Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Textfeld in neuem Textfeld anzeigen und in Tabelle schreiben
zurück: Vorbelegung Combobox scheitert, aber nicht immer weiter: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Morphe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Aug 2010, 09:39
Rufname:

Textfeld in neuem Textfeld anzeigen und in Tabelle schreiben - Textfeld in neuem Textfeld anzeigen und in Tabelle schreiben

Nach oben
       Version: Office 2007

Morphe am 09. Aug 2010 um 13:25 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

Ich habe im Internet eine kleine selbst gebastelte Benutzeranmeldung gefunden, die perfekt für meine DB passt.

Es gibt 2 Arten von User (versch. Rechte) und man muss sich mit Passwort anmelden.

Ich habe die DB mal hochgeladen.

Jetzt ist mir aber noch nicht ganz klar wie ich den angemeldeten Benutzername verwenden kann:

Ich will im Prinzip immer jeweils den angemeldeten Benutzername in einem Formular verwenden.
Ebenso will ich je nach Recht des Users bestimmte Formulare aus oder einblenden.

Morphe am 10. Aug 2010 um 10:17 hat folgendes geschrieben:
Ich stell hier mal noch den Code rein, falls jemand die DB nicht öffnen kann.

also es gibt ein Modul mit folgendem Code:
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Global DBRecht As String
Global DBUser As String
und dann noch folgendes Ereigniss:
Code:
Private Sub Befehl69_Click()
    Dim PassOri As String

' Füllen der Felder überprüfen
    If IsNull(KomBenu) Then
        MsgBox "Bitte wählen Sie einen Mitarbeiter aus.", 64,
        DBPass = Null
        KomBenu.SetFocus
        KomBenu.Dropdown
        GoTo ende
    End If
    If IsNull(DBPass) Then
        MsgBox "Bitte geben Sie das Passwort ein.", 64,
        DBPass = Null
        DBPass.SetFocus
        GoTo ende
    End If
' Passwortkontrolle
    If DBPass <> KomBenu.Column(2) Then
        MsgBox "Das eingegebene Passwort ist falsch. Bitte wiederholen Sie Ihre Eingabe.", 16,
        DBPass = Null
        DBPass.SetFocus
        GoTo ende
    End If
' User und Recht merken
    DBRecht = KomBenu.Column(3)
    DBUser = KomBenu.Column(1)
' Hauptmenü öffnen
    DoCmd.OpenForm "Hauptmenü"
' Form schliessen
    DoCmd.Close acForm, Me.Name
ende:
End Sub

Morphe am 12. Aug 2010 um 10:04 hat folgendes geschrieben:
Weiß niemand einen Rat?

ich brauche nur ein einfaches Login Formular. Der Name des Logins soll dann in einem bestimmten Textfeld eines Formulars automatisch geschrieben werden.

Und je nach Benutzerrecht soll es ein bestimmtes Formular ein oder ausblenden...

Morphe am 12. Aug 2010 um 13:21 hat folgendes geschrieben:
Code:
    Me!Buttonname.Visible = strUser = "Admin" Or _
                            strUser = "NUtzerA" Or _
                            strUser = "NutzerB"
Ich habe den AnmeldeCode auch bei mir in der DB angewendet.
Die Anmeldung funktioniert soweit auch super.
Ich habe 2 Benutzergruppen "User" und "SuperUser"
Aber ich komm mit dem Button ausblenden noch nicht ganz klar, weil ich das mit der Variable noch nicht ganz verstehen Smile
Wenn ich

Code:
    Me!Buttonname.Visible = strUser = "SuperUser"
dann ist der entsprechende Button IMMER weg.

ich hab den ganz normalen Code benutzt der hier gepostet wurde

Code:
Option Compare Database
Option Explicit
Public Berechtigungsstufe As String

Public Sub Anmeldung()
    Dim Benutzer    As String
    Dim Kennwort1   As String
    Dim Kennwort2   As String
    Dim varX        As Variant
   
    Benutzer = Form_Anmeldung!comboBenutzer
    Kennwort1 = Form_Anmeldung!tfKennwort
    varX = DLookup("[Benutzername]", "Benutzer", _
                   "[Benutzername] = '" & Benutzer & "'")
    If Not IsNull(varX) Then
        Kennwort2 = DLookup("[Kennwort]", "Benutzer", _
                            "[Benutzername] = '" & Benutzer & "'")
        Berechtigungsstufe = DLookup("[Berechtigungsstufe]", "Benutzer", _
                                     "[Benutzername] = '" & Benutzer & "'")
        If Kennwort1 = Kennwort2 Then 'richtiges Kennwort eingegeben
            'MsgBox "Benutzer '" & Benutzer & "' mit Berechtigungsstufe " & _
                   Berechtigungsstufe & " ist vorhanden"
            Form_Anmeldung.Visible = False
            Form_Anmeldung!tfKennwort = ""
            DoCmd.OpenForm "frm_Hauptmenu" 'Formular, das nach erfolgreichem Login geöffnet wird
          'Elselst
            'MsgBox "Sie haben ein falsches Kennwort eingegeben!"
            Form_Anmeldung!tfKennwort = ""
            Exit Sub
        End If
      Else
        MsgBox "Benutzer '" & Benutzer & "' ist nicht vorhanden."
    End If
End Sub
vielen dank für eure hilfe Very Happy

Morphe am 13. Aug 2010 um 08:49 hat folgendes geschrieben:
Hi,

Ich hab jetzt im Formular beim Ereignis "beim Anzeigen" und mit der Variable "Berechtigungsstufe"
Code:
    Me!Buttonname.Visible = Berechtigungsstufe = "Admin"
die Buttons entsprechend ausgeblendet.
das funktioniert soweit auch.
Aber mir ist leider immer noch nicht klar, wie ich den aktuell angemeldeten Benutzername (und auch die Berechtigungsstufe) in ein Textfeld schreiben lassen kann?

EDIT:
Hab jetzt doch beides hingekriegt.
Da das anmeldeformular im hintergrung noch offen ist kann ich in einem textfeld mit

Code:
=[Forms]![FormularnameDerAnmeldung]![comboBenutzer]
den Benutzer anzeigen Smile
{Themen zusammengefuehrt by Willi Wipp}
Hi,

Ich habe eine Tabelle mit benutzer
ID 1 , User1
ID 2 , User2

Jetzt habe ich ein Anmeldeformular wo der Benutzer einen Datensatz anlegen muss. bisher war es so, dass der User per Kombifeld ausgewählt wurde und dann durch die Eigenschatf "gebundene Spalte" = 1 jeweils die UserID in den Datensatz geschrieben wurde (angezeigt hat der Benutzer aber seinen namen, nicht die ID)

Jetzt habe ich aber eine Anmeldung wo sich jeder Benutzer mit seinem namen anmelden muss.
Ich kann jetzt zwar in dem Textfeld den aktuell angemeldeten Benutzer anzeigen lassen, aber dann hab ich 2 Probleme:
  1. Da ich Steuerelementinhalt des Textfelds dazu benutzer um den Namen des Users anzuzeigen kann ich ihn ja nicht mehr an das Tabellenfeld binden, wo der der User eingetragen werden müsste?
    Ich zeige den Name mit =[Forms]![Anmeldung]![comboBenutzer] im Steuerelementinhalt an

  2. Wäre Problem 1 gelöst wäre es ja so, dass der Name und nicht die BenutzerID eingetragen wird?
Kann ich also den Namen aus einem anderen Formular im Textfeld des neuen Formulars anzeigen lassen und gleichzeitig die BenutzerID in den neuen Datensatz schreiben?

Vielen Dank,

Gruß Morphe



03anmeld.ace
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  03anmeld.ace
 Dateigröße:  20.19 KB
 Heruntergeladen:  13 mal

Gast



Verfasst am:
13. Aug 2010, 11:13
Rufname:


AW: Textfeld in neuem Textfeld anzeigen und in Tabelle schre - AW: Textfeld in neuem Textfeld anzeigen und in Tabelle schre

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
nun istv das wohl der vierte Beitrag zum gleichen Thema. Ich kann zwar verstehen, dass du "verzweifelt" bist, aber die richtige Reaktion wäre darauf wohl Selbsstudium, dh. den Code den du einsetzt begreifen.

Zum Thema:
du solltest den Nutzernamen (die NutzerID) im Ereignis "vor Aktualisierung" in das entsprechende Feld übertragen.

Btw:
Wenn du in einem Netzwerk (Windowsnutzerverwaltung) arbeitest, finde ich persönlich solche Anmeldeprozeduren "arg daneben". Die Nutzung des Windowsnamens ist wesentlich einfach und letztendlich auch (fälschungs)sicherer.

Gruß Mike
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte Spalten anzeigen 4 pm 1223 29. März 2004, 21:19
pm bestimmte Spalten anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ergebnis einer Abfrage mit VBA im Formularfeld anzeigen 2 AlGol61 1020 29. März 2004, 16:02
AlGol61 Ergebnis einer Abfrage mit VBA im Formularfeld anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen 1 SixPack 1197 29. März 2004, 10:53
Willi Wipp datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nach Abfrage nicht mehr möglich in DB zu schreiben??!! 1 El_Kloncks 498 18. März 2004, 09:59
lothi Nach Abfrage nicht mehr möglich in DB zu schreiben??!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage - keine doppelten Werte Anzeigen? 1 Gerd 713 17. März 2004, 12:04
Gerd Abfrage - keine doppelten Werte Anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum