Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
OLE Objekt in Tabelle speichern
zurück: Ticketverkauf weiter: Pivot-Chart: Punktdiagramm (XY) mit zwei Datenreihen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Starscream
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Apr 2010, 16:15
Rufname:

OLE Objekt in Tabelle speichern - OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Access-Gemeinde,

ich habe wieder ein Problem wo ich nicht weiter komme. Ich habe ein Formular, indem ich mit einem Button den Suchdialog in Windows öffne (FileDialogFilePicker). Ausserdem habe ich ein Textfeld Namens "Pfad". Letzlich noch ein Button "OK".

Anschließend wähle ich im Suchdialog eine Datei aus und nachdem ich auf "OK" klicke wird der Suchdialog geschlossen und der Pfad der Datei in das Textfeld "Pfad" geschrieben. So weit so gut.

Nun zum Problem: Nachdem ich nun im Formular auf "OK" klicke möchte ich, dass mittels des Pfad was in dem Textfeld "Pfad" gespeichert ist, die Originaldatei in ein OLE-Tabellenfeld geschrieben wird.

Wie kann ich das anstellen?

Ich nutze Access 2007.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

Starscream
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
06. Apr 2010, 16:31
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

im Beitrag eigene Schriftart in DB einbetten findest Du ein Beispiel.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Starscream
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Apr 2010, 08:13
Rufname:

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Nouba!

Vielen Dank erstmal für dein Interesse bzw. deine Antwort.

Ich habe mir deine Beispieldatenbank angeschaut. Nur kann ich leider nicht erkennen wie man letzlich mein Problem damit lösen kann. Frage: Geht es überhaupt, dass man mittels eines Hyperlinks an eine Datei "rankommt" und diese Datei dann (meistens eine PDF-Datei) in ein bestimmtes Tabellenfeld speichert?

Gruß

Starscream
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
07. Apr 2010, 10:33
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Starscream,

Dateien im WWW muss man natürlich zuerst downloaden, bevor man sie binär in einem OLEFeld abspeichern kann. Hyperlinks (ich meine damit Hyperlink-Felder) die auf zugängliche lokale oder Netzerk-Resourcen zeigen, kann man direkt verarbeiten, in dem man den Pfad zwischen der ersten und zweiten Raute ausliest. Ein relativer Pfad könnte z. Bsp. so ausschauen: delphi-sqlite3-apis#..\delphi-sqlite3-apis.pdf##Das ist ein Quickinfo - Zuerst wird der dargestellte Text, dann die Adresse, dann die Subadresse (ist im Beispiel nicht vorhanden) und dann eine Quickinfo vermerkt. Über die Eigenschaft Hyperlink.Address Deines Objekts kommt man an die relevanten Daten dann im Kode heran.

Zusammenfassend gesagt: es geht (je nach Sachlage mit mehr oder weniger Aufwand).

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Gast



Verfasst am:
07. Apr 2010, 10:40
Rufname:


AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Nouba,

ich glaube ich habe da was verwechselt. Sorry. Mit Hyperlink meine ich den Pfad des Ablageortes der Datei (z.B.: C/Dokumente und Einsetllungen/...).

Diese Information ist im Textfeld gespeichert. Also ich bin soweit, dass ich im Formular den Suchdialog aufrufen kann, die Datei auswählen kann und nach "OK" kehre ich dann wieder auf mein Formular zurück. Dort ist dann das Textfeld mit dem Pfad. Ab hier weiss ich nicht mehr weiter. Ich möchte auf OK klicken. Anschließend soll die Datei (zu dem ja der Pfad verweist) in ein OLE Feld innerhalb der Tabelle gespeichert werden.

Wie kann ich das anstellen?

Gruß
Starscream
gerold1985
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Apr 2010, 13:44
Rufname:

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

wenn du die Tabelle hinter dein Formular legst und das ObjektFeld darauf liegt, kanst du es so mit einer Datei füllen:
Code:
    Me.DeinObjektfeld.SourceDoc = Dateipfad
    Me.DeinObjektfeld.Action = acOLECreateEmbed
Dannach ist die Datei in der Tabelle gespeichert. (wie als wenn du die Tabelle öffnest und rechtsklick -> Objekt einfügen klickst)

ich weiss nicht ob es das ist, was du wissen wolltest?
Starscream
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Apr 2010, 14:12
Rufname:

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo gerold,

vielen Dank. Genau das war es was ich gesucht habe!!

Jetzt fällt mir auf, dass wenn ich eine PDF-Datei in die Datenbank als OLE-Objekt einfüge, die Datenbank richtig groß wird. Ich habe diese PDF-Dateien aus den entsprechenden Tabellenfeldern dann wieder gelöscht, aber die Datenbank bleibt immer noch groß.

Z.B. ist die PDF Datei 1 MB. Wenn ich diese PDF dann als OLE-Objekt einfüge wird die Datenbank um mehr als 5 MB größer...Gibt es Methoden um dies zu "handeln", sodass die Datenbank nicht zu groß wird.

Danke nochmals gerold!

Gruß

Starscream


Zuletzt bearbeitet von Starscream am 07. Apr 2010, 14:28, insgesamt einmal bearbeitet
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
07. Apr 2010, 14:20
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Access ist zum Speichern von OLE Objekten nicht geeignet. Man kann zwar noch binär speichern, aber das hilft nicht wirklich viel.
Verzichte darauf und rufe mit stattdessen die Datei mit Followhyperlink einfach auf.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Starscream
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Apr 2010, 14:58
Rufname:

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Starscream am 07. Apr 2010 um 14:26 hat folgendes geschrieben:
Hallo Klaus,

gibt es wirklich keine Alternativen ausser Links zu setzen, da die Datenbank an verschiedenen Standorten (Front-End) genutzt werden soll. Das Back-End wird zentral im Server abgelegt. Daher wäre es super wenn die User an den verschiedenen Orten mittels des Front-Ends dokumente in die Datenbank laden könnten.

Oder geht es, dass man im Server einen Ordner erstellt und immer wenn in Access eine Datei hochgeladen wird, Access die Datei dann nicht als OLE in die Tabelle speichert sondern in den Ordner und dann nur noch einen Hyperlink zu der Datei setzt, sodass der User "denkt", die Datei wäre in der Datenbank.

Nun habe ich fast den ganzen Tag damit verbracht das OLE-Objekt in die Tabelle zu bekommen und nun merke ich langsam das war für die Katz.... Confused

Gruß

Starscream

Hallo,

habe das Problem so gelöst:

Ich habe das OLE-Tabellenfeld in den Datentyp "Anlage" geändert. Dieser Datentyp liefert alle funktionen, die ich brauche (öffnen, auswählen, speichern etc.). Also praktisch die Lösung von Nouba (Dank an Nouba). Zudem lassen die gespeicherten Dateien die Datenbank nicht aufblähen wie bei OLE-Datentypen. Ich kann allen nur wärmstens diesen Datentyp empfehlen! Vielen Dank für die Hilfe an alle!

Eine Frage habe ich noch: Nachdem ich zuvor (als das Tabellenfeld noch ein OLE-Feld war) eins zwei PDF's in die Tabelle gespeichert habe ist die Datenbank direkt von 10 MB auf 20 MB hochgegangen. Wie oben erwähnt habe ich das Tabellenfeld gelöscht. Die Datenbank ist aber immer noch 20 MB. Wie bekomme ich die Datenbank wieder "kleiner"?

Gruß

Starscream
gerold1985
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Apr 2010, 15:03
Rufname:

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Extras -> Datenbank Dienstprogramme -> Datenbank komprimieren und reparieren

Gruß
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
07. Apr 2010, 15:34
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
nur der vollständigkeithalber:
Den Datentyp Anlage gibt es erst seit Access2007.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Starscream
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Apr 2010, 07:45
Rufname:


AW: OLE Objekt in Tabelle speichern - AW: OLE Objekt in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

an alle: Vielen Dank für die Hilfe! Echt klasse dieses Forum!

Gruß

Starscream
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per button öffnen 1 Lordoo 1454 14. Jul 2004, 14:05
lothi Tabelle per button öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen 3 WaterMan 805 06. Jul 2004, 14:39
mabe38 Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importieren einer Excel Tabelle 4 budking82 1948 01. Jul 2004, 17:25
Mike (Gast) Importieren einer Excel Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum