Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Werte in einem Endlosformular ersetzen
zurück: Performance Probleme Kombifeld Suche weiter: Kalenderwoche in Datum umwandeln Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
diasHH
Rookie


Verfasst am:
27. Sep 2010, 08:46
Rufname: Sweety
Wohnort: Hamburg

Werte in einem Endlosformular ersetzen - Werte in einem Endlosformular ersetzen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo, Leute, ich hoffe, mein Anliegen ist nicht offTopic, aber ich habe keine Lösung finden können.

Ich habe eine Datenbank. In der gibt es eine Tabelle tblKollegen und jeweils eine ID für 1=Angestellter, 2=Arbeiter, 3=Lehrling.

Jetzt habe ich ein Endlosformular, welches alle Kollegen auflistet. Dazwischen gibts eine Abfrage qryKollegen, damit ich flexibler bin.

Jetzt möchte ich im Formular aber anstatt "1" einfach den Begriff "Angestellter" in ein ungebundenes Feld eintragen und anstatt 2 einfach Arbeiter.

Wie kann ich das bewerkstelligen? Die Daten kommen wie gesagt aus der Abfrage und angezeigt werden sollen sie in eine Endlosformular.

An welches Ereignis wird der Code angebunden, da ein Endlosformular sich ja bestimmt anders verhält als ein Einzelformular.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und danke für die Hilfestellung.

DIAS

_________________
--
Komplexe Probleme haben einfache, leichtverständliche, aber falsche Lösungen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
27. Sep 2010, 08:50
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Werte in einem Endlosformular ersetzen - AW: Werte in einem Endlosformular ersetzen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
erstelle im Formularkopf des Endlosformulars ein Kombifeld mit dem Assistenten. Wähle die 3.Option des Assistenten. Nimm als Felder die ID und den den Text (Angestellter, Arbeiter, Lehrling) auf. Folge dann dem Assi. Der Rest ist selbsterklärend.

Nachtrag:
Ich glaube, ich habe Deine Frage falsch verstanden. Kannst Du das mal etwas anders formulieren?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
diasHH
Rookie


Verfasst am:
27. Sep 2010, 09:10
Rufname: Sweety
Wohnort: Hamburg

AW: Werte in einem Endlosformular ersetzen - AW: Werte in einem Endlosformular ersetzen

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke für Deine Hilfe, aber das wars leider noch nicht.

Ich möchte nicht suchen oder filtern. In der Tabelle steht ein intFunktion. In diesem Feld steht 1, 2, 3 usw. Das macht sich in Formularen nicht gut. Eigentlich muss dort "Arbeiter", "Angesteller" usw. stehen. Jetzt muss ich irgendwie schauen, welcher Wert in welchem Datensatz steht und in einem ungebundenen Feld den Klartext ausgeben. Mir ist auch unklar, wie man mit VBA diesen Code anbindet, dass dieser auf jede Zeile des Endlosformulars wirkt.

_________________
--
Komplexe Probleme haben einfache, leichtverständliche, aber falsche Lösungen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
27. Sep 2010, 09:20
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Werte in einem Endlosformular ersetzen - AW: Werte in einem Endlosformular ersetzen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Ich möchte nicht suchen oder filtern.
habe ich inzwischen auch gemerkt, Laughing siehe Nachtrag.

Dazu brauchst Du gar keinen Code.
Lege eine Tabelle an mit dem Funktionsnamen und der Zahl als Primärschlüssel. Wenn die Tabelle nicht sowieso schon besteht. Über intFunktion der Tabelle mit den Namen stellst Du im Beziehungsfenster eine Beziehung her (1:n). Für das Endlosformular nimmst Du die Personentabelle und zur Auswahl der Funktion ein Kombi mit der Funktionstabelle als Datenherkunft. Spalte 1 die ID Spalte 2 den Funktionsnamen. Spalte 1 mit Spaltenbreite 0cm ausblenden. Dann siehst Du den Text, aber die Zahl steht in der Tabelle.

Für Berichte etc. nimmst Du in die Abfrage beide Tabelle auf, dann hast Du alle Felder zur Anzeige, auch den Funktionsnamen. Für das Vorhaben ist keine einzige Zeile VBA Code notwendig.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage auf die Werte des Vorquartals beschränken 0 Reinhart B 604 09. März 2006, 11:39
Reinhart B Abfrage auf die Werte des Vorquartals beschränken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: suchen + ersetzen wenn in einem Feld nichts eingetragen ist 2 sors21 721 08. März 2006, 11:10
sors21 suchen + ersetzen wenn in einem Feld nichts eingetragen ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: sortieren der werte eines recordsets 3 MyBrainBug 608 28. Feb 2006, 10:02
rita2008 sortieren der werte eines recordsets
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte einer Abfrage miteinander verbinden 4 FCKW 614 24. Nov 2005, 14:15
FCKW Werte einer Abfrage miteinander verbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus 2 Tabellen in einer angleichen 9 Saskia 819 20. Okt 2005, 18:43
rita2008 Werte aus 2 Tabellen in einer angleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: werte aus verschiedenen abfragen in einer tabelle verketten 5 bierkrug 3246 28. Sep 2005, 17:37
terat werte aus verschiedenen abfragen in einer tabelle verketten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen in Memo-Feld ersetzen 1 schloemi69 1531 20. Jun 2005, 09:09
Willi Wipp Zeichen in Memo-Feld ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gültigkeitsregel für Werte in Tabellen 1 Tom&Jerry 821 08. Jun 2005, 08:22
Andi Gültigkeitsregel für Werte in Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte eines Formulares in neue Tabelle speichern 1 jk2005 734 08. März 2005, 12:26
Mario Kobolla Werte eines Formulares in neue Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Negative Werte 4 Tiffy 719 08. Feb 2005, 12:27
Tiffy Negative Werte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nur zählen verschiedener Werte 9 Robsl 4492 16. Dez 2004, 07:05
Robsl Nur zählen verschiedener Werte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AXP tagesaktuelle Werte in Tabelle ergänzen - HILFE!! 2 Stefn 506 05. Nov 2004, 14:27
Stefn AXP tagesaktuelle Werte in Tabelle ergänzen - HILFE!!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum