Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?
zurück: Formular zu Archivierung von Dateien mit Tags gesucht! weiter: Navigation / Formular / Tastatur-Kombinationen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Toys
Access Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2010, 15:26
Rufname:
Wohnort: Rostock

doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox? - doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

in einem Formular weden Kundendaten aufgenommen und im Ufo Bestellungen eingetragen. Bei doppeltem Eintrag (Name, Vorname) kommt per MsgBox der Hinweis das der Name bereits vorhanden ist.
Code:
Private Sub Vorname_BeforeUpdate(Cancel As Integer)
' Überprüfen ob der Name schon als Kunde angelegt ist
    If DCount("*", "tbl_Kunden", _
              "Vorname = '" & Me!Vorname & "' " & _
          "AND Nachname = '" & Me!Nachname & "'") > 0 Then
        If MsgBox("Den Namen gibt es schon! Trotzdem Speichern?", vbYesNo) = vbNo Then
            Cancel = True
        End If
    End If
End Sub
Frage: Ist es möglich, in der MsgBox zusätzlich die KundenID des bestehenden Kunden ausgeben zu lassen?

Grund: bei der Ausgabe der ID könnte ohne Suche gleich weitergearbeitet werden indem die ausgegebene ID in das Feld KundenID eingetragen wird und per DLookup die Daten automatisch gefüllt werden.

Oder gibt es eine bessere/ andere Lösung?

Toys
ebs17
Learning by Doing - Bastler


Verfasst am:
03. März 2010, 16:26
Rufname:
Wohnort: Reinsberg


AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox? - AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?

Nach oben
       Version: Office 2007

Füllen per DLookup klingt nach Anlegen eines redundanten Datensatzes ...

Pragmatisch wäre es, dem Bediener über ein Kombifeld die vorhandenen Kunden zur Auswahl anzubieten und somit im Formular den Fokus auf den gewählten Datensatz zu legen. Nicht vorhandene Kunden müssten dann neu angelegt werden.
Damit würde der Bediener unterstützt und eben nicht genervt, dass er gerade etwas umsonst eingegeben hat.

_________________
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard
Toys
Access Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2010, 17:03
Rufname:
Wohnort: Rostock

AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox? - AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo ebs17,

bei über 900 Kunden in der Datenbank ist es schlecht über eine Auswahl im Kombifeld zu realisieren.

Toys
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
03. März 2010, 17:10
Rufname:

AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox? - AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
warum ist das schlecht ?
Das Kombinationsfeld trifft doch bereits eine Vorauswahl je nach Eingabe des/der Buchstabens. Ist die ID die gebundene Spalte (ausgeblendet), wird hier bei einem Treffer die ID gespeichert.
Toys
Access Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2010, 18:20
Rufname:
Wohnort: Rostock

AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox? - AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Marmeladenglas,

war zwar nicht was ich wollte, aber du hast mich auf eine Idee gebracht.

Ich hab es jetzt über 2x KundenID im Formular gelöst.
1`te als KuID Zahl wenn bekannt oder der Kunde seine Kundennummer nennt.
2`te wenn der Kunde nicht sagt das er schon Kunde war (oder vergessen hat), fällt es auf wenn der Name doppelt eingegeben wird und ich suche ihn über das KuID-Kombifeld.

aber die Lösung, mit der Ausgabe der ID in der MsgBox ,hätte mir besser gefallen.

Toys
ebs17
Learning by Doing - Bastler


Verfasst am:
03. März 2010, 18:50
Rufname:
Wohnort: Reinsberg

AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox? - AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
bei über 900 Kunden in der Datenbank ist es schlecht über eine Auswahl im Kombifeld zu realisieren
Wie bereits ausgeführt, geht das mit Autovervollständigen ruckzuck, auch bei 15.000 Kunden und mehr. Übrigens kann man im Kombifeld weitere Informationen zum Kunden hinterlegen, denn gerade bei größeren Kundenzahlen ist eine Unterscheidung nur nach Nach- und Vorname ungenügend. Der "vorhandene" Kunde könnte ein ganz anderer sein ...
_________________
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard
Gast



Verfasst am:
03. März 2010, 19:07
Rufname:


AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox? - AW: doppelte Datensatz vermeiden - auch die DSID in MsgBox?

Nach oben
       Version: Office 2007

danke an Euch beide

Toysi
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren 1 Gast 2958 21. Jun 2005, 11:54
rita2008 Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge in Abfrage 1 manu_ 694 17. Feb 2005, 12:27
Gast Doppelte Einträge in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By? 2 MichaelN 2552 28. Dez 2004, 15:06
MichaelN Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage um doppelte Datensätze zu ermitteln? 5 tom444 5066 14. Dez 2004, 23:49
Skogafoss Abfrage um doppelte Datensätze zu ermitteln?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach Datum suchen?? 1 Hansen 1390 04. Okt 2004, 12:16
stpimi Datensatz nach Datum suchen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen 2 Lene 3641 02. Sep 2004, 15:39
borstel bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze 2 sklein2405 2827 24. Jun 2004, 09:22
Willi Wipp Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript