Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden
zurück: Access 2007 Abfrage- bzw. Formularproblem weiter: Feldinhalt automatisch ergänzen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Azrael19
VBA-Einsteiger


Verfasst am:
22. Jul 2010, 18:25
Rufname:

Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden - Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen,

ich habe in einem Formular ein Listenfeld angelegt, dass zwei Spalten aus einer
Tabelle anzeigen soll. Die Ausgabe will ich durch einen SQL-Ausdruck filtern.
Dabei soll das Kriterium immer der Wert eines Feldes des aktuell angezeigten
Datensatzes sein. Mein SQL-Ausdruck lautet derzeit:
Code:
SELECT [Jahr], [Teilnahme]
FROM   [tblTeilnahme]
WHERE  [Kunden-Nr] = Form![Kunden-Nr];
Jedoch scheint sich das Listenfeld nicht beim Wechsel des Datensatzes auf die neue
Kunden-Nr zu aktualisieren.
Was mache ich falsch?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Stefan
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
22. Jul 2010, 20:25
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden - AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

vielleicht mit...
Code:
    Me.DeinListenfeld.Requery

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
22. Jul 2010, 20:35
Rufname:

AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden - AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
zusätzlich:
der Formularbezug ist syntaktisch falsch:
<tt> .... = Forms!NameDesFormulars!NameDesFeldes</tt>
Azrael19
VBA-Einsteiger


Verfasst am:
23. Jul 2010, 12:15
Rufname:

AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden - AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke für Eure Hilfe. Das mit dem "Requery"-Befehl hat funktioniert, wenn ich
ihn bei dem Ereignis "Bei Anzeige" im Formular eingebunden habe.

Komischerweise war auch mein falscher Syntax beim Formularbezug zumindest
im Resultat funktionabel. Wink

Danke!

Jetzt hat sich aber ein neues Problem aufgetragen bei einer weiteren SQL-Abfrage,
die immer den Fehler erzeugt, dass zu wenig Parameter definiert wurden:
Code:
    Dim db As DAO.Database
    Dim rs As DAO.Recordset

    KNr = Me!KundenNr
    Set db = CurrentDb
    Set rs = db.OpenRecordset("SELECT * FROM [tblTeilnahme]" _
                            & " WHERE [Kunden-Nr] = KNr")
    rs.MoveLast
    MsgBox rs.RecordCount
    Set rs = Nothing
    Set db = Nothing
Der Code wird innerhalb des Formulars ausgeführt. Die Wertzuweisung von "KNr"
funktioniert auch problemlos. Nur bei dem SQL-Befehl erzeugt es immer einen
Fehler, weil diese die Variable aus irgendwelchen Gründen nicht annimmt. KNr ist
eine Zahl (logischerweise Very Happy ). Wenn ich direkt eine Zahl hinter das
Gleichheitszeichen schreibe, funktioniert es auch einwandfrei...

Wahrscheinlich ist mein Fehler offensichtlich, aber ich bin momentan ratlos...


VG, Stefan
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
23. Jul 2010, 12:28
Rufname:

AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden - AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
die Variable KN bzw. deren Inhalt muß außerhalb des Strings übergeben werden.
So wird doch einfach nur der String KN übergeben.
Azrael19
VBA-Einsteiger


Verfasst am:
23. Jul 2010, 12:56
Rufname:


AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden - AW: Wert des aktuellen Datensatzes in SQL-Abfrage verwenden

Nach oben
       Version: Office 2007

Das klingt sehr logisch...das ich nicht selbst darauf gekommen bin.
Funktioniert so wunderbar.

Vielen Dank Dir!!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Tabelle schreiben 16 majeca 12941 27. Jul 2005, 15:12
majeca Wert in Tabelle schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 892 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Formular einen Wert übergeben. 4 magnum 1280 29. Mai 2005, 14:55
jens05 Abfrage über Formular einen Wert übergeben.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 893 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1498 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden? 1 JoHo 1690 21. Jan 2005, 11:41
JoHo Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: per SQL-Abfrage Feld füllen... 1 Gast 880 04. Jan 2005, 10:36
lothi per SQL-Abfrage Feld füllen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen 2 Danny G. 606 10. Sep 2004, 18:22
Danny G. Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Was mache ich da falsch? (SQL-Abfrage) 1 Chal 489 07. Sep 2004, 10:00
lothi Was mache ich da falsch? (SQL-Abfrage)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach heutigem / aktuellen Datum 1 MeWe 878 31. Aug 2004, 14:57
TommyK Abfrage nach heutigem / aktuellen Datum
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme