Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Ermittlung von Rabatten
zurück: Bestimmen von eingegebenen Werten weiter: Dynamische Gültigkeit von Zellwerten? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Leon683
Kein Anfänger aber auch kein Profi


Verfasst am:
16. Dez 2009, 10:21
Rufname: Leon

Ermittlung von Rabatten - Ermittlung von Rabatten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe eine Arbeitsmappe mit mehreren Tabellenblätter, diese dient zur Kostenkalkulation und Rechnungserstellung. Mein Problem besteht darin, dass ich aus einer "Rabatt-Tafel" die jeweiligen Prozente ermitteln muss.

Dies möchte ich gerne durch eine entsprechende Formel umsetzen, da aber mit der Zeit sich die Rabatt-Tafel ändern kann (mal 2, 3, 4, oder mehr Rabattstufen) ist eine Verschachtelung von WENN(WENN(WENN)))-Funktionen nicht optimal. Gibt es da eine passende Formel?

Beispiel einer Tafel (das "-" stellt die nächste Spalte dar)
Bestellwert - Rabatt
0€ - 0%
500€ - 2%
1000€ - 5%
5000€ - 10%

Vielen Dank im vorraus Smile
Leon
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
16. Dez 2009, 10:28
Rufname: steht im Ausweis


AW: Ermittlung von Rabatten - AW: Ermittlung von Rabatten

Nach oben
       Version: Office 2007

hi,

da die Werte sich ändern können, würd ich hier mit SVERWEIS() arbeiten.

 ABCDE
1Preis5.000,00 € 00
2Rabatt10,00% 5000,02
3Endpreis4.500,00 € 10000,05
4   50000,1
5     
6     

ZelleFormatWert
B1#.##0,00 €5000
B20,00%0,1
B3#.##0,00 €4500

ZelleFormel
B2=SVERWEIS(B1;D1:E7;2)
B3=B1-B1*B2

_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!
Leon683
Kein Anfänger aber auch kein Profi


Verfasst am:
16. Dez 2009, 11:09
Rufname: Leon

Re: AW: Ermittlung von Rabatten - Re: AW: Ermittlung von Rabatten

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke für die Antwort, aber das Problem ist ja beim SVERWEIS das ich auch Werte finden muss, die zwischen den Werten in der Tabelle liegen (z.B. 3250€). Da muss dann auch 5% ausgegeben werden und nicht 10%.

Also es gibt natürlich Bestellwerte die zwischen den Angaben liegen. Genau deswegen hatt ich vorher verschachtelte Wenn-Funktionen. Aber die müssen bei einer Änderung der Rabatt-Tafel auch umgeändert werden. Es sollte als ein Bereich abgedeckt werden mit dem SVERWEIS oder sonstiger Funktion.
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
16. Dez 2009, 11:20
Rufname: steht im Ausweis

AW: Ermittlung von Rabatten - AW: Ermittlung von Rabatten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

bitte erstmal testen und dann motzen Laughing
Der SVERWEIS() hat einen 4.Parameter, der hierfür genutz wird, wenn es keine genaue Übereinstimmung gibt!
Funktioniert so wie von Dir gewollt! Wink

 AB
1Preis3.250,00 €
2Rabatt5,00%
3Endpreis3.087,50 €

ZelleFormel
B2=SVERWEIS(B1;D1:E7;2)
B3=B1-B1*B2

_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!
Leon683
Kein Anfänger aber auch kein Profi


Verfasst am:
16. Dez 2009, 11:43
Rufname: Leon

AW: Ermittlung von Rabatten - AW: Ermittlung von Rabatten

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok, habe ein kleinen Fehler gemacht. Den SVERWEIS kenne ich, aber die Tabelle hat die Anordnung Rabatt - Bestellwert. Dort wird dann immer 10% angezeigt. Egal was ich eingebe als Testwert. Mit der Anordnung Bestellwert - Rabatt funktioniert es, sorry.

Das Problem ist ja nun eigentlich gelöst. Aber geht das auch mit der vorherigen Anordnung? Vielleicht für spätere Zwecke. ;)
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
16. Dez 2009, 11:52
Rufname: steht im Ausweis

AW: Ermittlung von Rabatten - AW: Ermittlung von Rabatten

Nach oben
       Version: Office 2007

oder für sofort! Razz

 ABCDEF
1Preis5.000,00 €  00
2Rabatt10,00%  0,02500
3Endpreis4.500,00 €  0,051000
4    0,15000

ZelleFormel
B2=INDEX(E1:E6;VERGLEICH(B1;F1:F6;1))
B3=B1-B1*B2

_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!
Leon683
Kein Anfänger aber auch kein Profi


Verfasst am:
16. Dez 2009, 12:17
Rufname: Leon


AW: Ermittlung von Rabatten - AW: Ermittlung von Rabatten

Nach oben
       Version: Office 2007

Ahh cool, die INDEX-Funktion war mir unbekannt. Wieder was neues gelernt Smile Danke für deine Ausführungen. Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Arbeitszeit Ermittlung unter Beachtung der Pausenregelung 4 heiral 156 22. Jan 2014, 16:54
heiral Arbeitszeit Ermittlung unter Beachtung der Pausenregelung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ermittlung des letzten Nulldurchlaufes 6 Geli-Berlin 87 03. Jan 2014, 15:31
WF Ermittlung des letzten Nulldurchlaufes
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ermittlung der x letzten Werte oder Texte einer Spalte 12 McQuade2 100 11. Okt 2013, 06:10
McQuade2 Ermittlung der x letzten Werte oder Texte einer Spalte
Keine neuen Beiträge Excel Hilfe: Ermittlung Faktoren anhand einer nichtlinearen Verteilung 7 Danny Lo 93 16. Jun 2013, 21:47
Danny Lo Ermittlung Faktoren anhand einer nichtlinearen Verteilung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wenn Funktion zur Ermittlung des Hinweises für Steuer 3 Dirk K. 103 03. Jun 2013, 09:00
Dirk K. Wenn Funktion zur Ermittlung des Hinweises für Steuer
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Vergleich von Tabellen und Ermittlung der fehlenden Einträge 4 hrbaer 104 29. Mai 2013, 19:55
shift-del Vergleich von Tabellen und Ermittlung der fehlenden Einträge
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ermittlung 3. vorletzer Wert und anschließende Summenbildung 2 danwilliams 84 18. Apr 2013, 20:12
HermannZ Ermittlung 3. vorletzer Wert und anschließende Summenbildung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: *M*Ermittlung (Anzeige) des günstigsten Preises 15 trine007 196 25. Dez 2012, 12:43
trine007 *M*Ermittlung (Anzeige) des günstigsten Preises
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Problem bei Max-Wert Ermittlung per VBA 2 Nubb01 569 12. Jul 2012, 19:50
Nubb01 Problem bei Max-Wert Ermittlung per VBA
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: Ermittlung des Maximums 2 Sabina 81 21. Mai 2012, 12:02
< Peter > Ermittlung des Maximums
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ermittlung der Tage in einem Zeitraum nach Monaten 2 Paul L'alacrity 295 19. Mai 2012, 16:37
Paul L'alacrity Ermittlung der Tage in einem Zeitraum nach Monaten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ermittlung der Sieger bei Gleichstand 3 ketarix 409 24. März 2012, 21:02
ahapezet* Ermittlung der Sieger bei Gleichstand
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme