Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Eingabeformular
zurück: Bilder verknüpfen - Pfadangabe weiter: Eigenständiges Unterformular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
boundin
am lernen...


Verfasst am:
26. Feb 2010, 13:38
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

Eingabeformular - Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

holla zusammen

Ich hoff, dass ich mein accessproblem einigermassen verständlich beschreiben kann. ich versuchs mal:

ich hab zwei Tabellen: Kundendaten, Verträge

nun hab ich ein Formular erstellt, mit welchem ich neue Kunden erfassen kann. das selbe möchte ich jetzt für die Verträge. nur weiss ich grad nicht wie ich dies umsetzen muss.
Die beiden Tabellen sind über die Kundennummer verknüpft. Es kann jedoch sein, dass ein Kunde vorhanden ist, aber kein Vertrag.Somit ist in der Tabelle Verträge diese Kundennummer ja auch nicht vorhanden. Und wie erfass ich den ersten Vertrag eines Kunden? Die Kundennummer soll nicht ersichtlich sein. Ein Dropdown-Feld mit den Kundennamen wäre schön.Nur hab ich die Kundennamen in der Tabelle Kundendaten. Oder gibt es eine möglichkeit, dass wenn ich ein Nuerkunde erfass, dann die Kundennummer in beide Tabellen geschrieben werden?Hat jemand eine Lösung?

Vielen Dank für eure Hilfe und die Geduld
derArb
getting better


Verfasst am:
26. Feb 2010, 13:54
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

2 Tabellen ist schon mal ok.
Nur die Beziehungsfelder gefallen mir nicht.
Man sollte normalerweise keine Felder mit Anwenderdaten als Schlüsselfelder nehmen.
Erstelle in Tabelle Kunde ein neues Feld Kunde_ID und mache es zum Primärschlüssel
mit Autowert.
Erstelle in Tabelle Vertraege ein neues Feld Vertrag_ID und mache es zum Primärschlüssel mit Autowert.
Erstelle weiterhin ein neues Feld Kunde_ID_F und mache es zu einem Fremdschlüsselfeld mit Dateityp Zahl long, Duplikate ja
MAche im Beziehungsfenster eine 1:n Beziehung zwischen Kunde_ID und Kunde_ID_F.
Ebenso ref. Integrität, Aktualisierungs- und Löschweitergabe anklicken.

LAss Dir vom Formularassistenten ein Formular mit Unterformular aus beiden Tabellen erstellen.

fertig.
Damit sind alle Deine Wünsche erfüllbar

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
26. Feb 2010, 14:40
Rufname:

AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Danke für die Antwort.
klappt wunderbar Very Happy
boundin
am lernen...


Verfasst am:
10. März 2010, 11:10
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo

steh wieder vor dem gleichen problem. krieg das irgendwie nicht hin Sad

ich hab zwei tabellen (Vertraege/Vertragsinfos). Nun kann ich vom Formular Vertraege über einen Button die Vertragsinfos aufrufen. In der Tabelle Vertragsinfos hab ich daten wie Versand und Bemerkungen gespeichert. Beim klick auf den Button öffnet sich also ein Formular in welches ich noch weitere Bemerkungen hinzufügen kann. auf diesem Formular ist jeweils schon die Vertrags-ID ersichtlich. Wenn ich aber noch keine Informationen gespeichert hab, funktioniert das nicht. hab also das selbe problem wie beim ersten mal Sad Sad

In der Tabelle Vertraege hab ich Vertrags-ID als Primärschlüssel definiert.
In der Tabelle Vertragsinfos hab ich Vertrag_lfd als Primärschlüssel mit Autowert und Vertrags-ID als Fremdschlüssel definiert . Nun hab ich die Felder Vertrags-ID(Vertraege) und Vertrags-ID (Vertragsinfos) miteinander verknüpft. (Mit refentielle Intergrität, Aktualisierungsweitergabe an verwandte Felder, Löschweitergabe an verwandte Datensätze)

Ich hab dann ein Formular mit Unterformular erstellt. Aber es geht leider nicht. Wenn ich im Hauptformular nun die Vertrags-ID stehen hab, wird diese im Unterformular nicht angezeigt. was mache ich falsch?

danke für eure hilfe
boundin
am lernen...


Verfasst am:
10. März 2010, 12:01
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)


AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

hab die lösung gefunden. obwohl mir nicht ganz klar ist wieso...

ich hab leidglich in der Tabelle Vertragsinfo das Feld mit dem namen Vertrags-ID umbenennt. nun klappt es

Smile
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
10. März 2010, 12:07
Rufname:

Re: AW: Eingabeformular - Re: AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

derArb - 26. Feb 2010, 12:54 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

2 Tabellen ist schon mal ok.
Nur die Beziehungsfelder gefallen mir nicht.
Man sollte normalerweise keine Felder mit Anwenderdaten als Schlüsselfelder nehmen.


Wenn die Kundennummer eindeutig ist, spricht dennoch nichts dagegen.

Mir z.B. sagt das gehampel mit einem *zusätzlichen* - an sich nicht notwendigen - ID-Feld nicht zu.

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!
boundin
am lernen...


Verfasst am:
26. März 2010, 14:51
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

.... ich kappier das wohl nie... Sad *grrrrr*

das Problem aus meinem ersten Beitrag konnte ich dank eurer hilfe nun lösen.

ich möchte nun, dass ich in der Tabelle Verträge, einen Vertrag eingebe und dieser dann auch in der Tabelle Rechnungen übernommen wird. Für jeden Vertrag gibt es eine Rechnung. Ich hab die zwei Tabellen über die Vertrags-ID miteinander verknüpft, schaff es jedoch nicht, dass die eingegebe Vertrags-ID in die Tabelle Rechnungen übernommen wird.

macht mein vorhaben überhaupt sinn? oder gibt es eine bessere Lösung?

vielen dank für eure hilfe und geduld Embarassed
derArb
getting better


Verfasst am:
26. März 2010, 15:45
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

angenommen, dass Du 2 Leitz-Ordner und keinen PC hast
Ordner 1 hat die Verträge und Ordner 2 hat die Rechnungen dazu.

Damit Du je eine (oder mehrere) Rechnung(en) zu einem Vertrag findest,
machst Du Dir eine nachvollziehbare Legende in beiden Ordnern.
In Ordner 1 bekommt jeder Vertrag eine eindeutige Nummerierung
In Ordner 2 bekommt jede Rechnung diese eindeutige Nummerierung des zugehörigen Vertrags ebenfalls.
Schon wirst Du immer die Rechnungen finden, welche zu einem Vertrag gehören.
Auch wenn sie in einem anderen Ordner sind. Dies ermöglicht die eindeutige Nummerierung und Zuordnung auf den Verträgen und zugehörigen Rechnungen.

Genauso machst Du es in Access.
statt Ordner 1 ist es Tabelle Verträge
statt Ordner 2 ist es Tabelle Rechnungen

Die eindeutigen Nummerierungen sind der Primärschlüssel in tblVertraege und die dazugehörigen Fremdschlüssel in tblRechnungen.

Beim Erstellen einer Rechnung gibst Du einfach den Wert des Primärschlüssels eines Vertrags in ein Fremdschlüsselfeld der TblRechnung und Access weiss für immer nun, wer zu wem gehört und klaubt sich das zusammen, wenn es gebraucht wird. Es müssen also keine Daten doppelt eingegeben werden, sondern nur Fremdschlüsselfelder mit dem Wet des zugehörigen Primärschlüssels einer in Beziehung stehenden Tabelle eingetragen werden.

Also brauchst Du in tblRechnung ein Feld (Zahl, Duplikate ja),
welches Du logischerweise so benennst, dass sofort als Fremdschlüsselfeld verwendet wird.
Heisst der Primärschlüssel in tblVertrag z.B. "Vertrag_id", dann wäre sinnvoll
das Fremdschlüsselfeld in tblRechnung "Vertrag_id_f" zu benennen.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
boundin
am lernen...


Verfasst am:
26. März 2010, 16:31
Rufname:
Wohnort: St.Gallen (CH)

AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

erstmal danke für deine antwort. hab das jetzt so gemacht wie du gesagt hast. in der tabelle vertraege ist VertragsID der Primärschlüssel und verknüpft mit dem Fremdschlüssel VertragsID_f aus der Tabelle Rechnungen. Aber das was ich eigentlich möchte, funktioniert trotzdem nicht Sad

ich hab ein hauptformular mit den kundendaten. in diesem formular hab ich nun auch zwei checkboxen die ich anwählen kann. je nach wahl wird entweder die tabelle verträge oder die tabelle rechnungen ins unterformular geladen. ich möchte nun, wenn die tabelle verträge angezeigt wird, hier einen neuen vertrag eingeben und wenn ich dann die tabelle rechnungen anzeigen lasse sollte dieser vertrag bereits dort aufgeführt sein. jedoch sollten die anderen formular felder wie rechnungsbetrag, usw. leer sein.

wie mach ich das? oder wohl eher... was mach ich falsch?
derArb
getting better


Verfasst am:
26. März 2010, 16:42
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Eingabeformular - AW: Eingabeformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
hast Du die UFOS (Unterformulare) auch mit dem HF (Hauptformular) verknüpft?
evtl. mal die DB anonymisiert ins Forum stellen.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Globale Variable, wie erstellen 5 Oliver11 83 03. Jan 2014, 14:37
JMalberg Globale Variable, wie erstellen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: EIngabeformular 1 Volker W 80 18. Feb 2013, 23:15
MiLie EIngabeformular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Duplikate in Kombinationsfeld bei Eingabeformular entfernen 2 bbm54 403 29. Jun 2012, 16:40
bbm54 Duplikate in Kombinationsfeld bei Eingabeformular entfernen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Neuen Datensatz automatisch mit fk im Eingabeformular 7 bobrock42 476 06. Feb 2012, 20:52
bobrock42 Neuen Datensatz automatisch mit fk im Eingabeformular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Eingabeformular 7 AuS58 1201 15. Sep 2011, 15:28
derArb Eingabeformular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Suchformular und Eingabeformular erstellen 1 Maike89 282 15. Jul 2011, 10:31
MissPh! Suchformular und Eingabeformular erstellen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Eingabeformular erstellen 4 Klappi 807 18. Aug 2010, 15:13
Klappi Eingabeformular erstellen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Eingabeformular: Stammdaten und spezifische Daten 0 Diter 386 26. Jul 2010, 11:59
Diter Eingabeformular: Stammdaten und spezifische Daten
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Trotz Eingabeformular Werte übernehmen 1 miu20 302 15. Jul 2010, 20:41
MissPh! Trotz Eingabeformular Werte übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Eingabeformular für neuen Datensatz erstellen.. 1 smellow 291 09. März 2010, 15:27
smellow Eingabeformular für neuen Datensatz erstellen..
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Eingabeformular ungebunden/ gebunden 2 Kevin_T 3636 09. Feb 2010, 01:14
Gast Eingabeformular ungebunden/ gebunden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenmodell: Teilnehmerdatenbank und Eingabeformular 10 spalan 1604 29. Jan 2010, 14:57
spalan Tabellenmodell: Teilnehmerdatenbank und Eingabeformular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe