Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen
zurück: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht weiter: Optionsgruppe Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Amo10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2010, 02:42
Rufname:

textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen - textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Access Freunde,

ich habe ein Problem. Sad
Ich habe ein Formular mit zwei Textfeldern (txt1 und txt2), ein Kontrollkästchen und noch ein paar gebundene txt's (aber jetzt nicht weiter Interessant).

Mein txt1 berechnet mir die Anzahl von Einträgen einer Tabelle und gibt mir eine Zahl wieder.
Nun möchte ich, je nachdem was in txt1 steht und ob das Kontrollkästchen aktiv ist ,dass mir eine andere Zahl in txt2 wiedergegeben wird.

Im Klartext: wenn im txt1 eine Zahl >=1; <=2 steht und das Kontrollkästchen aktiv ist dann soll in txt2 eine 10 stehen. Wenn aber das Kontrollkästchen nicht aktiv ist dann nur eine 5 in txt2.

Dann geht es weiter:
Im txt1 eine Zahl zwischen 3 und 4 und Kontrollkästchen aktiv dann 20 in txt2. wenn Kontrollkästchen nicht aktiv dann nur ein 12 in txt2.

Das geht so weiter bis 10. So eine Art Staffelung. In Excel hätte ich eine "Wenn dann" funktion realisiert aber als Access Neuling fehlt mir die Idee.

Wie kann man so etwas am einfachsten realisieren? Könnt ihr mir weiter helfen.
Ich danke im Voraus.

Gruss
Amo10

_________________
Man lernt nie aus!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
03. Apr 2010, 10:26
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen - AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
kannst Du das mal mit einer kleinen Tabelle erklären?
Ich habe die Regel nicht verstanden.
Was bedeutet dieser Ausdruck: "eine Zahl >=1; <=2"

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Amo10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2010, 16:39
Rufname:

AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen - AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,
danke ersteinmal für die Antwort. Anbei die gewünschte Tabelle und noch etwas zum Verständnis. Die Bezeichnung <=1 und >=2 ist irreführend, deshalb lass ich die jetzt weg. Es war auch falsch. Sorry.

txt1 Inhalt ganze Zahl..........Kontrollkästchen aktiviert?...............txt2
............. 1.............................. ja............................................. 10
............. 1.............................. nein...........................................5
............. 2.............................. ja............................................. 20
............. 2.............................. nein.......................................... 15
............. 3.............................. ja............................................. 30
............. 3.............................. nein.......................................... 24

Wenn in txt1 eine eins steht und kontrollkästchen aktiviert ist dann in txt2 =20.
Wenn in txt1 eine eins steht und kontrollkästchen nicht aktiviert ist dann in txt2 =5
Die Zahlen in txt2 können beliebeig sein, also keine Vielfachen.

Noch etwas die Werte sollen im Formular angezeigt werden, also die Werte müssen nicht noch in einer Tabelle gespeichert werden.

In der Tat könnte man eine Tabelle anlegen indem die Regeln definiert werden und das txt2 sich darauf bezieht. Das wäre gut, nur weiss ich nicht wie das geht.

Ich danke dir für deine Bemühungen.
Gruss Amo

_________________
Man lernt nie aus!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
03. Apr 2010, 19:42
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen - AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
gibt es nur ganze Zahlen von 1- 3?
Sind das einfach gegebene feste Zuordnungen, oder lässt sich da doch eine Regel ableiten?

Kannst Du mal was zum Hintergrund des Vorhaben sagen, es gibt ja möglicherweise eine andere Lösung.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Amo10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2010, 21:36
Rufname:

AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen - AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,

es sind nur ganze Zahlen von 1-10 möglich.
Zum Hintergrund: Es geht um eine Vereinsdatenbank, die die Anzahl der Kinder pro Mitglied erfassen soll, dabei ist es wichtig zu wissen wieveil Kinder angemeldet werden. 1 oder 2 oder 3 oder 4 oder 5 oder 6 usw. bis 10 pro Person.
Es können sich Mitglieder aber auch nicht Mitglieder anmelden (das zeigt das Kontrollkästchen an).

Je nachdem wieviel kinder gemeldet (txt1) werden soll sich ein Preis (txt2) definieren.
Wichtiger Unterscheidungsmerkmal soll das Kontrollkästchen sein, den dieser Bestimmt folgendes:
Mitgliedschaft besteht "ja" oder "nein". Wenn die Mitgliedschafts besteht soll ein fester günstiger Wert zugeschrieben werde, natürlich im Bezug auf die gemeldeten Kinder.
wenn die Mitgliedschaft nicht besteht, also Kontrollkästchen nicht aktiviert (kein Haken), dann soll ein erhöhter Preis zur Geltung kommen. Auch hier sollen es feste Werte sein.
Zusammenfassend:
in txt1 wird die Anzahl der Kinder gezeigt, Das Kontrollkästchen zeigt an, ob eine Mitgliedschaft besteht.
in Txt2 soll der Preis ermittelt werden.

Mitglieder 1Kind bezahlen 10€
Nichtmitglieder 1Kind bezahlen 15€ nur als bsp.

Mitglieder 2Kinder bezahlen 15 €
Nichtmitglieder 2Kinder bezahlen 25€
usw.

Ich hoffe es war Verständlich.

Danke nochmal.
Gruss
Amo

_________________
Man lernt nie aus!
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
04. Apr 2010, 10:45
Rufname:

AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen - AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
lege dir eine eigene Tabelle mit dieser "Preisstruktur" an.
Diese Tabelle könntest du als Datensatzherkunft einer Kombifeldes verwenden, die entsprechend nach der Checkbox Mitglied/Nichtmitglied gefiltert wird.
Amo10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Apr 2010, 23:25
Rufname:


AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen - AW: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich verstehe. Ich werde es versuchen.

Gruss
Amo

_________________
Man lernt nie aus!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalt zweier Tabellen vergleichen 2 Matthes 3741 27. Jul 2006, 07:04
jens05 Inhalt zweier Tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: A2003: Verschachtelte Abfragen mit Bedingungen 0 Flo83 1107 03. Mai 2006, 20:45
Flo83 A2003: Verschachtelte Abfragen mit Bedingungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Stücksumme abhängig von aktivierten Kontrollkästchen 1 stefan_durst 595 21. März 2006, 13:08
stpimi Stücksumme abhängig von aktivierten Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingungen für Report 2 sphere 677 19. Jan 2006, 13:58
sphere Bedingungen für Report
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch bei Textfeld 3 F1 1616 01. Jan 2006, 15:19
F1 Zeilenumbruch bei Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben 8 Wanze 1416 23. Sep 2005, 19:17
Wanze Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalt einer Spalte in eine andere Spalte übertragen. 1 Suman 2741 11. Sep 2005, 16:50
Ina Inhalt einer Spalte in eine andere Spalte übertragen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert aus Textfeld für Abfrage auslesen 2 Sonic 6622 23. Jun 2005, 08:08
Sonic Wert aus Textfeld für Abfrage auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Attribut unter gewissen Bedingungen auf "required" 6 Noob 592 06. Apr 2005, 10:46
Noob Attribut unter gewissen Bedingungen auf "required"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: A03: Inhalt einer Tab ohne den Inhalt einer anderen Tab 2 Lordi 474 05. Apr 2005, 16:30
Willi Wipp A03: Inhalt einer Tab ohne den Inhalt einer anderen Tab
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld Abfrage 2 Sandro 712 02. Feb 2005, 11:56
Sandro Textfeld Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowert für Auftrag und Auftragsposition (abhängig!) 4 astrosoft 1613 08. Dez 2004, 16:53
Skogafoss Autowert für Auftrag und Auftragsposition (abhängig!)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS