Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen
zurück: Button erst aktivieren wenn bestimmte felder gefüllt sind weiter: DropDown Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Oberschlumpf
Excel-VBA eigtl sehr gut, Access+VBA Anfänger


Verfasst am:
02. Okt 2010, 09:29
Rufname:

neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Moin Leute!

Ich habe...

Ein Hauptformular, mit dem ich arbeite.
Access wird vollständig ausgeblendet, dass ich NUR das Hauptformular sehe.
Als "Druckvorschau" öffne ich nach Auswahl (in Listbox) ein zweites (Endlos)Formular, welches auch nur die zuvor ausgewählten Datensätze anzeigt.
bis hier funzt auch alles

Ich möchte...
Im zweiten Formular zu jedem Datensatz ein Foto anzeigen.
(Pfad ist in DB; Bilddatei in einem Unterverzeichnis gespeichert)
Damit das Foto im Image-Control im zweiten Formular angezeigt wird, habe ich es so versucht:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me![imgFoto].Picture = CurrentProject.Path & "\Fotos\" & Me!Bild
End Sub
Wähle ich einen DS aus, wird auch das richtige Foto angezeigt.
Wähle ich mehrere DS aus, wird für JEDEN DS immer das Foto des ersten DS angezeigt, obwohl im Datenfeld [Bild] der richtige Pfad - zum anderen Foto - steht. Sad

In welchem Ereignis muss ich obigen Code eintragen?
Versucht habe ich es schon hier:
Code:
Private Sub Form_AfterUpdate()

End Sub

Private Sub Form_BeforeQuery()

End Sub

Private Sub Form_DataChange(ByVal Reason As Long)

End Sub

Private Sub Form_DataSetChange()

End Sub
aber auf keines der Ereignisse wird "reagiert", außer halt das Current-Ereignis.
Das Formular wird aufgerufen mit:
Code:
    DoCmd.OpenForm stDocName, , , , , , sql
stDocName enthält den Namen des 2. Formulares
sql enthält den SQL-String zur Auswahl in der Listbox des 1. Formulares.
Kann mir bitte jemand helfen?

Danke.

Ciao
Thorsten
jens05
Moderator


Verfasst am:
02. Okt 2010, 09:40
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
In einem EndlosForm wirds etwas komplizierter. siehe dieses Beispiel Beispiel (BildInEndlosForm)

_________________
mfg jens05 Wink
Oberschlumpf
Excel-VBA eigtl sehr gut, Access+VBA Anfänger


Verfasst am:
02. Okt 2010, 10:12
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Jens!

Danke für deine Antwort.

Hmm.... Sad

Und eine einfachere Lösung ist nicht möglich?
(ich steig da nämlich mit den vielen Formularen in einem Formular nich durch)

Meine Aufgabe ist:

1. Ein Haupt-Formular, in dem alles geschehen soll
DS auswählen, hinzufügen, löschen, ändern, (drucken)

--> funzt alles (außer drucken)

2. Es sollen nur Formulare (und vllt auch Berichte) zu sehen sein
Hab ich mit der API-Lösung von FAQ 1.11 Access-Hauptfenster ausblenden gelöst

3. Access soll nur über das Hauptformular beendet werden.
Hab ich mit FAQ 1.12 Schließen der Datenbank verhinderngelöst

4. Wenn ausgewählte DS gedruckt werden sollen, soll zuvor eine Druckvorschau angezeigt werden.
Da ich es aber wegen 2. nicht schaffe, einen Bericht als Vorschau anzuzeigen, dachte ich mir, es funzt mit einem weiteren Formular.

Der Bericht existiert schon und funktioniert auch.
Und solange ich Access mit API nicht vollständig ausblende, wäre der Bericht auch die beste Druckvorschau.

Wenn ich aber API verwende, und vor Anzeige des Berichtes Access wieder einblende, wird nur der Bericht, aber nicht die Symbolleiste mit dem Drucksymbol angezeigt
- ohne Symbol kein Ausdruck - ohne Ausdruck Bericht "wertlos" Smile

Hast du, oder wer anders, vielleicht (noch) eine (andere) Idee, wie ich das mit dem Druckproblem lösen kann?

Danke!

Ciao
Thorsten
Gast



Verfasst am:
02. Okt 2010, 10:28
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Don Karl hat folgendes geschrieben:
Für ein, zwei Formulare, die irgendetwas steuern etc. ist das API-mäßige komplette Verstecken des Access-Fensters u. U. die richtige Lösung. Für eine ausgewachsene Applikation würde ich es aber nicht verwenden.

Gruß Mike
Oberschlumpf
Excel-VBA eigtl sehr gut, Access+VBA Anfänger


Verfasst am:
02. Okt 2010, 10:34
Rufname:


AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Mike

Verstehe deinen Hinweis nicht.

Meine DB besteht doch nur aus 1 Hauptformular + entw 1 weiteres Formular, oder (wär mir lieber) 1 Bericht.

Ciao
Thorsten
Gast



Verfasst am:
02. Okt 2010, 10:41
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
das verstecken von Access ist eine krampfhafte Notlösung, bei welcher man halt irgendwann auf die Nase fällt. Dies "erlebst" du gerade, indem du keine Druckvorschau hast.
Also "folge" Don Karl und verzichte auf den Krampf. Evtl. hilft
Don Karl hat folgendes geschrieben:
Beim Öffnen von Berichten in Seitenansicht muss man die (PopUP-)Formulare alle auf unsichtbar setzen oder schließen.

Gruß Mike
Oberschlumpf
Excel-VBA eigtl sehr gut, Access+VBA Anfänger


Verfasst am:
02. Okt 2010, 10:50
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Jo, da haste allerdings recht, das "erlebe" ich gerade...

Aber leider ist das "Verstecken" nich mein Wunsch, sondern Vorgabe....mist

Na ja, ich zeig meinem "Anleiter" die Ergebnisse, die ich (nich) habe Smile und vllt reicht dann ja doch eine Lösung MIT Access-Anzeige, dafür aber nur die nötigen Symbole und all das andere, was man über Extras/Start anzeigen/verbergen kann.

Hab auch schon gelesen, dass man mit VBA diverse Menübefehle ausblenden kann.
Wobei....hmm....funzen diese VBA-Befehle auch in einer Runtime-Version und/oder MDE-Datei????

Runtime oder MDE is auch noch ne Vorgabe, die ich vergaß zu erwähnen.

Danke.

Ciao
Thorsten
Gast



Verfasst am:
02. Okt 2010, 11:31
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
zum ausblenden brauchst du kein VBA.
Richte außerdem eine eigene Menüleiste ein.
MDE ist normal kein Problem und bei der Runtime ist vor allem zu beachten, dass es keine Kontextmenüs (rechte Maustaste) gibt.

Zitat:
Aber leider ist das "Verstecken" nich mein Wunsch, sondern Vorgabe
Wie lautet die konkrete Vorgabe?

Gruß Mike
Oberschlumpf
Excel-VBA eigtl sehr gut, Access+VBA Anfänger


Verfasst am:
02. Okt 2010, 11:55
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Mike

Die Vorgaben sind:
  1. Ein Haupt-Formular, in dem alles geschehen soll
    DS auswählen, hinzufügen, löschen, ändern, (drucken)

  2. Es sollen nur Formulare (und vllt auch Berichte) zu sehen sein
    Also, außer Hauptformular soll alles andere ausgeblendet sein.
    Und nur bei Bedarf (Buttonklick) soll die Druckvorschau als Formular oder Bericht zu sehen sein

  3. Access soll nur über das Hauptformular beendet werden.

  4. Es soll nicht möglich sein, an Design des Formulares/Berichtes und Tabellenlayout etwas ändern zu können.
    Deswegen Runtime oder MDE-Datei
Ist damit deine Frage zu den konkreten Vorgaben beantwortet?

Ciao
Thorsten
Gast



Verfasst am:
02. Okt 2010, 12:24
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ich lese nix davon, dass das Accessfenster ausgeblendet werden soll.
Dass der Nutzer nur Formulare und Berichte sieht, ist selbstverständlich und hat nix damit zu tun.

Don Karl hat folgendes geschrieben:
Ich benutze deshalb eher die klassischen Möglichkeiten (eigene Symbol- und Menüleisten), Ausblenden des Datenbankfensters und evtl. die Verwendung von Formularen ohne Rahmen etc.
Das sollte dein Weg sein.

Zitat:
Deswegen Runtime oder MDE-Datei
Hat nix mit runtime zu tun. MDE ist korrekt und ausreichend.
Runtime ist nur eine abgerüstete (kostenlose) Accessversion.

Gruß Mike
Oberschlumpf
Excel-VBA eigtl sehr gut, Access+VBA Anfänger


Verfasst am:
02. Okt 2010, 12:30
Rufname:

AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi

Mit
Zitat:
2. Es sollen nur Formulare (und vllt auch Berichte) zu sehen sein
meine ich, dass NUR das UF zu sehen sein soll - das Access-Fenster an sich soll NICHT zu sehen sein.

Aber ok, ich merke schon, dass diese Vorgabe nicht so einfach oder gar nicht lösbar ist, wenn man z Bsp eine Druckvorschau haben möchte.
Denn ohne Vorschau würde mein "Programm" schon alle anderen Vorgaben erfüllen.

Danke für deine Hilfe.

Ciao
Thorsten
Gast



Verfasst am:
02. Okt 2010, 13:07
Rufname:


AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen - AW: neues UF mit Abfrage -> richtiges Foto anzeigen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
wenn es eine "professionelle" Vorgabe ist, dann deutest du sie meiner Meinung nach falsch. Ist es eine unprofessionelle - lege Widerspruch ein.

Ich setze dieses Ausblenden durchaus auch selbst ein, aber nur für einfache "Tools".
Für eine "ordentliche" Datenbankanwendung ist dies aber nicht der Weg. Genau so schreibt es auch "Don Karl".

So und nun sollte das Thema genügend erörtert sein Wink .

Gruß Mike
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter bei Abfrage 3 tivi 701 03. März 2004, 15:06
tivi Filter bei Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfrage Duplikate 9 gast 2419 02. Dez 2003, 14:39
Kay Access 97 Abfrage Duplikate
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit VBA 3 daMike 1729 26. Nov 2003, 17:58
daMike SQL Abfrage mit VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung 2 Hanno 921 20. Nov 2003, 12:18
Hanno Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form 2 Sieben 911 16. Nov 2003, 20:07
gast Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript