Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht
zurück: Nach dem Ausfüllen/Bearbeiten Bericht akutalisieren weiter: textfeld Inhalt von 2 Bedingungen abhängig machen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
winfler01
Einsteiger


Verfasst am:
21. März 2010, 23:08
Rufname:

Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen

Nachdem mir in diesem Forum schon einiges geholfen wurde beim zusammenbasteln einer SQL hoffe ich erneut auf eure Unterstützung Smile

Ausgangslage: Ein HF mit einem UF

Im HF befinden sich 2 Comboboxes zur Auswahl diverser Werte. Beim Drücken eines Button werden diese Werte abgefragt in eine SQL eingebaut und an das UF übergeben. Am Start werden jeweils alle Datensätze im UF angezeigt.

Code:
ButtonSearch_Click()
...
Me.SubForm_Invoice_Start.Form.RecordSource = stringSQL
Me.SubForm_Invoice_Start.Form.Requery
...


Problem: Wenn ich den Button drücke wird immer nur ein Datensatz angezeigt obwohl 5 gefunden werden sollten. Wenn ich die selbe SQL Query separat laufen lasse so werden alle 5 Datensätze gefunden. Ich habe bereits versucht die SQL mit fixen Werten laufen zu lassen, selbes Ergebnis, nur 1 Datensatz wird gefunden.

Code:
stringSQL = "SELECT APPL_PROJECT.ID, APPL_PROJECT.TGAD_ID, APPL_PROJECT.SYSTEM_SHORT_NAME, RELEASES.APPL_PROJECT_ID, RELEASES.START_DATE, RELEASES.END_DATE "
stringSQL = stringSQL & "FROM APPL_PROJECT INNER JOIN RELEASES ON APPL_PROJECT.ID = RELEASES.APPL_PROJECT_ID "
stringSQL = stringSQL & "WHERE RELEASES.START_DATE <= DateSerial(2010, 3, 31) And RELEASES.END_DATE >= DateSerial(2010, 3, 1);"


Weiss jemand was ich falsch mache?

Vielen Dank
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
22. März 2010, 10:47
Rufname:


AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
und welcher Datensatz mit welchem Start- bzw. Enddatum wird dir denn angezeigt ? Wie unterscheidet der sich u.Umständen von den 4'en die zusätzlich gefunden werden sollten ?
winfler01
Einsteiger


Verfasst am:
22. März 2010, 11:46
Rufname:

AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo

Kann gerade nicht nachschauen da die DB zuhause liegt ;) Aus dem Gedächtniss herraus ist der eine Datensatz einfach jener der an erster Stelle in der Tabelle steht. Genauere Angaben kann ich heute Abend machen.

Aber wie erklärt sich der Umstand, dass wenn ich die selbe Query (Copy/Paste) alleine ausserhalb des VBA Codes laufen lasse alle gewünschten Ergebnisse anzeigt?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
22. März 2010, 11:53
Rufname:

AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
oben eingestellter SQL bringt alle 5 Datensätze ?
Liegt hier ein "echtes" Haupt- mit Unterformular vor ?
D.h. gibt es eine Abhängigkeit des Datensatzes im HF zum Ufo ? (Außer der manuell neu gesetzten RecordSource ).
Sprich ist hier u. Umständen die Eigenschaft "Verknüpfen von/nach" gesetzt, die hier reinspielen könnte ?
Desweiteren, warum setzt überhaupt die Datenherkunft des Ufos neu und verwendest nicht einfach einen Filter auf das UFO ?
winfler01
Einsteiger


Verfasst am:
22. März 2010, 15:07
Rufname:


AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja, alleine stehend werden alle 5 Datensätze gefunden und angezeigt.

Gute Frage ob es ein "echtes" UF ist.

Eine Abhängigkeit zwischen HF und UF gibt es nicht direkt ausser dem Button im HF den man drückt der dann die beschriebene Aktion auslöst. Beim Anlegen des UF im HF habe ich "keine" Abhängigkeit beim Wizard ausgewählt. Beantwortet das deine Frage? Von einem UF spricht man nur wenn es direkt von den Werten im HF abhängig ist?

Warum keinen Filter? Ich habe keine Ahnung ehrlich gesagt, bin ein Newbie und bin zuerst über dieses RecordSource gestolpert. Geht RecordSource in solchen Fällen nicht?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
22. März 2010, 16:32
Rufname:

AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

Recordsource geht natürlich auch, nur warum ein Haus komplett neu bauen, wenn du nur ein Fenster einbauen willst... würde ich jetzt mal so lapidar die Vorgehensweise beschreiben wollen.

Gibt es im Hauptformular eine Datenherkunft oder sind dort nur die Suchfelder und der Button ?
winfler01
Einsteiger


Verfasst am:
22. März 2010, 20:24
Rufname:

AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Nein, im HF gibt es nur Eingabefelder und 2 Buttons (der zweite Button sucht nach etwas anderem). Somit habe ich dem HF keine Datenherkunft mitgegeben.
winfler01
Einsteiger


Verfasst am:
05. Apr 2010, 20:41
Rufname:

AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen

Nach langem Suchen und probieren habe ich durch Zufall den Fehler gefunden. Der String ist länger als 255 Zeichen. Nach Kürzen des Strings auf <255 Zeichen funktioniert es. Allerdings habe ich nun ein neues Problem Sad

Folgender VBA Code:
Code:
firstOfMonth = DateSerial(year, month, 1)
lastOfMonth = DateSerial(year, month + 1, 0)

stringSQL = "SELECT APPL_PROJECT.*, RELEASES.* "
stringSQL = stringSQL & "FROM APPL_PROJECT INNER JOIN RELEASES ON APPL_PROJECT.ID = RELEASES.APPL_PROJECT_ID "
stringSQL = stringSQL & "WHERE RELEASES.START_DATE <= " & lastOfMonth & " And RELEASES.END_DATE >= " & firstOfMonth

Me.SubForm_Invoice_Start.Form.RecordSource = stringSQL
Me.SubForm_Invoice_Start.Form.Requery


Die beiden Variablem am Anfang werden korrekt erstellt (mit Debugger kontrolliert). Beim Ausführen des Buttons (der jenen VBA code aufruft) bekomme ich folgende Fehlermeldung:

"Syntaxfehler in Zahl in Abfrageausdruck ‚RELEASES.START_DATE <= 31.03.2010 AND RELEASES.END_DATE <= 01.03.201‘"

Durch debuggen weiss ich, dass beide Daten richtig gesetzt sind (31.03.2010 und 01.03.2010), keine Ahnung warum in der Fehlermeldung die letzte 0 abgeschnitten wird.
Wenn ich Datum unter Hochkomma setze oder mit „#“ umschliesse führt es zur selben Fehlermeldung

Irgendwelche Ideen?

Vielen Dank
jens05
Moderator


Verfasst am:
05. Apr 2010, 20:50
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
schau dir mal folgendes anVBA und SQL Datum (und andere Felddatentypen). Smile

_________________
mfg jens05 Wink
winfler01
Einsteiger


Verfasst am:
05. Apr 2010, 21:36
Rufname:


AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht - AW: Weitergabe einer SQL an UF funkt nicht

Nach oben
       Version: Office 2007

Vielen Dank, klappt wunderbar Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL abfrage in einer Tabelle Speichern 0 Oberwald 2284 27. Jun 2005, 17:08
Oberwald SQL abfrage in einer Tabelle Speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL : Datenbank löschen 1 cfl2si 7440 23. März 2005, 12:30
Willi Wipp SQL : Datenbank löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Anzahl Ergebnissätze begrenzen, z.B erste 1000 Sätze 2 Spoldo 18401 17. März 2005, 17:25
Spoldo SQL - Anzahl Ergebnissätze begrenzen, z.B erste 1000 Sätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access ändert meine SQL Strings 1 Nil 608 24. Feb 2005, 13:25
lothi Access ändert meine SQL Strings
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Gruppierung -AXP 2 nepokat 601 03. Feb 2005, 08:46
nepokat SQL Gruppierung -AXP
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per SQL umbennen (Access 2000) 2 DerPater 1084 09. Dez 2004, 14:02
Gast Tabelle per SQL umbennen (Access 2000)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access SQL auskommentieren 2 excalibur 7156 21. Nov 2004, 20:24
excalibur1 Access SQL auskommentieren
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? 2 SCHNEEMANN 998 18. Okt 2004, 17:26
Willi Wipp Wenn-Dann-Sonst in SQL???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn SQL Abfrage keine Werte gefunden hat, dann... 6 Danny G. 1787 30. Sep 2004, 18:19
Willi Wipp Wenn SQL Abfrage keine Werte gefunden hat, dann...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Fehler? 1 IB02-Andre 665 21. Sep 2004, 16:36
Skogafoss SQL Fehler?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...) 2 SMArmageddon 2417 01. Sep 2004, 15:07
SMArmageddon Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project