Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem mit Datumsfeld
zurück: Eintrag Listenfeld in zwei verschiedene Felder übertragen weiter: Formular schließen ohne zu speichern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Redakteurin
Gast


Verfasst am:
27. Jul 2010, 15:00
Rufname:

Problem mit Datumsfeld - Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo!
Ich habe in einem Formular ein Datumsfeld, was auch unter Access 2003 funktioniert hat.
Nun wird dieses Feld unter Access 2010 nicht mehr angezeigt:
Code:
Private Sub Form_Load()
    'aktuelles Datum setzen - wichtig: nicht Methode Today benutzen,
    ' danach alle Eigenschaften zurückgesetzt und nicht mehr veränderbar
    FeldKursDatum.Value = Now() '<== HIER ####################################
    'erster Wochentag = Montag
    Me.KF_Status = 1
    FeldKursDatum.FirstDay = 2
    'ohne Refresh passiert bei diesem Ding nix
    FeldKursDatum.Refresh
End Sub
Zitat:
Fehlermeldung: In diesem Steuerelement befindet sich kein Objekt!
Jemand ne Ahnung, was ich hier verändern muss?
Bin kein Access Held also bitte "Hilfe" Question

Grüße
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
27. Jul 2010, 17:48
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

hallo,

also, das mit...
Code:
    FeldKursDatum.Refresh
ist mir neu, kenne ich nicht und ich denke access kennt das auch nicht.
was ich kenne wäre...
Code:
    Me.FeldKursDatum.Requery
aber ich weiß nicht wozu, wenn du mit...
Code:
    Me.FeldKursDatum.Value = Now()
das Datum beim laden übergibst, wird das auch sofort eingefügt.
wenn du den ds speichern möchtest, dann vielleicht so...
Code:
    DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
zum fehler... "In diesem Steuerelement befindet sich kein Objekt!"
hatte ich noch nie Confused Smile aber...
vielleicht ein nicht registriertes Steuerelement,
oder ein nicht eingebundener Verweis in der Objektbibliothek?

na ja, das wäre mal mein bescheidener Beitrag zur Hilfe Smile

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Redakteurin
Gast


Verfasst am:
28. Jul 2010, 11:08
Rufname:

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Kyron!

Danke für deine Informationen.
Ich kenne mich mit Access gar nicht aus und habe bisher nur rausgefunden, dass das mscal.ocx (?) jedenfalls dieses komische Kalender-Steuerelemt ab Access 2010 nicht mehr integriert ist.

Dementsprechend kam ich auch auf die Fehlermeldung
Zitat:
In diesem Steuerelement befindet sich kein Objekt
Microsoft schreibt dazu:
Zitat:
Kalender-Steuerelement ("mscal.ocx")

Das Microsoft Kalender-Steuerelement (mscal.ocx) ist in Access 2010 nicht verfügbar. Alternativ können Sie das Datumsauswahl-Steuerelement in Access 2010 verwenden. Beim Öffnen einer Anwendung aus einer früheren Version von Access, in der das Steuerelement verwendet wurde, wird in Access 2010 eine Fehlermeldung generiert, und das Steuerelement wird nicht angezeigt.
Ich verstehe nur Bahnhof. Wo soll ich was einfügen? Wo befindet sich die Datei mscal.ocx? Und wie kann ich die ersetzen?
Fragen über Fragen! Confused
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
28. Jul 2010, 11:38
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

die Datenbank öffnen, dann drückst du die Taste "Alt" und die Taste "F11" gleichzeitig, anschließend auf Extras, dann auf Verweise...
nun sollte vermutlich ein Verweis den Hinweis "Nicht Vorhanden..." oder so ähnlich
haben, da klickst einfach das häckchen weg.

Das Steuerelement für den Kalender entfernst du aus dem Formular.

Bei mir in AC07 erscheint neben einem Datumsfeld ein kl. Kalendersymbol,
wennst da draufklickst hast also einen Kalender und brauchst diesen alten
Kalender eben sowieso nicht mehr. Wird in AC10 auch so sein.

So, das wars mal, denke wird nicht so schwer sein, oder? Smile

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Redakteurin
Gast


Verfasst am:
28. Jul 2010, 17:07
Rufname:


AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hmmm, danke für deine Tipps!
Dass Alt+F11 Shortcut fürs VBA ist, weiß ich jetzt auch Smile

Jedenfalls kommt bei mir unter Verweise ne Liste:
Allerdings ist dort nichts mit "nicht vorhanden"

Häckchen ist bei
Visual basic for applications
microsoft access 14.0 object library
ole automation
MS VB for Application extensibility
MS Office 14. Access database enginge
MS Woird 14.0 objekt library
Adobe acrobat browser control type ....

Daher kann ich dort nichts verändern.

Laut Formularansicht ist dort - wo bisher immer der Kalender zu sehen war - nur noch ein weißer Kasten mit gelben Rahmen.

Das mit dem Kalendersymbol hab ich in einer Exceltabelle mal ausprobiert, ich habe eine neue Tabelle erstellt, ein Feld als Datum definiert und das Feld dann in meine Formularansicht kopiert. Jetzt hab ich den kleinen Kalender, den ich anklicken kann und der mir das Datum anzeigt.

Lustig Smile

Allerdings war dort zuvor ein großes Kalenderblatt, wenn man dort geklickt hat, wurde das Datum rot eingekringelt. Ich nähere mich aber optimal is das noch nicht.

Viele Grüße und danke bis hierher
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
28. Jul 2010, 17:22
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

ja, den weißen Kasten mit dem gelben Rahmen klickst mal an, dann auf
die Entf Taste, dann ist der Kalender mal weg, denke ich Smile.

Somit sollte auch die Fehlerquelle beseitigt sein. Falls es noch eine gibt Very Happy
und wegen der Verweise, klar wenn kein falscher Verweis dabei ist, nichts verändern.

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Redakteurin
Gast


Verfasst am:
29. Jul 2010, 13:47
Rufname:

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Ja, die Fehlermeldung ändert sich nun in:
Fehlermeldung beim Komplilieren: Variable nicht definiert.
Er springt mir in meine Lade-Form auf die Zeile:
FeldKursDatum.Value = today
Wenn ich das in
FeldKursDatum.Value = today() ändere kommt:
Zitat:
Fehlermeldung beim Kompilieren: Sub oder Function nicht definiert.
1.) Hab ich noch immer kein Kalenderblatt sondern ein Feld, wo sich beim Anklicken ein Datum öffnet
2.) Was ist mit dem Value falsch? Inwiefern könnte ich diese Zeile verändern?

Danke Alfred für die Hilfe bisher!
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
29. Jul 2010, 14:30
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

zu Variable: du könntest "Option Explicit" im Kopf stehen haben und eine Variable ist nicht deffiniert. (vielleicht das FeldKursDatum Smile )

schreib mal:
Code:
    Me![FeldKursDatum] = Now                '(=Datum mit Zeit)
' oder
    Me![FeldKursDatum] = Date                '(=Datum ohne Zeit)
zu Sub oder Function nicht definiert:
könnte das... FeldKursDatum.Refresh sein, falls du es noch nicht geändert hast.
vielleicht gibt es in AC10 ein Refresh für Felder, was ich aber nicht glaube.
Code:
    Me![FeldKursDatum].Requery
' oder du möchtest den DS speichern dann:
    DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Gast



Verfasst am:
30. Jul 2010, 11:28
Rufname:

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Kyron !

Danke für den Tipp, immerhin ist jetzt dieses Problem gelöst.

Beim Testen akzeptiert er nun deine Variation aber bekommt jetzt Probleme mit dem " FeldKursDatum.FirstDay = 2", da hier die Variable auch nicht korrekt definiert wurde.

Ich weiß gar nicht, was für eine Bedeutung dieser Befehl hat. Das Problem ist, dass über Jahre viele Halbwissende in der DB rumgebaut haben, aber niemand so richtig nen Plan hatte.

Ich hab auch keinen, allerdings weiß ich das, und deswegen versuche ich, mir das irgendwie begreifbar zu machen...

Thx again Smile
Code:
Private Sub Form_Load()
    'erster Wochentag = Montag
    Me.[FeldKursDatum] = Date
    Me.KF_Status = 1
    Me.FeldKursDatum.FirstDay = 2
    Me.[FeldKursDatum].Requery
End Sub
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
30. Jul 2010, 11:52
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

also, immer wenn du ein Feld im Formular ansprichst, dann musst du
Me! oder Me. vorsetzen.

Für alle Befehle die Access schon vorgibt musst einen Punkt . verwenden.
Alles was du selber erstellst musst ! verwenden (ausser einem Feld, da funkt beides Smile )

Du hast Me.FeldKursDatum.FirstDay = 2
ich verstehe das auch nicht, der Montag ist 2, das stimmt denn
Sonntag ist 1 aber wozu setzt du zuerst Me.[FeldKursDatum] = Date und anschließend wieder etwas anderes??
ich würde das Me.FeldKursDatum.FirstDay = 2 mal ersatzlos entfernen.
Ich kenne den Befehl sowieso "so" nicht und Access sicher auch nicht! Very Happy

Soll immer der Montag der aktuellen Woche angezeigt werden?
Oder, was möchtest du überhaupt erstellen,
oder was soll passieren, wenn du das Frm startest. Question

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Redatkeurin
Gast


Verfasst am:
03. Aug 2010, 15:59
Rufname:

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich habe die Befehlszeile rausgeschmissen. Jetzt kommt wieder ein Laufzeitfehler:

Microsoft Access kann das in Ihrem Ausdruck angesprochenen 'FeldKursDatum' nicht finden.

Er springt dann nach dem Debuggen auf die Zeile Me![FeldKursDatum]

Private Sub Form_Load()
'aktuelles Datum setzen - wichtig: nicht Methode Today benutzen, danach alle Eigenschaften
' zurückgesetzt und nicht mehr veränderbar
'erster Wochentag = Montag
Me![FeldKursDatum].Value = Date
Me!KF_Status = 1
Me![FeldKursDatum].Requery

Das Formular soll ähnlich wie ein Kalenderblatt aussehen und als "rot umkringeltes" Datum soll das aktuelle Datum kommen - quasi dort der Fokus liegen. Dort kann man dann draufklicken und das Datum wird übernommen. So war es zumindest laut Angaben der langjährigen Mitarbeiter im Access der Vorgängerwersionen.
Welcher Wochentag der 1. ist, ist glaube ich relativ egal.

Irgendwelche Ideen, was ich jetzt noch änderen könnte?

Im Übrigen bekomme ich, wenn ich alles ignorier und versuche den Kurs anzulegen mit dem nächsten Formular eine Fehlermeldung. Ist ein Ratenschwanz...

'wenn Datum, Typ, Art und Zeit eingegeben
If Not (FeldKursDatum.ValueIsNull Or IsNull(FeldKurstypID) Or IsNull(KF_Status)) And IsDate(FeldKursStartZeit) _
And IsDate(FeldKursEndZeit) And (ListeKursorte.ItemsSelected.Count > 0) Then

[/img]
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
03. Aug 2010, 16:45
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

vermutlich war das der Name des Kalenders, den es in 2010 nicht mehr gibt,
darum findet er ihn auch nicht mehr, du hast ihn ja logischer Weise deshalb auch
gelöscht. Du kannst ein Feld erstellen mit dem Namen 'FeldKursDatum',
dann wird auch der Fehler weg sein. Vielleicht funktioniert dann sogar alles Smile

Oder, du brauchst den ganzen Code nicht, gibst einfach das Datum
über den (AC-eigenen Kalender) ein. Das Programm ist sehr auf diesen Kalender
ausgerichtet, das musst dann eben alles anpassen.

Ich habe 2010 noch nicht, wäre aber kein Problem es zu bekommen,
nur bin nicht sicher ob ich es wirklich "schon" haben möchte Very Happy .

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Redakteurin
Gast


Verfasst am:
12. Aug 2010, 10:42
Rufname:


AW: Problem mit Datumsfeld - AW: Problem mit Datumsfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich habe das jetzt komplett umgeworfen und das das Kalendersteuerelement zurückgeholt
MSCAL.OCX runtergeladen.
Dann
regsvr32.exe C:\DeinOrdner\MSCAL.OCX
DLL-Registrierung erfolgreich durchgeführt.
Das Kalenderelement funktioniert wieder!

Vielen Dank für deine Tipps! Die Programmierung der DB ist eh eine Kraut- und Rüben-Angelegenheit. Ich habe deine Bemerkungen zum VBA zusätzlich mitaufgenommen und bin sehr sehr froh, dass das Problem jetzt gelöst werden konnte.
Viele Grüße
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: String mit Datum und Zeit in Datumsfeld umwandeln 4 maiiiiik 115 30. Nov 2013, 14:35
maiiiiik String mit Datum und Zeit in Datumsfeld umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld nach 4 Wochen rot einfärben 4 Wuppertalforum 96 05. Jun 2013, 13:49
Wuppertalforum Datumsfeld nach 4 Wochen rot einfärben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz mit verändertem Datumsfeld duplizieren 10 diebe1 505 08. März 2012, 19:06
diebe1 Datensatz mit verändertem Datumsfeld duplizieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datumsfeld immer mit Symbol 0 Xarian 193 13. Sep 2011, 10:27
Xarian Datumsfeld immer mit Symbol
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datumsfeld verbleibende Tage anzeigen 7 SStorch 1040 15. Dez 2010, 12:15
SStorch Datumsfeld verbleibende Tage anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld mit Datum() abgleichen 4 lurot 505 14. Jul 2010, 09:45
lurot Datumsfeld mit Datum() abgleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld nach Feiertagen auslesen 3 der_Jochen 309 22. März 2009, 22:52
Willi Wipp Datumsfeld nach Feiertagen auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld+xMonate 4 Bernd62 397 23. Jun 2008, 15:18
Bernd62 Datumsfeld+xMonate
Keine neuen Beiträge Access Formulare: zu einem Datumsfeld, Tage dazuaddieren 1 COFFEE-COP 712 30. Apr 2008, 07:06
jens05 zu einem Datumsfeld, Tage dazuaddieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datumsfeld füllen, wenn Text in anderes Feld eingegeben wird 3 Sisterchen 494 16. Apr 2008, 08:20
Marmeladenglas Datumsfeld füllen, wenn Text in anderes Feld eingegeben wird
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitraum auswerten über Formular aus Datums-Feld in Tabelle 1 Nala 1114 12. Feb 2008, 17:54
Frank_xyz Zeitraum auswerten über Formular aus Datums-Feld in Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datumsfeld berechnen 1 Gast 505 20. Apr 2007, 12:56
Thomas2007 Datumsfeld berechnen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum