Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Vorbelegung im Endlos-Eingabeformular weiter: Startseite mit Inhalten aus unterschiedlichen Tabellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
23. Jun 2010, 11:10
Rufname:
Wohnort: Bonn

Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Leute,

ich würde gerne eine Bedingte Formatierung auf das feld z.b nachname legen und will mir dazu einen Ausdruck zusammenbauen.

wenn [feldname]='test' > das funktioniert. also wenn text test im feld lautet dann mach das und das..

aber wie mach ich das wenn der text nicht statisch ist sondern ne variable die z.b

SearchString

[Nachname]=SearchString

geht z.b. nicht?? jemand ne idee??
Nachtrag: darkrain am 23. Jun 2010 um 13:14 hat folgendes geschrieben:
hab gefunden: Bedingte Formatierung mit einer public Varible

thx

Nachtrag: darkrain am 24. Jun 2010 um 09:03 hat folgendes geschrieben:
Hallo nochmal,

folgendes ich habe eine bedingte Formatierung die 2 felder vergleich mit
ausdruck : [feldname]=[feldname2] > dann feld rot
funktioniert auch.
jetzt möchte ich aber teilstringe vergleichen also
ein bsp.
in feld eins steht drinne: Berlin-Pankow
in feld zwei steht drinne: Berlin
jetzt soll er das so vergleichen das wenn auch nur ein teil in feld eins zutrifft, also in diesem fall Berlin , dann soll er auch schon das feld rot macht...

jemand ne idee???
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Jun 2010, 09:22
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
hast Du immer einen Bindestrich zwischen den Teilnamen?

In einen Bericht brauchst Du die bedingte Formatierung nicht. Du kannst im Ereignis "Beim Formatieren" Feldern jede beliebige Farbe zuweisen. Da kannst Du auch mehr als 3 Bedingungen unterbringen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
24. Jun 2010, 09:37
Rufname:
Wohnort: Bonn

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

ohh shit..

ich glaube ich bin in der falschen sparte gelandet.. es handelt sich um ein endlosformular und nein es wird nicht immer mit bindestrich getrennt.

es könnte sich z.b. auch um den teilstring beck handeln die zuvergleichen mit

Golumbeck, Hansbeck, Beckhausen wären...

ne ideee?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Jun 2010, 09:57
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ich denke, das kann nicht funktionieren, wie auch. Es gibt ja keine definierten Trennmöglichkeiten.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
24. Jun 2010, 10:05
Rufname:
Wohnort: Bonn


AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

gibt es keine funktionen die z.b teilstrings vergleichen??
Gast



Verfasst am:
24. Jun 2010, 13:35
Rufname:

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

versuche es mal mit einem like ... vergleich
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
24. Jun 2010, 13:49
Rufname:
Wohnort: Bonn

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

ok, es handelt es sich ja um eine suche

mit der ich nach teilstrings suche..

aber wie bringe ich das in einen ausdruck rein (bedingte formatierung) ??
Gast



Verfasst am:
24. Jun 2010, 14:09
Rufname:

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

hier mal ein beispiel zu einer like suche:
Code:
    Me.Filter = "Projektname Like '*" & Me!Text24 & "*'" _
          & " OR Projektnummer Like '*" & Me!Text24 & "*'"
    Me.FilterOn = True
dies ist zwar zur filterung von daten genutz worden, allerdings lässt sich der teil:
Projektname Like '*" & Me!Text24 & "*' auch als ein kriterium für die hintergrundfarbe benutzen
Code:
    Me!Feld1 Like '*" & Me!Feld2 & "*'
wäre sozusagen, das kriterium das du verwenden müsstest in einem If befehl
z.b.
Code:
    If Me!Feld1 Like '*" & Me!Feld2 & "*' Then
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
24. Jun 2010, 14:26
Rufname:
Wohnort: Bonn

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

aber das kann ich doch nicht aus "Ausdruck" für den feldnamen xy bei der bedingten formatierung bei einem endlosformular nehmen oder?
Gast



Verfasst am:
25. Jun 2010, 08:13
Rufname:

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

wie wäre es denn da mit einfach mal ausprobieren?
btw. du kannst sowas bestimmt auch in vba umsetzen
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
25. Jun 2010, 08:16
Rufname:
Wohnort: Bonn

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

hab ich schon. und vba geht in einem enlosformular nicht. weil der führt den code nur aus wenn der datensatz markiert ist...
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
25. Jun 2010, 08:53
Rufname:

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
Zitat:
hab ich schon
Was denn ? Laughing
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
25. Jun 2010, 09:26
Rufname:
Wohnort: Bonn

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

also wie gesagt normales vba geht da nicht...

audrücke wie (bedingte formatierung)
[feldname] like [feldname2] .... funktioniert auch.. aber nur wenn das wort genau übereinstimmt...
[feldname] like [*feldname2*] oder
[feldname] like *[feldname2]* oder
[feldname] like '*' & [feldname2] & '*' oder
usw.ö.. die gehen alle nicht.. falscher ausdruck kommt dann
Gast



Verfasst am:
25. Jun 2010, 09:35
Rufname:

AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

hmm also ich sehe das da oben
Code:
Me!Feld1 Like '*" & Me!Feld2 & "*'
steht, das sollte
Code:
[feldname] Like '*" & [feldname2] & "*'
in etwa gleichkommen, was ich in deiner uflistung noch nicht gefunden habe.
Das mit den " und ' hängt von dem datentyp deines feldes ab!
darkrain
VBA CODER i. A.


Verfasst am:
25. Jun 2010, 09:43
Rufname:
Wohnort: Bonn


AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable - AW: Bedingte Formatierung / Ausdruck mit variable

Nach oben
       Version: Office 2010

hmm.. geht nicht.. er mekkert zwar nicht beim ok drücken aber er macht er führt die aktion (text rotfärben) nicht aus...

Sad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage gleiche Spalte unterschiedlicher variable 0 Speedy@Web_Gast 694 08. Nov 2007, 12:19
Speedy@Web_Gast SQL Abfrage gleiche Spalte unterschiedlicher variable
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ausdruck zu "komplex" 1 mecki 697 24. Sep 2007, 20:16
jens05 Ausdruck zu "komplex"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung in Hochzahl 3 SEDO 781 09. Aug 2007, 22:08
JörgG Formatierung in Hochzahl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsfeld) 4 Gast 985 02. Jul 2007, 22:00
Willi Wipp Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsfeld)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable in Spalte ersetzen 1 simsalabim_ 587 26. Jun 2007, 13:55
RadiatoR Variable in Spalte ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dyn Abfrage - WHERE als Variable einbinden 10 secan 1616 16. Jun 2007, 00:06
Willi Wipp Dyn Abfrage - WHERE als Variable einbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ausdruck für "NICHT" 2 Toni Makkaroni 385 07. Mai 2007, 11:44
Toni Makkaroni Ausdruck für "NICHT"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nullwerte für Ausdruck in Kreuztabellenabfrage 2 phoronis 791 28. Feb 2007, 10:29
phoronis Nullwerte für Ausdruck in Kreuztabellenabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: text -> zahl formatierung 7 archit.ten 4019 25. Jan 2007, 16:00
sql text -> zahl formatierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung bei Anfügeabfrage 2 Craig Marduk 603 18. Okt 2006, 11:57
Craig Marduk Formatierung bei Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung geht verloren 5 hansschmidt 2004 01. Aug 2006, 10:37
Willi Wipp Formatierung geht verloren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Globale Variable in SQL String verwenden 3 Floriannnnnn 1087 19. Jun 2006, 13:32
Willi Wipp Globale Variable in SQL String verwenden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web