Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Parameter über Kombinationsfeld auswählen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Listenfeld in Endlosformular mittels Funktion füllen --> weiter: Berechnete Felder In Formular -> Excelexport Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
02. Jul 2005, 14:10
Rufname:

Parameter über Kombinationsfeld auswählen - Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo!

Ich habe eine Abfrage mit Parameterauswahl. Da die Auswahlmöglichkeiten für die Parameter längere Texte sind, möchte ich vermeiden, diese jedes Mal manuell eingeben zu müssen. Daher möchte ich ein Kombinationsfeld haben, mit dem ich das Abfrageparameter auswählen kann.

Konkret:
Ich möchte mit einer Abfrage Personendaten nach deren Beruf auswählen. Es soll also ein Kombinationsfeld im Formular geben, in welchem ich aussuchen kann, welchen Beruf ich auswählen möchte. Diese Auswahl soll dann als Parameter in der Abfrage benutzt werden.

Da ich Access-Anfänger bin wäre ich für eine leicht verständliche Erklärung oder Tips, wie es einfacher zu handhaben ist, dankbar!
jens05
Moderator


Verfasst am:
02. Jul 2005, 14:23
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo,
in der Abfrage, in der Zeile Kriterium der entsprechenden Spalte (Beruf)
Code:
=Forms!Formularname!Kombifeldname
die Spalte mit den Berufbezeichnungen sollte die gebundene Spalte des Kombifeldes sein.
_________________
mfg jens05 Wink
Gast



Verfasst am:
02. Jul 2005, 14:44
Rufname:

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort, hat wie gewünscht funktioniert!
Twobeers
Access-Anfänger


Verfasst am:
04. Jul 2005, 19:17
Rufname:

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Ich habe ein ähnliches Problem, und wollte keine neues Thema aufmachen.

Ich habe ebenfalls über Kombinatiosnfelder die Auswahl der Parameter angesteuert. Soweit hat das auch funktioniert. Jetzt möchte ich zusätzlich zu zwei Kombinationsfeldern noch Felder (Textfelder?) im Formular haben, in denen ich Werte als Parameter manuell eingeben kann. Diese sollen in der Abfrage das Kriterium "Kleiner oder gleich (<=)" haben. Ich habe es nach oben angegebenem Muster versucht:
Code:
<=Forms!Formularname!Textfeldname

Das funktioniert aber aus mir unerklärlichen Gründen nicht. Liegt das daran, dass ich die Textfelder anders formatieren muss, oder liegt es an dem Kriterium "kleiner oder gleich (<=)"?

Es kommt jedoch keine Fehlermeldung, sondern die Abfrage liefert einfach ein "leeres" Ergebnis. Es werden also keine Daten ausgewählt.

Kann mir jemand sagen, woran das liegen kann?
jens05
Moderator


Verfasst am:
04. Jul 2005, 20:03
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo,
liefert die Abfrage Ergebnise wie du anstelle des Formularbezuges Echtwerte einsetzt (z.B. <=5)

_________________
mfg jens05 Wink
Twobeers
Access-Anfänger


Verfasst am:
04. Jul 2005, 20:07
Rufname:

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Ja, wenn ich anstelle des Bezuges auf die Textfelder Echtwerte einsetze, dann liefert die Abfrage die gewünschten Werte. Das Problem besteht auch nur bei den Textfeldern. Beim Bezug auf die Kombinationsfelder funktioniert es. Der Fehler liegt also offensichtlich in den Textfeldern bzw. dem Bezug auf eben diese....
jens05
Moderator


Verfasst am:
04. Jul 2005, 20:21
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo,
wie rufst du die Abfrage auf, sind zum Zeitpunkt des Abfragestarts die Daten in den Textfeldern enthalten (evtl. mit Enter bestätigen), wenn alles nicht hilft, kannst du mal ein Bsp. der DB ins Netz stellen?

_________________
mfg jens05 Wink
Twobeers
Access-Anfänger


Verfasst am:
04. Jul 2005, 20:24
Rufname:

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Im Eingabeformular sind die besagten zwei Kombinationsfelder und vier Textfelder. Ich wähle mittels der beiden Kombinationsfelder zwei Kriterien aus und gebe in den vier Textfeldern die weiteren vier Kriterien manuell ein. Dann gibts einen Button, der die Abfrage startet.

Ich probier nochmal ein wenig aus (insbesondere die Bestätigung über Enter). SOllte dies nicht zum Erfolg führen, werd ich mal versuchen, eine "abgespeckte" Version der DB ins Netz zu stellen.
Nachtrag: Twobeers am 04. Jul 2005 um 21:21 hat folgendes geschrieben:
Es hat nichts geholfen, ich hab eine leicht abgespeckte Version der DB (testdb.mdb) mal hochgeladen Vielleicht findet ja jemand den Fehler...
jens05
Moderator


Verfasst am:
04. Jul 2005, 21:37
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo,
kannst du die DB öffnen, bei mir kommen nur zwei FM "Nicht erkennbares Datenbankformat" und "AOIndex ist in dieser Tabelle kein Index" Sad(

_________________
mfg jens05 Wink
Twobeers
Access-Anfänger


Verfasst am:
05. Jul 2005, 10:36
Rufname:

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hm, das Öffnen der DB funktioniert jetzt plötzlich bei mir auch nicht mehr von der Internetseite her.

Allerdings habe ich das Problem gerade beheben können. Der Fehler lag in der unterschiedlichen Formatierung der Felder in der Tabelle und im Formular (Text bzw. Zahl). Die hab ich jetzt mit folgender Eingabe beim Kriterium in der Abfrage umgangen:
Code:
<=WERT(Forms!Formularname!Feldname)

Jetzt werden die Werte korrekt übernommen. Manchmal ist der Fehler dann doch so simple, dass man ihn nicht findet Very Happy
Apex84
VB Anfänger


Verfasst am:
11. Sep 2007, 09:10
Rufname:

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo,

ich habe bei dem Thema folgendes Problem. Ich möchte auch aus Kombinations- und Textfeldern in einem Formular die Parameter für eine Abfrage übernehmen.

wenn ich als Kriterium in der Abfrage
Code:
Wie [Formulare]![frm_Abfragen/Berichte]![Verkäufer].[text]
eingebe funktioniert das auch soweit, aber nur wenn auch der Cursor noch in diesem Feld ist. Sobald ich den Cursor im Formular in ein anderes Feld setze, bekomme ich keine Ergebnisse mehr.

Ohne das .[text] am Ende bekomme ich garkeine Ergebnisse, auch nicht wenn der Fokus auf dem Kombinationsfeld liegt.

Wäre schön wenn mir jemand helfen kann.

Danke!
jens05
Moderator


Verfasst am:
11. Sep 2007, 19:31
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo,
die text-Eigenschaft kann nur ausgelesen werden, wenn das Feld den Fokus besitzt.

Lasse es weg.

Damit der Wert aus dem Feld dann genommen werden kann, muss er mit {Enter} bestätigt werden oder das Feld muss einmal verlassen werden.

_________________
mfg jens05 Wink
Apex84
VB Anfänger


Verfasst am:
11. Sep 2007, 20:06
Rufname:

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

ja das ging halt leider nicht, ohne das "text" am ende. da hat er mir garnichts ausgegeben. egal was ich getan hab.

ich habs jetzt folgendermaßen gelöst:

hab die kombifelder wieder 2-spaltig mit der ID gemacht (ID-Spalte 0 cm) und in der abfrage habe ich neben dem eigentlichen Wert (Namen) auch noch die ID hinzugefügt (wird aber nicht angezeigt) und hier das kriterium eingegeben. jetzt funktioniert es auch ohne ".text".

Trotzdem danke für den Tipp!

Grüße vom Frank!
jens05
Moderator


Verfasst am:
11. Sep 2007, 20:12
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hallo Frank,
du weist, das du mit dem "normalen" Formularbezug nur die gebundene Spalte ermittelst? u.U weist der Wert vom angezeigten ab.

Mittels der Column() Eigenschaft kannst du auf jede Spalte des Kombis zugreifen.

In der Abfrage aber nur unter zuhilfenahme der EVAL() Funktion
Code:
Eval("Forms![frm_Abfragen/Berichte]!Verkäufer.Column(X)")
Für X kann die jeweilige Spalte eingesetzt werden. Achtung! Zählung beginnt mit der 0. Spalte.
_________________
mfg jens05 Wink
Gast



Verfasst am:
11. Sep 2007, 21:24
Rufname:


AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen - AW: Parameter über Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       

Hehe, ja deshalb hab ich auch in der abfrage noch die ID-Felder mit reingenommen, damit die gebundene spalte mit dem abfragekriterium übereinstimmt. Fands nur komisch, dass das alles nicht funktioniert hat, als ich im Kombifeld nur den namen (also nur 1 spalte, ohne ID) hatte. da gings halt nur mit der "text" eigenschaft am ende, wenn das feld den fokus hatte. Verrückt!!! Naja nun haut's ja auch hin.

Die column funktion hatte ich auch vorher mal probiert, aber das wollte er nicht, wahrscheinlich weil ich das "eval" nicht davor hatte. Wieder was dazu gelernt... ich danke dir vielmals für die hilfe, jens!

Schönen Abend noch!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Datensatz aus dem Ergebnis einer Abfrage auswählen 3 proph 575 17. März 2007, 12:45
Thomas2007 Einen Datensatz aus dem Ergebnis einer Abfrage auswählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: umfangreiche Parameter bei Abfrage 2 Gast 779 19. Feb 2007, 15:25
Gschaftlhuaba umfangreiche Parameter bei Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Top 100 bzw. Top 80 aus einer Abfrage auswählen, wie? 4 Markus_l 1616 20. Jan 2007, 14:53
Willi Wipp Top 100 bzw. Top 80 aus einer Abfrage auswählen, wie?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ergebnisse einer Abfrage, als neuen Parameter verwenden... 1 pilango 692 30. Dez 2006, 01:43
Nouba Ergebnisse einer Abfrage, als neuen Parameter verwenden...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Was will Access den jetzt noch fürn Parameter? 2 Zamp 592 17. Dez 2006, 21:50
Zamp Was will Access den jetzt noch fürn Parameter?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameter für abfrage aus kombinationsfeld eines formulars 1 Juergen_190 1315 17. Dez 2006, 10:13
Juergen_190 Parameter für abfrage aus kombinationsfeld eines formulars
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld soll beim "leer bleiben" alles ab 3 Philip 1294 26. Jul 2006, 19:46
jens05 Kombinationsfeld soll beim "leer bleiben" alles ab
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameter aus anderer Tabelle? 5 Frankie 677 21. Jul 2006, 13:16
Willi Wipp Parameter aus anderer Tabelle?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage /Kombinationsfeld 2 futzi-ka 5887 13. März 2006, 17:37
futzi-ka Abfrage /Kombinationsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abgefragter Parameter soll mit ausgegeben werden 2 stargazer01 790 13. Feb 2006, 09:39
stargazer01 Abgefragter Parameter soll mit ausgegeben werden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameter speichern 5 Eddi 1595 10. Jan 2006, 19:27
Willi Wipp Parameter speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage mit Parameter 1 georgia 3230 22. Dez 2005, 08:21
jens05 Kreuztabellenabfrage mit Parameter
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript