Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Suchformular in 10 Minuten erstellt Nachgefragt
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 159, 160, 161, 162, 163  Weiter
zurück: Laufzeitfehler 3021 BOF oder EOF ist true weiter: Berichte drucken Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
FW
Gast


Verfasst am:
22. Jul 2004, 09:17
Rufname:

Suchformular in 10 Minuten erstellt Nachgefragt - Suchformular in 10 Minuten erstellt Nachgefragt

Nach oben
       

Nachfragen zum Thema Suchformular in 10 Minuten erstellt (Willi Wipp)

Hallo
super cool, vielen Dank, genau was ich gesucht habe...

Ist es möglich die Abfrage auch so zu gestalten, das ich als erstes eine Straße eingebe, diese muß vorhanden sein in den gesuchten Feldern und dann mehrere andere Parameter wo dann nur eins oder halt auch mehrere zutreffen können.

zB.:

Straße 1

alle anzeigen die Parameter 2 oder 5 oder 7 erfüllen

wenn ich die jetzige Abfrage einfach auf "Or" änder zeigt er mir halt alle Daten mit Parameter 2 oder 5 oder 7 egal welche Straße.....

Ich hoffe du kannst das nachvollziehen..

MfG
Frank
Thomasro
HobbyAccesser seit ewig....


Verfasst am:
22. Jul 2004, 09:37
Rufname: Thomas
Wohnort: Mannheim


AW: Suchformular in 10 Minuten erstellt Nachgefragt - AW: Suchformular in 10 Minuten erstellt Nachgefragt

Nach oben
       

Kann das leider nicht ganz nachvollziehen.... Crying or Very sad

Du kannst doch für jedes Feld in deinem Formular eine Filterfunktion einrichten, somit kannst du doch solange selektieren bis du deine Ergebnisse gefunden hast...

Wenn du nach der Straße ein or machst zerstörst du ja wieder die Filterung der Straße???
Du mußt schon das and lassen um genau zu filtern

Gruß Thomas
Varix
HobbyAccesser ohne VBA Wissen :-(


Verfasst am:
22. Jul 2004, 09:44
Rufname:

ja aber.. - ja aber..

Nach oben
       

ja, schon aber....

ich möchte ja nur eine bestimmte Straße angezeigt bekommen

und von dieser Straße sollen dann alle Daten angezeigt werden die zB.

Parameter 1
oder
Parameter 4
oder
Parameter 7

(diese Parameter möchte ich halt auswählen und wenn einer erfüllt wird soll der Datensatz auch angezeigt werden, aber halt nur von der eingegebenen Straße....

wenn ich "AND" habe müssten alle Parameter zutreffen, habe ich "Or" werden mir alle Straßen angezeigt in denen einer der anderen Parameter zutrifft.

vielen Dank für die schnelle Hilfe

MfG
FRank
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
22. Jul 2004, 09:50
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Suchformular in 10 Minuten erstellt - Re: Suchformular in 10 Minuten erstellt

Nach oben
       

Hi Varix,

Ich denke was Du brauchst sieht etwa so aus
Code:
Strasse='DeineStrasse' AND (Parameter = 1 OR Parameter = 3 OR Parameter = 7)

Um das zu erzeugen, sollte man dan Filter separat aufbauen.
Dieser Fall ist so mit der dargestellten Funktion nicht direkt abbildbar.
Thomasro am 22. Jul 2004 um 10:00 hat folgendes geschrieben:
Ich versteh das schon, wenn du nach der Straße ein wert aussuchst der nicht zur Straße passt ist das Formular leer...
Wenn du unbedingt die Straße als festen Wert haben möchtest schlage ich dir vor daß du die Sucheingaben als Kombinationsfelder anlegst und die kannst du ja nach der Straße mitfiltern... Dann stehen in diesen Feldern auch nur noch die Werte die auf die Straße passen. Dann kannst du ja keine anderen mehr auswählen...

Das kannst du ja in dem Modul wo du den Filter setzt die Felder filtern..

Gruß Thomas
Varix am 22. Jul 2004 um 10:13 hat folgendes geschrieben:
die Idee ist gut, leider habe ich aber unter der Straße ca. 20 bis 30 Parameter die zutreffen könnten und ich müsste jatzt alle Felder durchsuchen ob es zu dieser Straße in einem Parameter Werte gibt...

evtl. werde ich ein Formular vorschalten indem ich die Straße wähle das ich dann in dem zweitem Formular nur noch die Parameter festlegen kann....

vielen Dank
Frank

ohh sorry lieber Mod, bitte verschieben, soll nicht wieder vorkommen... Sad

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Varix
HobbyAccesser ohne VBA Wissen :-(


Verfasst am:
22. Jul 2004, 13:07
Rufname:


so, aber jetzt..... - so, aber jetzt.....

Nach oben
       

so, jetzt habe ich einfach ein Formular indem ich die Straße wähle, dach gehe ich zum Formular indem ich weitere 80, (ja wirklich 80) Filter setzen kann und die passenden Daten werden an einen Bericht übergeben.

jetzt brauche ich nur noch eins:

wenn ich den Schalter "Filter löschen" drücke wird der Filter auch aufgehoben, es sollen aber auch meine 80 Filterfelder gelöscht werden damit ich nicht überall den Eintrag löschen muss.

wie kann ich auf Knopfdruck alle Felder zurücksetzen?

MfG
Frank

und noch mal vielen Dank für diese super Funktion, suche schon seit einigen Tagen danach.....
Thomasro
HobbyAccesser seit ewig....


Verfasst am:
22. Jul 2004, 13:19
Rufname: Thomas
Wohnort: Mannheim

Einträge in Felder löschen - Einträge in Felder löschen

Nach oben
       

Danke für die Blumen...

Ich hoffe du hast allen 80 Feldern den gleichen Namen gegeben und eine fortlaufende Zahl hinten dran, dann kannst du nämlich folgendes tun...
Code:
    For z=1 To 80
        Me.Fields("DeinFeld" & z) = Null
    Next z
oder über die Ordinalzahl Me.Fields(0).

Ansonsten müßtest du jedes Feld einzeln abarbeiten..
Code:
    Me!DeinFeld = Null
Und ich hoffe daß dir der String nicht überläuft bei so vielen Auswahlmöglichkeiten... Das größte was ich mal hatte waren 48

Gruß Thomas
Varix
HobbyAccesser ohne VBA Wissen :-(


Verfasst am:
22. Jul 2004, 13:33
Rufname:

super, nochmal Danke... - super, nochmal Danke...

Nach oben
       

so, das funzt jetzt auch...

ich muss auch mal VBA lernen....

wie fange ich damit am besten an?
reicht es im selbststudium mit Buch oder hat das keinen Zweck?

MfG
Frank
Thomasro
HobbyAccesser seit ewig....


Verfasst am:
22. Jul 2004, 13:39
Rufname: Thomas
Wohnort: Mannheim

VBA lernen - VBA lernen

Nach oben
       

Ich habe es mir selber beigebracht, wobei ich sagen muß daß ich schon seit meiner Jugend mit Basic rummache...

Wenn du etwas machen möchtest mit VBA, probiers einfach aus und schaue viel in die Hilfe von Access, die ist meines Achtens recht gut gemacht..

Genaus wie der Assistent der dir beim schreiben von Code hilft..

Viel Spaß dabei weil es macht ne Menge....
Varix
HobbyAccesser ohne VBA Wissen :-(


Verfasst am:
22. Jul 2004, 13:47
Rufname:

OK, noch ein letztes... - OK, noch ein letztes...

Nach oben
       

werde ich mal versuchen...

noch eine letzte Frage:

ich kann die Funktion ja hier umstellen "And" oder "Or"
Code:
    If ArgCount > 0 Then Criteria = Criteria & " OR "
Super würde mir noch passen wenn ich das in meinem Formular per Knopfdruck machen könnte...
dann hätte ich alle Möglichkeiten zum Filtern......

MfG
Frank
Thomasro
HobbyAccesser seit ewig....


Verfasst am:
22. Jul 2004, 13:53
Rufname: Thomas
Wohnort: Mannheim

OR oder AND - OR oder AND

Nach oben
       

Das geht im Code zu lösen, mach dir Umschaltflächen hin und frage den Wert ab und ändere den Code dementsprechend..

Es handelt sich ja um ein String und den kannste ja beliebig verändern... Hoffe du bekommst das hin ohne den String zu zerstückeln...
Varix
HobbyAccesser ohne VBA Wissen :-(


Verfasst am:
22. Jul 2004, 14:02
Rufname:

leider hab ichs nicht so mit VBA - leider hab ichs nicht so mit VBA

Nach oben
       

???????????????
keinen schnall wie das geht... VBA = Fremdwort (noch, ich will mich bessern)

kannste mir da noch mal helfen?

MfG
Frank
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
22. Jul 2004, 17:12
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Suchformular in 10 Minuten erstellt Nachgefragt (II) - Re: Suchformular in 10 Minuten erstellt Nachgefragt (II)

Nach oben
       

Hi Varix,

habe die Prozedur SQLString von Thomas noch um einen Parameter erweitert.
(Optional bAnd As Boolean = True)
So sollte es jetzt so funtionieren wie Du es willst. Also z.B. so
Code:
    SQLString Variable1, Variable2, myCriteria, ArgCount, Variable3, _
              Me!DeinKontrollkaestchen

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Varix
HobbyAccesser ohne VBA Wissen :-(


Verfasst am:
23. Jul 2004, 06:18
Rufname:

so geht es... - so geht es...

Nach oben
       

Hallo
ich habe es hinbekommen, aber einfach so: (funktioniert)

ich habe aus dieser Zeile:
If ArgCount > 0 Then Criteria = Criteria & " OR "
einfach diese gemacht:
If ArgCount > 0 Then Criteria = Criteria & Me![und-oder]
und in meinem Formular ein Kombi-Feld (mit dem Namen und-oder) erstellt mit der Wertliste:
"And";"Or"
den Standartwert habe ich auf Or gesetzt und fertig, klappt super..
und das alles ohne VBA-Wissen, nicht schlecht oder?

vielen Dank an alle HELFER und weiterhin viel Freude mit Access Wink
MfG
Frank
Thomasro
HobbyAccesser seit ewig....


Verfasst am:
23. Jul 2004, 07:21
Rufname: Thomas
Wohnort: Mannheim

Na siehste - Na siehste

Nach oben
       

Geht doch und wenn du dir jetzt noch die Mühe machst und versuchst zu verstehen was in dieser Funktion passiert, haste einen kleinen Schritt zu VBA getan...

Viel Spaß noch damit...
Patrick Sirna
Gast


Verfasst am:
23. Jul 2004, 11:56
Rufname:


was, wenn .... - was, wenn ....

Nach oben
       

Hallo alle zusammen,

ich habe diese Abfrage "Suchformular in 10 Minuten erstellt" von Thomasro in meinem Formular eingebaut
und funktioniert bis auf zwei probleme:

1. Schreibe ich ein Wert in das abfragefeld der nicht existiert, dann bleibt das ganze fenster grau.
Es lässt sich nur durch den "Filter entfernen" Button beenden.

2. Ich möchte aus einem Abfragefeld in zwei Tabellen suchen und habe folgende zeilen gemacht,
aber auch hier bleibt es nach dem start des Filters Grau, obwohl es in der Tabelle existiert.
Einzeln funktionieren die Abfragen problemlos.
Code:
    SQLString Me!f_pp16zeichen, "PP_16_Zeichen_oben", myCriteria, ArgCount, 2
    SQLString Me!f_pp16zeichen, "PP_16_Zeichen_unten", myCriteria, ArgCount, 2
Weiss jemand rat?

Vielen Dank an alle Helfer.
Patrick
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 159, 160, 161, 162, 163  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 163
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wieviel Minuten haben 24h ? (min.) 1 khggbb 75 13. Apr 2013, 16:09
derArb Wieviel Minuten haben 24h ? (min.)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitspanne - Umwandlung Minuten in Stunden und Minuten 1 FrankGast 784 03. März 2011, 15:42
helado Zeitspanne - Umwandlung Minuten in Stunden und Minuten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Date() erstellt in 2007 funktioniert nicht in 2000 und 2003 1 Cuilster 782 10. Mai 2010, 16:35
MissPh! Date() erstellt in 2007 funktioniert nicht in 2000 und 2003
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Im Suchformular mit 1 Feld in 2 Spalten der DB Suchen. 2 Xia0 188 20. Nov 2009, 12:29
Xia0 Im Suchformular mit 1 Feld in 2 Spalten der DB Suchen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ermitteln der ID, die als nächstes Erstellt wird 3 Gast 379 26. Okt 2009, 13:40
Gast Ermitteln der ID, die als nächstes Erstellt wird
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche in 2 ähnlichen Tabellen über 1 Suchformular 4 Caym 491 30. Jun 2009, 13:34
Caym Suche in 2 ähnlichen Tabellen über 1 Suchformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage erstellt neue Tabelle 1 twobe 399 19. Nov 2008, 18:26
JörgG Abfrage erstellt neue Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Suchformular 3 Gast 782 24. Jul 2008, 11:39
Willi Wipp Access Suchformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie erstellt man eine "von - bis" Suche in Access? 17 Macindows 1795 23. Jul 2008, 10:57
Macindows Wie erstellt man eine "von - bis" Suche in Access?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Minuten in Abfrage auf volle 15 min. aufrunden 9 Wichtelmann 1701 17. Feb 2007, 18:46
Willi Wipp Minuten in Abfrage auf volle 15 min. aufrunden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular auf Abfrage erstellt 1 kaddi33 892 12. Aug 2006, 14:51
kaddi33 Formular auf Abfrage erstellt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchformular (das eine Abfrage generiert) 4 chris1337 3727 13. Apr 2006, 13:08
chris1337 Suchformular (das eine Abfrage generiert)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum