Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen
zurück: Abfrage mit prozentualem anteil an gesamtsumme weiter: Tipps für Filter Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
hurrikan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Jul 2010, 07:49
Rufname:

Textfeld sortieren - Textfeld sortieren

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo zusammen

gibt es eine Möglichkeit die Eingabe in einem Textfeld zu sortieren?

Die Eingabe sieht so aus: /6/9/12/60/48/24
Das Ergebniss soll dann so aussehen: /6/9/12/24/48/60

Über einen Denkanstoß würde ich mich freuen.

Gruß Hurrikan
hurrikan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Jul 2010, 07:53
Rufname:


Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo zusammen

gibt es eine Möglichkeit die in einer Abfrage den Größten Wert aus einem String rauszusuchen? Mit VBA habe ich das schon hinbekommen (splitstring). Geht sowas auch in einer Abfrage?

Die Eingabe sieht so aus: /6/9/12/60/48/24


Gruß Hurrikan
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
14. Jul 2010, 07:56
Rufname:

AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

HI,
nur insofern, dass du dir eine Funktion schreibst, die dir über Split den höchsten Wert zurückgibt. Diese rufst du in der Abfrage auf .. also nicht Split() an sich, sondern eine eigene Funktion, die Split nutzt.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Jul 2010, 08:14
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
wobei noch grundsätzlich anzumerken wäre, dass das das fasche Vorgehen ist. Die Werte gehören jeweil als einzelner Wert in eine extra Tabelle. Also 6 Datensätze und nicht 6 Werte in einem Feld. Dann sind beide Vorhaben ein Kinderspiel.

Ich habe beide Beiträge zusammengeführt.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
hurrikan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Jul 2010, 09:30
Rufname:


AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Grundsätzlich würde ich dir da ja zustimmen. Leider gibt es eine "unendliche" Anzahl möglicher Werte und Kombinationen. so das ich sie nicht in einzelne Felder packen kann. Das währen dann nämlich ca 60 Felder Wink) und das ist dann ein bischen viel.

Gruß Hurrikan
hurrikan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Jul 2010, 09:46
Rufname:

AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Wie könnte den so eine Funktion aussehen bzw. wie muß ich beim erstellen einer Funktion vorgehen.

In VBA habe ich das so gelöst:
Code:
    Dim varprüf As Variant  'Ablaufdatum bestimmen
    Dim maxmonat, i As Integer
    Dim ablaufdatum As Date
   
    varprüf = Split(Me!Prüfmonat, "/")
    maxmonat = 0
 
    For i = LBound(varprüf) To UBound(varprüf)
         If Val(varprüf(i)) > maxmonat Then
            maxmonat = Val(varprüf(i))
         End If
    Next i
   
    ablaufdatum = DateAdd("m", maxmonat + 12, Me!Nullpunkt)


Gruß hurrikan
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Jul 2010, 10:12
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
bitte poste die komplette Funktion (mit Kopf). Du willst ja wissen, wie man diese in eine Abfrage einbindet, also muss man doch den Namen kennen.

Ich bin nach wie vor der Auffassung dass das so der falsche Ansatz ist. Du hast auch noch nicht ganz verstanden, wie ich das gemeint habe. Di Kombinationen würden keine 60 Felder geben, sondern 60 Datensätze.
Wenn Du etwas mehr zum Hintergrund des Vorhaben erzählst, kann ich das vieleicht konkretisieren. Ich bin der Überzeugung, dass sich das bei normalisiertem Aufbau der DB viele eleganter lösen läst. Kann es sein, dass die Zahlen Monatszahlen sind und Du Intervalle ausrechnest/anlegst?
Mehrere Werte in einem Feld entsprechen nicht den Regeln zum Aufbau einer relationalen Datenbank.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
hurrikan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Aug 2010, 13:32
Rufname:

AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ich habe das Problem erstmal anders gelöst.

Aber eine Frage habe ich doch noch zu deinem Vorschlag die Datenstruktur zu ändern.

Du hast recht. Die Zahlenkombination stellt eine Angabe zu Monaten dar. Von einem Ausgangsdatum wird damit das Prüfdatum berechnet an dem Proben geprüft werden sollen.
Wie würde den ein normalisiertem Aufbau der DB aussehen?

Etwa so?

Probenname Monate
test1 3
test1 6
test1 9
test1 12
test1 ...

Das würde eine riesige Tabelle ergeben. Mit im Moment ca 2500 Proben und durchschnittlich 4 Monatsangaben sind das alleine schon 10000 Datensätze und diese Anzahl steigt ständig an. Denn die Daten könne auch nicht so ohne weiteres gelöscht werden.

Gruß Hurrikan
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
11. Aug 2010, 13:43
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Zitat:
Das würde eine riesige Tabelle ergeben. Mit im Moment ca 2500 Proben und durchschnittlich 4 Monatsangaben sind das alleine schon 10000 Datensätze und diese Anzahl steigt ständig an.
So wäre es richtig. Und as ist schon riesig. Eine halbe Million Datensätze sind für Access (richtiger Aufbau vorrausgesetzt) ein Kinderspiel. Es werden aber nur dann Datensätze erfasst, wenn auch Monate zu berücksichtigen sind.

Und so wie Du es jetzt hast, wird Access zu einer lahmen Ente, denn die Struktur stimmt nicht. Schon mit viel weniger Datensätzen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
hurrikan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Aug 2010, 14:33
Rufname:


AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen - AW: Größten Wert aus String in einen Abfrage raussuchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ich habe die DB übernommen, da stand die Struktur leider schon. Im Nachhinein ist aber die Änderung zu aufwendig und zu riskant für di schon enthaltenen Daten.

Aber ich werde es mir für das nächste Projekt merken.

Wie würde den deiner Meinung nach ein gut Möglichkeit der Dateneingabe dazu aussehen? Als eine Stringkette, wie in meinem Beispiel, die dann mit Splitstring auseinandergenommer wird oder gibts noch ne bessere Möglichkeit.

Danke Gruß Hurrikan
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: textfeld nur positive zahlen 1 Herbert999 4053 19. Sep 2006, 10:28
jens05 textfeld nur positive zahlen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere Felder aufsteigend Alphabetisch sortieren lassen 5 Nit@ 1804 24. Aug 2006, 17:14
Willi Wipp Mehrere Felder aufsteigend Alphabetisch sortieren lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Textfeld in einem Formular steuern 1 feynman 1083 17. Aug 2006, 17:14
tania63 Abfrage über Textfeld in einem Formular steuern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Exel Textfeld mit Access verbinden 3 GAST711 672 08. Aug 2006, 12:44
SGast Exel Textfeld mit Access verbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: 2 Tabellen, erste sortieren, duplikate entfernen 6 pasci 2822 07. Aug 2006, 10:11
Gast Abfrage: 2 Tabellen, erste sortieren, duplikate entfernen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: sortieren der werte eines recordsets 3 MyBrainBug 608 28. Feb 2006, 10:02
rita2008 sortieren der werte eines recordsets
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: #Name? in Textfeld 1 cmd 2136 02. Jan 2006, 21:20
jens05 #Name? in Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch bei Textfeld 3 F1 1616 01. Jan 2006, 15:19
F1 Zeilenumbruch bei Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenname mit Textfeld verknüpfen...wie? 2 bandit600 1083 29. Nov 2005, 10:54
stpimi Tabellenname mit Textfeld verknüpfen...wie?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Formular anzeigen, und dann sortieren 1 christian_10 597 22. Aug 2005, 13:28
lothi Abfrage in Formular anzeigen, und dann sortieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen zusammen fügen und Abfrage richtig sortieren 1 oeli24 603 02. Jun 2005, 15:42
Dennis79 2 Tabellen zusammen  fügen und Abfrage richtig sortieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen sortieren. 1 Besucher 707 19. Apr 2005, 15:35
stpimi Tabellen sortieren.
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps