Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
aus einem Feld mach zwei!
zurück: Datenübernahme zwischen Endlosformularen? weiter: Kombinationsfelder in abhängigkeit die Tausendste!!!! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
M0rt3
Gast


Verfasst am:
16. Dez 2009, 20:48
Rufname:

aus einem Feld mach zwei! - aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

ich habe ein Feld in dem das Format folgender ist.
09:30
Das soll eine Uhrzeit darstellen. Jetzt kann ich per Doppelklick ein Formular öffnen und dabei die Uhrzeit auf 2 Felder splitten.

Erstes Feld soll die Stunde beinhalten "09"
und das zweite die Minuten "30".

Das ganz passiert "Beim Öffnen" des Formulares. Jetzt weiß ich nur nicht wie ich das anstellen soll. Wie kann ich nur einen Teilstring weitergeben?

Kann mir da jmd helfen?

VIelen Dank
M0tr3
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Dez 2009, 20:53
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

wenn es ein Textfeld ist, kannst du die Mid- und Left-Funktionen einsetzen, bei einem Datumsfeld nimmst du die Format-Funktion.

_________________
Gruß MissPh!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
16. Dez 2009, 20:54
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
wenn die Zeit immer 5 stellig (mit Smile ist, dann so:

Für die Stunden:
Code:
=Links(Zeitfeld;2)
Für die Minuten:
Code:
=Rechts(Zeitfeld;2)
Jeweils als Steuerelementinhalt von Formularfeldern. VBA wird dazu nicht gebraucht.

Warum willst Du ein Zeitfeld teilen?
Ist das Tabellenfeld vom Datentyp Datum/Zeit?
Kann die Zeitangabe >=24h sein?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
M0rt3
Gast


Verfasst am:
16. Dez 2009, 22:10
Rufname:

AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

M0rt3 am 16. Dez 2009 um 21:03 hat folgendes geschrieben:
Hi,

danke für die Antworten.
Werde es gleich mal testen.

Ich hatte es bisher immer als Datum und Format 24h! Doch wenn ich dann in das Feld reingeklickt habe um die Uhrzeit zu ändern, hat er mir immer das komplette Datum angezeigt. Daher bin ich nun auf ein Textfeld umgestiegen.

Kann ich hier irgendwie unter Format vorgeben dass es immer im Format 09:30 sein soll?

Vielen Dank
M0rt3

Hi KlausMz,

so funktioniert. Nur nicht so wie ich das gerne hätte. Und zwar möchte ich, wenn ich den 2 Feldern die Uhrzeit zugeteilt habe, nachträglich ändern können. Das geht dann aber nicht mehr.
Muss ich das wohl doch über VBA machen?
Wie könnte denn ein VBA Code aussehen?

Vielen Dank
M0rt3
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
16. Dez 2009, 22:47
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
mit eine als Text formatierten/angelegten Zeitfeld kannst Du nichts mehr anfangen. Nicht mehr sortiereren, nicht mehr rechnen, alles wird falsch und umständlich.
Dein Vorhaben ist überflüssig.
Lass es bei Datum/Zeit und formatiere das Feld mit hh:nn

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 16. Dez 2009, 23:40, insgesamt einmal bearbeitet
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Dez 2009, 22:55
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

es gäbe noch die Möglichkeit, im Formular ein zusätzliches Steuerelement darüber zu legen, um das Enter-Verhalten (=vollständige Datumsanzeige) zu unterbinden. Änderungen in diesem (ungebundenen) Vordergrundfeldes könnten dann auf das dahinter liegende Datenfeld übernommen werden.

(reineTheorie und ungetestet!)

_________________
Gruß MissPh!
M0rt3
Gast


Verfasst am:
16. Dez 2009, 22:59
Rufname:

AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

@KlausMz:
Mein Datumsfeld habe ich mit hh:nn Formatiert. Doch immer wenn man dann reinklickt erscheint in dem Feld das ganze Datum.

Ich brauche das Feld nicht zum Rechnen, sotieren usw. Daher sollte das so schon iO sein.

@MissPh!:
Du hast mich auf eine Idee gebracht und die hat auch Funktioniert. Vielleicht ein wenig unschön und umständlich.
Habe einfach noch einmal 2 Felder in das Formular eingebaut. Die ersten 2 Felder werden wie von Klaus oben beschrieben zugeordnet und über VBA übergebe ich dann den Wert an die anderen 2 Felder. Die kann ich dann auch wieder ändern.

Klappt wunderbar.

Für schönere Methoden bin ich natürlich trotzdem zu haben.

Gruß
M0rt3
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
16. Dez 2009, 23:50
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ich kann das Verhalten nicht nachvollziehen. Wenn ich in eine Formularfeld (Datentyp: Datum/Zeit) klicke, kommt kein Datum. Ich gebe die Zeit (9:30) ein und fertig. Wenn das Feld mit hh:nn formatiert ist, wird brav 09:30 draus gemacht und gut ist.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Dez 2009, 00:24
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: aus einem Feld mach zwei! - AW: aus einem Feld mach zwei!

Nach oben
       Version: Office 2007

Keine Ahnung wie du das testest Klaus, aber ich glaube du irrst.

...schlaf mal drüber... Wink

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem mit zwei Tabellen 2 uwe122 587 28. Feb 2005, 14:21
uwe122 Problem mit zwei Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: JPG im Ole Feld Größe explodiert 1 WarumNur 682 26. Feb 2005, 21:00
snurb JPG im Ole Feld Größe explodiert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leeres Feld mit "no info" ausfüllen 2 Gast 696 14. Feb 2005, 15:25
Gast Leeres Feld mit "no info" ausfüllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten 1 diso_de 788 11. Feb 2005, 15:45
stpimi Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen 12 Karsten Grobbel 3631 19. Jan 2005, 18:55
Skogafoss Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen 0 frank58 588 31. Dez 2004, 12:05
frank58 Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus einer Tabelle mach zwei 2 CoCo84 491 21. Dez 2004, 21:37
CoCo84 Aus einer Tabelle mach zwei
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen nach einem Komponisten abfragen-eine Abfrage 3 PapaSchlumpf 607 20. Okt 2004, 10:03
Skogafoss Zwei Tabellen nach einem Komponisten abfragen-eine Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit YES/NO Feld 10 Annette G 883 17. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Abfrage mit YES/NO Feld
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Feld updaten bei Berichtaufruf 1 David 503 14. Jul 2004, 14:11
lothi Feld updaten bei Berichtaufruf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Count Feld in Verbindung mit Bedingung Like 5 Gast 1287 01. Jul 2004, 18:15
Willi Wipp Abfrage mit Count Feld in Verbindung mit Bedingung Like
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitraumsabfrage mit DatWert- Feld 2 Gast 2903 25. Jun 2004, 13:22
Gast Zeitraumsabfrage mit DatWert- Feld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum