Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung
zurück: Textfeld in neuem Textfeld anzeigen und in Tabelle schreiben weiter: Hyperlink deaktivieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Robert01
Gast


Verfasst am:
12. Aug 2010, 18:27
Rufname:

Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung - Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Leute,

da noch recht neu im Access-Betrieb bin und nicht genau weiß, wie und wonach ich eigentlich suchen, eröffne ich hier einfach das Thema. Falls es dazu schon ein Thread geben sollte, bitte ich um Entschuldigung.

Zu meinem Anliegen:
Ich habe eine Datenbank mit Access 2007 aufgebaut, die Daten zur Landwirtschaft sächsischer Ortschaften und Städte um 1700 beinhaltet (Einwohneranzahl, Größe der Felder, Feldqualität etc.)

Nun habe ich, um den Überblick zu behalten, ein Kontrollkästchen in mein Formular eingebaut, dass mir sagen soll, ob der Datensatz vollständig ist oder nicht. Leider vergesse ich einfach im Arbeitseifer, das Häkchen zu setzen. Eine Meldung beim Verlassen des Datensatzes soll nun Abhilfe schaffen, sprich es sollen folgenden Meldung mit Antwortoptionen gestellt werden:
Datensatz vollständig?
Ja -> Häkchen sollen setzen und dann Aktion fortsetzen;
Nein, aber dennoch Aktion fortsetzen;
Nein, beim Datensatz bleiben und diesen vervollständigen.

Die Frage ist nur, wie ich das mache. Ich habe absolut keine Ahnung von VBA und/oder SQL.

Ich hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Smile

beste Grüße,
Robert
Gast



Verfasst am:
12. Aug 2010, 19:07
Rufname:


AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung - AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Nun habe ich, um den Überblick zu behalten, ein Kontrollkästchen in mein Formular eingebaut, dass mir sagen soll, ob der Datensatz vollständig ist oder nicht
Wonach entscheidet es sich, ob der Datensatz vollständig ist? Kannst du diese Entscheidung nicht Access selbst überlassen?

Gruß Mike
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
12. Aug 2010, 19:10
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung - AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
anbei mal ein Beispiel wie man verschiedene Sicherheitsdinge realisieren kann. Hier werden Pflichtfelder geprüft und das Formular kann erst verlassen werden, wenn alle Pflichteingaben gemacht sind. Ein Häkchenfeld wird dann überflüssig.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Pflichtfelder.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Pflichtfelder.zip
 Dateigröße:  19.38 KB
 Heruntergeladen:  33 mal

Robert01
Gast


Verfasst am:
12. Aug 2010, 19:19
Rufname:

AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung - AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi!

Ich danke euch erstmal für die Antworten.

Das Problem sind die Quellen: Erstens sie die meisten nicht vollständig, dh. ich kann nicht mit dem Tag "Eingabe erforderlich" arbeiten, da ja sonst Daten eingefordert würden, die ich nicht habe. Zweitens: die Daten befinden sich in mehreren Quellen, die ich nicht unbedingt zur gleich Zeit am gleichen Ort habe.In dem Fall würde ich den Pfeil natürlich draußen lassen und mit dem nächsten Ort weiter machen (und dann irgendwann eben die Daten nachtragen).
Nachtrag: Robert01 am 13. Aug 2010 um 12:12 hat folgendes geschrieben:
Keiner eine Idee?
Gast



Verfasst am:
13. Aug 2010, 12:45
Rufname:


AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung - AW: Beim Verlassen eines Datensatzes Meldung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ich sehe weiterhin keinen Grund für den Haken und wenn auch keinen Grund diesen manuell zu setzen.

V1)
Access weiß selbst ob alles ausgefüllt ist. Warum willst du Access kontrollieren.
Erstelle z.B. eine Abfrage auf Basis der Tabelle und "berechne" dort ob alles gefüllt ist.

V2)
Du willst den Haken:
Der Code in der BeispielDB kontrolliert ob alle Felder gefüllt sind, wenn nicht gibt es eine Meldung.
Du machst es genau anders herum, wenn alle Felder gefüllt, setzt du den Haken.

V3)
Du willst den Haken manuell setzen.
Der Code in der BeispielDB kontrolliert ob alle Felder gefüllt sind, wenn nicht gibt es eine Meldung. Der Code wäre eins zu eins verwendbar. Einziges Pflichtfeld: der Haken

Gruß Mike
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ID Übergabe und Abruf des dazugehörigen Datensatzes 1 Thompsen00 95 25. Okt 2013, 10:47
kyron9000 ID Übergabe und Abruf des dazugehörigen Datensatzes
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Meldung von Backend ans Frontend 2 Doc2001 200 01. Aug 2012, 17:05
Doc2001 Meldung von Backend ans Frontend
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppeltspeicherung eines Datensatzes mit je nur einem Teil 19 Kerstinmaus 398 01. März 2012, 22:16
Gast Doppeltspeicherung eines Datensatzes mit je nur einem Teil
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wortsuche in Fließtexten eines Datensatzes 5 Schrauber123 500 23. Feb 2012, 15:07
JMalberg Wortsuche in Fließtexten eines Datensatzes
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Meldung verhindern: Die Zeilenanzahl-Eigenschaft muss einen. 0 cvbcologne 598 17. Feb 2011, 10:30
cvbcologne Meldung verhindern: Die Zeilenanzahl-Eigenschaft muss einen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2007 Erstellungsdatum des Datensatzes 3 Xarian 1391 13. Jan 2011, 15:10
KlausMz Access 2007 Erstellungsdatum des Datensatzes
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Mittelwert in Abfrage innerhalb eines Datensatzes 1 deiche 1311 17. Okt 2010, 15:11
Marmeladenglas Access Mittelwert in Abfrage innerhalb eines Datensatzes
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export eines großen datensatzes 1 q3stanky 389 04. Feb 2009, 00:15
trekking Export eines großen datensatzes
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Teile e. Datensatzes in andere Tabelle kopieren lassen? 0 IotaChiTau 602 22. Jan 2009, 18:49
IotaChiTau Teile e. Datensatzes in andere Tabelle kopieren lassen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gültigkeitsregeln Felder eines Datensatzes vergleichen 2 Steffen_B 908 21. Feb 2008, 15:11
Gast Gültigkeitsregeln Felder eines Datensatzes vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehlermeldung beim Löschen eines Datensatzes aus der Tab ! 1 lars.muc 397 18. Feb 2008, 15:09
JörgG Fehlermeldung beim Löschen eines Datensatzes aus der Tab !
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bei leerem Feld andere Meldung 7 Smmmile 488 01. Jul 2007, 20:21
Smmmile bei leerem Feld andere Meldung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum