Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage)
zurück: bestimmte Daten aus Unterformular mit Aktualisierungsabfrage weiter: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE ... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
littlejohn
VBA-Bastler


Verfasst am:
13. Aug 2010, 16:08
Rufname:
Wohnort: Erfurt

Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage) - Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage)

Nach oben
       Version: Office 2007

Servus,

ich habe ein Kombifeld, das durch das Ereignis AfterUpdate mit folgendem Code aktualisiert wird:
Code:
Private Sub cbo3_AfterUpdate()
    Me!cbo2.RowSource = "SELECT ID, Person, Projekt, Stand" _
                       & " FROM T1" _
                      & " WHERE Person = " & Me!cbo3 _
                        & " AND Stand = 1"
    Me!cbo2 = Me!cbo2.Column(0)          'Waehlt 1. Eintrag in der neuen Liste
End Sub
Nun brauche ich aber im Kombi Spalten aus zwei verschiedenen Tabellen. Das ganze mache ich über eine Abfrage. Das klappt auch. Die SQL-Abfrage (Datensatzherkunft) von dem Kombi wäre
Code:
SELECT T1.ID, T2.Person, T1.Projekt, T1.Stand
FROM   T2
       INNER JOIN T1
       ON T2.ID = T1.Person;
aber nun weiß ich nicht wie ich das in das Afterupdate-Ereignis bringe um nach cbo3 und Stand filtern. Irgendwas stimmt nicht an meiner Syntax. Kann mir jemand einen Tipp geben? (Mit dem Ausdrucksgenerator hat es auch nicht geklappt. Sad Es hat nicht jemand zufällig einen Link wie man mit dem Ausdrucksgenerator umgeht?)

VG Little
Nachtrag: littlejohn am 14. Aug 2010 um 19:28 hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte ich es nochmal einfacher formulieren? Smile

Im Grunde will ich eine Datenauswahl in einem Kombi kreieren. Dazu habe ich eine Abfrage erstellt, da Daten aus 2 Tabellen in die Abfrage sollen. Außerdem will ich die Daten in dem Kombi filtern. Das aber nicht nach einem festen Wert sondern nach einem Wert aus einem weiteren Kombi. Ich hatte mir so gedacht ich gehe dazu über ein afterupdate-Ereignis des ersten Kombies. Aber ich weiß nicht wie man den SQL Code dazu erstellt.
In der Datenherkunft ohne Filterung steht der SQL Code so:
Code:
SELECT T1.ID, T2.Person, T1.Projekt, T1.Stand
FROM   T2
       INNER JOIN T1
       ON T2.ID = T1.Person;
Aber ich bekomme den nicht ins Ereignis.

Hm, war auch nicht einfacher formuliert was?
Jemand ne Idee dazu?

VG Little
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Aug 2010, 19:32
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage) - AW: Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
schaue mal in dieses Thema:
Abhängige Kombinationsfelder

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
littlejohn
VBA-Bastler


Verfasst am:
16. Aug 2010, 17:04
Rufname:
Wohnort: Erfurt


Re: AW: Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage) - Re: AW: Kombinationsfeld Datenherkunft als SQL (aus Abfrage)

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok, Danke Klaus. Nach langen Ausprobieren an einer neuen Datenbank mit anderen Feldern funktionierte folgender SQL Code:

Code:
Private Sub kombi1_AfterUpdate()
    Me!Kombi3.RowSource = "SELECT T2P.ID, T1B.Benutzer, T2P.Projektname, T2P.Stand " & _
                          "FROM T1B " & _
                          "INNER JOIN T2P " & _
                          "ON T1B.ID = T2P.Benutzer " & _
                          "WHERE T1B.Benutzer= '" & Me!kombi1.Column(1) & "' And T2P.Stand = 1"
    Me!Kombi3 = Me!Kombi3.Column(0)
End Sub


Erklärung: Man muss mit INNER JOIN arbeiten, das verbindet zwei Tabellen, die über eine Spalte in Beziehung stehen. Außerdem mußte ich in meinem ersten Kombinationsfeld, wo ich die Person/Benutzer auswähle den Vergleich natürlich mit dem Namen (in Spalte 1 = Column(1) ) machen, und nicht mit der ID aus Spalte 1.

So, jetzt bin ich Happy Smile
VG Little
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Auswahlkriterium über 2 Tabellen 1 Majo 1907 24. Feb 2004, 13:54
Willi Wipp Abfrage mit Auswahlkriterium über 2 Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formulargesteuerte Abfrage 2 obismarck 2699 17. Feb 2004, 17:03
obismarck Formulargesteuerte Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeige bei "ja/nein" Abfrage nicht korrekt 2 FWE 1288 12. Feb 2004, 14:10
FWE Anzeige bei "ja/nein" Abfrage nicht korrekt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit SQL auf zwei verschiedene Abfrage weisen 4 Gast 1585 07. Feb 2004, 15:00
Willi Wipp Mit SQL auf zwei verschiedene Abfrage weisen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access gibt bei Abfrage 0 Werte wieder obwohl Textfeld voll 5 Sir Eckbert 1482 14. Jan 2004, 17:43
CoolCasimir Access gibt bei Abfrage 0 Werte wieder obwohl Textfeld voll
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestimmte Abfrage erstellen ... nur wie ? 1 studi 2219 22. Dez 2003, 20:51
reke Bestimmte Abfrage erstellen ... nur wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat 3 Esdo 3934 09. Dez 2003, 15:53
Fedaykin Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfrage Duplikate 9 gast 2419 02. Dez 2003, 14:39
Kay Access 97 Abfrage Duplikate
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameter abfrage 3 Gast 1903 01. Dez 2003, 16:12
Caladan Parameter abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mit Update Abfrage zufügen und wegnehmen 1 WuF 794 11. Nov 2003, 13:24
marmic55 mit Update Abfrage zufügen und wegnehmen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum