Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Start-Markos
zurück: Unterkapitel ab einer bestimmten Ebene ausblenden weiter: Enter taste simulieren; sendkey unter Vista = Error 70 Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
19. März 2010, 13:14
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

Start-Markos - Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo User,

ich hoffe, mir kann jemand einen Tipp geben. Ich erstelle Bestellungen per VBA. Beim Start kann man auf einer Userform auswählen, was bestellt werden soll.

Was nicht ausgewählt ist, wird aus der Bestellung gelöscht und man kann anschließend die Bestellung ausfüllen. Abschließend kann dann über einen angehängten Button der Ausdruck erfolgen. Hier wird dann per Makro gedruckt, eine Kopie gespeichert und eine Kopie gedruckt, die vorher mit notwendigen speziellen Eintragungen versehen wurde.

Bisher hatte ich das Ganze über ein normales Dokument gelöst. Beim Schließen des Dokumentes wurde die automatische Speicherung umgangen, um das Original nicht zu überschreiben.

Nach dem Umstieg auf 2007 war der angehängte Button nicht mehr auf einer extra Systemleiste sondern unter Add-Ins zu finden, was auch nicht weiter schlimm ist.
Nun sollen aber auch andere Kollegen mit den Dokumenten arbeiten und ich wollte daraus Vorlagen machen, damit auch wirklich nichts versehentlich überschrieben wird.

Dabei musste ich aber feststellen, dass das Makro, dass beim Öffnen die Erstellung des Dokuments vorbereitet, nicht gestartet wird. Auch nicht, wenn ich es als AutoNew-Makro in einem Modul oder Klassenmodul eintrage.

Erst wenn ich ein neues Dokument nehme, den Text aus dem alten Dokument rein kopiere, alle Forms, Module und Klassemodule importiere und das ganze dann als Vorlage speichere, geht es wieder. Allerdings habe ich dann keine Add-In mehr, womit ich dann den Druck starten kann.

Weiß jemand, wie man ein Dokument in eine Vorlage ändern kann, ohne dass man alles kopieren und importieren muss in ein neues Dokument? Es handelt sich nämlich um ca 20 dieser Dokumente, was schon einiger Aufwand wäre.

Wie gesagt, in der (alten) Vorlage gespeicherte Makros laufen auch als AutoNew-Makros nicht, nur wenn ich ein ganz neues Dokument erstelle, laufen die Automakros!

_________________
Gruß Gisi
Es wäre schön, wenn man erfahren könnte, ob man helfen konnte!
CHF
Word-VBA Professional


Verfasst am:
19. März 2010, 13:24
Rufname:


AW: Start-Markos - AW: Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

AutoNew heißt ja auch "New = Neu" und betrifft nur neue Dokumente.
Nimm doch gemäß Hilfe "AutoOpen" beim Öffnen der Vorlage.

_________________
Gruß

CHF

Bitte keine Anfragen per PN!
Fragen gehören ins Forum!
>
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
19. März 2010, 14:11
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

AW: Start-Markos - AW: Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

Stimmt, dass das nur neu erstellete Dokumente betrifft. Aber ich möchte ja auch auf Grundlage der Vorlage ein neues Dokument erstellen. Und da läuft das AutoOpen eben nicht. Denn die Vorlage wird ja nicht geöffnet, sondern ein neuses Dokument. Und die bisherigen Dokument haben ja ein AutoOpen-Makro. Das aber nicht mehr läuft, wenn man das Dokument als Vorlage (.dot) speichert.
_________________
Gruß Gisi
Es wäre schön, wenn man erfahren könnte, ob man helfen konnte!
CHF
Word-VBA Professional


Verfasst am:
19. März 2010, 14:15
Rufname:

AW: Start-Markos - AW: Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

was genau willst du denn jetzt? Da schau ich nicht durch.

Beschreib anschaulich den IST und SOLL Zustand.

_________________
Gruß

CHF

Bitte keine Anfragen per PN!
Fragen gehören ins Forum!
>
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
19. März 2010, 14:41
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

AW: Start-Markos - AW: Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

Aus bestehenden Dokumenten möchte ich Vorlagen machen, so dass nicht das Dokument selber geöffnet wird, sondern ein neues Dokument.

In meinen Dokumenten werden die Formulare mit einem Document_open-Makro gestartet, was ja bei neu erstellten Dokumenten nicht geht. Und da überall im Forum das AutoOpen-Makro genannt wird, habe ich damit gearbeitet. Aber das funktioniert nur bei neu erstellten Vorlagen. Schon mal als .doc gespeicherte und dann in .dot geänderte Dokumente reagieren nicht auf ein AutoOpen-Makro, warum auch immer.

Aber ich habe gerade festgestellt, dass ein document_new-Makro funktioniert. Wobei ich mich schon immer gefragt habe, was der Unterschied zwischen AutoOpen und Document_new nun ist.

_________________
Gruß Gisi
Es wäre schön, wenn man erfahren könnte, ob man helfen konnte!
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
19. März 2010, 14:57
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

Re: AW: Start-Markos - Re: AW: Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

gisiangel - 19. März 2010, 13:41 hat folgendes geschrieben:
Aus bestehenden Dokumenten möchte ich Vorlagen machen, so dass nicht das Dokument selber geöffnet wird, sondern ein neues Dokument.

In meinen Dokumenten werden die Formulare mit einem Document_open-Makro gestartet, was ja bei neu erstellten Dokumenten nicht geht. Und da überall im Forum das AutoOpen-Makro genannt wird, habe ich damit gearbeitet. Aber das funktioniert nur bei neu erstellten Vorlagen. Schon mal als .doc gespeicherte und dann in .dot geänderte Dokumente reagieren nicht auf ein AutoOpen-Makro, warum auch immer.

Aber ich habe gerade festgestellt, dass ein document_new-Makro funktioniert. Wobei ich mich schon immer gefragt habe, was der Unterschied zwischen AutoOpen und Document_new nun ist.


Und nun verstehe ich gar nichts mehr! Nachdem ich in einem alten Dokument, das ich als Vorlage gespeichert habe, einmal das Document_open Makro laufen ließ, funktioniert in diesem auch das AutoOpen Makro???

_________________
Gruß Gisi
Es wäre schön, wenn man erfahren könnte, ob man helfen konnte!
CHF
Word-VBA Professional


Verfasst am:
19. März 2010, 15:00
Rufname:

AW: Start-Markos - AW: Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

Alles was unter ThisDocument steht, bezieht sich erstmals nur direkt auf das Objekt (idR die Vorlage).
Document_Open
würde beim ´direkten Öffnen der Vorlage ausgelöst.
Document_New ud AutoNew würden zwar beide bei neuen Dokumenten ausgelöst, aber wenn die Vorlage als Add-In angebunden ist, wird ThisDocument ignoriert.

Du nimmst also das Dokument mit den Makros (DOCM) etc. und speicherst es als DOTM. Dann erstellst du im Modul ein Makro "AutoNew" und "AutoOpen" und definierst die Aktionen, die beim Neuerstellen und Öffnen ausgeführt werden sollen.

Ggf. passt du die Ribbons mit einem geeigneten Werkzeug (RibbonCreator, UIEditor) an deine ANforderungen an und programmierst die notwendigen CallBack-Makros entsprechen der Anforderung.

_________________
Gruß

CHF

Bitte keine Anfragen per PN!
Fragen gehören ins Forum!
>
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
19. März 2010, 15:24
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg


AW: Start-Markos - AW: Start-Markos

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich danke dir, jetzt gehts. Allerdings sind nicht die Vorlagen als Add-Ins gespeichert, sondern ein weiteres Makro wird über ein Add-In gestartet, nachdem die Bestellung fertig ist.
_________________
Gruß Gisi
Es wäre schön, wenn man erfahren könnte, ob man helfen konnte!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum