Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kurz & knapp versus Ausführlich
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
zurück: Jeanie-Online weiter: Verständnisfrage zum Postausgang bei den pers. Nachrichten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Diskussion Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen

Wie sollten Beiträge in diesem Forum gehalten werden?
Kurz & Knapp, zwei drei Zeilen genügen meistens
24%
 24%  [ 14 ]
Ausführlich, dafür bin ich auch bereit ein bis zwei Tage zu warten. Lieber etwas mehr Info, da ja vielleicht auch andere mit weniger Wissen den Beitrag lesen
75%
 75%  [ 43 ]
Stimmen insgesamt : 57

Autor Nachricht
admin
Site Admin


Verfasst am:
14. Feb 2004, 17:44
Rufname:

Kurz & knapp versus Ausführlich - Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo liebe Besucher !
In Foren gibt es zwei typische Verhaltensweisen:
a) Möglichst schnell und viele Antworten geben
Vorteil: Viele, schnelle Antworten.
Nachteil: Die Antworten sind sehr knapp. Auf kurze Antworten folgen meist Rückfragen und ein Thema wird so ziemlich zerstückelt und für andere Leser nur schwer durchschaubar.
b) Möglichst genaue und ausführliche Beiträge
Vorteil: Der Fragesteller bekommt bessere Antworten.
Nachteil: Der Fragesteller braucht mehr Geduld. Eine Antwort braucht mehr Zeit, also kann man nur weniger Antworten geben. Da aber viele leute Antworten geben, werden doch viele Fragen beantwortet.

Die meisten Foren werden von kurzen Antworten beherrscht, da diese natürlich schneller erstellt werden können und nur wenige Fragen übrig bleiben. Ausser in dringenden Notfällen haben kurze Anwtorten aber keine Vorteile. Darum sind in der Regel genaue und ausführliche Beiträge vorzuziehen.
Darum möchte ich für dieses Forum folgende Leitlinie ausgeben:
Wenn Du eine viertel Stunde Zeit und die Wahl hast
  1. drei Fragen kurz und allzu knapp, oder
  2. eine Frage erschöpfend zu beantworten,
dann bevorzuge die zweite Möglichkeit. Die leser werden es danken Smile

Was haltet Ihr davon? Wie denkt ihr darüber?
ciao
Peter
Hajo_Zi
unerwünschte Person


Verfasst am:
14. Feb 2004, 18:27
Rufname:
Wohnort: Straubing


AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo Peter

es doch in der heutigen Zeit so das nur sehr wenig Rückmeldungen in den Foren kommen. Was soll man daraus schliessen. War die Arbeit für den Papierkorb??? Ich gebe meist kurze Antworten. Ich bin der Auffasung falls der Frager wieder reinschaut und noch was offen ist wird er schon gezielt Fragen. Das zeigt mir das Interesse besteht und mehr Zeit investiert werden kann.
raider
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Feb 2004, 18:41
Rufname:
Wohnort: Pinneberg

AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo,

ich denke es liegt auch an den Fragen, je eindeutiger die Fragen gestellt werden, desto ausführlicher kann man darauf eingehen.

Ist meine persönliche Meinung und danach antworte ich auch.

_________________
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen, dass es Mist war!

Gruss raider
faßnacht(IT);
www.Office-Loesung.de Administrator


Verfasst am:
15. Feb 2004, 14:57
Rufname: Peter

schwierig lesbar ... & Signatur - schwierig lesbar ... & Signatur

Nach oben
       

Hallo Smile
Beide Einwände haben natürlich Ihre Berechtigung. Also raider, besonders, wenn sich der Fragende keine Mühe gibt, sehe ich es ja auch ein, dass die Antwort knapp ausfällt.

Hajo Smile schön hier so einen prominenten Besucher an Bord zu haben!
Wie du ja in dem Artikel oben siehst ist mir das mit der Ausführlichkeit wirklich wichtig. Es war sogar einer der Beweggründe ein eigenes Forum zu eröffnen. Denn in usenet-Foren ist das mit den Einzeilern üblich und hat mir nie gefallen. Schade, dass Du nicht auf das Argument eingehst, dass Besucher die den Beitrag im nachinein finden, Schwierigkeiten bei zerstückelten Artikeln haben.

Ich habe mir mal einige Deiner Beiträge angeschaut. Da kann man es sehr gut sehen:
http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=12694
Also zunächst sieht man hier ein Beispiel, wo Deine Kompetenz zu einer Lösung prima führt. Der "Einzeiler"-Stil sorgt dabei aber zu vielen Irritationen.
Erst dein 5. Beitrag führt schließlich zur Lösung (vielleicht spart es sogar Zeit ausführlich zu schreiben Wink):
Zitat:
Extra, Optionen, Register Allgemein, Beugsart Z1S1 abwählen.
...
Da bin ich davon ausgegangen das klar ist wo das eingestellt wird.

So ein Forum wird ja von vielen Leuten besucht. Man kann also nur davon ausgehen, was auch in der Frage steht. Dabei ist schon bemerkenswert, wie Mandylein am Ball bleibt (trotz "Ich schreibe hier zweimal was gemacht werden soll, aber du machst was völlig anderes."). Nach meiner Erfahrung werden echte Neulinge durch Einzeiler leicht entmutigt, etwa mit dem Gedanken: "Das Problem an dem ich schon eine Stunde sitzen ist wohl in einem Satz zu lösen, aber ich weiß nichtmal was er mit 'Pinsel' meint...".

Wenn nun ein anderer Besucher dieses Thema betritt, möglicherweise mit einer Auflösung von 1024*768 sieht er vor allem die raumgreifende Signatur. Da muss er schon blättern um dann die Zeilen rauszubekommen, wo deine (wirklich guten) Antworten stehen. Stelle Dir mal vor ein Lehrbuch wird nach jeder Zeile von einem Werbeblock unterbrochen Wink Das würde der Leser mit dem Kommentar "ermüdend" weglegen, auch wenn die Inhalte hochkompetent sind. Ich finde es jedenfalls schwierig lesbar.

Ich denke eine gute Lösung ist es, vor allem da Antworten zu geben, wo man richtig Lust hat sich mit der Frage ausführlich zu befassen. Ich schätze die Diskussion geht weiter und ich kann die zumindest so weit überzeugen, dass Du hier in diesem Forum mal einen ausführlichen Stil versuchst. In anderen Foren wird ja scheinbar der "Einzeiler als Kunstform" ausreichend gepflegt Wink
Sehr gut finde ich zum Beispiel: http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=12498
Manchmal reicht auch eine Zeile: http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=4237

Zum Schluss muss ich dich leider kritisieren:
Mir ist aufgefallen, dass Du in der Signatur und bei "www" einen Link auf Deine Seite hast. Und dort wirbst Du dann für ein anderes Forum Sad SadSad Bei der Masse deiner Beiträge (Durchschnitt 12 am Tag) und zwei Links pro Beitrag ist das auf Dauer bedrohlich für unser Forum.
Ich bin jetzt nicht sauer, aber ich möchte dich schon bitten wenigstens einen Link (entweder aus Profil oder besser noch aus der Signatur) wegzunehmen.

ciao
Peter
Hajo_Zi
unerwünschte Person


Verfasst am:
15. Feb 2004, 15:24
Rufname:
Wohnort: Straubing


AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo Peter

woran der Fehler bei Mandylein lag ist mir noch nicht klar. Ich bin immer noch der Auffassung es lag nicht an der Bezugsart.

Ich wollte die Lösung aber nicht per Mail herbeiführen. Es war mir schon klar das es irgendwo an Ihrer Eingabe lag, aber dazu erfolgte keine Aussage und ich war davon ausgegangen das die Eingabe der bedingten Formatierung klar ist.

Alle meine Beiträge im Internet sind mit einer einheitlichen Signatur gekennzeichnet. Die in diesem Forum auch tatsächlich als Signatur abgelegt werden mußte, da HTML enthalten ist. Ich werden versuchen dran zu Denken die Signatur nur noch in einem Beitrag pro Thread zu schreiben.

Falls Du mehrere Beiträge von mir gelesen hast, wird Dir auch aufgefallen sein das ich Strikt gegen Crossposting bin und Crossposting möchte ich auf meiner HP nicht unterstützen dadurch das ich verschiedene Adressen von Foren bekannt gebe. Ich habe mich nun für eine Adresse entschieden.

Gruß Hajo
faßnacht(IT);
www.Office-Loesung.de Administrator


Verfasst am:
16. Feb 2004, 00:43
Rufname: Peter

Hallo Hajo - Hallo Hajo

Nach oben
       

Hallo Hajo,
das Thema von Mandylein war nur das Beispiel um ein Prinzip zu erklären. Leider gehst Du nur auf das Beispiel ein, aber auf keines der Argumente für ausführliche Beiträge und gegen Einzeiler. Der Hauptgrund, dass für eine relativ einfache Frage so viele Antworten nötig waren, liegt vielleicht in der zu knappen Beschreibung der Lösung. Um das aufzuzeigen, habe ich das Beispiel gewählt.

Aufgrund deiner Antwort habe ich habe noch einmal über Signaturen nachgedacht. Bilder und Links erschweren nur die Übersicht. Nicht ohne Grund habe ich ein einfaches Design gewählt, da stören zu viele Bilder nur.

Darum habe ich mich entschlossen in die Nettiquette (an der ich zur Zeit arbeite) aufzunehmen, dass in der Signatur keine Links und Bilder mehr stehen sollen. Aus meiner eigenen Signatur habe ich den Link schon herausgenommen.

Doppelte Postings innerhalb Office-Loesung erschweren die Übersicht. Wenn jemand eine Frage auch noch in einem anderen Forum stellt (Crosspostings), stört das hier nicht.

So hat eben jedes Forum seine eigenen Prioritäten und damit unterscheidliche Stärken und Schwächen. Wir sind zwar unterschiedlicher Meinung, aber ich hoffe, dass Du auf die Dauer gefallen an unseren Ideen findest.

_________________
na, hilft das weiter?
ciao Smile
Peter Faßnacht
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Feb 2004, 03:07
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kurz & knapp versus Ausführlich - Re: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hi Peter,

zu Deiner Frage ob knapp oder ausfuehrlich, denke ich persoenlich folgendes:
Ganz prinzipiell ist wahrscheinlich wie so oft der goldene Mittelweg der richtige.
Im Einzelfall kann das natuerlich ganz Anders sein.
In erster Linie ist fuer mich die Art der Fragestellung wichtig.
  • Habe ich bereits die notwendigen Informationen.
  • Welchen Weg moechte der Frager gehen.
  • Und natuerlich auch etwas der wahrscheinliche Wissensstand des Fragenden.
Man kann es halt wie sooft nicht Allen recht machen und Antworten fuer alle Eventualitaeten geben.
Ein Einzeiler muss es in den meisten Faellen nun auch nicht gerade sein.
Aber ich gebe zu, auch das kommt vor.
Z.B. Wie umgehe ich das Automatische Oeffnen eines Formulars beim Aufruf einer DB.
=> Beim Oeffnen der DB die Umschalttaste gedrueckt halten.
Was soll man da sonst noch zu schreiben Question

Bezueglich der diskutierten Links und Bilder in der Signatur:
Da kann ich Peter nur zustimmen, da ist weniger oft mehr.
Es zerstueckelt die Beitraege eines Themas schon sehr, wenn die Signaturen zu gross werden.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hajo
Gast


Verfasst am:
16. Feb 2004, 10:47
Rufname:

AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo

ich wurde noch in keinem Forum rausgeschmissen. Aber es muß ja irgendwann mal das erste mal sein.

Gruß Hajo
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Feb 2004, 10:52
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kurz & knapp versus Ausführlich (II) - Re: Kurz & knapp versus Ausführlich (II)

Nach oben
       

Da konnte wohl jemand nicht mit Kritik umgehen und keine andere Meinung akzeptieren. Question
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
ezelda
Moderatorin


Verfasst am:
16. Feb 2004, 11:11
Rufname:
Wohnort: Dortmund

AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hajo hat folgendes geschrieben:
Hallo

ich wurde noch in keinem Forum rausgeschmissen. Aber es muß ja irgendwann mal das erste mal sein.

Gruß Hajo



Wer hat dich denn aus dem Forum geschmissen???

_________________
Krise ist ein produktiver Zustand, man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen!
raider
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Feb 2004, 12:06
Rufname:
Wohnort: Pinneberg

AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo HaJo,

habe es auch zweimal gelesen und keinen Rausschmiß erkennen können. Schade, dass Du Dich verabschiedest!

_________________
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen, dass es Mist war!

Gruss raider
steve1da
Moderator


Verfasst am:
16. Feb 2004, 12:26
Rufname:

AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo,
hab ich hier irgendwas nicht mitgekriegt?
Ich finde es sehr schade dass sich jemand die Kritik so zu Herzen nimmt und es mit einem Rausschmiss gleichsetzt.
Schade, Hajo war ein guter Excel-Profi

Steve
faßnacht(IT);
www.Office-Loesung.de Administrator


Verfasst am:
16. Feb 2004, 17:14
Rufname: Peter

Hi :-) - Hi :-)

Nach oben
       

Hallo Smile
Sicher vertreten Hajo und ich jeweils zwei Extreme. Der Beitrag von Willi Wipp gefällt mir ziemlich weil er sehr ausgewogen ist.

Hey Hajo Smile ich weiß jetzt auch nicht, wo da etwas mit Rausschmiss steht. Falls etwas missverständlich war bitte ich dafür um Entschuldigung. Jedenfalls sage ich ausdrücklich, dass Du hier sehr willkommen bist.

Unter "Wir stellen uns vor" hast Du die Möglichkeit dich vorzustellen, da gehören ja dann Links auf Deine Seite zum Thema:
http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=4299

_________________
na, hilft das weiter?
ciao Smile
Peter Faßnacht
Hajo_Zi
unerwünschte Person


Verfasst am:
16. Feb 2004, 20:44
Rufname:
Wohnort: Straubing

AW: Kurz & knapp versus Ausführlich - AW: Kurz & knapp versus Ausführlich

Nach oben
       

Hallo Willi

ich kann schon mit Kritik umgehen und darauf Reagieren. Das Problem mit der Wiederholung der Signatur die so ins Auge gefallen ist, hatte ich bestimmt in 80% meiner Beiträge bereinigt. Außer natürlich bei dem angesprochenen Link.

Hallo ezelda, raider, Steve und Peter

hier kann ich nur wiederholen was ich auch schon in einer Privaten Nachricht an jemanden geschrieben habe.

"ich bin eigentlich eine Person die sich an die Nettiquette der Foren hält. Die Nettiquette ist ja unter anderem dazu da Störenfriede abzuwehren. Wie soll ich das nun interpretieren
Zitat:
Darum habe ich mich entschlossen in die Nettiquette (an der ich zur Zeit arbeite) aufzunehmen, dass in der Signatur keine Links und Bilder mehr stehen sollen. Aus meiner eigenen Signatur habe ich den Link schon herausgenommen.

ich hatte ja geschrieben
Zitat:
Alle meine Beiträge im Internet sind mit einer einheitlichen Signatur gekennzeichnet.

man will mich ausschließen. Ich möchte ja was im Internet erreichen, aber nicht das wegen mir die Nettiquelle geändert wird."

Gruß Hajo
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Feb 2004, 21:11
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Kurz & knapp versus Ausführlich (III) - Re: Kurz & knapp versus Ausführlich (III)

Nach oben
       

Hi Hajo,

schoen das Du doch noch da bist, dachte schon Du haettest ueberreagiert.
Zitat:
Das Problem mit der Wiederholung der Signatur die so ins Auge gefallen ist, hatte ich bestimmt in 80% meiner Beiträge bereinigt. Außer natürlich bei dem angesprochenen Link.

Ich hatte in meinem Beitrag
Zitat:
Bezueglich der diskutierten Links und Bilder in der Signatur:
Da kann ich Peter nur zustimmen, da ist weniger oft mehr.
Es zerstueckelt die Beitraege eines Themas schon sehr, wenn die Signaturen zu gross werden.
an keiner Stelle auf irgend einen speziellen Link von Dir oder gar auf Deine Person bezug genommen.
Dieses war auch gar nicht meine Absicht.
Wenn ich persoenliche Aussagen machen will, dann benenne ich auch die Personen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 26. Jun 2006, 16:00, insgesamt einmal bearbeitet
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 4
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Bekanntmachung: Office Dienstleistungen && Schulungen || Jobs ~~ Software: Dienstleistungen & Schulungen 2 faßnacht(IT); 7917 16. Okt 2004, 01:51
faßnacht(IT); Dienstleistungen & Schulungen
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: Office Home & Business 2013 keine Installation in Domäne 4 JoHeAnDr 2163 15. Aug 2013, 11:12
Sabine698 Office Home & Business 2013 keine Installation in Domäne
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: List & Label Buchempfehlung gesucht 3 helado 1607 31. Jul 2012, 16:09
Klaas Mülder List & Label Buchempfehlung gesucht
Keine neuen Beiträge Office 2010 Forum: VBA-Excel - Makro erstellen & Datum 0 limetten_king 1604 19. Jul 2011, 10:11
limetten_king VBA-Excel -  Makro erstellen & Datum
Keine neuen Beiträge Office 2007 Forum: MS Office 2007 Home & Student nur für Schüler, Lehrer... 8 Henndito 15135 04. Feb 2011, 19:37
Ute-S MS Office 2007 Home & Student nur für Schüler, Lehrer...
Keine neuen Beiträge Office 2007 Forum: Home & Student wird immer teuerer 3 c-mate 1228 06. Jun 2010, 11:35
B. Home & Student wird immer teuerer
Keine neuen Beiträge Fragen & Anregungen zum Office Forum: Tipps & Tricks und die lieben Gäste 4 Tim B. 1608 13. Apr 2010, 14:37
Tim B. Tipps & Tricks und die lieben Gäste
Keine neuen Beiträge Office Forum Bekanntmachungen: Umfrage: Zukunft von Microsoft & Software as a Service 10 Demos86 2832 04. Dez 2009, 21:08
Lisa Umfrage: Zukunft von Microsoft & Software as a Service
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: Office 2003 & 2007 1 Gast 444 605 10. Nov 2009, 17:45
< Peter > Office 2003 & 2007
Keine neuen Beiträge Office Dienstleistungen && Schulungen || Jobs ~~ Software: Maninweb.de - Software & Design 18 maninweb 15726 01. Sep 2009, 15:58
maninweb Maninweb.de - Software & Design
Keine neuen Beiträge Office 2007 Forum: Keine Aufzählungszeichen mehr in Word & Outlook 0 masterschenk 1938 05. Aug 2009, 10:51
masterschenk Keine Aufzählungszeichen mehr in Word & Outlook
Keine neuen Beiträge Office Dienstleistungen && Schulungen || Jobs ~~ Software: Tool - VBA Code - Drag & Drop... 4 Case 6490 27. Apr 2009, 12:22
Case Tool - VBA Code - Drag & Drop...
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project