Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern
zurück: Feldinhalte kopieren weiter: Access Datensatz in Outlook übergeben und bestätigen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
ChristophM14
Gast


Verfasst am:
16. Jul 2010, 14:33
Rufname:

Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern - Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

Habe leider nach längerem Suchen im Forum, Internet kein passendes Bsp finden können. Hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Gegeben:
In Access 2007 gibt es ja die schöne Möglichkeit Pivot Tabellen zu erstellen.
Habe in einem Unterformular diverse Register. Im ersten Register wird per suche nach einer Nr, nach einem bestimmten Datensatz gesucht und entsprechend dazu Informationen auf weiteren Registern angezeigt.

Habe auch auf weiteren Registern des gleichen Unterformulars Pivot Tabellen.

Frage:
Möchte nun, wenn im ersten Register, 1 in Feld1 steht also duch die Suche die Daten zu Nummer 1 angezeigt werden, dass sich der Seitenfilter der Pivot Tabelle auch auf den Wert 1 einstellt und ebnen zu dieser Nummer die Daten anzeigt.

habe leider keine Idee wie ich den Filter ansteuern kann.

Wäre für Ideen dankbar

Christoph
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Jul 2010, 14:07
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern - AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo.
Zitat:
dass sich der Seitenfilter der Pivot Tabelle auch auf den Wert 1 einstellt
Kannst du das evtl. noch genauer beschreiben?
Was ist ein Seitenfilter einer Pivot-Tabelle? Confused

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
21. Jul 2010, 16:59
Rufname:

AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern - AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern

Nach oben
       Version: Office 2007

Gast am 19. Jul 2010 um 09:43 hat folgendes geschrieben:
Hi,

Habe jetzt erst wieder Internet. Eine Pivottabelle hat ja drei Filter.

1. Spaltenfilter (Hier nur auf Spaltenebene)
2. Zeilenfilter (Hier wird nur auch Zeilenebene gefiltert)
3. Seitenfilter (für das gesamte Blatt, da wird nicht nach Spalte bzw. Zeile gefiltert sonder bereits die Gesamte Menge vorgefiltert)
4. Datenfelder (in der Mitte)

Nochmals zum Seitenfilter:

D.h. Wenn ich eine Gesamtpopulation von 300 Personen hätte, mit diversen Informationen, welche ich auf Zeilen bzw. Spaltenebene ablege, dann werden beim öffnen der Pivottabelle alle 300 angezeigt. Im Seitenfilter ist dann bei jedem der 300 Werte ein Hacken. Dort könnte ich dann bei geöffneter Pivottabelle einzelne Hacken entfernen bzw. hinzunehmen, oder aber auch die gesamten Hacken entfernen.

Genau diesen Filter muss ich ansteuern, um nach einer bestimmten Person zu filtern. D.h. konkret Hacken bei "Alle" anzeigen rausnehmen, und dann den Hacken nur auf eine bestimmte Person setzen.

Dieser Schlüssel für eine Person (Personen haben keinen Namen sondern eine Nummer) wird zu Beginn des gesamten Formulars aufgrund einer Suchmöglichkeit für den User in einem Feld hinterlegt. Dort könnte man sich den Wert holen, und danach den Filter entsprechend setzten.

Vielleicht ne Idee

Danke

Thomas

Hi,

Habe nun folgendes probiert:

Im Entwurfsmodus Abfrage, des Formulares, welches ich für die Pivottablelle verwende habe ich unter Kriterien der entsprechenden Spalte folgendes eingeben:

Versuch1:
Code:
[Formulare]![Unterformular1]![Feldname]
Öffne ich nun das Formular enthält der Seitenfillter immer den Wert1, er ändert sich nicht. D.h wenn ich im Register 1 mit Hilfe der Suche zum Datensatz mit der Nummer 2 springe, bleibt der Filter auf 1. Das wir irgendwie nicht aktualiseirt.

Versuch2:
Code:
[Forms]![Unterformular1]![Feldname]
Wenn ich nun das als Kriterium eingebe, dann das Formualr öffne kommt bereits zu Beginn, wie es bei einer Parameterabfrage der Fall ein Fenster indem die Nr eingegeben werden muss.

Ps: Feldname ist hier das Feld welches die Nummer enthält.

Versuch3:
Habe mal das Kritierum auf den festen Wert 2 eingestellt. Wenn ich nun das Formular öffne, dann wird nur noch die Nr 2 im Seitenfilter angezeigt. Also müsste es gehen. Genau diese 2 soll er sich dan vom Feld im Formular holen. (oder eben den Wert der gerade enthlten ist). Er bekommt nur die Nummer vom Feld nicht übergeben oder so.

Würde mich für weitere Ideen freuen, komme hier nicht mehr weiter.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
21. Jul 2010, 20:30
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern - AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern

Nach oben
       Version: Office 2007

Ein Requery bezogen auf das Pivot-Formular nach Aktualisierung des Feldes könnte hier helfen, denke ich.
_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
21. Jul 2010, 23:25
Rufname:

AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern - AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern

Nach oben
       Version: Office 2007

Gast am 21. Jul 2010 um 22:49 hat folgendes geschrieben:
HI,

danke für die Antwort.
Wie soll das genau ausehen.

In dem Unterformular indem sich das Feld befindet mit dem Wert:

Formular -> Eigenschaften -> Ereinis -> after update -> Quellcode
Code:
    Me!MeinFormular.Requery
Oder in dem UnterUnterformular welches die Pivottabelle darstellt?

Hatte mal verscuht mit me.refresh eine Pivottablelle zu aktualisieren, dann ging der gesamte Inhalt der Pivottabelle verloren. Seiten, Zeilen, Spaltenfelder ware dann nicht mehr belegt.

Danke

Hi,

Habe nun folgendes Ereignis erstellt:

Verusch1:
Im Formular der Pivottabelle bei "after update"
Code:
    Me.Requery

Verusch2:
Im Unterformular welche über dem Formular der Pivottabelle liegt. Dort liegt auch das Feld welches den Wert hat. Hier auch bei "after update"
Code:
    Me!UnterUnterformular!PivotUnterUnterUnterformular.requery
Bei Verusch1 ist nichts passiert, bei Versuch2 auch nichts. Nachdem sich das Feld im Unterformular auf den Wert 2 geändert hat blieb bei beiden Versuchen die Pivottabelle auf den Wert 1 und enthielt auch nur den Wert 1.

D.h er filtert schonmal, da ich sonst im DropDwon des Filter der Pivottabelle 3 mögliche Werte hatte. Jetzt nur noch einen möglichen Wert, aber immer nur die Nr 1.

Auch wenn ich den Cursor auf die Pivottabelle setze und in Access die Aktualisieurngsbutton betätiege, dann passiert nichts, der Wert bleibt auf 1.

Noch ne Idee, vielleicht ne andere Möglichkeit auf die Pivottabelle zu zugreifen.

Ps: wäre Hilfreich, wenn das vielleicht jemand sleber probieren kann. Kann leider ncihts hochladen, da ich das für ein Projekt mache und das der Geheimhaltung unteliegt und dei DB viel zu groß ist. Vielleicht hat jemand ein Beispiel?

Weiss einfach ncht mehr woran das leigt. Mir gehen die Ideen aus, da ich auch nicht weiss wie ich über VBA auf den Filter zugreifen kann.

Nohmals Danke für die Hilfe
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
22. Jul 2010, 00:02
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern - AW: Pivot Tabelle Seitenfilter über VBA Steuern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

vielleicht könntest du eine Test-DB erstellen und hochladen, an der man das Problem nachvollziehen/austesten und lösen könnte.

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen 3 WaterMan 805 06. Jul 2004, 14:39
mabe38 Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle exportieren 1 Gast 1501 01. Jun 2004, 12:25
Willi Wipp tabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus Abfrage erstellen 1 dasti 3317 09. Apr 2004, 12:14
Gast Tabelle aus Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum