Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
globale variablen für login
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
zurück: Alle Datensätze einer Tabelle löschen weiter: Wert des LinkChildField im Unterformular auslesen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
03. Jun 2008, 22:06
Rufname:

AW: globale variablen für login - AW: globale variablen für login

Nach oben
       

Hallo Willi

vielen Dank erstmal für den Tipp, habe mich dann gleich mal an forum Googlen gemacht
und bin auf das hier von dir gestossen Standardwert für ein Auswahlfeld im Form per Variable setzen

habe die gleichen Probs mit der Übergabe der Variablen wegen Integer, String.

Ich versuche mich jetzt seit Stunden an deinem:
Zitat:
Ich wuerde allerdings den Standardwert (DefaultValue) direkt in VBA setzen, das ist zuverlaessiger Wink
Code:
    Me!DeinFeld1.DefaultValue = 4
mein Modul
Code:
Public AktuellerUser As String

Public Function G_Benutzer()
    G_Benutzer = AktuellerUser
End Function
das Kombifeld besteht aus ID und Name, Textfeld ist in Tabelle für Name gewählt, jedesmal sagt er mir das der Wert nicht zulässig ist, probiere ich es mit der Variablen Integer meckert meine Variable...oh man.

Im formular Ereignis steht bei Änderung:
Code:
Private Sub Form_Dirty(Cancel As Integer)
    Me!Kombinationsfeld126 = G_Benutzer
End Sub
hatte auch schon so stehen
Code:
Private Sub Form_Dirty(Cancel As Integer)
    Me!Kombinationsfeld126.DefaultValue = G_Benutzer
End Sub
die Variable hole ich mir in einem extra Paswort Formular, ist nicht von mir gemacht so als Info
Passwort Formular:
Code:
Private Sub Password_AfterUpdate()
    Dim varX As Long
   
    varX = DLookup("BestellerID", "tab_Besteller", _
                   "Bestellername = '" & Benutzer & "'")
    varY = DLookup("ZugriffsID", "tab_Besteller", _
                   "Bestellername = '" & Benutzer & "'")
    'Benutzerdaten global speichern
     AktuellerUser = Me!Benutzer
    If Not Me.Password = DLookup("Password", "tab_Besteller", _
                                 "BestellerID = " & varX) Then
        MsgBox "Zugriff verweigert"
        Exit Sub
      Else
        Select Case varY
          Case 1:    DoCmd.OpenForm "frm_Verwalter"
          Case 3:    DoCmd.OpenForm "frm_User"
          Case Else: DoCmd.OpenForm "frm_Bearbeiter"
        End Select
    End If
die Tabelle Tab-Besteller enthält die Login Daten der User die im Kombifeld sind.

Vlt. sollte ich noch erwähnen das ich eine Haupt-Tabelle habe wo die tab_besteller als Primärschlüssel liegt, Wert ist Zahl, dort liegen noch einige mehr Tabellen als Primärschlüssel zu der eigentlichen BestellID die dem ersten Primar enthält.

lege ich den Code
Code:
Private Sub Form_Dirty(Cancel As Integer)
    Me!Kombinationsfeld126 = G_Benutzer
End Sub
auf ein normales anderes Feld was nciht Kombi ist und Text ist, funzt es super.

ICh weiß auch das man vieles hätte einfacher machen könne mit dem Benutzer Passwort und der Tabelle für die User, also die Besteller_tab,

Info dazu, ich arbeite an einer Datenbank weiter die jemand nicht fertig gestellt hat, das mache ich um zu lernen in meiner Freizeit, Geld verdiene ich damit leider nicht, aber ich arbeite beruflich in der Koordination so das mir die Datenbank sehr gut helfen kann....könnte wenn ich jetzt diese Allerletzt Hürde bewältige

@Willi
Ich wäre dir sehr dankbar wenn Du mir helfen könntest

vielen Dank im vorraus

PS: Ich habe fast alles probiert was ich hier so im Forum dazu gefunden habe, den Wert mal wieder so, dann so und nochmal so.....
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
04. Jun 2008, 03:02
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: globale variablen für login (II) - Re: globale variablen für login (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi franz7,

setze den Standardwert doch direkt Beim Oeffnen (Open) des Formulars.
BTW warum speicherts Du den Namen und nicht gleich die BenutzerId? Faende ich logischer ;)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
04. Jun 2008, 06:16
Rufname:

AW: globale variablen für login - AW: globale variablen für login

Nach oben
       

Hallo willi

Beim Öffnen geht nicht, da beim öffnen zum letzten Datensatz gesprungen wird, da würde er mir jedesmal den Datensatz mit einem neunen eingeloggten Benutzer überschreiben, habe es trotzdem mal probiert geht auch nicht.

Ja die ID, ich lese ja im Start-Loginformular den Benutzer mit seinem Namen aus mit dem er sich einloggt, diese Formular hat ja noch nicht die ID oder?.

Ich möchte ja auh das im Kombifeld der Name angzeigt wird und nich eine ID, ich probiere es mal .......
..........mit der Namen Variable geht es also nicht?

Hast Du vlt. oder wer anders hier noch eine Idee

Gruß
Franz
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
04. Jun 2008, 21:40
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: globale variablen für login (III) - Re: globale variablen für login (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi franz7,

1. durch das Setzen des Standardwert (DefaultValue) werden keine stehenden Daten ueberschrieben!
2. ein Kombinationsfeld ist ja gerade dazu da um zu einer ID andere Werte aus einer Tabelle anzuzeigen.
Gespeichert wird aber in der Rgeel trotzdem nur die ID (Primaerschluessel) in einem Fremdschluessselfeld!
3. ich habe nicht gesagt das es nicht geht, es ist aber die sauberere Vorgehensweise!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 3 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Arbeitszeiterfassung - Differenz von Login-/Logout-Zeiten 18 RMaster 348 30. März 2014, 11:52
Gast Arbeitszeiterfassung - Differenz von Login-/Logout-Zeiten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Upate auf eine Tabellen mit variablen Namen 7 Ben Entrew 105 03. Dez 2013, 19:00
Marmeladenglas SQL Upate auf eine Tabellen mit variablen Namen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen auf Tabellen mit Variablen Namen 2 NicoB 103 14. Nov 2013, 16:00
NicoB Abfragen auf Tabellen mit Variablen Namen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: VBA: Kombifeld mit variablen Spaltenüberschriften füllen 6 Amateurin87_ 375 27. Jul 2012, 10:47
Amateurin87 VBA: Kombifeld mit variablen Spaltenüberschriften füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus Abfrage mit Variablen 2 Timmek 195 29. Jun 2012, 07:48
Timmek Abfrage aus Abfrage mit Variablen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Preisermittlung mit mehreren Variablen 2 PCDummy 191 11. Mai 2011, 09:41
pc dummy Preisermittlung mit mehreren Variablen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überschreiben sich Variablen bei gleichzeitigen Nutzern? 2 tiger17 290 03. Feb 2010, 13:51
trekking Überschreiben sich Variablen bei gleichzeitigen Nutzern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Max-Wert aus mehreren Variablen 7 bluemania 1928 08. Jun 2009, 16:15
bluemania Max-Wert aus mehreren Variablen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: VBA bei (Union)Abfrage mit Variablen Kriterium 1 PatrickB 494 14. Mai 2009, 11:33
Gast VBA bei (Union)Abfrage mit Variablen Kriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus 3 Variablen erstellen 4 ruthi 381 19. Nov 2008, 21:28
ruthi Tabelle aus 3 Variablen erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in csv exportieren mit variablen Dateinamen 2 hikx76 2929 15. Okt 2008, 11:47
hikx76 Abfrage in csv exportieren mit variablen Dateinamen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variablen Dateinamen einlesen 0 Gast 484 24. Sep 2008, 08:36
Gast Variablen Dateinamen einlesen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS