Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Schaltflächenprogrammierung
zurück: formular recordsource problem nicht verbundene Tabellen weiter: Klick auf Zeile = neues Formular mit gleichen Datensatz Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
dexter86
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Jul 2010, 16:45
Rufname:

Schaltflächenprogrammierung - Schaltflächenprogrammierung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen,

ich brauche bitte eure Hilfe.

Folgende Ausgangsbasis:

Ich habe 50 Berichte. Diese möchte ich über eine Schaltfläche öffnen.

Allerdings in Kombination mit 2 Listenfeldern.

Sprich:

Listenfeld 1: Auswahl von 1 bis 10
Listenfeld 2: Auswahl von A bis E

Dann wähle ich die Listenfelder entsprechend meinem Wunschbericht, z.B.

Listenfeld 1: Auswahl 2
Listenfeld 2: Auswahl c

Wenn ich dann auf die Schaltfläche klicke, soll der Bericht mit dem Namen 2c geöffnet werden.

Ich habe bis jetzt 50 Schaltflächen !! Das ist was viel, mit obiger Lösung wäre das etwas geschmeidiger...

Jetzt freu ich mich auf eure Unterstützung.

Vielen Dank

Gruß dexter86
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jul 2010, 16:59
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Schaltflächenprogrammierung - AW: Schaltflächenprogrammierung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
50 Berichte, das ist schon heftig.
Du kannst auch automatisch die Berichte mit ihrem Namen in ein Kombifeld einlesen und dann direkt auswählen. Die Auwahl wird automatisch immer verfeinert. Wenn Du 1 eingibst hast Du alles was mit 1 beginnt. Beim Klick kannst Du dann den Bericht öffnen. Ohne Schaltflächen und fast kein VBA Code

Aber:
Wie unterscheiden sich die Berichte?
Es gibt ja möglicherwiese ein ganz anderer Lösungsansatz-

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
dexter86
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Jul 2010, 17:07
Rufname:

AW: Schaltflächenprogrammierung - AW: Schaltflächenprogrammierung

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke für den Tipp.

Die Berichte unterscheiden sich wie folgt:

BERICHT 1 (Name ist hier 1a)
Produkt 1 Interesse (Überschrift)
Kunde 1
Kunde 3
Kunde 63
Kunde 98

BERICHT 2 (Name 1b)
Produkt 2 Kein Interesse (Überschrift
Kunde 2
Kunde 8
Kunde 60

Die Produkte (10 Stück sind nummeriert) werden in abfrage zum Verkaufsstand (a-e, Interesse, kein Interesse, Konkret, abschluss,..) als Bericht dargestellt.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jul 2010, 17:18
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Schaltflächenprogrammierung - AW: Schaltflächenprogrammierung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
bei korrektem normalisiertem Aufbau der DB kannst Du das mit einem einzigen Bericht erschlagen.
Wie ist denn der Aufbau der DB?

Tabellen?
Beziehungen?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
dexter86
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Jul 2010, 17:29
Rufname:

AW: Schaltflächenprogrammierung - AW: Schaltflächenprogrammierung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

ich brauche schon für jede mögliche Kombination einen eigenen Bericht, weil ich ausgedruckt haben möchte welche Kunden bei zb Produkt 4 noch nicht angesprochen wurden.

Ich habe eine (ich weiß dumm, aber anfänger) große tabelle:

# Name, Kundennummer, Produkt 1, Produkt 2,....bis 10
1 Schmitz , 1 , Interesse, Konkret , ...
2
3
4
5
6
7
8
9
...
70

Eine Tabelle mit

# Auswahl
a Interesse
b kein Interesse
c Konkret
d nicht angesprochen
e Vorhanden


Die Produktfelder in der Tabelle werden als Auswahlmöglichkeit durch die Tabelle 2 als Listenfeld gezogen. (ich hoffe du weißt was ich meine... Very Happy )
dexter86
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Jul 2010, 17:35
Rufname:

AW: Schaltflächenprogrammierung - AW: Schaltflächenprogrammierung

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich mache jetzt Feierabend. Werde aber in ca. einer bis zwei Stunden wieder on sein.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jul 2010, 17:41
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Schaltflächenprogrammierung - AW: Schaltflächenprogrammierung

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Du brauchst 4 Tabellen:

- Kunde
- Produkt
- Auswahl
- Zuordnung Kunde/Produkt/Auswahl
In der letzten Tabelle wird jeweils ein Datensatz abgelegt.

Mit dieser letzten Tabelle lässt sich dann ein einziger Bericht erstellen der alle Kombinationen darstellen kann. Mit einer Auswahl in einem Formular kannst Du dann bestimmen welche Kombination Du sehen willst.
Das geht wie gesagt alles mit einem einzigen Bericht, noch kompfortabler wie es jetzt ist.
Zitat:
weil ich ausgedruckt haben möchte welche Kunden bei zb Produkt 4 noch nicht angesprochen wurden.
Auch das geht dann mit einem einzigen Bericht.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum