Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE ...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage) weiter: Mehrstufiger Filter / Nur angezeigte Formulardaten filtern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
16. Aug 2010, 14:44
Rufname:

Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE ... - Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE ...

Nach oben
       Version: Office 2003

hi leute,

wie kann ich einem textfeld das aktuelle datum zu weisen und gleichzeitig nach abspeichern des records, diesen Wert in eine Tabelle schreiben?

Es geht darum das aktuelle eingaben die gespeichert werden automatisch das aktuelle datum bekommen und somit auch eine historie geführt werden kann wann, etwas eingetragen wurde.


Mit VBA habe ich den transfer in eine Tabelle noch nicht hinbekommen, und über die standard mäßige verknüpfung mit der tabelle kann ich keine =date() funktion einbauen.


bitte um hilfe....
lupos
Moderator


Verfasst am:
16. Aug 2010, 15:41
Rufname:
Wohnort: Seesen


AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Gast

Dies kannst Du schon in der Entwurfsansicht der Tabelle festlegen, in dem Du einen Standartwert festlegst.

Geh dort in das Feld von deinem Datum und trag dort als Standartwert den Wert Datum() ein.
Wenn Du die Zeit auch noch mit erfassen möchtest kannst Du dort Jetzt() verwenden.

Hiermit wird jedoch nur das Datum an dem der Datensatz angelegt wurde gespeichert, jedoch nicht wann an diesem noch eine Änderung durchgeführt wurde.

Ciao

_________________
Gruß Lupos
Gast



Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:02
Rufname:

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

hi! danke für deine antwort!

das ding ist, das ich das datum der TABELLE eigentlich manuel zuweisen möchte, die funktion date() soll eigentlich nur dem anwender die arbeitet erleichtern das aktuelle datum einzugeben. mit einem Button "SAVE" würde ich gerne dann alle eingaben in die Tabelle schreiben. Die Varianz im Datum soll letzten Endes dazu dienen unterschiedliche Einträge nachzuvollziehen. Sozusagen eine Historie soll aufgebaut werden.


Private Sub Datum_einfügen_Click()
On Error GoTo Err_Datum_einfügen_Click
Datum = Date
Exit_Datum_einfügen_Click:
Exit Sub
Err_Datum_einfügen_Click:
MsgBox Err.Description
Resume Exit_Datum_einfügen_Click
End Sub

Mit diesem VBA Code habe ich bereits dem entsprechendem Textfeld("DATUM") das aktuelle Datum zu zuweisen, dies klappt aber nicht! Sad

was mache ich falsch?
Gast



Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:22
Rufname:

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Eine Optimale Lösung wäre ein Textfeld, Names = Datum, welches als Control Source die Funktion date() mitgeliefert bekommt. Dann wird das aktuelle Datum auch angezeigt, dann wird per Button auf das Textfeld verwiesen und Per SQL Anweisung in die Tabelle geschrieben:

Bsp.:

docmd.runsql "INSERT INTO Tabelle (Datum) values (" & [Datum]" &) "

...das klappt aber ebenfalls nicht.


oh mannnnn
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:26
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Code:
Me!Datum=Date()


sollte gehen
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
lupos
Moderator


Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:26
Rufname:
Wohnort: Seesen

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Den quellcode bitte folgendermaßen abändern
Code:
Me.Datum = Date()


Das ganz kannst Du natürlich auch vollautomatisch ohne deine Schaltfläche Datum_einfügen laufen lassen.
Du schreibst dir hierfür eine Ereigniss-Prozedur Vor Aktualisierung (BeforeUpdate).
Die dann wie folgt aussieht:
Code:
Private Sub Form_BeforeUpdate(Cancel As Integer)

    If Me.NewRecord Then Me.Datum = Date

End Sub


Diese läuft dann nur wenn ein neuer Datensatz angelegt und gespeichert wird.

Ciao

_________________
Gruß Lupos
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:31
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

lass Dich nicht verwirren durch einmal
Code:
Me!Datum = Date()

und
Code:
Me.Datum = Date()


Da streiten sich die Access Götter, was richtig ist.

Ich für meinen Teil hab beste Erfahrung mit dem Ausrufezeichen.
Insbesondere beim Wechsel von Access XP zu Access 2007.

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:35
Rufname:

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

das klappt alles nicht! das textfeld bekommt keinen wert!

Wenn ich ihm sage "Me.Datum = "Test"" dann steht da auch test,
wenn ich aber Sage "Me.Datum = date()" dann bleibt das feld leer!

außerdem zeigt er im VBA die beiden Klammern nicht an, er löscht sie raus....


ach mannn.... das kann doch nicht sein! Habt ihr eventuell noch ne SQL Lösung wobei ich den inhalt des Textfeldes einfach per Code in die Tabelle schreiben kann, da es anders nicht geht!?

Habe oben meinen code mal gepostet...


MERCIII
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:40
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ist das Formularfeld Datum auch an das Tabellenfeld Datum gebunden?
Hat das Tabellenfeld Datum den Felddatentyp Datum? Im Tabellenentwurf mal nachschauen.

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:44
Rufname:

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
Ist das Formularfeld Datum auch an das Tabellenfeld Datum gebunden? JA
Hat das Tabellenfeld Datum den Felddatentyp Datum? JAIm Tabellenentwurf mal nachschauen.



ist alles vorhanden! Ich verstehe es echt nicht, er schreibt mir kein Datum rein!
Sad Sad Sad[/quote]
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Aug 2010, 16:53
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wenn ich das Ganze nochmal so lese, frage ich nochmal:
Wie heisst die ans Formular gebundene Tabelle
Wie heisst darin das Datumsfeld?
Ist dieses Datumsfeld im Formular ein gebundenens Feld?
Gibt es darin diese Problematik? (für mich unvorstellbar)
Gibt es ein weiteres ungebundenens Textfeld, über welches Du in eine Historientabelle
Daten schreiben willst?

Für mich wäre nun eine anonymisierte DB zur Ansicht gut

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
16. Aug 2010, 17:04
Rufname:

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

isch werd bekloppt! Jetzt wollte ich dir ne ganz einfache DB basteln mit "Set Date" Button, und der quatsch funktioniert! Unglaublich!

Ich fass es nicht, was kann ich bei der anderen nur falsch gemacht haben.... AHHHHHHHHH
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Aug 2010, 17:09
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

bevor man manchmal zu lange solchen unerklärlichen Effekten hinterher rennt: Eine neue leere DB erstellen und alles aus der alten DB importieren und nochmal testen.
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
16. Aug 2010, 17:18
Rufname:

AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

nach import besteht immernoch das gleiche problem! d.h. jetzt bin ich gezwungen alles neu zu machen.... oh backe! naja...

ABER, Ich Bedanke mich für Eure Mithilfe!!!!


Eine letzte Frage habe ich dennoch: Wenn ich einen Wert in einem Textfeld haben, wie kann ich diesen in eine Tabelle schreibe mit Hilfe von SQL und per Button click?


(Siehe Code Oben) was ist daran falsch?

Bekomme immer einen Syntax Error bezüglich des "INSERT TO" befehls....
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Aug 2010, 17:44
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE . - AW: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE .

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

nutze die von Access angebotene AnfügeAbfrage
die macht das für Dich ohne dass Du einen SQL Code selber schreiben musst.
Den entsprechenden SQL Code kannst Du im SQL Entwurf der Abfrage sehen.

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vergleich textfeld 6 dot 971 27. Mai 2004, 17:24
Willi Wipp Vergleich textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: jahr aus datum rausziehen??? 2 gadget 668 15. Apr 2004, 11:52
Gast jahr aus datum rausziehen???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus Abfrage erstellen 1 dasti 3317 09. Apr 2004, 12:14
Gast Tabelle aus Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierungsabfrage! (Datum/Jahr) 4 Sainen 1682 05. Apr 2004, 16:05
Sainen Aktualisierungsabfrage! (Datum/Jahr)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum Platzhalter 1 Pit 1576 02. Apr 2004, 21:35
reke Datum Platzhalter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Platzhalter und Datum 2 flipo 1923 23. März 2004, 23:24
dadas-25 Platzhalter und Datum
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web