Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergeben
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Alle Kombifelder müssen Werte enthalten weiter: Probleme mit dropdown Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
10. Sep 2010, 10:07
Rufname:

Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergeben - Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe ein Problem, das ich schon lange viel besser lösen will, als ich es bislang mit einem wirklich lästigen Workarround gemacht habe.

Ich habe ein Listenfeld mit einer einzigen Kolonne. Wenn ich da einen Wert wähle, möchte ich den in einem Textfeld anzeigen lassen. Grund dafür ist, dass die Listenfelderboxen für manche Bezeichnungen aus Platzgründen zu schmal sind. Ein langes Textfeld soll also den ganzen Text anzeigen lassen.

Intuitiv würde ich zunächst
Code:
    Me.textfeld = Me.listenfeld
eingeben, aber dann fällt ja einem ein, dass column(0, index) übergeben werden muss. Wie ich dann das aber umsetze, darüber rätsle ich schon seit langem Sad

Danke für jede Hilfe!

_________________
Continuous effort - not strength or intelligence - is the key to unlocking our potential.
Winston Churchill
Saikano
Azubi zum FI


Verfasst am:
10. Sep 2010, 10:13
Rufname:


AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Warum machst du das Listenfeld nicht größer? Oder sind es dafür zuviele Einträge?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
10. Sep 2010, 10:14
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
deine Intuition ist vollkommen ausreichend.
Code:
    Me.txtFeld = Me.Liste
reicht aus um die gebundene Spalte in txtFeld zu übertragen.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
10. Sep 2010, 10:15
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wie sieht denn der "lästige Workaround" aus? Und was spricht gegen die von dir gezeigte Zuweisung?

Bei einem einspaltigen Listenfeld ohne Mehrfachselektion sollte es keine Notwenigkeit geben, Spalten und Zeilen anzugeben.

_________________
Gruß MissPh!
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
10. Sep 2010, 10:39
Rufname:


AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hach... manchmal steht man sowas auf dem Schlauch!
Code:
    Me.textfeld = Me.listenfeld.Column(0)
Ist die Lösung. Vor allem dann, wenn man das Textfeld nicht versehentlich als Listenfeld formatiert hat... das Zielfeld *muss* also ein Textfeld sein. Razz

Der lästige Workarround sah so aus: Ich habe eine Abfrage erstellt und das Ergebnis eben mit Rowsource herausgeholt.

Die nächste Frage, die sich mir nun stellt, ist, ob es möglich ist, bei einer allgemeinen Abfrage in VBA einen Filter zu setzen, so dass nur das gewünschte Ergebnis erscheint. Ich habe ein Suchfeld, welches diesen Filter setzen würde. Oder muss ich dafür extra eine eigene Abfrage schreiben?

Danke für die Hilfe!

_________________
Continuous effort - not strength or intelligence - is the key to unlocking our potential.
Winston Churchill
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
10. Sep 2010, 10:42
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

HI,
wenn du hier einen Formularfilter verwenden willst, dann ist das:
Code:
    Me.Filter = "DeinTabellenFeld = " & Me.DeineListe
    Me.FilterOn = True
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
10. Sep 2010, 11:09
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Nein, das ist leider nicht das, was ich will. Aber das wird jetzt OT und ich erstelle dazu einen eigenen Thread.

Trotzdem Danke!

_________________
Continuous effort - not strength or intelligence - is the key to unlocking our potential.
Winston Churchill
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
10. Sep 2010, 11:10
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Welchen Sinn sollte es haben nochmal einen anderen Thread zu eröffen ? Warum bleibst nicht hier am Thema ?
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
10. Sep 2010, 11:17
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja, gut, wenn Du es willst:

Ich ein Formular, in dem ich Abhängigkeiten von Artikeln darstellen kann. Ich klicke also in ein Listenfeld, dann ist die Aufgabe des Formulars, mir anzuzeigen, welche anderen Artikel dazu passen.

Bislang habe ich das so gelöst, dass ich eine Abfrage (mit dem Abfrageeditor bzw. den "einfachen Assistenten") geschrieben habe, in der ich den Filter auf den markierten Wert im Listenfeld gesetzt habe. Ich habe 20 Artikelfelder, das heisst, zu jedem Artikelfeld muss ich also mit dieser Methode 19 Abfragen erstellen, weil die Artikel gegenseitig von einander abhängen und die Suche von jedem Artikel aus gestartet können werden soll. Kann man das nicht einfacher machen?

Ich arbeite in Access 2007, aber die Datei, die ich erstelle, muss aus Kompatibilitätsgründen 2003 sein.

_________________
Continuous effort - not strength or intelligence - is the key to unlocking our potential.
Winston Churchill
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
10. Sep 2010, 11:26
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
naja du hast ja meine Lösung kategorisch abgelehnt Laughing
Hier bieten sich verschiedene Wege an. Der Weg 19 Abfragen zu bauen ist natürlich völliger Unsinn. Diesem Ansatz fehlt jegliche Flexibiltät hinsichtlich einer Erweiterbarkeit von weiteren Listenfeldeinträgen.
  1. wie schon erwähnt benutze einfach einen Formularfilter und ziehst den Listbox-Inhalt als Filterkriterium heran
  2. Dynamisches Zusammenbauen der Abfrage in VBA und Zuweisung an das Formular.
  3. über qryDef jeweils die bestehende Abfrage abändern und über ein Requery das Form aktualisieren
Ich habe das nochmal gelesen und stolpere über den Satz: du hast 20 Artikelfelder ? Heißt das es gibt 20 Datensätze mit je einem möglichen Artikel oder sprichst du hier von 20 vorhandenen Artikelfeldern in einem Datensatz ??
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
10. Sep 2010, 12:04
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
Heißt das es gibt 20 Datensätze mit je einem möglichen Artikel oder sprichst du hier von 20 vorhandenen Artikelfeldern in einem Datensatz ??
Nein. Ziel ist es nicht, dass man in diesem Formular Daten eingeben kann (kann man nämlich auch gar nicht). Es gibt daher also genau genommen nicht einen Datensatz, sondern eben, vereinfacht gesagt, pro Artikellistenfeld (es handelt sich um Listenfelder!) im Prinzip einen eigenen Datensatz, weil hinter jedem Artikellistenfeld eine eigene Abfrage steht.

Aber ich verstehe jetzt, was Du mit Filtern in den Artikellisten meinst. Das würde IMHO Sinn machen, wenn dahinter eine einzige Tabelle stünde - habe ich das korrekt verstanden?

Ein weiteres Problem ist nachher noch die Tatsache, dass mit dem Doppelklick auf ein Listenfeld ein neues Formular geöffnet wird, in dem die Resulate und weitere Informationen angezeigt werden. Es gibt am Ende also zwei Formulare: Ein Suchformular und eine Artikelanzeige-Formular.

_________________
Continuous effort - not strength or intelligence - is the key to unlocking our potential.
Winston Churchill
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
10. Sep 2010, 12:14
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
meine Frage war nicht dahingehend ob das Formular editerbar ist, sondern indirekt welche Tabellen mit welchen Feldern hier vorliegen.
Hier solltest du weitere Informationen liefern wie das ERM-Modell denn nun aussieht.
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
10. Sep 2010, 14:04
Rufname:

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Also, jedes Listenfeld hat eine einzige Kolonne und kann mit fast allen Feldern mit 0 oder vielen treffern abhängen. Um das mal zu verdeutlichen, ein fiktives Beispiel.

Ich habe Diverse Maschinen, zu denen verschiedene Schrauben passen. Es gibt Maschinen, zu denen mehrere Schrauben passen, aber es gibt auch Modelle, die zu keinen Schrauben passen, weil sie Schraubenlos sind. Dann gibt es auch Öl, aber nicht jedes Modell und nicht jede Schraube braucht / verträgt Öl oder nur einen bestimmten Typ eines Öls.

Jetzt hätten wir die Voraussetzung für 3 Listenfeldern. Im ersten die Maschine, im zweiten die Schraube und im dritten die Öle. Dahinter stehen mehrere Tabellen, die mit Primärschlüssel ausgestattet sind und eben Abfragetabellen, aus denen solche Abhängigkeiten hervorgehen.

Ich hoffe, es ist nun klarer und habe das beschrieben, was Du brauchst?

_________________
Continuous effort - not strength or intelligence - is the key to unlocking our potential.
Winston Churchill
derArb
getting better


Verfasst am:
11. Sep 2010, 22:16
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe - AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld übergebe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

im Forum Tipps und Tricks gibts ein Tutorial über Abhaengige Kombinationsfelder

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
20. Sep 2010, 11:55
Rufname:


Re: AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld über - Re: AW: Selektierter Wert eines Listenfelds an Textfeld über

Nach oben
       Version: Office 2003

moebiusband am 13. Sep 2010 um 11:15 hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, das ist ziemlich das, was ich haben will. Vielen dank dafür!

Gruss

Ich habe mir das gerade genauer angeschaut. Aber das kommt ja auf dasselbe heraus, wenn ich dafür Abfragen erstelle, nicht?
Wären da qryRefs nicht allenfalls effizienter?

Grüsse

_________________
Continuous effort - not strength or intelligence - is the key to unlocking our potential.
Winston Churchill
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld in Kombinationsfeld ändern 3 Bernett22 1174 26. Jul 2005, 12:19
BigBonsai Textfeld in Kombinationsfeld ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 892 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Formular einen Wert übergeben. 4 magnum 1280 29. Mai 2005, 14:55
jens05 Abfrage über Formular einen Wert übergeben.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 893 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1498 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden? 1 JoHo 1690 21. Jan 2005, 11:41
JoHo Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 1:1 u. 1:n, Auswirkungen eines Kombinations- und Listenfelds 1 Gizmoe 576 19. Jan 2005, 08:41
lothi 1:1 u. 1:n, Auswirkungen eines Kombinations- und Listenfelds
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestelldaten in 2. Tabelle übergeben 4 nukeli 598 20. Dez 2004, 14:04
nukeli Bestelldaten in 2. Tabelle übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leerzeichen in Textfeld entfernen 2 Francesco 1291 17. Dez 2004, 13:46
Francesco Leerzeichen in Textfeld entfernen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textlänge in einem Textfeld 4 brauchehilfe@office 2425 30. Okt 2004, 00:05
brauchehilfe@office Textlänge in einem Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum