich probiere es im Laufe des Tages aus.

Also ich komme mit der ID nicht klar. Ich habe das Formular mit dem UF geöffnet und möchte durch drücken eines Buttons den Inhalt des HF und des UF löschen. Wie übergebe ich einen Wert aus dem Formular?
Die Autoincrementdaten sind nicht gleich. Ist eine laufende Nummer, die sich im UF schnell erhöht, im HF aber nur um jeweils einen Zähler.
Wenn ich einen Datensatz im HF löschen will, muss ich mehrere Datensätze im UF löschen.

Wie übergebe ich einen Wert aus dem Formular?

Ich könnte mir vorstellen das gleiche Formular noch einmal zu erstellen und mittels Ausdruckgenerator mich auf ein Feld beziehen; durch klicken würde dann der Parameter übergeben.
Wäre aber nicht die gewünschte Lösung.
mapet
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2005, 14:55
Rufname:

löschen - löschen

Nach oben
       

Hallo

Sind die Formulare verknüpft? Wenn ja hast Du in den DS des UF den Fremdschlüssel zum HF.

Diesen Schlüssel kannst Du als Filter inder löschabfrage einsetzen.
Code:
= Forms!DeinFormulare!DeineID

mapet

_________________
Access Treff in Windisch AG,
Details zum Treff und diverse Musterlösungen auf meiner Homepage
Gast



Verfasst am:
15. Jul 2005, 15:13
Rufname:

löschen - löschen

Nach oben
       

Hallo

Die Formulare sind 6 fach verknüpft.
Ich bin in Access, speziell in VB nicht sehr bewandert.
Wie soll der Fremdschlüssel aussehen. Ich verstehe nicht was Du meinst.
Muss ich jetzt eine Löschabfrage mit beiden Tabellen als Inhalt anlegen?
Wie über gebe ich den aktuellen DS im HF?
Bitte schreibe es für einen Anfänger verständlich.

Vielen Dank

Gruß
mapet
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2005, 15:32
Rufname:

löschen - löschen

Nach oben
       

Hallo

In meiner Rechnungsdb (rechnungsdb.zip) ist genau das was Du brauchst. Im Formular Auftrag der Button Auftrag löschen.

oder Du schickst mir Deine DB und ich mache Dir ein Muster

support @ mapet.ch (ohne Leerschläge) unbedingt per .zip

mapet

_________________
Access Treff in Windisch AG,
Details zum Treff und diverse Musterlösungen auf meiner Homepage
Pulldown
Einsteiger der mit den Tücken des VB kämpft.


Verfasst am:
18. Jul 2005, 09:46
Rufname:

löschen - löschen

Nach oben
       

Hallo Mapet

Vielen Dank, ich habe mir aus Deinen Vorlagen etwas gebastelt.
Es funktioniert.
Eine Frage noch: Kann ich die Bestätigungsanzeigen unterdrücken und/oder durch ein Popup-Fenster mit eigener Meldung ersetzen?

Mit einem Makro kann ich die Warnmeldungen unterdrücken; aber wie rufe ich ein solches auf.
Ich würde beide Löschabfragen mit einem Makro erschlagen.

Dieses kann man in ein Modul konvertieren.

Wie sieht dann das Skript aus?

momentan eingesetztes Skript:
Code:
Private Sub Datensatz_löschen_Click()
    Dim Auswahl As Integer

    DoCmd.OpenQuery "A: LA_T_Pigment"
    DoCmd.GoToRecord acActiveDataObject, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acNext
    DoCmd.GoToRecord acActiveDataObject, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acPrevious
    DoCmd.OpenQuery "A: LA_T_QM Vereinbarung"
    DoCmd.Close acForm, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF"
    DoCmd.OpenForm "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acNormal
    DoCmd.GoToRecord acActiveDataObject, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acLast
End Sub

Gruß
mapet
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2005, 09:56
Rufname:

Meldungen - Meldungen

Nach oben
       

Hallo

Ich schalte generell bei den Anwendern die AktionsabfragenMeldungen aus.

Extras - Bearbeiten - Aktionsabfragen Haken entfernen

mapet

_________________
Access Treff in Windisch AG,
Details zum Treff und diverse Musterlösungen auf meiner Homepage
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
18. Jul 2005, 12:04
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular - Re: Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular

Nach oben
       

Hi Thilo Hofrichter,

oder Du machst
Code:
    DoCmd.SetWarnings False
    '...
    DoCmd.SetWarnings True

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Pulldown
Einsteiger der mit den Tücken des VB kämpft.


Verfasst am:
18. Jul 2005, 14:34
Rufname:

Messagebox einbauen - Messagebox einbauen

Nach oben
       

Hallo zusammen

Danke Willi Wipp

Ich werde es noch einbauen und testen. ####

Vor dem Löschen hätte ich gerne eine Messagebox eingebaut.

Inhalt: "Wollen Sie wirklich den Datensatz löschen ?"
Wie macht man das?
Welchen Befehl schreibt man hier?

Code:
    If Me!Datum <> "" Then
--> kann man nicht nehmen logisch, habe es aus einer anderen Anwendung
Code:
Private Sub Datensatz_löschen_Click()
    If Me!Datum <> "" Then 
        DoCmd.SetWarnings False
        DoCmd.Close
        DoCmd.OpenForm "Formularname", acNormal
      Else
        MsgBox "Wollen Sie wirklich den Datensatz löschen ?", vbOKOnly
    End If
End Sub
mapet
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2005, 14:59
Rufname:

msgbox - msgbox

Nach oben
       

Hallo

setze vor dem löschen
Code:
    meldung = MsgBox("Datensatz löschen", vbYesNo, "Bestätigen")
    If meldung = vbNo Then
        Exit Sub
      Else
        'dein Code zum löschen
    End If

mapet

_________________
Access Treff in Windisch AG,
Details zum Treff und diverse Musterlösungen auf meiner Homepage
Pulldown
Einsteiger der mit den Tücken des VB kämpft.


Verfasst am:
19. Jul 2005, 14:40
Rufname:

maximieren nach Löschvorgang - maximieren nach Löschvorgang

Nach oben
       

Thilo Hofrichter am 18. Jul 2005 um 15:39 hat folgendes geschrieben:
Hallo Mapet

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Es kommen bestimmt noch mehr Fragen. Muß zuerst einmal die jetzige Baustelle bearbeiten, beim nächsten Bauabschnitt melde ich mich wieder...

Hallo zusammen,

nff mein eingesetzter Code zum Löschen. Der funktioniert, aber das Formular wird verkleinert angezeigt.

Frage 1: Welchen Code muss ich wo hinschreiben, um das Formular nach dem Löschvorgang wieder in voller Größe zu haben ?

Frage 2: Stimmt mein Einsatz bzw. die Stelle an der der nff. Code steht?
Code:
    DoCmd.SetWarnings False
    DoCmd.SetWarnings True

Code:
Private Sub Datensatz_löschen_Click()
    Dim Auswahl As Integer
   
    DoCmd.SetWarnings False
    meldung = MsgBox("Datensatz löschen", vbYesNo, "Bestätigen")
    If meldung = vbNo Then
        Exit Sub
      Else
        DoCmd.OpenQuery "A: LA_T_Pigment"
        DoCmd.GoToRecord acActiveDataObject, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acNext
        DoCmd.GoToRecord acActiveDataObject, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acPrevious
        DoCmd.OpenQuery "A: LA_T_QM Vereinbarung"
        DoCmd.Close acForm, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF"
        DoCmd.OpenForm "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acNormal
        DoCmd.GoToRecord acActiveDataObject, "F: QM Vereinbarung Pflege mit UF", acLast
    End If
    DoCmd.SetWarnings True
End Sub
(Siehe auch Bitte um Codekorrektur Edit by Willi Wipp)
Gast



Verfasst am:
10. Okt 2006, 11:54
Rufname:


AW: Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular - AW: Daten löschen aus Hauptformular und Unterformular

Nach oben
       

Hallo! Ich komme nicht weiter!!! Ich versuche auch einen kompletten Datensatz zu löschen. Ich habe mehrere UF, die entsprechend einer bestimmten Nummer angezeigt werden. Es sollen durch Klicken auf einen Button alle Datensätze zu dieser Nummer entfernt werden inklusiv Fotos zu dieser Nummer, die ich über Pfad eingefunden habe...
Nun hab ich ne frage zum code... wofür steht acNext und acPrevious bzw. acNormal und acLast?bei mir wird schon was dank dieses codes gelöscht... weiß halt nur nicht so genau, was ich da programmiert hab... kann mir da jemand helfen... bin noch Anfänger Embarassed
Nachtrag: Gast am 10. Okt 2006 um 13:54 hat folgendes geschrieben:
ich glaub das hab ich nun verschanden... aber trotzdem noch nicht ganz... was muss ich beim löschen im HF beachten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Rechnung erstellen wenn alle Daten vorhanden 6 Freddy 1909 25. Nov 2004, 11:03
Freddy Rechnung erstellen wenn alle Daten vorhanden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einmalige Datensätze löschen 18 frankkugler 1614 18. Okt 2004, 15:33
frankkugler Einmalige Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl 2 k@lle 816 06. Okt 2004, 11:49
k@lle Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelleninhalt löschen 2 Tobi 988 23. Sep 2004, 12:14
Tobi Tabelleninhalt löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten Trennen 4 Oliver.Giertz 1194 02. Sep 2004, 13:05
Oliver.Giertz Daten Trennen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen! 7 Gast 2093 26. Aug 2004, 13:55
Gast Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschen von Doppelten Datensätzen 2 wgiesel 684 29. Jul 2004, 13:28
wgiesel Löschen von Doppelten Datensätzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in einem Textfeld letztes Zeichen löschen? 2 mokona.s 1923 19. Jul 2004, 13:24
mokona.s in einem Textfeld letztes Zeichen löschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: logische Zuordnung der Daten / Beziehung 0 DEAthWiNg 991 14. Jul 2004, 22:07
DEAthWiNg logische Zuordnung der Daten / Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze suchen und löschen. 4 Psus82 6651 24. Jun 2004, 16:57
Psus82 Doppelte Datensätze suchen und löschen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben 5 mihca 2004 05. Jun 2004, 13:22
mihca 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungen an abgefragten Daten vornehmen 1 mimey 1139 28. Mai 2004, 22:06
lothi Änderungen an abgefragten Daten vornehmen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web