Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kombinationsfelder mit mehreren Abhängigkeiten
zurück: Nachschlagen in einem Formular weiter: Farben anders zwischen Formular/Layout und Entwurf Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
_Henrik_
Gast


Verfasst am:
24. Nov 2010, 13:29
Rufname:

Kombinationsfelder mit mehreren Abhängigkeiten - Kombinationsfelder mit mehreren Abhängigkeiten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe ein etwas komplexeres Problem in Bezug auf eine "Art" Formular Filter.

Erstmal zu meiner Tabelle-Struktur:

Tabelle B (Bearbeiter)mit den Feldern
B_ID vom Datentyp Autowert
B_Name vom Datentyp Text

Tabelle F(Frimen) mit den Feldern
F_ID vom Datentyp Autowert
F_Name vom Datentyp Text

Tabelle AP(Ansprechpartner) mit den Feldern
AP_ID vom Datentyp Autowert
AP_Name vom Datentyp Text
B1_ID vom Datentyp Zahl
B2_ID vom Datentyp Zahl
F_ID vom Datentyp Zahl

Die Datenbank soll eine Ansprechpartner-Verwaltung werden! Also jede Firma hat mehrere Ansprechpartner und jeder Ansprechpartner hat zwei Bearbeiter.

Ich habe in meinem Formular jetzt zwei KombiFelder und ein Listenfeld.
In dem ersten Kombifeld soll man den Bearbeiter wählen. In dem zweiten soll man dann in Abhängigkeit vom Bearbeiter die Firmen wählen können. Und im Listenfeld sollen dann die entsprechenden Ansprechtpartner Erscheinen die den gewählten Bearbeiter haben und der gewählten Firma angehören.

Optional soll es auch möglich sein nur nach Bearbeiter oder nur nach der Firma zu sortieren.

Ich habe schon etwas rumgetüftelt und bin im moment bei diesem Stand:
Code:
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name FROM AP WHERE B1_ID = " & Me!cbxB
    Me!cbxAP = Me!cbxAP.Column(0, 0)
Hier müsste ich aber noch sowas in die Richtung wie Or einsetzen damit er B1 ODER B2 vergleicht
Code:
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name FROM AP WHERE B1_ID OR B2_ID = " & Me!cbxB
Dann funktioniert es aber leider nicht mehr...

Mein zweites Problem ist das gleichzeitige "Filtern" nach B1_ID(cbxB) und F_ID(cbxF). Sprich wenn ich die Firmen (F) nach den Bearbeitern(B) gefiltert hab zeigt er mir zwar die entsprechenden Firmen an, die diesem Bearbeiter zugeordnet sind. Allerdings wenn ich nun eine Firma aus dem KombiFeld wähle zeigt er mir alle Ansprechpartner dieser Firma an, und nicht nur die mit dem gewählten Bearbeiter.

Hierfür bräuchte man ja eine Art UND Verknüpfung die in etwa so aussieht:
Code:
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name FROM AP WHERE B1_ID = " & Me!cbxB And F_ID = " & Me!cbxF
Funktioniert aber auch nicht. Sad Und man müsste hier ebenfalls nach B1_ID und B2_ID suchen.

So jetzt noch dazu warum ich das so machen möchte...
Ich benötige ein Suchformular in dem die Gefundenen Datensätze angezeigt werden (in meinem Fall in dem Listenfeld) UND das man einen Datensatz makieren kann(wie im Listenfeld) um dann mit dieser Auswahl ein neues Formular zu öffnen in dem man z.B. die Kontaktdaten Bearbeiten kann die diesem Ansprechpartner zugeordnet sind.

Wär echt super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, bin nämlich mit meinem Latein am ende...

Gruß Henrik
Gallo24
Meistens klappt's (nur tlw. zu umständlich)


Verfasst am:
24. Nov 2010, 13:56
Rufname: David
Wohnort: Bremer Speckgürtel

AW: Kombinationsfelder mit mehreren Abhängigkeiten - AW: Kombinationsfelder mit mehreren Abhängigkeiten

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin!

OR Verknüpfung in der WHERE-Klausel:
Code:
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name" _
                        & " FROM AP" _
                       & " WHERE B1_ID  = " & Me!cbxB _
                          & " OR B2_ID = " & Me!cbxB
'Falls die Inhalte der Felder Text ist, musst du noch Hochkommata dazusetzen
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name" _
                        & " FROM AP" _
                       & " WHERE B1_ID = '" & Me!cbxB & "'" _
                          & " OR B2_ID = '" & Me!cbxB & "'"
' AND Verknüpfung in der WHERE-Klausel:
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name" _
                        & " FROM AP" _
                       & " WHERE B1_ID = " & Me!cbxB _
                         & " AND F_ID = " & Me!cbxF
' Auch wieder: Wenn Text dann
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name" _
                        & " FROM AP" _
                       & " WHERE B1_ID = '" & Me!cbxB & "'" _
                         & " AND F_ID = '" & Me!cbxF & "'"

Edit:
Noch den letzten Schnipsel vergessen mit B1_ID oder B2_ID und F_ID:
Code:
    Me!cbxAP.RowSource = "SELECT AP_ID, AP_Name" _
                        & " FROM AP" _
                       & " WHERE B1_ID = " & Me!cbxB _
                         & " AND F_ID = " & Me!cbxF _
                          & " OR B2_ID = " & Me!cbxB _
                         & " AND F_ID = " & Me!cbxF
Vielleicht hilft es. Habe es nicht getestet!
_________________
LG
David
Bitte um Feedback! Will ja wissen, ob ich helfen konnte. Auch so lernt man.
_Henrik_
Gast


Verfasst am:
28. Nov 2010, 21:26
Rufname:


AW: Kombinationsfelder mit mehreren Abhängigkeiten - AW: Kombinationsfelder mit mehreren Abhängigkeiten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hat super gelklappt, vielen dank nochmal Smile

Hänge jetzt aber an einer anderen Stelle...

Und zwar möchte ich jetzt aus meinen Quasi gefilterten Datensätzen einen Bericht erstellen. Ich habe schon einige ansätze hier im Forum gefunden jedoch ist bei mir der doppelte Bearbeiter das Problem.

Der Bericht soll mir jetzt alle Ansprechpartner ausgeben die den gewählten Bearbeiter besitzen und der gewählten Firma angehören. Habe mir hierzu folgenden Beitrag raus gesucht.
Zitat:
Erstelle im Formular ein ungebundenes Kombinationsfeld, welches die Variablen enthalten (am einfachsten über den Assistenten). Benenne dieses Feld eindeutig.

Dann gehe in die Abfrage und gebe dort in die Zeile "Kriterien" für die Variable (ich nehme an Person) folgendes ein:
Code:
[Forms]![Formularname]![Name deines ungebundenen Kombinationsfeldes]
Den Bericht kannst Du dann am Besten mit einem Button aus dem Formular holen, aber ich nehme an, das hast Du schon gemacht.
Mein Problem ist jetzt jedoch das der Bearbeiter einmal in der Spalte B1_ID und in der Spalte B2_ID stehen kann.

Gibts es dafür eine Lösung oder muss ich das ganz anders lösen?
Nachtrag: _Henrik_ am 28. Nov 2010 um 21:47 hat folgendes geschrieben:
hat sich schon erledigt...

das war ja die geschichte mit dem ODER feld Razz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ACCESS-Syntax mit mehreren Inner outer Joins? 1 mr.ed 4525 15. Dez 2006, 19:03
Nouba ACCESS-Syntax mit mehreren Inner outer Joins?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen?? W 7 Guido Trienen 1179 21. Okt 2006, 12:47
Willi Wipp Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen?? W
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren von Datensätzen aus mehreren Tabellen 1 ripper_2001 788 13. Sep 2006, 11:23
rita2008 Summieren von Datensätzen aus mehreren Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Min Wert aus mehreren Datenfeldern 1 altissa 791 22. Aug 2006, 13:36
Gast Abfrage Min Wert aus mehreren Datenfeldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum in mehreren Abfragen gleichzeitig aktualisieren 1 blümli 780 23. Jun 2006, 08:04
Craig Marduk Datum in mehreren Abfragen gleichzeitig aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage aus mehreren Feldern 1 plapylus 809 25. Apr 2006, 19:56
jens05 Parameterabfrage aus mehreren Feldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formulargesteuerte Abfrage mit mehreren Textfeldern 3 Gast 1320 11. Jan 2006, 20:37
jens05 Formulargesteuerte Abfrage mit mehreren Textfeldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Schreibschutz bei mehreren 1:n verknüpfungen 2 matze0815 810 23. Okt 2005, 21:25
matze0815 Schreibschutz bei mehreren 1:n verknüpfungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem bei Abfrage mit mehreren Filter-Kriterien 11 Mr.Wilson 693 17. Aug 2005, 12:31
Mr.Wilson Problem bei Abfrage mit mehreren Filter-Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gleiche Daten in mehreren Spalten zählen 1 majeca 1218 19. Jul 2005, 07:26
Sub-Z3r0 Gleiche Daten in mehreren Spalten zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Welche Beziehungen fuer eine Querie aus mehreren Tabellen 1 Philipp 574 22. Jun 2005, 11:11
Philipp Welche Beziehungen fuer eine Querie aus mehreren Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig 5 Friedel 1237 22. Mai 2005, 11:06
jens05 Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project