Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Typenunverträglichkeit bei If-Anwendung
zurück: Varibaler Datumsbereich weiter: Fehler bei Array als Konstante Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
vba!anfaenger
VBA Einsteiger


Verfasst am:
29. Nov 2010, 12:12
Rufname:

Typenunverträglichkeit bei If-Anwendung - Typenunverträglichkeit bei If-Anwendung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen,

ich möchte einen Wert ausgeben, wenn folgende Bedingungen vorliegen:

Wenn in der Textbox A der Wert "Deutschland" und in der Combobox B der Inhalt aus dem Arbeitsblatt B Zellen B5 bis B8 steht, dann soll er in die Textbox C den Inhalt aus Arbeitsblatt D Zellen D3 bis D4 schreiben.

Wenn in der Textbox A der Wert "USA" und in der Combobox B der Inhalt aus dem Arbeitsblatt B Zellen B2 bis B5 steht, dann soll er in die Textbox C den Inhalt aus dem Arbeitsblatt C Zellen D5 bis D7 schreiben.

Ansonsten schreibt er in die Textbox C den Inhalt aus Arbeitsblatt D Zellen D8 bis D10

Ich habe bereits einen Code, bei dem meldet Excel aber "Typen unverträglich"

Code:
   
If Textbox A = "Deutschland" And CBoxB.List = rngBDeutsch.Value Then
    CBoxC.List = rngArbeitsblattCDeutsch.Value
       
        ElseIf Textbox A = "USA" And CBoxB.List = rngBUSA.Value Then
            CBoxC.List = rngArbeitsblattUSA.Value
               
    Else
      CBoxC.List = rngSonstige.Value
       
    End If


Kann ich denn If und And nicht gleichtzeitig verwenden ?
pefeu
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Nov 2010, 19:12
Rufname: Peter
Wohnort: Hamburg


AW: Typenunverträglichkeit bei If-Anwendung - AW: Typenunverträglichkeit bei If-Anwendung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich fürchte, Du kannst CBoxB.List nicht gegen rngBDeutsch.Value vergleichen.
Du musst eine For Next Schleife über die Zellen 5 - 8 bzw. 2 - 5 aufbauen und dann CBoxB.Value gegen Range("B" & lZeile).VaLue abfragen

etwa so, ohne Dein UserForm(ular) nachgebaut zu haben:
Code:
If TextBoxA = "Deutschland" Then
      For lZeile = 5 To 8
         If CBOxB.Value = Range("B" & lZeile).Value Then
            CBoxc.List = rngArbeitsblattCDeutsch
            Exit For
         End If
      Next lZeile
   ElseIf TextBox1 = "USA" Then
      For lZeile = 2 To 5
         If CBOxB.Value = Range("B" & lZeile).Value Then
            CBoxc.List = rngArbeitsblattUSA
            Exit For
         End If
      Next lZeile
   End If
   If CBoxc.ListCount = 0 Then
      CBoxc.List = rngSonstige.Value
   End If

Gruß Peter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Mehrfache If-Anwendung - Problem mit Ausgabe 2 coreT 271 03. Sep 2007, 10:35
coreT Mehrfache If-Anwendung - Problem mit Ausgabe
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps