Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage als Formular entwerfen
zurück: Maximieren weiter: Kombinationsfeld&Unterformular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast
Gast


Verfasst am:
13. Feb 2004, 09:42
Rufname:

Abfrage als Formular entwerfen - Abfrage als Formular entwerfen

Nach oben
       

Hallo,
ich stehe vor dem Problem daß ich eine Abfrage aus mehreren Tabellen erstellen soll und das ganze im Dialog für jedermann gut aussehen soll. Mein Chef meint es müsste gehen, daß man Daten wie Jahreszahl usw. über eine Auswahlliste anzeigen und dann auswählen kann. Andere Kriterien muß ich z.B. aber mit < 30 oder Ist NULL abfragen. Geht sowas wirklich als Formular??? Er will quasi eine schönere Eingabemaske als die Entwurfsansicht einer gewöhnlichen Abfrage, aber trotzdem die Möglichkeit Kriterien mit *(Joker) oder "von - bis" oder >< usw. eingeben können.
Ich kann mir nicht so recht vorstellen daß das geht, auf jeden Fall nicht so auf die schnelle.
Bin trotzdem dankbar für jede Hilfe...

Gruß Matthias
borstel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2004, 10:36
Rufname:


AW: Abfrage als Formular entwerfen - AW: Abfrage als Formular entwerfen

Nach oben
       

hallo matthias,
dein chef hat prinzipiell recht, das geht alles.
du kannst aus der abfrage über ein icon in der menüleiste ein autoformular erstellen lassen (abfrage makrieren, icon klicken). die auswahlkriterien der abfrage werden dabei berücksichtigt, sind aber starr im formular. variable filter und kritierien müssen danach über vba oder makros eingearbeitet werden.
hoffe, es hilft dir ein bisschen weiter.
über eine rückmeldung freut sich
henzian
Matthias
Gast


Verfasst am:
13. Feb 2004, 12:30
Rufname:

Habe es schlecht geschildert.... - Habe es schlecht geschildert....

Nach oben
       

Hallo Henzian,
Danke für deine Antwort aber ich denke ich habe mein Problem nicht so gut beschrieben. Mein Chef denkt er kann(angenommen ich habe dieses Autoformular erstellt) z.B. im Feld Auftragsnummer > 1020 und gleichzeitig im Feld Kunde Wie K* eingeben, aber diese Kriterieneingabe funktioniert doch gar nicht mehr wenn die Abfrage bereits erstellt ist! Also nochmal, er will die Kriterien für eine Abfrage erst gar nicht in der Entwurfsansicht der Abfrage, sondern in einem Formular erstellen. Und das dürfte doch eigentlich nicht einfach in kurzer Zeit zu machen sein, oder??? Da muß man doch ordentlich VBA Programmieren, nicht???

Danke für weitere Antworten....

Gruß Matthias
borstel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2004, 13:01
Rufname:

AW: Abfrage als Formular entwerfen - AW: Abfrage als Formular entwerfen

Nach oben
       

hallo matthias,
du kannst in einem formular daten suchen und filtern (Auftr-nr > 1200 und kunde wie "K*"). die krietrien in der abfrage müssen dazu natürlich gelöscht werden.
das filtern und suchen im formular bedarf schon einiger grundkenntnisse in access entweder mit makros (wegen assistentenführung leichter zu erlernen) oder eben eleganter und professioneller mit vba.
aber das alles geht nicht mal so eben.
irgendwie musst du deinen schlauen chef davon überzeugen.
gruß
henzian
Matthias
Gast


Verfasst am:
13. Feb 2004, 13:39
Rufname:

AW: Abfrage als Formular entwerfen - AW: Abfrage als Formular entwerfen

Nach oben
       

Hallo Henzian,
herzlichen Dank für deine Antworten.
Ich bin überzeugt, den "schlauen Chef" der eigentlich gedacht hat das geht ganz schnell und locker, zu überzeugen.
Spätestens wenn er was von Kosten und benötigter Zeit hört.... Wink

Danke nochmals...

Gruss Matthias
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
13. Feb 2004, 14:29
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Abfrage als Formular entwerfen - Re: Abfrage als Formular entwerfen

Nach oben
       

Hi Matthias,
hi Henzian,

Ihr habt zwar prinzipiell Recht und ich will natuerlich den "schlauen Chef" nicht ermutigen eventuell weiter Forderungen zu stellen,
aber es gibt da natuerlich die Moeglichkeit Formularbasierter Filter.
Ich nehme an, den hast Du auch gemeint Henzian.

Also zuerst nimmt man alle Kriterien aus der Abfrage, die man veraendern koennen moechte.
Dann erstellt ein Formular auf der Basis dieser Abfrage.
=> Es werden alle moeglichen DS angezeigt.
Nun waehlt man im Menue Datensaetze -> Filter -> Formularbasierter Filter und setzt die Kriterien so wie man will.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
05. März 2004, 16:15
Rufname:


AW: Abfrage als Formular entwerfen - AW: Abfrage als Formular entwerfen

Nach oben
       

hallo,
ich habe dieses "problem" folgendermaßen gelöst:
auf basis einer tabelle (name "abfrage") mit NUR EINEM datensatz habe ich ein formular erstellt. in dem formular kann ich nun alle möglichen auswahlkriterien eingeben, die dann in meine tabelle gespeichert werden (dabei wird der erste und einzige datensatz immer überschrieben!!!).
die abfrage ist dann so gestrickt, dass die datentabelle mit der abfrage-tabelle verglichen wird. im klartext: in der auswahltabelle steht im datenfeld"PLZ-Untergrenze" 35000 und in der abfrage-entwurfsansicht steht quasi "TABELLE!DATEN!PLZ > TABELLE!ABFRAGE!PLZ-UNTERGRENZE".
mit der PLZ-obergrenze oder sonstigen abfrage-kriterien wird genauso verfahren.
ich hoffe meine erklärungen waren nicht allzu kompliziert und nachvollziehbar. jedenfalls funktioniert es bei mir super gut und auf diesem wege kann man sich sehr schöne, präsentationstaugliche und userfreundliche abfragen erstellen.
gruß
access-dummy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2079 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Parameter Abfrage 3 shorty 2271 29. Feb 2004, 15:07
Willi Wipp Parameter Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1538 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen() 1 snowman 4094 13. Feb 2004, 10:42
Willi Wipp Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen()
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben 3 Torsten 2150 29. Jan 2004, 19:52
Torsten In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte Abfrage? 3 Fragesteller 2581 22. Jan 2004, 08:46
ffdabei Verschachtelte Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kommentare im sql code einer abfrage? 1 Caladan 1744 22. Dez 2003, 20:15
Ludger kommentare im sql code einer abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular schließen und öffnen 3 daMike 14586 26. Nov 2003, 20:50
Gast Formular schließen und öffnen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage