Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: ListBox Eintrag anhand eines vorhanden Eintrages markieren weiter: Suchen im Internet aus Access Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
derArb
getting better


Verfasst am:
09. Jun 2010, 23:36
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen - AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

Die meisten VBA-Codes laufen über Ereignisprozeduren ab.
Öffne Dein Formular als Entwurf
Klicke F4 (es öffnet sich das Eigenschaftenfenster.)
Wähle das Formular aus und dann das Ereignis beim Anzeigen.
Dort wählst Du 'Ereignisprozedur'
Dann klickst Du auf die 3 Punkte neben dem Auswahlpfeil und schreibst Deinen Code in den sich öffnenden VBA-Editor

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
10. Jun 2010, 01:26
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen - Re: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Gast,

wenn es wirklich nicht mehr moeglich sein soll die Daten zu aendern sobald das JaNein-Feld JnGesperrt auf Ja gesetzt wurde,
dann wuerde ich das doch euber die Formular-Eigenschaften etwa so loesen
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub chkJnGesperrt_AfterUpdate()
    SetFormEnabled
End Sub

Private Sub Form_Current()
    SetFormEnabled
End Sub

Private Sub SetFormEnabled()
    Dim blnEnabled   As Boolean
   
    blnEnabled = Nz(Me.chkJnGesperrt, False)
    Me.AllowDeletions = blnEnabled
    Me.AllowEdits = blnEnabled
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
blackoutNO
SQL-Server Consultant


Verfasst am:
10. Jun 2010, 15:49
Rufname: Jörn
Wohnort: Ilmenau

AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen - AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

wenn du dein Formular in der Entwurfsansicht öffnest und das KK anwählst, dann Kannst du dort im Raster Ereignisse, das Ereignis "Nach Update" auswählen.
Damit kommst du in den VBA-Editor und kannst den Code in der angelegten Sub-Routine eintragen.

Gruß, Jörn

_________________
Cheers, Jörn
Microsoft Studentpartner
Manchen kann ich helfen, weil mir andere geholfen haben und dafür bin ich sehr dankbar!!!
Gast



Verfasst am:
12. Jun 2010, 23:24
Rufname:

AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen - AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Abend

Langsam gebe ich es auf mit dem VBA. Die Anleitung habe ich befolgt. Mein Code lautet:
Code:
Private Sub KK_AfterUpdate()
    If Me!KK = -1 Then
        Me.Feld1.Enable = False
        Me.Feld2.Enable = False
         '... usw
    End If
End Sub
Doch ich erhalte immer die Fehlermeldung
Zitat:
Fehler beim Kompilieren / Methode oder Datenobjekt nicht gefunden
Was mache ich falsch?

Besten Dank für alle Bemühungen

Peter
derArb
getting better


Verfasst am:
12. Jun 2010, 23:30
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen - AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

Du bist nur Gast im Forum. Meld Dich kostenlos an mit einem Phantasienamen.
Dann hast Du (oder auch ich) die Möglichkeit, privaten Kontakt aufzunehmen.
Du könntest dann mir Deine DB schicken (ausnahmsweise). Ich bereinige sie für Dich und setze sie dann ins Forum für alle. Nebenbei schaue ich mir auch die Problematik auch an.

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
blackoutNO
SQL-Server Consultant


Verfasst am:
12. Jun 2010, 23:36
Rufname: Jörn
Wohnort: Ilmenau


AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen - AW: bereits vorhandene Eingaben vor Veränderung schützen

Nach oben
       Version: Office 2007

Naja statt Me.KK solltest du für KK schon deinen richtigen Namen des Kontrollkästchens einsetzen. Und für Feld1 Feld2 usw auch die Namen deiner Textfelder.
Am besten ist es du höst auf Arb´s Ratschlag! Das ist für alle beteiligten wesentlich schneller und unkomplizierter.

Gruß, Jörn

_________________
Cheers, Jörn
Microsoft Studentpartner
Manchen kann ich helfen, weil mir andere geholfen haben und dafür bin ich sehr dankbar!!!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage, ggf. bereits vorhandene Daten ersetzen 1 andreas k 87 18. Nov 2013, 16:03
Gast Anfügeabfrage, ggf. bereits vorhandene Daten ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingaben per Button berechnen lassen 14 ChrissX 291 24. März 2013, 13:29
ChrissX Eingaben per Button berechnen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingaben werden in der Tabelle nicht angezeigt. WARUM? 6 aschdibaschdi 98 13. Jan 2013, 17:21
JMalberg Eingaben werden in der Tabelle nicht angezeigt. WARUM?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: vor importieren aus Exel prüfen ob Datensatz bereits vorhand 1 Focus1610 90 02. Nov 2012, 13:08
JMalberg vor importieren aus Exel prüfen ob Datensatz bereits vorhand
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vorhandene Daten in neuem Datensatz kopieren VBA 0 davi020288 490 01. März 2012, 14:51
davi020288 Vorhandene Daten in neuem Datensatz kopieren VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Prüfen ob Wert in Formular bereits in Tabelle enthalten ist 5 Jan0004 793 09. Nov 2011, 07:53
Willi Wipp Prüfen ob Wert in Formular bereits in Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: vorhandene Kombination ausschließen 1 gcalvia 284 28. Sep 2011, 22:30
MiLie vorhandene Kombination ausschließen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen und Abfragen im Frontend schützen/sichern 28 Marina_Arida 5389 18. Sep 2010, 20:31
derArb Tabellen und Abfragen im Frontend schützen/sichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere Eingaben aus 3 Dino_Grisu 201 10. Apr 2010, 14:15
derArb Mehrere Eingaben aus
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Existiert Wert in Spalte A bereits in Spalte B? 3 Wrangelmors 293 20. März 2010, 13:08
Wrangelmors Existiert Wert in Spalte A bereits in Spalte B?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vorhandene Datumswerte "richtig" sortieren 2 DBKlempner 294 16. Feb 2010, 09:18
DBKlempner Vorhandene Datumswerte "richtig" sortieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz schützen 9 Lufti2006 492 09. Dez 2008, 12:33
Willi Wipp Datensatz schützen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript