Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
dynamische in-bedingung
zurück: Namen in Tabelle eintragen immer mit Großbuchstaben weiter: Hilfe zu meinem Datenbankmodell Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
zippzapp
Gast


Verfasst am:
06. Aug 2010, 16:56
Rufname:

dynamische in-bedingung - dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe in meiner access applikation eine unmenge an abfragen erstellt und versuche nun das ganze durch etwas mehr dynamik im erstellen der abfragen abzuspecken. dazu wäre es super wenn es einen weg gibt den wert einer In-Bedingung variabel zu setzen:
Code:
SELECT ...
FROM   ...
WHERE  Feld1 In ([Tabelle].[Feld])
Das klappt wunderbar so lange in [Tabelle].[Feld] nur EIN wert drin steht. wenn ich aber so etwas wie
Code:
SELECT ...
FROM   ...
WHERE  Feld1 In (1;2;3)
haben will, klappt das nicht, da "1;2;3" ein Text sein müsste. Gibt es hierzu eine Lösung?

Gruß
zippzapp
Gast



Verfasst am:
06. Aug 2010, 19:57
Rufname:


AW: dynamische in-bedingung - AW: dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Gast am 06. Aug 2010 um 19:33 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
am Einfachsten nutzt du einfache Hochkomma:
Code:
    sSQL = "SELECT ..." _
          & " FROM ..." _
         & " WHERE Feld1 In ('1','2','3')"

Gruß Mike

Hallo,
Zitat:
da "1;2;3" ein Text sein müsste
ich hatte dich so verstanden, dass die Feld1 als Textspalte definiert ist.
Vermutlich meinst aber was anderes, was kann ich aber nicht deuten Confused

Gruß Mike
zippzapp
Gast


Verfasst am:
06. Aug 2010, 20:02
Rufname:

AW: dynamische in-bedingung - AW: dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Gast,

sorry hab s nicht richtig ausgedrückt. die idee ist den wert der IN-bedingung aus einer tabelle zu holen. in dem ausdruck
Code:
SELECT ...
FROM   ...
WHERE  Feld1 In (1;2;3)
sind 1;2;3 zahlen durch ein Semikolon getrennt und kein text. den ausdruck "1;2;3" kann ich in das feld einer tabelle natürlich nur als text eingeben. text kann ich jedoch für die IN-bedingung nicht verwenden. ich hatte z.B. gehofft, dass es mit
Code:
SELECT ...
FROM   ...
WHERE  Feld1 In Eval([Tabelle].[Feld])
klappen würde, wobei dann in diesem fall [Tabelle].[Feld]="(1;2;3)" , also text sein würde. das hat aber leider nicht geholfen. in deinem vorschlag würden die hochkommata die zahlen in text umwandeln. das will ich gerade nicht. ich suche übrigens nach einer "vba-freien" lösung wenns geht

gruß
zippzapp
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
06. Aug 2010, 20:10
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: dynamische in-bedingung - AW: dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
eigentlich ist das bereits ein grundlegender Fehler. In ein Feld nimmt man niemals mehrere Werte auf. Das führt immer wieder zu Problemen, wie Du gerade merkst.
Besser wäre es 3 Datensätze mit je einer Zahl anzulegen, in einer extra Tabelle. In diese Tabelle muss noch ein Bezug (Fremdschlüssel) zum Hauptdatensatz.

Ansonsten habe ich das Problem nicht so richtig verstanden.
Was willst Du aus dem Feld mit den 3 Zahlen auslesen?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 06. Aug 2010, 20:16, insgesamt einmal bearbeitet
Gast



Verfasst am:
06. Aug 2010, 20:12
Rufname:

AW: dynamische in-bedingung - AW: dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Klaus hat folgendes geschrieben:
Ansonsten habe ich das Problem nicht so richtig verstanden.
Also ich habe dich glaub ich jetzt verstanden Wink.
Ich denke :
1) Es gibt keine VBA-freie Lösung
2) Klaus hat (zunächst) recht Smile

Gruß Mike
zippzapp
Gast


Verfasst am:
06. Aug 2010, 20:32
Rufname:

AW: dynamische in-bedingung - AW: dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

zunächst einmal danke für die antworten.

@KlausMz:
also wenn ich für jede zahl in meiner IN-Bedingung ein feld anlegen muss, dann würde die sache so aussehen:
Code:
SELECT ...
FROM   ...
WHERE  Feld In ([Tabelle].[Feld1],[Tabelle].[Feld2],[Tabelle].[Feld3], ...)
find ich etwas suboptimal zumal die anzahl der übergebenen werte ebenfalls variabel sein soll.

@Mike:
ich hab die hoffnung noch nicht aufgegeben Smile

Gruß
zippzapp
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
06. Aug 2010, 20:37
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: dynamische in-bedingung - AW: dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
also wenn ich für jede zahl in meiner IN-Bedingung ein feld anlegen muss,
nein, das habe ich auch nicht geschrieben.
Du sollst für jede Zahel in einer Extratabelle einen Datensatz anlegen, keine 3 Felder. Lies meinen Vorschlag noch mal.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
zippzapp
Gast


Verfasst am:
06. Aug 2010, 20:53
Rufname:


AW: dynamische in-bedingung - AW: dynamische in-bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

ah so

ok das anlegen der tabelle ist zwar etwas mühselig aber es funktioniert

besten dank
zippzapp
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Formulare: "dynamische" Beschriftung im Formular 9 GastGast34 183 19. Jun 2013, 13:04
GastGast34 "dynamische" Beschriftung im Formular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Dynamische SQL Abfrage an ein Formular übergeben 12 Haifisch1989 595 09. Aug 2012, 15:06
MissPh! Dynamische SQL Abfrage an ein Formular übergeben
Keine neuen Beiträge Access Formulare: dynamische Link im Formular 1 Gast 185 05. Aug 2011, 11:45
Korben dynamische Link im Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dynamische Nummerierung 1 magnum 399 30. Jan 2010, 21:45
steffen0815 Dynamische Nummerierung
Keine neuen Beiträge Access Formulare: DYNAMISCHE BERECHNUNG IM FORMULAR MIT VBA 2 LINDA90 900 13. Aug 2009, 10:52
LINDA90 DYNAMISCHE BERECHNUNG IM FORMULAR MIT VBA
Keine neuen Beiträge Access Formulare: dynamische Suche wie in Systemmenüfeld 0 gildemeister 697 27. Jan 2009, 20:11
gildemeister dynamische Suche wie in Systemmenüfeld
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Dynamische Dropdown-Liste 2 frontera66 483 15. Nov 2008, 16:10
frontera66 Dynamische Dropdown-Liste
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dynamische Abfrage: Laufzeitenfehler 13 35 ppride 1998 04. Jan 2008, 23:09
ppride Dynamische Abfrage: Laufzeitenfehler 13
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Dynamische Textfelder 4 freichle 991 23. Okt 2007, 00:18
skater2301 Dynamische Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Dynamische Hintergrundbilder 2 blackedCarsten 1395 13. Sep 2007, 09:08
blackedCarsten Dynamische Hintergrundbilder
Keine neuen Beiträge Access Formulare: dynamische Größe eines Unter-Endlosformulars 3 Killah 605 20. Jun 2007, 11:11
Killah dynamische Größe eines Unter-Endlosformulars
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Dynamische Formulare ? 1 LaireTM 502 13. Jun 2007, 17:09
rita2008 Dynamische Formulare ?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum