Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datensatz Suche und Ergänzung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: formular statt tabellen während ladezeit anzeigen weiter: Wertübergabe zw. 2 Formularen über "variable" Text Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Lucjan
Planlos...


Verfasst am:
20. Aug 2010, 00:45
Rufname:
Wohnort: Bonn

Datensatz Suche und Ergänzung - Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe eine Tabelle gebastelt in welcher ich Ausgänge von Containern hinterlege
ID | ContainerNr. | Datum_Ausgang | Datum_Eingang

Das Feld der ContainerNr. wird durch einen scan (Barcodescanner) gefüllt, das Feld Datum_Ausgang wird mit einem Standartwert gefüllt.

Das Problem was ich jetzt habe ist, das der Rücklauf des Containers, ebenfalls durch einen scan erfolgen soll, das heisst ich setzte im vorhinein eine Abfrage/Formular ein welches mir bereits die Container eines Ausgangsdatums eingrenzt, und benötige dann aber ein VBA Code welcher auf einem Textfeld den scan mit den vorhandenen Containern abgleicht und bei einem Treffer das Feld Datum_Eingang durch ein Datum ergänzt und ansonsten eine Fehlermeldung mit einem Hinweis ausgibt.

Kann mir jemand da helfen??

_________________
MfG'le

Lucjan.

- - - - - - -
...nobody is perfect!
...aber wer will ein nobody sein?
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
20. Aug 2010, 15:01
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

bin auch im Moment planlos Smile
Aus deinen Angaben kann ich nicht so unbedingt das herauslesen,
was du wirklich machen möchtest.

Was ich verstanden habe ist...

Container > Datum_Ausgang
Nr. wird eingescant dadurch auch gleich das Datum vll autoeingefügt.
so, und jetzt wird es schwierig deinen Angaben zu folgen.
Container < kommt zurück...

Idee... scanst die Nr in ein ungebundenes Feld ein und mit einem Suchcode
(in einem Button) wird der richtige Container gefunden und du gibst das
Datum_Eingang ein.

Wenn das so stimmt, hast jetzt die Lösung (ohne Suchcode Smile ) der aber nicht so
schwer zu erstellen sein wird.

Falls das jetzt nicht so stimmt, musst das (zumindest für mich halt, vll versteht das jemand Anderer besser)
noch mal erklären (aber anders, meistens kommt fast das selbe noch mal).

Oder... habe ich es komplett falsch verstanden? Smile

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Lucjan
Planlos...


Verfasst am:
20. Aug 2010, 16:24
Rufname:
Wohnort: Bonn

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Alfred,

ja du hast mich richtig verstanden, nur ich möchte gerne den scan statt einen button dafür nutzen um die prüfung direkt zu starten.

Grüße

Lucjan.
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
21. Aug 2010, 09:00
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich nehme mal an, dass in einem Textfeld (bei mir TextScan benannt) dein
dein eingelesener Code steht.
Wo du den Code einträgst lasse ich mal dir über.
Vielleicht gleich beim verlassen des TextScan Feldes?
Denke so könnte es funktionieren…
Code:
    Dim rst As DAO.Recordset
    Dim strCriteria As String
   
    Me!TextScan.SetFocus
    strCriteria = Me!TextScan
    Set rst = Me.RecordsetClone
    rst.FindFirst strCriteria
    If rst.NoMatch Then
        MsgBox "Es wurde kein Container gefunden.", vbInformation
        Exit Sub
      Else
        Me.Bookmark = rst.Bookmark
    End If
    ' entwerder gleich so
    Me.Datum_Eingang = Now
    ' oder so
    ' DoCmd.RunSQL "UPDATE tbl_Container" _
                   & " SET Datum_Eingang = Now()" _
                 & " WHERE ContainerNr = '" & Me!TextScan  & "'"
Wäre mal meine Idee dazu.
_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Lucjan
Planlos...


Verfasst am:
23. Aug 2010, 15:52
Rufname:
Wohnort: Bonn


AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Alfred, hab die angaben an meine angepasst, bekomme leider immer wieder die Fehlermeldung:
Zitat:
Laufzeitfehler '3001':
Ungültiges Argument.
Code:
Private Sub Text4_Exit(Cancel As Integer)
    Dim rst As DAO.Recordset
    Dim strCriteria As String
   
    Me!Text4.SetFocus
    strCriteria = Me!Text4
    Set rst = Me.RecordsetClone
    rst.FindFirst strCriteria
    If rst.NoMatch Then
        MsgBox "Es wurde keine Plombe gefunden.", vbInformation
        Exit Sub
      Else
        Me.Bookmark = rst.Bookmark
    End If
    ' entwerder gleich so
    Me.DATUM_E = Now
    ' oder so
    ' DoCmd.RunSQL "UPDATE qry_scan_eingang" _
                   & " SET Datum_E = Now()" _
                 & " WHERE ContainerNr = '" & Me!TextScan  & "'"
End Sub

_________________
MfG'le

Lucjan.

- - - - - - -
...nobody is perfect!
...aber wer will ein nobody sein?
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
23. Aug 2010, 16:13
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

sorry, war mein Fehler...
ich habe auf das was du suchst vergessen Very Happy
Code:
Private Sub Text4_Exit(Cancel As Integer)
    Dim rst As DAO.Recordset
    Dim strCriteria As String
   
    strCriteria = "[ContainerNr] ='" & Me!Text4 & "'"
    Set rst = Me.RecordsetClone
    rst.FindFirst strCriteria
    If rst.NoMatch Then
        MsgBox "Es wurde keine Plombe gefunden.", vbInformation
        Exit Sub
      Else
        Me.Bookmark = rst.Bookmark
    End If
    Me.DATUM_E = Now
End Sub
beim verlassen des Feldes musst natürlich auch das
Code:
    Me.Text4.SetFocus
weg lassen.

Wenn es ein Text ist musst es mit den Hochkomma eingeben,
Code:
='" & Me!Text4 & "'"
wenn eine Zahl ohne diese Hochkomma
Code:
=" & Me!Text4

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Lucjan
Planlos...


Verfasst am:
20. Sep 2010, 23:36
Rufname:
Wohnort: Bonn

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Lucjan am 23. Aug 2010 um 22:06 hat folgendes geschrieben:
Super Alfred!

Danke!! Hat geklappt!

ALFRED??????

Ich hab ein Problem das er jetzt den Wert nach dem einscannen nicht in die Tabelle abspeichert, ohne das ich jedesmal noch mit "enter" bestätigen muss!

Haste da ne idee???

_________________
MfG'le

Lucjan.

- - - - - - -
...nobody is perfect!
...aber wer will ein nobody sein?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
21. Sep 2010, 05:56
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo.

Vielleicht hilft da die Steuerelementeigenschaft "Automatisch weiter"...

_________________
Gruß MissPh!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
21. Sep 2010, 08:03
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
schaue auch mal im Setup für den Scanner nach. Diese lassen sich meistens so einstellen, dass automatisch noch ein Enter mitgesendet wird. Die Scanner sind ja oft als Tastaturemulator konfiguriert.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
21. Sep 2010, 09:33
Rufname:

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hiho,

im Setup des Scanners ist es bereits enthalten, er gibt nach jedem Scan ein "enter" mit.

" Steuerelementeigenschaft "Automatisch weiter"... ?? " Schaue ich gleich mal...

Gibt es ein VBA Befehl für ein "enter" oder ähnliches??
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
21. Sep 2010, 13:52
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

also, ist aber auch logisch, wenn du den Code beim verlassen des Feldes eingefügt hast,
dass du dann "Enter" drücken musst.

Teste mal den Code "Beim Hingehen" einzufügen.
Muss aber der Barcode schon vor dem VBA-Code dem Feld vermittelt werden,
auch logisch.

Zur Vollständigkeit: SendKeys "{ENTER}", True
"Beim Hingehen" einfügen testen.

SendKeys sollten aber normal vermieden werden.

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Lucjan
Planlos...


Verfasst am:
21. Sep 2010, 18:39
Rufname:
Wohnort: Bonn

Re: AW: Datensatz Suche und Ergänzung - Re: AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich habe das Problem das er dann bereits beim Formular öffnen die Meldung:
Es wurde keine Plombe gefunden
übergibt!??

_________________
MfG'le

Lucjan.

- - - - - - -
...nobody is perfect!
...aber wer will ein nobody sein?
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
21. Sep 2010, 19:20
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

ist auch logisch, dann hat das Feld eben noch nicht die Daten empfangen,
was ich ja schon geschrieben habe...
Zitat:
Muss aber der Barcode schon vor dem VBA-Code dem Feld vermittelt werden
Verwendest du für den Scan ein Modul, oder wir übergibst du die Daten an das Feld?
Wenn Modul, stelle das mal bitte ein.
Habe mit Barcode noch nichts erstellt... also, müsste ich in dem Fall im dunkeln tasten.
Oder, es hat jemand eine Idee dazu?
>>> hast das auch geteste SendKeys "{ENTER}", True - " Beim Hingehen" in deinem Barcodefeld?<<<

Hab das mal kurz getestet, und würde funktionieren, aber wie schon geschrieben ...
ich weiß nicht wie dein Scanner den Code übergibt!

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Gast



Verfasst am:
21. Sep 2010, 19:47
Rufname:

AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Den Sendkey Tip habe ich noch nicht getestet.

die Scanner funktionieren wie eine Tastatur, nach jedem Scan erfolgt ein "enter".
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
21. Sep 2010, 20:02
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Datensatz Suche und Ergänzung - AW: Datensatz Suche und Ergänzung

Nach oben
       Version: Office 2003

ja, schon klar aber, wann wird der Code eingefügt?
"Enter" ist auch klar, aber für den Scanner und dann...
Barcode einfügen in das Bar...Feld und dann... bleibt alles stehen, auch klar,
wie bei dir jetzt.
Hast schon "Beim Hingehen" getestet?
musst vielleicht ein...
Code:
    DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
' oder/und ein...
    DoCmd.RunCommand acCmdRefresh
vor dem Code einfügen?!
Wenn das Feld "Ungebunden" ist, wirst aber auch keinen Erfolg haben damit Smile

Ich teste das eben alles, irgendetwas funktioniert sicher immer Smile .
Code "Beim Hingehen" habe ich getestet, funktioniert auch.

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: unlöschbaren Datensatz erstellen 1 Vincent_Vega 899 15. Aug 2005, 21:45
stpimi unlöschbaren Datensatz erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Makroaktion um Tabellenerstellungsabfrage auszuführen 0 Steph@n 582 20. Jul 2005, 16:05
Steph@n Suche Makroaktion um Tabellenerstellungsabfrage auszuführen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AXP: Wie Automatische Ergänzung (?) abschalten 5 DANoWAR 906 19. Jul 2005, 00:22
DANoWAR AXP: Wie Automatische Ergänzung (?) abschalten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren 1 Gast 2958 21. Jun 2005, 11:54
rita2008 Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum Suche 1 McReen 698 19. März 2005, 19:00
GASTwilli Datum Suche
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By? 2 MichaelN 2552 28. Dez 2004, 15:06
MichaelN Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach Datum suchen?? 1 Hansen 1390 04. Okt 2004, 12:16
stpimi Datensatz nach Datum suchen??
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum