Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Checkboxen im Unterformular zählen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Felder im Unterformular in der Größe verändern?? weiter: Problem beim Löschen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
boundin
am lernen...


Verfasst am:
22. Jul 2010, 15:56
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

Checkboxen im Unterformular zählen - Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo zusammen

bin wiedermal ziemlich ratlos Sad
Ich mach grad so ne art Checkliste. Ich hab ein formular mit einem Unterformular. Im Unterformular hab ich die verschiednen Punkt der Checkliste welche ich mit hilfe der Checkboxen auf erledigt setzen kann. Nun möchte ich, dass wenn alle Checkboxen im Unterformular aktiviert sind, die Checkbox im hauptformular ebenfalls aktiviert wird....

ich schaff das irgendwie nicht....

hab bereits folgendes versucht:
ich hab im unterformular in einem Textfeld die anzahl datensätze (anzDat) und die anzahl der aktivierten checkboxen (anzCh) gezählt. dann hab ich die anzDat minus anzCh gerechnet, ebenfalls in einem Textfeld. wenn dies 0 ergibt, dann soll ja die checkbox im hauptformular aktiviert werden. Das Problem ist nur, dass diese Textfelder nicht sofort aktuallisiert werden, wenn ich eine Checkbox aktivier oder deaktivier Confused Und zudem hab ich den Code für die Checkbox im Hauptformular irgendwie auch nicht richtig hinbekommen.

Bitte helft mir............... Sad

danke
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
22. Jul 2010, 20:30
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Code:
    If Form!HauptFRM!UFO!CB1 = True And Form!HauptFRM!UFO!CB2 = True And _
       "... usw. bis eben alle durch sind..." Then
        Me.CBH.Enebled = True
        ' Vielleicht auch noch
        Me.CBH = True
      Else
        Me.CBH.Enebled = False
        ' Vielleicht auch noch
        Me.CBH = False
    End If
und das im HFRM "Beim Anzeigen" eingeben.
Denke das sollte so funktionieren.

Ich weiß jetzt allerdings nicht was du mit "aktiviert" meinst?!

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jul 2010, 22:41
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ein angehakte Checkbox hat den Wert -1.
Du kannst mit DSum() die Summe bilden. Davon den Absolutwert mit der Anzahl der Datensätze vergleichen. Wenn die Differenz 0 ist, sind alle angehakt.
Code:
= Abs(DSum("CheckboxUfo";"Tabellenname";"IDFeld = " & [IDFeld])) = DCount("*";"Tabellenname";"IDFeld = " & [IDFeld])
Als Steuerelementinhalt der Checkbox im Hafo.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
boundin
am lernen...


Verfasst am:
23. Jul 2010, 07:29
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

... danke für eure Antworten. Leider funktioniert dies eben nicht Confused

Mein Unterformular ist ein Endlosformular. Im Formularfuss berechne ich in einem Textfeld (anzahl), wieviele Checkboxen noch nicht abgehakt sind
Code:
=(Anzahl([A_erledigt]))-(Abs(Summe([A_erledigt])))
das funktioniert auch

nun sage ich dem unterformular, dass wenn dieser Wert null ist, die Checkbox im Hauptformular abgehakt werden soll.
Code:
    If Me.A_erledigt = True Then
        Me.Datum = Date
        Me.User = Environ("Username")
        Me.Requery
        If Me.anzahl = 0 Then
            Forms!Checkliste.Form!TP_erledigt = True
            Forms!Checkliste.Form!TP_Datum = Date
          Else
            Forms!Checkliste.Form!TP_erledigt = False
            Forms!Checkliste.Form!TP_Datum = ""
        End If
      Else
        Me.Datum = ""
        Me.User = ""
        Me.Requery
        Forms!Checkliste.Form!TP_erledigt = False
        Forms!Checkliste.Form!TP_Datum = ""
    End If
Also wenn eine Checkbox im Unterformular abgehakt wird, wir automatisch das Datum und der Username angezeigt. Da das Textfeld mit der anzahl noch nicht abgehakten Checkboxen (anzahl) sich nicht immer grad aktuallisiert, wenn ich eine Checkbox abgehakt hat, muss ich noch me.requery durchführen. Das Problem ist nun, dass durch diesen Befehl dieses Textfeld immer für eine Milisekunde den Wert Null anzeigt und erst danach die richtige Anzahl. Und aus diesem Grund wird die Checkbox im Hauptformular immer abgehakt sobald ich eine Checkbox im Unterformular abhake Crying or Very sad .....
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
23. Jul 2010, 08:04
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
meine Lösung sollte funktionieren, mit den richtigen Feldnamen.
Deine Berechnungen werden dazu nicht gebraucht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
boundin
am lernen...


Verfasst am:
29. Jul 2010, 16:02
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

boundin am 23. Jul 2010 um 08:26 hat folgendes geschrieben:
hmmmm.....
dann mach ich wohl etwas falsch
Code:
= Abs(DSum("A_erledigt";"Aufgaben";"Rollout-Nr = " & [Rollout-Nr])) = DCount("*";"Aufgaben";"Rollout-Nr = " & [Rollout-Nr])
Wenn ich diesen Code als Steuerelementinhalt eingebe, dann flackert diese Checkbox und das Programm hängt sich fast auf Sad

boundin am 23. Jul 2010 um 09:45 hat folgendes geschrieben:
habs doch hingekriebt
Very Happy
hab den folgenden Code als Steuerelementinhalt verwendet:
Code:
=Abs(DomSumme("A_erledigt";"Aufgaben";"Rollout-Nr = " & [Rollout-Nr] Und "Zugehoerigkeit = " & [Bezeichnung]))=DomAnzahl("*";"Aufgaben";"Rollout-Nr = " & [Rollout-Nr] Und "Zugehoerigkeit = " & [Bezeichnung])
vielen Dank für eure Hilfe..., wäre da wohl nie von alleine draufgekommen Smile

..... Confused

jetzt hab ich doch blos meine Tabelle "Aufgaben" in "tbl_Aufgaben" umbenannt und es funktioniert nicht mehr.... ich hab den Code auch angepasst:
Code:
=Abs(DomSumme("A_erledigt";"tbl_Aufgaben";"Rollout-Nr = " & [Rollout-Nr] Und "Zugehoerigkeit = " & [Bezeichnung]))=DomAnzahl("*";"tbl_Aufgaben";"Rollout-Nr = " & [Rollout-Nr] Und "Zugehoerigkeit = " & [Bezeichnung])
was mache ich falsch?
danke für eure hilfe
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
29. Jul 2010, 16:15
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
eigentlich kann der vorherige Text auch nicht funktionieren.
Und solltest Du durch And ersetzen. Bezeichnung ist doch vermutlich ein Textfeld, da sind dann Hochkomma zu verwenden.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
boundin
am lernen...


Verfasst am:
29. Jul 2010, 16:42
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

komisch...., davor hat es eben funktioniert... Sad

ich hab nun versucht "UND" durch "AND" zu ersetzen, aber Access setzt mir dies immer wieder automatisch um Confused

"Bezeichnung" ist ein Textfeld in der Tabelle "tabl_Aufgaben"...., genau wie auch "Rollout-Nr". Ich hab also den Code wie folgt geändert:
Code:
=Abs(DomSumme("A_erledigt";"tbl_Aufgaben";"Rollout-Nr = " & ['Rollout-Nr'] Und "Zugehoerigkeit = " & ['Bezeichnung']))=DomAnzahl("*";"tbl_Aufgaben";"Rollout-Nr = " & ['Rollout-Nr'] Und "Zugehoerigkeit = " & ['Bezeichnung'])
Die Textfelder "Bezeichnung" und "Rollout-Nr" befinden sich zudem gar nicht auf de Endlos-Formular, sondern nur in der Tabelle........
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
29. Jul 2010, 17:26
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
"Bezeichnung" und "Rollout-Nr" befinden sich zudem gar nicht auf de Endlos-Formular,
Die müssen im Formular sein, sonst geht es nicht.
Die Hochkomma verwendet Du falsch, die sind ja kein Bestandteil des feldnamens.
Die Hochkomma müssen verkettet sein.
Code:
=Abs(DomSumme("A_erledigt";"tbl_Aufgaben";"Rollout-Nr ='" & [Me]![Rollout-Nr] & "' And Zugehoerigkeit ='" & [Me]![Bezeichnung] & "'"))=DomAnzahl("*";"tbl_Aufgaben";"Rollout-Nr = '" & [Me]![Rollout-Nr] & "' And Zugehoerigkeit = '" & [Me]![Bezeichnung] & "'")
Die Felder die mit Me! beginnen müssen auf dem Formular vorhanden sein.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
boundin
am lernen...


Verfasst am:
30. Jul 2010, 07:31
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

oke....
hab irgendwas falsch verstanden. die Felder "Bezeichnung" und "Rollout-Nr" befinden sich natürlich im formular..., jedoch hatte ich sie in der Formel nicht mit Me! angesprochen....

naja..., aber funktioniert trotzdem nicht..... die checkbox bleibt leer Crying or Very sad

ich hab nun anbei mal eine beispieldb hochgeladen... vielleicht kann mir so jemand weiterhelfen...

beim öffnen der db öffnet sich das formular teilprojekt..., hier einfach einen eintrag anklicken und schön öffnet sich die dazugehörige checkliste



Checkliste.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Checkliste.zip
 Dateigröße:  62.58 KB
 Heruntergeladen:  26 mal

kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
30. Jul 2010, 11:27
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich hab das mal mit deiner Anfangsversion getestet, funktioniert.

Smile

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...



Checkliste.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Checkliste.rar
 Dateigröße:  52.34 KB
 Heruntergeladen:  21 mal

boundin
am lernen...


Verfasst am:
30. Jul 2010, 11:49
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

suuuuuuper Very Happy

vielen dank, funktioniert einwandfrei
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
30. Jul 2010, 13:04
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

hab mir das jetzt zu Hause noch mal angesehen.
Die 2.Version hätte aber auch funktioniert, nur etwas anders in der Gestaltung Very Happy
schon mal das Me! ist falsch, And bleibt auch And wenn's an der richtigen Stelle steht und die Tabellen solltest auch dazuschreiben sowie die [...] Klammern...
Code:
=Abs(DomSumme("A_erledigt";"tbl_Aufgaben";"[tbl_Aufgaben].[Rollout-Nr] ='" & [Rollout-Nr] & "' And  [tbl_Aufgaben].[Zugehoerigkeit] ='" & [Bezeichnung] & "'"))=DomAnzahl("*";"tbl_Aufgaben";"[tbl_Aufgaben].[Rollout-Nr] = '" & [Rollout-Nr] & "' And [tbl_Aufgaben].[Zugehoerigkeit] = '" & [Bezeichnung] & "'")
Hätte mich auch gewundert, wenn das nicht funktioniert hätte!
Nur, die Anzeige hinkt etwas der ersten Version hinterher.
Noch etwas, in AC07 war, das "TP_erledigt" usw. eben was im Detailbereich stand (ausser dem UFO), nicht sichtbar. Ich hab alles in den Kopf verschoben,
dann hat es geklappt. Solltest das vielleicht auch noch so erstellen.
Na ja, falls es mal in AC07 gebraucht wird.

Schönes WE

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Jul 2010, 19:08
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
schon mal das Me! ist falsch,
Sorry für das falsche Me, das macht im Steuerelementinhalt keinen Sinn. Ich war da zu schnell und unüberlegt gestern.

@kyron9000
Vielen dank für den Hinweis.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
31. Jul 2010, 09:17
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Checkboxen im Unterformular zählen - AW: Checkboxen im Unterformular zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

@Hallo Klaus,

ich dachte, du hast dieses Me! nur mit eingebettet, dass er sieht welche Felder
vorhanden sein müssen und er hat das gleich so verwendet.
Aber kein Problem, dein Code ist, von der Überlegung her total genial, wäre ich selber nicht drauf gekommen.
Wollte ihn aber testen, um zu sehen wie er funktioniert.
Ich hätte es so wie in seiner ersten Version erstellt.

Schönes Wochenende wünsche ich noch.

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Buttons zählen? 0 Noob14 291 13. Dez 2007, 12:26
Noob14 Buttons zählen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelleneinträge zählen per Datum und bestimmten Kriterien 9 Hottenmax 1185 08. Nov 2007, 14:01
Willi Wipp Tabelleneinträge zählen per Datum und bestimmten Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gleiche Datensätze Zählen und ausgeben 2 mellem 1198 14. Okt 2007, 22:30
Willi Wipp Gleiche Datensätze Zählen und ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage-Kriterium aus Register Unterformular 2 Bullett 2113 05. Sep 2007, 21:44
Bullett Abfrage-Kriterium aus Register Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zählen von Datensätzen ab einem bestimmten Datum 2 eric77 684 11. Jul 2007, 15:20
eric77 Zählen von Datensätzen ab einem bestimmten Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze zählen 1 Gast1000 685 21. Mai 2007, 20:03
jens05 Datensätze zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zählen per Aktualisierungsabfrage 5 Globber 794 15. Apr 2007, 10:37
KlausMz Zählen per Aktualisierungsabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimme Felder zählen wenn = x 1 Marko00 1182 13. Feb 2007, 16:12
Nouba bestimme Felder zählen wenn = x
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich die Anzahl von kontrollkästchen zählen?? 11 Holzwurm 1081 01. Dez 2006, 15:38
Holzwurm Wie kann ich die Anzahl von kontrollkästchen zählen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen 5 mr_ratlos 7248 15. Nov 2006, 05:40
Gast Anzahl der Datensätze zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen und Buchstaben in Abfrage zählen 0 Transputor 1107 24. Mai 2006, 17:40
Transputor Zeichen und Buchstaben in Abfrage zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem: Parameter-Abfrage aus einem Unterformular ausführen 3 bettina_vt 3427 12. Mai 2006, 15:44
bettina_vt Problem: Parameter-Abfrage aus einem Unterformular ausführen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme