Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts angez
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Paare finden und Rechnen weiter: Wenn-dann-sonst als Kriterium Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
30. Jun 2010, 13:18
Rufname:

Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts angez - Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts angez

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich bin neu hier und habe auch gleich schon die erste Frage. Leider konnte ich dazu über die Suche nichts finden. Ich soll eine Datenbank aufbauen und habe die Grundstruktur auch soweit fertig.

Jetzt will ich eine Abfrage machen, bei der mir alle Attribute (außer die IDs) von allen Tabellen angezeigt werden und ich diese füllen kann. Aber sobald ich mehr als 3 Tabellen in der Abfrage habe, werden keine Zeilen mehr in der Datenblattansicht angezeigt.
Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich schildern.

Hier der SQL-Code zu einer kleineren Abfrage, die aber auch schon nicht funktioniert:
Code:
SELECT SIFU.Abbreviation, SIFU.Name, crit.[Process Variable], crit.Criterion,
       event.[Considered Events]
FROM   (SIFU
        INNER JOIN (crit
                    INNER JOIN SIFU_crit
                    ON crit.ID = SIFU_crit.critID)
        ON SIFU.ID = SIFU_crit.SIFUID)
       INNER JOIN (event
                   INNER JOIN SIFU_event
                   ON event.ID = SIFU_event.eventID)
       ON SIFU.ID = SIFU_event.SIFUID;
Und hier der SQL-Code zu der gesamten Abfrage, wie sie eigentlich gedacht war:
Code:
SELECT event.[Considered Events], SIFU.Abbreviation, SIFU.Name,
       SFC.[Safety Function Class], crit.[Process Variable], crit.Criterion,
       input.[KKS Code], input.Designation, input.Number,
       diagram.[Signal Processing], output.[KKS Code], output.Designation,
       output.Number
FROM   (((((SIFU
            INNER JOIN diagram
            ON SIFU.ID = diagram.ID)
           INNER JOIN (crit
                       INNER JOIN SIFU_crit
                       ON crit.ID = SIFU_crit.critID)
           ON SIFU.ID = SIFU_crit.SIFUID)
          INNER JOIN (event
                      INNER JOIN SIFU_event
                      ON event.ID = SIFU_event.eventID)
          ON SIFU.ID = SIFU_event.SIFUID)
         INNER JOIN ([input]
                     INNER JOIN SIFU_input
                     ON input.ID = SIFU_input.inputID)
         ON SIFU.ID = SIFU_input.SIFUID)
        INNER JOIN ([output]
                    INNER JOIN SIFU_ouput
                    ON output.ID = SIFU_ouput.outputID)
        ON SIFU.ID = SIFU_ouput.SIFUID)
       INNER JOIN (SFC
                   INNER JOIN SIFU_SFC
                   ON SFC.ID = SIFU_SFC.SFCID)
       ON SIFU.ID = SIFU_SFC.SIFUID;
Wäre super, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte. Schonmal Vielen Dank!

Gruß
Björn
Sinister
Access-Programmierer


Verfasst am:
30. Jun 2010, 13:53
Rufname:


AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Wenn die Abfrage falsch wäre, würdest du eine Fehlermeldung sehen. Wahrscheinlich fehlen die Daten in einer der Tabellen?
Ich würde sukzessiv Tabellen in die Abfrage einführen, um zu finden, welche Verknüpfung (Join) schuld ist.

_________________
Warum einfach, wenn es kompliziert geht!?
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
30. Jun 2010, 14:09
Rufname:

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Erstmal danke für die schnell Antwort! Smile

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass noch gar keine Daten in den Tabellen drin sind. Embarassed
Ich will ja die Abfrage dazu nutzen, die Tabellen mit Daten zu füllen. Oder habe ich da ein Denkfehler und man macht das anders? Wenn ich jede Tabelle einzeln fülle, dann passt ja nachher nichts mehr zusammen...
Sorry, ist meine erste Datenbank, die ich bastel. Smile
Sinister
Access-Programmierer


Verfasst am:
30. Jun 2010, 15:25
Rufname:

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Da habe ich nicht ganz verstanden, was du willst. Zum füllen sind Abfragen ziemlich schlecht. Falls die Daten vorhanden sind (z.B. in Excel) könnte man diese mit VBA in Access holen. Wenn man die Daten selbst eingeben will, soll man Formulare verwenden. Ich nehmen an, du hast 1:n Beziehungen? Dann brauchst du Unterformulare (oder mehrere unabhängige Formulare), die Tabellen als Datenquellen haben (oder einfache Abfragen, in die man schreiben darf).
_________________
Warum einfach, wenn es kompliziert geht!?
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
01. Jul 2010, 07:56
Rufname:


AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

BjörnWeb am 30. Jun 2010 um 15:35 hat folgendes geschrieben:
Die Daten sollen selbst eingegeben werden. Ich hab eigentlich nur n:m Beziehnungen, welche ich mit Zwischentabellen in 1:n realisiert hab.

Mit Formularen kenne ich mich leider kaum aus, aber da muss ich mich eben reinarbeiten. Hast du vielleicht einen Tipp für mich, wie und wo ich das am Besten mache? Gibts da online kostenlose Möglichkeiten oder sollte ich mir lieder ein gutes Buch kaufen?

So, ich hab das jetzt mit Formularen probiert und das geht leider genauso wenig. Wenn ich mehr als 1 n:m Beziehungen in Formularen anzeigen will, dann kann ich nichts mehr eintragen. Der Assistent macht bei einer n:m ein Unterformular oder verknüpft 2 Formulare, was auch super klappt, aber sobald ich noch eine n:m dazunehme bietet er mir das gar nicht mehr an...
Solangsam bin ich am verzweifeln Crying or Very sad

Hier hab ich mal ein Screenshot von den Tabellen und Beziehungen gemacht, vielleicht sieht da ja jemand einen Fehler.



Beziehungen.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  38.31 KB
 Angeschaut:  660 mal

Beziehungen.jpg


Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
01. Jul 2010, 08:51
Rufname:

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
unabhängig zum Problem:
- wozu die 1:1 Tabelle, das packst in die SIFU-Tabelle mit rein
- wozu die Trennung in Input bzw. Output. Das fasst du als eine Tabelle zusammen und markierst dort in einem Feld ob das In- oder Output ist.
Kann grundsätzlich jeder Datensatz In- oder Output sein, dann wandert dieses Merkmal in die Tabelle Sifu_In_Output, gibt es grundsätzlich Inputs, die keine Outputs sein können, dann das Merkmal in die In_Output Tabelle als Referenztabelle.
Bzgl. der Aktualisierung:
Abfragen, die über mehrere Tabellen gehen, lasssen sich oft nicht aktualisieren.
Wenn du hier schon uploden kannst, warum nicht gleich die Beispiel-Db, in der man selbst nachschauen kann, was du konkret versuchst. Aber generell alle Tabellen in eine Abfrage schmeissen und daraus ein Formular bauen, ist immer eine schlechte Idee, vor allem wenn es um die Dateneingabe geht (ohne mir jetzt die Abfrage näher angeschaut zu haben).

Und nochmal der Hinweis von sinister:
WEnn es noch keine Daten gibt in den Tabellen, gibt es für die Abfrage, allein schon durch die vielen INNER-JOIN einfach nichts anzuzeigen.
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
01. Jul 2010, 10:10
Rufname:

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

puh, ich glaub so langsam, ich hab ein grundsätzliches Verständnisproblem... aber eins nach dem Anderen. Smile

Das Bild hab ich zu Hause auf Imageshack hochgeladen und dann hierher verlinkt. Mittlerweile bin ich auf der Arbeit und habe hier keine möglichkeit eine Datenbank ins Inet zu laden. Zu Hause werd ich das aber probieren.

Bei der 1:1 Tabelle hast du sicherlich Recht, das ist ein Hyperlink zu dem Funktionsplan der SIFU. Wollte den eigentlich seperat haben, aber ist eigentlich unnötig.

Zu den Input, Output Tabellen verstehe ich nicht so recht, wie du das meinst.
Es kann zu jeder SIFU mehrere Inputs (Meßsignaleingang) und mehrere Outputs (Ausgangssignal für Aktorenansteuerung) geben. Die In- und Outputs haben aber nichts miteinander zu tun. Sie haben zwar die gleichen Attributnamen, aber die Werte sind völlig anders. Also kann ich diese doch nicht zusammenfassen oder?

So jetzt zu meinem Verständnisproblem:
Klar kann eine Abfrage keine Datensätze anzeigen, wenn noch keine vorhanden sind, aber wie schon gesagt, wollte ich die Abfrage ja benutzen um die Daten einzugeben. Mittlerweile weiß ich schon, dass man dies besser mit Formularen macht, aber das klappt leider auch noch nicht.
Die Tabellen einzeln zu füllen bringt mich auch nicht weiter, da ich dann ja keine Verbindung zu den anderen Tabellen habe oder ich müsste die IDs selbst eintragen, was wohl nicht der Sinn der Sache ist.
Also wie kann ich jetzt meine Datenbank füllen und zwar so in der Art, dass ich die SIFU angebe, dazu dann die passende SFC, das event, in- und output und crit... halt alles mit den entsprechenden Attributen.

Alles nicht so einfach übers Inet zu erklären, aber trotzdem vielen Dank für eure Hilfe! ;)
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
01. Jul 2010, 14:43
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
die Felder über Abfragen oder gar die Tabellen direkt zu füllen, vergisst Du am besten gleich wieder. Die einzige sinnvolle Möglichkeit ist hier mit Formularen zu arbeiten.
In Deinem Fall ein Hauptformular für die Daten der Tabelle "SIFU" und 5 Unterformularen zur Darstellung der Daten der jeweiligen n:m Tabellen. Ob Du immer alle 5 Ufos (in einem Hafo) anzeigst kann ich jetzt nicht beurteilen, aber notwendig sind diese. In den Ufos wird jeweils mit einem Kombi die ensprechende ID der Detailtabellen gewählt und als Fremdschlüssel eingetragen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Sinister
Access-Programmierer


Verfasst am:
02. Jul 2010, 10:10
Rufname:

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Tabellen 'input' und 'output' sind identisch, brauchst also nur eine. Statt 'SIFU_input' und 'SIFU-output' machst du dann 'SIFU_io' (ID,SIFUID,ioID,IsInput).
zu 1:1. Wenn es so wie bei dir steht und du eine Abfrage mit allen Felder willst, machst du das mit JOIN; wenn du gleich eine Tabelle nimmst (also verschiebst 'Signal Processing' in die Tabelle 'SIFU') dann kriegst du deine jetzige 'diagram'-Tabelle mit dem SELECT. Rate mal, was schneller ist?
Unterformulare haben Eigenschaften 'Verknüpfen von' und 'Verknüpfen nach', mit denen kannst du nur passende zu dem Datensatz im Hauptformular Datensätze anzeigen und eingeben.

_________________
Warum einfach, wenn es kompliziert geht!?
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
12. Jul 2010, 11:48
Rufname:

Darstellung von Unterunterformularen - Darstellung von Unterunterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

nach anfängliches Problemen (siehe hier:http://www.office-loesung.de/ftopic395036_0_0_asc.php) habe ich meine Datenbank einigermaßen hinbekommen.
Allerdings habe ich jetzt gemerkt, dass ich aus den Tabellen Input und Output noch einiges auslagern muss, da sonst einige Daten in diesen Tabellen redundant wären. Sprich ich musste aus der Tabelle "Input" die Attribute "Designation" und "Number" jeweils in eine extra Tabelle mit m:1 Verknüpfung auslagern. Und bei der Tabelle "Output" die Attribute "Actuator" und "Direction", wobei hier "Direction" sogar n:m verknüpft werden muss.

Wahrscheinlich hat jetzt kaum jemand verstanden, was ich meine. In dem anderen Topic ist ein Bild von den Beziehungen, vielleicht sieht man es da besser. Leider kann ich im Moment kein Bild oder sonstwas hochladen um es hier zu zeigen, darum versuche ich es nochmal in Textform:

Also die Tabellen wie im ersten Topic, plus die Tabellen: Designation, Number, Actuator und Direction. Die Verknüpfungen sind dann wie folgt:
Input.designationID m:1 Designation.designationID
Input. numberID m:1 Number.numberID
Output.actuatorID m:1 Actuator.actuactorID
Output.directionID n:m Direction.directionID

Ich hoffe jetzt konnte man verstehen, wie ich es meine. Ich kann auch gerne jemanden die Datenbank oder Bilder von den Beziehungen per Mail zukommen lassen.

Mein Problem dabei ist jetzt die Darstellung in Formularen. Ich habe bereits ein Hauptformular der Tabelle SIFU und darin 5 Unterformulare mit den Tabellen: event, crit, SFC, input, output. Auch die Verknüpfung der Unterformulare mit dem Hauptformular klappt super.
Nur wie soll ich jetzt die weiteren Tabellen einbinden? Als UnterUnterformulare in Input und Output? Wie soll ich dann die Verknüpfungen machen? Habe das bereits versucht, jedoch erfolglos.

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.
Vielen Dank schonmal!

Gruß
Björn
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
12. Jul 2010, 11:53
Rufname:

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Habe viel rumprobiert und dazugelernt bis ich es so hinbekommen habe, wie ihr es mir geraten habt. Jetzt klappt es auch einigermaßen so wie ich mir das vorgestellt habe. Vielen Dank dafür! Smile

Allerdings habe ich jetzt ein neues Problem, was aber denke ich, hier nicht so ganz hinpasst. Darum habe ich ein neues Topic eröffnet (http://www.office-loesung.de/ftopic397507_0_0_asc.php#1639448). Wäre super, wenn ich dort auch mal reinschauen könnt. Smile

Gruß
Björn
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
12. Jul 2010, 11:55
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Darstellung von Unterunterformularen - AW: Darstellung von Unterunterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
warum beginnst Du hier zusammenhangslos noch mal ein neues Thema?

Ich habe beide Themen zusammengeführt.

Zitat:
Ich kann auch gerne jemanden die Datenbank oder Bilder von den Beziehungen per Mail zukommen lassen.
Das entspricht nicht dem Sinn ds Forums. Lade die DB hier im Forum hoch, dann haben alle was davon.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
12. Jul 2010, 12:56
Rufname:

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,

wie schon geschrieben dachte ich, dass mein Problem einfach nicht mehr zu diesem Topic passt, darum habe ich ein neues aufgemacht. Aber wenns so auch ok ist, noch besser Smile

Ich würde ja hier gerne meine Datenbank hochladen, aber ich dachte, direkt über das Forum geht das nicht und eine andere Möglichkeite habe ich nicht. Wenn du mir also sagst, wie ich das machen kann, kein Problem! ;)

Gruß
Björn
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
12. Jul 2010, 13:27
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Du hast doch auch ein Bild hochgeladen, so geht es auch mit DBs.

Ansonsten:
Anleitung zum Anhängen von Dateien

Aber bitte mit anonymisierten Daten

Vor dem Zippen (oder Raren) die DB mit dem Accessdiensprogramm (Menü >Extras>Dienstprogramme) komprimieren.

Die Freischaltung zum Upload kann aber etwas dauern.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
BjörnWeb
Grünschnabel


Verfasst am:
12. Jul 2010, 13:37
Rufname:


AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a - AW: Mehr als 3 Tabellen in einer Abfrage -> wird nichts a

Nach oben
       Version: Office 2003

Das Bild habe ich bei imageshack hochgeladen und hier nur verlinkt.

Habe mich jetzt bei der Gruppe angemeldet und werde dann, sobald es geht, die DB hochladen. Vielen Dank für deine Hilfe! ;)

Gruß
Björn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen in einer Datenbank verbinden .... 1 Walter Traxel 1109 09. Jan 2004, 22:42
raider Zwei Tabellen in einer Datenbank verbinden ....
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfrage Duplikate 9 gast 2419 02. Dez 2003, 14:39
Kay Access 97 Abfrage Duplikate
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit VBA 3 daMike 1729 26. Nov 2003, 17:58
daMike SQL Abfrage mit VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung 2 Hanno 921 20. Nov 2003, 12:18
Hanno Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL db Tabellen in Access als Eingabemaske inkludieren 1 Werner 1827 18. Nov 2003, 16:48
BaSti SQL db Tabellen in Access als Eingabemaske inkludieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form 2 Sieben 911 16. Nov 2003, 20:07
gast Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme