Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
vorherige Eingabe in Textfeld/Kombinationsfeld noch vorhande
zurück: Formular drucken weiter: mit Kombinationsfeld lesen und hinzufügen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
JackJack.
Gast


Verfasst am:
23. Nov 2010, 11:44
Rufname:

vorherige Eingabe in Textfeld/Kombinationsfeld noch vorhande - vorherige Eingabe in Textfeld/Kombinationsfeld noch vorhande

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Forumsgemeinde,

ich habe einFormular mit einem Unterformular. In das Hauptformular gebe ich eine Seriennummer ein und im Unterformular kann ich dann meine Daten eingeben. Sollen zu einer neuen Serienummer wieder Daten eingegeben werden, muss nur im Hauptformular eine neue Nummer eingegeben werden.
Das funktioniert auch einwandfrei wie ich es haben will.

Ein paar Felder im Unterformular ändern sich nur selten (so gut wie nie) wenn eine ganze Serienreihe abgearbeitet wird (z.B. Hersteller, Chargenummer). Diese werden in Textfelder und Kombinationsfelder eingegeben/ausgewählt. Kann man hier die letzte gemachte Eingabe (vom Teil davor halt) stehen lassen, damit diese nicht nochmals eingetippt/ausgewählt werden muss.
Mir fällt da spontan nur ein, dass z.B. der eingegebene Wert als Standardwert gesetzt wird, aber ich hab keine Ahnung ob/wie des geht.

Gruß
JackJack
Nachtrag: JackJack am 23. Nov 2010 um 11:10 hat folgendes geschrieben:
Standardwert setzen hab ich gerade rausgeunden, geht aber nicht, da der Datensatz schon besteht aber noch keine Daten eingegeben werden können, da diese noch nciht bekannt sind.
Sprich ein Standardwert in der Tabelle bringt mir leider nichts. Da bei Entstehung des jeweiligen Datensatzes diese Werte noch nicht bekannt sind und erst später über das oben beschriebene Formular eingegeben werden können.
Gallo24
Meistens klappt's (nur tlw. zu umständlich)


Verfasst am:
23. Nov 2010, 12:39
Rufname: David
Wohnort: Bremer Speckgürtel

AW: vorherige Eingabe in Textfeld/Kombinationsfeld noch vorh - AW: vorherige Eingabe in Textfeld/Kombinationsfeld noch vorh

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin!

Ich würde ja gerne helfen, aber unbekannte Standardwerte übersteigen meine Vorstellungskraft... Confused

Falls du sie doch kennst, kannst du auch im Hauptformular ein Knöpfchen einfügen und dort hinterlegen
Code:
    If Me!UfoName.Form.CurrentRecord = acNewRecord Then
        Me!UfoName!Hersteller = "Mikrosaft"
        Me!UfoName!Chargennummer = "123456"
    End If
Das wäre dann allerdings statisch.

Alternativ könntest du im Hauptformular ungebundene Felder einfügen, in die der Benutzer dann den Hersteller und die Chargennummer einträgt. Diese Einträge bleiben erhalten, bis du das Formular schließt. So könntest du aber die Eingabe in den ungebundenen Feldern nach unten ziehen, so oft du möchtest.
Code:
    If Me!UfoName.Form.CurrentRecord = acNewRecord Then
        Me!UfoName!Hersteller = Me!UngebundenHersteller
        Me!UfoName!Chargennummer = Me!UngebundenChargennummer
    End If
Sind dann halt so eine Art temporäre Standardwerte...

Ob der Code so funktioniert hab ich jetzt aber nicht getestet. Very Happy

_________________
LG
David
Bitte um Feedback! Will ja wissen, ob ich helfen konnte. Auch so lernt man.
Rackstraff
Access PowerUser


Verfasst am:
27. Nov 2010, 17:02
Rufname:


AW: vorherige Eingabe in Textfeld/Kombinationsfeld noch vorh - AW: vorherige Eingabe in Textfeld/Kombinationsfeld noch vorh

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich habe mir das irgendwo ab geschaut.
Ich wollte auch mehrere Datensätze in mein Endlosformular vornehmen, ohne das Datum jedes mal einzutragen.
Als Standardwert ist '=Datum()' festgelegt. Wenn ich etwas anderes eingebe, wird das der Standardwert, bis ich das Formular schließe.
Code:
Private Sub CW_Date_AfterUpdate()
On Error GoTo Exit_Current_Exit
    Dim stDefault As String
   
    stDefault = "='" & Me![CW_Date] & "'"
    Me.CW_Date.DefaultValue = stDefault
Exit_Current_Exit:
    Exit Sub
End Sub

_________________
Yours truly, Rackstraff
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe in gruppierter Abfrage nicht möglich 6 lukretu 991 11. Mai 2006, 15:17
lukretu Eingabe in gruppierter Abfrage nicht möglich
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe nicht möglich! 8 turbochris 803 04. Mai 2006, 20:51
stpimi Eingabe nicht möglich!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2x ja/nein Kontrollkästchen - nur eine eingabe erlauben 1 MacGyverDTH 1313 29. März 2006, 16:25
kia 2x ja/nein Kontrollkästchen - nur eine eingabe erlauben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatische Eingabe von Zahlenreihen unterbinden 6 WernerH 903 06. März 2006, 00:23
WernerH Automatische Eingabe von Zahlenreihen unterbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: #Name? in Textfeld 1 cmd 2136 02. Jan 2006, 21:20
jens05 #Name? in Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch bei Textfeld 3 F1 1616 01. Jan 2006, 15:19
F1 Zeilenumbruch bei Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe in Abfragen 2 PaddyO 694 20. Okt 2005, 09:40
PaddyO Eingabe in Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!? 8 Amazonin 786 09. Aug 2005, 14:12
lothi Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei "Eingabe erforderlich" Meldung geben 5 renott 3756 15. Jun 2005, 11:35
Willi Wipp Bei "Eingabe erforderlich" Meldung geben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Problem 7 Benjamin Gischler 785 23. Mai 2005, 10:12
mapet Kombinationsfeld Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen... 1 DJ1337 923 14. Feb 2005, 13:53
lothi Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auto vervollständigen bei Eingabe in Tabelle 2 Dweeseal 890 08. Feb 2005, 17:59
lothi Auto vervollständigen bei Eingabe in Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum