Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
UF mit neuer Tabelle aktualisieren
zurück: Suchebutton im 10min Suchformular weiter: Formular erstellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
jägerschnitzel
Neuling


Verfasst am:
23. März 2010, 13:55
Rufname:

UF mit neuer Tabelle aktualisieren - UF mit neuer Tabelle aktualisieren

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo !
kleines Problem meinerseits: Ich habe ein UF, in dem ich eine Tabelle 'temp' anzeige. Diese Tabelle soll über eine Tabellenerstellungsabfrage verändert bzw. aktualisiert werden. Dummerweise ist diese Tabelle aber auch Datenherkunft für das UF.
Was kann mann denn tun, um die Tabelle dennoch in meinem Formular zu aktualisieren ?
Bei der Ausführung kommen die üblichen Meldungen:
1: "Sie beabsichtigen, eine Tabellenerstellungsabfrage ...." >> JA
2: "Die vorhandene Tabelle 'temp' wird gelöscht, ..." >> JA
und jetzt:
Das Datenbankmodul konnte die Tabelle 'temp' nicht sperren....

Wohl deshalb, weil die Tabelle 'temp' im UF gerade angezeigt wird.

hier mein Code für die Abfrage:
Code:
   

    stDocName = "Select"
   
    If DCount("*", "MSysObjects", "Name='" & stDocName & "'") Then
        DoCmd.DeleteObject acQuery, stDocName   ' Abfrage löschen wenn vorhanden
    End If
   
    Set qd = CurrentDb().CreateQueryDef(stDocName) 'neue Abfrage erstellen
   
    strdupli = ""
    If (Me.Kontrollkästchen32.Value) Then strdupli = "DISTINCT "
   
    strSQL = "SELECT " & strdupli & _
             "FWS.[IP protocol], FWS.[source network], FWS.[original client IP], " & _
             "FWS.[destination network], FWS.[original dest ip], FWS.[destination port], " & _
             "FWS.[application protocol], FWS.[rule] " & _
             "INTO temp FROM FWS " & _
             "WHERE (" & setfilter & ");"
   
    qd.sql = strSQL
    DoCmd.OpenQuery stDocName, acViewNormal, acReadOnly
    Me.temp_Unterformular1.Requery  ' <<-- bis dahin komme ich nicht !
   
    Set qd = Nothing



'setfilter' ist eine Funktion, die mir einen Filter aus den Eingaben im Formular zusammenbastelt.

Hat jemand eine Idee ?
Muss ich ein anderes/neues Formular aufrufen, um die Tabelle 'temp' anzuzeigen ?

Besten Dank für die Hilfe Rolling Eyes
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
23. März 2010, 14:56
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: UF mit neuer Tabelle aktualisieren - AW: UF mit neuer Tabelle aktualisieren

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

muss es denn eine Tabellenerstellungsabfrage sein?
Es müsste sich doch eigentlich stets um dieselben Datenfelder handeln, also könnte es evtl. mit 'Datensätze löschen' und 'neu einfügen' gehen.

_________________
Gruß MissPh!
jägerschnitzel
Neuling


Verfasst am:
24. März 2010, 11:10
Rufname:


AW: UF mit neuer Tabelle aktualisieren - AW: UF mit neuer Tabelle aktualisieren

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
nach etwas herumprobieren und googeln, habe ich eine mögliche Lösung gefunden. Ob das nun die elegante Variante ist, bezweifle ich. Aber es funktioniert. Es gibt keine Tabellenerstellungsabfrage mehr.

Ziel war es, das Ergebnis einer dynamischen Abfrage in einem Unterformular darzustellen. Das UFo ist ungebunden. Datenherkunft des UFo wird im Code zugewiesen.


Code:

    stDocName = "Select"                        'Name der temporären Abfrage
   
    If DCount("*", "MSysObjects", "Name='" & stDocName & "'") Then
        Me!UFO.SourceObject = ""                ' damit man die Abfrage löschen kann
        DoCmd.DeleteObject acQuery, stDocName   ' Abfrage löschen wenn vorhanden
    End If
   
    Set qd = CurrentDb().CreateQueryDef(stDocName) 'neue Abfrage erstellen
   
    strdupli = ""
    If (Me.Kontrollkästchen32.Value) Then strdupli = "DISTINCT "
   
    strSQL = "SELECT " & strdupli & _
             "FWS.[IP protocol], FWS.[source network], FWS.[original client IP], " & _
             "FWS.[destination network], FWS.[original dest ip], FWS.[destination port], " & _
             "FWS.[application protocol], FWS.[rule] " & _
             "FROM FWS " & _
             "WHERE (" & setfilter & ");"
   
    qd.sql = strSQL
    Set qd = Nothing
   
    Me.UFO.SourceObject = ("Abfrage.Select")   ' Ergebnis der Abfrage im UFo anzeigen


viele Grüße... an alle die das mal gebrauchen können Very Happy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen 3 WaterMan 805 06. Jul 2004, 14:39
mabe38 Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle von Excel importieren 1 Sonnenschein 2640 15. Jun 2004, 06:57
stpimi Tabelle von Excel importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle exportieren 1 Gast 1501 01. Jun 2004, 12:25
Willi Wipp tabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus Abfrage erstellen 1 dasti 3317 09. Apr 2004, 12:14
Gast Tabelle aus Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln