Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Standardabweichung Problem
zurück: Tabellenname in Zelle übernehmen weiter: #DIV/0! Problem Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Hendrik2k1
Neuling


Verfasst am:
15. Dez 2009, 22:11
Rufname:

Standardabweichung Problem - Standardabweichung Problem

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo, ich habe folgendes Problem. Mir ist zwar bewusst, wie ich die Standardabweichung berechnen lassen kann, wenn ich die werte direkt in die excel tabelle eintrage. Dies ist mir aber zu viel arbeit.

Ich habe zum Beispiel 100 mal gewürfelt. nun trage ich aber jetzt nur die Häufigkeit der aufkommenden Würfelaugen ein. Z.B kam von 100 würfen 32 mal die Augenzahl 1! Wie kann ich jetzt daraus die Standdartabweichung erstellen ?
BoskoBiati
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Dez 2009, 23:16
Rufname: Bosko


AW: Standardabweichung Problem - AW: Standardabweichung Problem

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

wenn Dir das eintragen zu viel Arbeit ist, dann lies Dir die Hilfe zu Standardabweichung durch oder suche nach Standardabweichung, dann findest Du die Formel. Ist mir zu viel Arbeit die jetzt rauszusuchen.

_________________
Gruß

Bosko

Ich würde mich freuen zu erfahren, ob ich helfen konnte.
Hendrik2k1
Neuling


Verfasst am:
15. Dez 2009, 23:37
Rufname:

AW: Standardabweichung Problem - AW: Standardabweichung Problem

Nach oben
       Version: Office 2007

Es geht mir doch gar nicht um die Formel... ich will die standard abweichung halt auf eine andere weise berechnen...

Ich versuche mein Problem mal ein wenig zu erläutern, ein einfaches beispiel:
Ich habe 4 Zellen mit unterschiedlichen Zahlen.
Jetzt soll jeweils der inhalt aus den zellen 1 bis 4 mit einer anderen Zelle (B1 - B4) multipliziert werden.

Dafür schreib ich =A1*B1 in eine Zelle und zieh das halt 4 zellen runter. so dass in der letzten Zelle dann steht: =A4*B4

so weit so gut. Jetzt will ich die Summe von den letzten 4 Zellen haben, ich finde es aber unnötig, dass ich diese 4 zellen (a1*B1 usw...) erst anzeigen lassen muss und dann in die summenfunktion setze. Gibt es nicht eine möglichkeit, dass ich in einer zelle nur die summe-funktion reinsetze und dann halt auf a1*b1 usw aufsummiere ?

zb. =SUMME(a1*B1;a2*B2;a3*b3;A4*B4)

es geht mir nur darum, dass ich diese einzelnen 4 segmente nicht extra anzeigen lassen will. sondern ich ihm in der summenformel nur sagen muss von welcher startzelle bis zur endzelle er mulitplizieren soll und dass dann aufsummieren...

ich hoffe ich konnte mir jetzt verständlich ausdrücken. es soll halt eine verschachtelte funktion sein, und er soll es automatisch generieren, halt nur mit anfangszelle und endzelle als vorgabe.
Janni 07
Gast


Verfasst am:
15. Dez 2009, 23:51
Rufname:

AW: Standardabweichung Problem - AW: Standardabweichung Problem

Nach oben
       Version: Office 2007

'N Abend,

diese Formel:
=SUMME(a1*B1;a2*B2;a3*b3;A4*B4)
macht dasselbe wie diese Formel:
=SUMMENPRODUKT(A1:A4;B1:B4)

Tschüss Janni
BoskoBiati
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Dez 2009, 03:21
Rufname: Bosko


AW: Standardabweichung Problem - AW: Standardabweichung Problem

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Hendrik,

wie schon einmal geschrieben, nimm die Hilfe zur Funktion, da ist die Formel zur Berechnung der Standardabweichung dargestellt. Es geht nämlich nicht mit der Formel, die Du hier angedacht hast.

_________________
Gruß

Bosko

Ich würde mich freuen zu erfahren, ob ich helfen konnte.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Standardabweichung wird falsch berechnet 3 squooshie 121 17. Okt 2013, 17:22
squooshie Standardabweichung wird falsch berechnet
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Standardabweichung in Balkendiagramm (Excel 2007!) 8 dazzle 37891 09. Okt 2013, 14:25
zaiira Standardabweichung in Balkendiagramm (Excel 2007!)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Standardabweichung bei verschiedenen Tagen berechnen 3 Michiundexcelisschwierig 105 28. Aug 2013, 09:36
T.Ramel Standardabweichung bei verschiedenen Tagen berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Mittelwert Standardabweichung mit Faktoren 3 Gast 2840 19. Jul 2012, 15:39
Gast Mittelwert Standardabweichung mit Faktoren
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Standardabweichung Diagramm 17 Michiael 2037 20. März 2012, 22:08
Michiael Standardabweichung Diagramm
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Problem mit gewichteter Standardabweichung 4 yorcky 4220 14. Dez 2011, 16:58
Gast Problem mit gewichteter Standardabweichung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mittelwert und Standardabweichung mit leeren Zellen 4 gkmo 2502 06. Okt 2011, 18:50
FP Mittelwert und Standardabweichung mit leeren Zellen
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): kleiner Fehler bei Standardabweichung 6 Marc888 604 09. Aug 2011, 12:20
Gast kleiner Fehler bei Standardabweichung
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Tägliche Standardabweichung 9 Andul 513 09. Aug 2011, 09:57
Andul Tägliche Standardabweichung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Berechnung Erwartungswert und Standardabweichung 18 gascht 23174 01. Jun 2010, 20:56
Neuer2 Berechnung Erwartungswert und Standardabweichung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: standardabweichung, formel mittels vba 5 1miggi 2882 25. Mai 2010, 18:11
1miggi standardabweichung, formel mittels vba
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahlen mit Mittelwert und Standardabweichung 3 Mondain 3256 09. März 2010, 13:14
Gast Zufallszahlen mit Mittelwert und Standardabweichung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum