Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Quantil mit mehr als 8191 Datenpunkten
zurück: Ende einer Region per Formel bestimmen weiter: Sechstes Leerzeichen in einem Zellentext finden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mesobot
Neuling


Verfasst am:
25. Jan 2010, 22:27
Rufname:

Quantil mit mehr als 8191 Datenpunkten - Quantil mit mehr als 8191 Datenpunkten

Nach oben
       Version: Office 2003

Ersteinmal: Hallo Leute. Heute geschieht es nun, dass ich vom passivem Leser zum aktiven Poster werde. Das Forum hat mir schon oft weitergeholfen und ist eine prima Sache.
Meine Frage:
Es gibt bei Excel eine Formel zur Berechnung des "Quantil's"

Quantil(Matrix;Alpha). Das ist soweit o.k., sofern die Zahl der Datenpunkte mehr als 8191 Datenpunkte nicht übersteigt. Vor diesem Hintergrund nun folgende Fragen:

1. Soweit uns bekannt ist muss die Eingabe wie folgt sein: Jeder einzelne Datenpunkt muss separat in der Matrix enthalten sein. Gibt es auch folgende Eingabevariante: Datenpunkt 1 drei mal; Datenpunkt 2 fünf mal; usw., sodass ich nicht jeden Datenpunkt einzeln (z.B. 50 drei mal und 60 fünf mal) eingeben muss.

2. Sofern es eine solche Eingabe für die Formel gibt, ist es dann möglich über die 8191 Datenpunkte hinaus zu kommen?

Ich hoffe es gibt einen Excelgott mit Antworten im Forum.
Danke für eure Mühe im Voraus!
moebiusband
Excel-Kenner (mit VBA)


Verfasst am:
26. Jan 2010, 01:44
Rufname:

AW: Quantil mit mehr als 8191 Datenpunkten - AW: Quantil mit mehr als 8191 Datenpunkten

Nach oben
       Version: Office 2003

Zu Punkt 1: Ich konnte Deine Frage nicht ganz folgen, muss aber zugeben, dass ich Quantile bisher nur auf dem Papier berechnet habe und auch das ist Jahre her.

Zu Punkt 2: Wenn Excel vorschreibt, dass nicht mehr gehen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es nicht geht. Ich selber kenne diese Limite nicht, aber schau mal, ob Excel 2007 etwas für Euch sein könnte. Denn Excel 2007 hat in vielen Bereichen die Limiten von Excel 2003 deutlich überschritten. Beispiel: Excel 2003 kann in einer Tabelle 64K Zeilen verarbeiten, Excel 2007 dagegen 1 Mio. Solche bessere Limiten gibt es auch für Pivots und so weiter.

Gruss
mesobot
Neuling


Verfasst am:
26. Jan 2010, 11:30
Rufname:


AW: Quantil mit mehr als 8191 Datenpunkten - AW: Quantil mit mehr als 8191 Datenpunkten

Nach oben
       Version: Office 2003

Vielen dank für deine Antwort.
Ich habe im Technet(wobei Technet bei mir so ziemlich jede ofizielle Microsoft-Seite mit technischem Hintergrund ist) geschaut und die sagen, dass es auch in Excel 2007 8191 Datenpunkte gibt und nicht mehr.
Schade aber nicht zu ändern. Dann wird da wohl was programmiert werden müssen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Quantil Funktion in Excel 0 Sindy4367 276 23. Jan 2013, 11:04
Sindy4367 Quantil Funktion in Excel
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Datenpunkten einer Gruppe zuweisen 2 martin125 88 08. Jan 2013, 13:38
martin125 Datenpunkten einer Gruppe zuweisen
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Bedingtes Formatieren von Datenpunkten in Diagrammen 8 verzweifelt_hoch10 366 06. Aug 2012, 23:26
theoS Bedingtes Formatieren von Datenpunkten in Diagrammen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Quantil.inkl und Quantil.exkl - Wo sind die Unterschiede? 4 A-Zwo 2963 17. Dez 2011, 09:54
E4M Quantil.inkl und Quantil.exkl - Wo sind die Unterschiede?
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Automatische Formatierung von Excel Datenpunkten 7 LaraG 724 07. März 2011, 21:45
SunnyL Automatische Formatierung von Excel Datenpunkten
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Quantil per vba berechnen wo liegt der Fehler? 2 Spargel54321 2056 29. Sep 2010, 15:38
Gast Quantil per vba berechnen wo liegt der Fehler?
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Formel für Liniendiagramm mit Datenpunkten? 5 chris26 2838 23. Sep 2010, 10:04
Mugos Formel für Liniendiagramm mit Datenpunkten?
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Bedingte Formatierung von Datenpunkten 6 Sanniel 893 26. Jul 2010, 07:29
Sanniel Bedingte Formatierung von Datenpunkten
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Kurvenverlauf zwischen Datenpunkten im Scatterdiagramm 0 Bartmouse 1019 17. März 2010, 12:33
Bartmouse Kurvenverlauf zwischen Datenpunkten im Scatterdiagramm
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: 95% Quantil 6 florian1 3749 22. Jan 2010, 23:04
florian1 95% Quantil
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Berechnung Quantil von mehreren Werten 3 mawerum 3275 21. Sep 2009, 10:35
mawerum Berechnung Quantil von mehreren Werten
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Statstikberechnung mittels vba Makro Quantil 1 Stefan1976 3175 08. Jun 2009, 20:25
Zwickel Statstikberechnung mittels vba Makro Quantil
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme