Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Alle Kombifelder müssen Werte enthalten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Bezug auf Zeile in Unterformular weiter: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergeben Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
kirik
Gast


Verfasst am:
13. Sep 2010, 14:41
Rufname:

Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe in einem Formular 4 Kombifelder, die ihre Daten jeweils aus einer Werteliste bekommen. Ich kann nun also je feld einen Wert auswählen und durch klicken auf Button "Übertragen" werden die Werte in eine neue Tabelle geschrieben. Allerdings nur für die Datensätze, die in einem darüberliegenden Listenfeld ausgewählt wurden. Das funktioniert alles perfekt.
Meine Frage ist jetzt nur, wie ich es erreichen kann, dass ich nur "Übertragen" drücken kann, bzw die Aktion dann ausgeführt wird, wenn in allen 4 Kombifeld ein Wert ausgewählt wurde?

Gruß kirik
derArb
getting better


Verfasst am:
13. Sep 2010, 15:28
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

z.B. so (Deine Kombifeldnamen bitte anpassen)
Code:
    If Not IsNull(Kombifeld1) And Not IsNull(Kombifeld2) And _
       Not IsNull(Kombifeld3) And Not IsNull(Kombifeld4) Then
        'To dies oder das
      Else
        MsgBox "Es fehlen noch Einträge"
    End If

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
kirik
Gast


Verfasst am:
13. Sep 2010, 15:53
Rufname:

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Arb,

vielen Dank für die Hilfe. Funktioniert einwandfrei. Da hab ich viel zu umständlich gedacht.
Eine Frage hätte ich aber doch noch und vielleicht kannst du mir ja noch einmal helfen. Wenn ich den Button drücke, führe ich eine Aktualisierungsabfrage aus, damit die Daten übernommen werden. Dort ist ein Kriterium enthalten, dass nur Felder, bei denen "Ist Null" steht, aktualisiert werden.
Es kann aber auch vorkommen, dass ich den Wert ändern will. Also einen anderen Wert in die Kombifelder eingebe und bestätige. Es sollen aber nur die markierten DS geändert werden. Nehme ich das "Ist null" raus, ändert Access alle DS, andernfalls keinen, da die Werte schon vorhanden sind.

Gruß kirik
derArb
getting better


Verfasst am:
13. Sep 2010, 16:02
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Du könntest, statt das Kriterium "IsNull" in die Abfrage direkt zu schreiben, dieses Kriterium aus einem Formularfeld auslesen.
Code:
=Forms!DeinFormular!DeinÜbergabefeld
Dann kannst Du beliebige Werte auswerten.
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
kirik
Gast


Verfasst am:
14. Sep 2010, 09:40
Rufname:


AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Arb,

mir ist leider nicht ganz klar, wie du das meinst. Das Kriterium entferen ist klar, nur auf wo genau schreibe ich den von dir vorgeschlagenen Code? In die Aktualisierungsabfrage?
Ich steh echt auf dem Schlauch gerade.

Gruß
Gast



Verfasst am:
14. Sep 2010, 11:23
Rufname:

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

richtig. In die Aktualisierungsabfrage statt des bisherigen Kriteriums.
Code:
=Forms!DeinFormular.Form!DeinUebergabefeld
Die Abfrage funktioniert natürlich nur bei geöffnetem Formular
In Deinem Formular ein Textfeld erstellen und z.B. den Namen 'Uebergabefeld' geben.

MfG
derArb
kirik
Gast


Verfasst am:
14. Sep 2010, 13:28
Rufname:

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Arb,

ich habe den Code einmal eingebaut, aber es werden keine Daten mehr übertragen. Wenn ich die Abfrage ausführe, enthält diese keine Daten. Kannst du mir erklären, für was das ".Form" steht. Der Rest ist klar. Ich kenn solch ein Kriterium ja.
Code:
=Forms!DeinFormular.Form!DeinUebergabefeld
Klappt es nicht, wenn ich über eine neue Abfrage die Daten ändere? Ich wüsste nur kein gutes Kriterium, damit nicht wieder die komplette Tabelle geändert wird?

Gruß
derArb
getting better


Verfasst am:
14. Sep 2010, 15:27
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

derArb am 14. Sep 2010 um 14:14 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

hast du auch den Formularnamen Deines Formulars eingegeben?
statt
Code:
DeinFormular
Das .Form muss nicht sein. Es tut aber auch nicht weh

MfG
derArb

Hallo,

so...jetzt hab ich mich selber ausgetrickst.
Ich verstehe nicht, warum die Ausführung der Aktualisierungsabfrage nur
über den SQL code in VBA geht und nicht durch denselben SQL Code, ausgelesen
über die Querydefs und dann per .execute

Kann mir das jemand mal bitte erklären?
Es heisst immer, dass 1 Parameter fehlt.
Code:
Private Sub btnStart_Click()
    Dim aktSQL As String
   
    'aktSQL = "UPDATE tbl_Adressen SET Selected = -1" _
           & " WHERE PLZ='" _
                       & Forms!frm_Adressen_Einzelformular!Uebergabefeld & "'"
    aktSQL = CurrentDb.QueryDefs("Abfrage1").SQL
Debug.Print aktSQL
    CurrentDb.Execute aktSQL, 128
    Me.Requery
End Sub

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.



Aktualisierungsproblem1.zip
 Beschreibung:
mdb

Download
 Dateiname:  Aktualisierungsproblem1.zip
 Dateigröße:  21.58 KB
 Heruntergeladen:  17 mal

kirik
Gast


Verfasst am:
14. Sep 2010, 15:32
Rufname:

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ja ich habe den Formularnamen schon geändert. Ich stell mal den Code rein, damit es vielleicht verständlicher für beide Seiten wird.
Code:
UPDATE tbl_Zahl
SET    [Z1] = Forms.Formular_Test.Text1, [Z2] = Forms.Formular_Test.Text3
WHERE  [Z1] Is Null
AND    [Z2] Is Null;
Vielleicht kannst du oder jemand zeigen, wie ich den Code abändern müsste, damit es klappt.

Gruß
Gast



Verfasst am:
16. Sep 2010, 14:46
Rufname:

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo ich habe ein ähnliches Problem. Allerdings will ich nur meine Daten ändern mit einem Kombinationsfeld und nicht wie hier bei 4. Habt ihr schon eine Lösung für das Problem gefunden?

Gruß
derArb
getting better


Verfasst am:
17. Sep 2010, 17:19
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ein kleiner Push....
Ich verstehe nicht, warum der VBA-SQL String funktioniert, aber nicht die direkte Auswertung des identischen QueryDefs SQL-Strings.

Vielen Dank und MFG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
derArb
getting better


Verfasst am:
19. Sep 2010, 19:11
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Hallo,
Zitat:

so...jetzt hab ich mich selber ausgetrickst.
Ich verstehe nicht, warum die Ausführung der Aktualisierungsabfrage nur
über den SQL code in VBA geht und nicht durch denselben SQL Code, ausgelesen
über die Querydefs und dann per .execute

Kann mir das jemand mal bitte erklären?
Es heisst immer, dass 1 Parameter fehlt.


Hat da bitte jemand eine Erklärung für mich?
Weiter oben gibts eine kleine Muster DB dieses Problems

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Sep 2010, 19:44
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wenn du EVAL() verwendest, sollte der String auch richtig sein Smile Wink
deins:
Zitat:
Code:
eval([Forms]![frm_Adressen_Einzelformular]![Uebergabefeld])

so wäre es richtig
Code:
eval("[Forms]![frm_Adressen_Einzelformular]![Uebergabefeld]")

_________________
mfg jens05 Wink
derArb
getting better


Verfasst am:
19. Sep 2010, 19:50
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

@Jens05: vielen Dank und hallo

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
kirik
Gast


Verfasst am:
21. Sep 2010, 13:50
Rufname:


AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten - AW: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jens,

kannst du mir das auch noch erklären, wie ich das ändern müsste, damit es funktioniert. Ich steig da gerade nicht so richtig durch.

Gruß
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte fehlen in Abfrage... 2 Kai_Syke 579 24. März 2006, 12:22
Kai_Syke Werte fehlen in Abfrage...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Null Werte in Tabelle durch 0 ersetzen 4 HH Hans 6697 09. März 2006, 13:40
HH Hans Null Werte in Tabelle durch 0 ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage auf die Werte des Vorquartals beschränken 0 Reinhart B 604 09. März 2006, 11:39
Reinhart B Abfrage auf die Werte des Vorquartals beschränken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: sortieren der werte eines recordsets 3 MyBrainBug 608 28. Feb 2006, 10:02
rita2008 sortieren der werte eines recordsets
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Anweisung erhöht alle 4 Werte anstatt einem 2 Access-bastler 595 08. Feb 2006, 14:52
Access-bastler SQL-Anweisung erhöht alle 4 Werte anstatt einem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Tabelle als Ausschluss-Kriterium 2 raupe007 1519 23. Jan 2006, 16:15
HoPa Werte aus Tabelle als Ausschluss-Kriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage Werte 2 Zoran 3025 22. Dez 2005, 18:27
Willi Wipp Kreuztabellenabfrage Werte
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Werte summieren und mit x multiplizieren 3 heirnele 1187 20. Dez 2005, 19:32
Willi Wipp Werte summieren und mit x multiplizieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte von Feld1 in Feld2 kopieren 2 cixz 896 30. Sep 2005, 11:50
Gast Werte von Feld1 in Feld2 kopieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Max. Werte über mehrere Datensätze ermitteln 1 Gast 1200 22. Aug 2005, 14:56
lothi Max. Werte über mehrere Datensätze ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte Zählen, aber bestimmte nicht dazu addieren 1 MrMarley 897 14. Jun 2005, 02:21
tobes Werte Zählen, aber bestimmte nicht dazu addieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Numerische Werte in als Text definiertem Feld 4 Terminator 811 25. Apr 2005, 07:50
stpimi Numerische Werte in als Text definiertem Feld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript